Seite 7 von 12 ... 34567891011 ...
  1. #61
    Avatar von pentium4
    Mitglied seit
    18.03.2008
    Beiträge
    77

    AW: Lesertest: Fünf Samsung SSD 960 Evo 500 GB - jetzt für die NVME-SSDs bewerben!

    Hallo!

    Testrelevante Systemkomponenten:
    • Intel i7-6700k
    • Asus Z170-Pro Gaming
    • Corsair DDR4-3000 2x8GB
    • Samsung 850 Evo 250GB 2,5''
    • WD Blue 7200rpm 1TB


    Testideen:
    • Aktuelles System (bereits 2 Jahre alte Windowsinstallation) von SATA-SSD auf NVME-SSD klonen => Bootzeiten messen, ...
    • Yocto Embedded Linux Buildsystem (Kernel / Package- Kompilierung, ...), durch schnellen Speicher beschleunigen, aktuell ist eine HDD im Einsatz (Sourcecode inkl. arbeits/temporärer Dateien benötigt aktuell ca. 50GB).
    • Logiksynthese Workflow für FPGAs durch schnellen Speicher beschleunigen.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #62

    Mitglied seit
    19.07.2013
    Beiträge
    118

    AW: Lesertest: Fünf Samsung SSD 960 Evo 500 GB - jetzt für die NVME-SSDs bewerben!

    Ich habe schon mehrere SSDs in meinen System verbaut, also ich könnte die 960 EVO mit den anderen SSDs durch einen Alttags-Benchmark führen und anschließend ein Diagramm erstellen.

    Cruical M4 128GB MLC (2011)
    Samsung 850 EVO 120GB (TLC) (2015)
    Crucial MX300 525GB (TLC) (2017)

    Der Fokus wird bei mir bei der Leistung im Alttag liegen.

  3. #63
    Avatar von Crush4r
    Mitglied seit
    25.05.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    854

    AW: Lesertest: Fünf Samsung SSD 960 Evo 500 GB - jetzt für die NVME-SSDs bewerben!

    Hi und Frohe Weihnachten zusammen

    So dann Bewerbe ich mich auch mal zu einem Lesertest, War mir bei den letzten malen nicht zu 100% sicher xD

    Zu mir: Ich heiße Steven, bin 27 und bin seit gut 13 Jahren nur am Computer basteln.

    Meine Hardware:
    CPU: AMD Ryzen 1700
    Mainboard: Gigabyte Aorus X370 Gaming 5 ( Freier M.2 Slot )
    RAM: 2x8GB G-Skill Ripjaws V 3200CL14
    Grafikkarte: Palit GTX 1080 Super Jetstream
    Netzteil: Corsair RM750i
    Systemplatte: Crucial M4 128GB
    Gamingplatte: Crucial MX300 1050GB
    Datengräber: 3x2TB HDD

    Ich schreibe gerne ausführliche Rezensionen bei Amazon und Co.

    Meine Rechtsschreibung kann wenn ich es will oder muss ebenfalls makellos sein

    Ich habe die mittel, die Möglichkeiten und das Know-How um die SSD auf Herz und Nieren zu testen.
    Ich habe selber schon in diversen anderen Computern M.2 SSD's verbaut ( Sata und NVME ) und kenne mich mit den Technischen Eigenschaften ausreichend aus um sie tiefergehend zu beleuchten.

    Fotos für den test würde ich mit einem Samsung Galaxy S7 Edge machen, da meine Canon EOS schon seit einer weile den Dienst Quittiert. Das Edge sollte aber Bilder in ausreichender Qualität liefern.

    Testen würde ich Größtenteils mit synthetischen Benchmarks zwecks der vergleichbarkeit, aber auch mit kleineren als auch größeren Daten!

    Die Ergebnisse würden dann in Balkendiagrammen angezeigt werden.

    So, das war es erst einmal von meiner Seite.

    Schöne Rest-Feiertage euch noch
    |<>| AMD Ryzen 1700 @3,8ghz - Vcore 1,275v + Thermalright Macho X2 |<>| Gigabyte Aorus X370 Gaming 5 |<>| 2x8GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200 CL14 @3466 CL14 |<>| Palit GTX 1080 Super Jetstream |<>| Corsair RMi 750 |<>| Crucial M4 128GB + Crucial MX300 1050GB |<>| Thermaltake Core X9 Snow Edition |<>|

  4. #64
    Avatar von Sir Demencia
    Mitglied seit
    28.06.2011
    Beiträge
    321

    AW: Lesertest: Fünf Samsung SSD 960 Evo 500 GB - jetzt für die NVME-SSDs bewerben!

    Hallo pcgh- Team

    Hier mal meine Bewerbung.

    Ich habe großes Interesse daran die Samasung 960 Evo 500 GB zu testen. Warum solltet ihr mich als Tester auswählen?

    Ich baue seit 1997 meine Systeme immer selber zusammen. Bei meinen Aufrüstungen habe ich immer versucht eine gute Balance zwischen Leistung ung finanziellem Aufwand zu finden. Wobei die Leistung eher etwas im Vordergrund stand. Und mein Rechenknecht muss aufgrund verschiedener Anforderungen immer wieder einen Spagat hinlegen.
    So zocke ich (auch mit über 50 Jahren) immer noch leidenschaftlich gerne. Dazu muss das System eben in allen Bereichen so performant wie nur möglich sein. Die Temperaturen und somit die Lautstärke spielen nur eine untergeordnete Rolle.
    Aber ich mache auch viel Bildbearbeitung mit Adobe Lightroom und Photoshop. Die Bilder werden hier hauptsächlich mit einer Canon EOS 40D gemacht (sowohl in Raw als auch in jpg). Bei der Bildbearbeitung möchte ich ein System haben, dass so ruhig wie nur möglich ist.
    Neben den üblichen Anwendungen, wie Surfen und Musik hören, arbeite ich oft auch zu hause mit Office an meinem PC. Und auch hier gilt wieder ein möglichst leises System zu haben.

    Mein aktuelles System:

    • AMD Ryzen 5 1600X (@3,8GHz)
    • Gigabyte GA- X370X Gaming K7 (BIOS- Vers. f10)
    • 2x 8 GB RAM, G.Skil Ripjaws DDR4 - 3200 (@ 2933 MHz)
    • EVGA GForce GTX 980 SC ACX2.0
    • Samsung 830 (250 GB)
    • Samsung 850Evo (500GB)
    • Seagate Barracuda (1TB) - als Datengrab
    • Gehäuse: Thermaltake Urban T81
    • Custom- Wasserkühlung von Alphacool (mit 360er- Radi), aktuell CPU- only
    • Windows 10 Pro


    Was würde ich wie testen?

    • Unboxing
    • Verarbeitung
    • Einbau
    • Leistung

    Bei der Leistung würde ich Windows zunächst einmal frisch auf der Samsung 830 frisch installieren und ein weiteres Mal der Samsung 960 EVO.
    Dann würde ich bei den SSDs folgendes testen:

    • Boot- Zeiten
    • Kopieren von größeren Dateien ( gepackte Linux- Distribution, größere Video- Datei und einen großen Ordner mit vielen unterschiedlichen Unterverzeichnissen und unterschiedlich großen Dateien)

    Diese beiden Tests würde ich mit einer Stopuhr machen. Auch wenn es hier zu Messungenauigkeiten kommt, würde man hier den im Alltag wirklich spürbaren Mehrwert der 960 Evo gegenüber der älteren SSD sehen.
    Als Ziel- , bzw. Quelllaufwerk würde hier die Samsung 850Evo zum Einsatz kommen.

    • SSD- Benchmarks, wie AS SSD- Benchmark, PCMark 10

    Hierbei erhält man objektive und nachvollziehbare Ergebnisse. Auch wenn diese im Alltag nicht immer wirklich spürbar sind.

    • Temperaturen

    Wie verhalten sich die Temperaturen der Samsung 960Evo? Sind diese insoweit "auffällig", dass sie einer genaueren Betrachtung bedürfen? Dafür würde ich mittels zweier Temperatursensoren, die über das Mainboard ausgelesen werden, die Temperaturen messen.


    Den Test würde ich natürlich an den passenden Stellen mit selbstertellten Produktfotos, Fotos vom Ein-/ Aufbau und Screenshots illustrieren.
    Am Ende des Tests stünde natürlich ein Fazit. In diesem würde ich dann die wohl wichtigste Frage beantworten. Lohnt sich der (finanzielle) Aufwand von einer "herkömmlichen" SSD, wie der alten Samsung 830, oder der etwas aktuelleren 850 Evo auf die Samsung 960Evo umzusteigen? Welchen, im Alltag spürbaren Mehrwert hätte diese Aufrüstung?
    AMD Ryzen R5 1600X, Gigabyte GA-AX370 Gaming K7, G.Skil Ripjaws 2x 8 GB RAM, Custom- WaKü, EVGA GTX 980 SC ACX 2.0, Samsung 830 mit 250 GB für System, Samsung 850 EVO 500GB für Proggis und Spiele; Seagate Barracuda 1TB als Datengrab, Thermaltake Urban T81, MS Windows 10 PRO 64bit, Asus VG248QE (zum Zocken) und Asus PB248Q (für Bildbearbeitung), Cooler Master CM Storm Trigger Z Tastatur und G700 Maus, sonn komisches Brett zum Malen in PS (Lightroom)

  5. #65

    Mitglied seit
    18.09.2009
    Beiträge
    155

    AW: Lesertest: Fünf Samsung SSD 960 Evo 500 GB - jetzt für die NVME-SSDs bewerben!

    Hallo PCGH-Team,

    ich bin ein Informatikstudent, der zusätzlich gerne in der Freizeit Videos schneidet. Daher kann ich die SSD nicht nur in synthetischen Benchmarks, sondern auch zahlreichen anderen realistischen Szenarien testen. Hierzu zählt z.B. Software zu kompilieren, Repositories generieren, Virtuelle Maschinen, Videobearbeitung, Bildbearbeitung (mit großen Bildern) und natürlich eine große Anzahl an aktuellen Spielen. Besonders interessieren würde mich, ob der Leistungsunterschied einer NVME spürbar ist und sich lohnt. Ein M.2-Slot und Kamera inkl. Beleuchtung sind vorhanden.

    Mein System:
    • Intel Core i7 6700K
    • ASUS Z170 Pro Gaming
    • 16 GB Kingston 2666 Mhz DDR4
    • Palit GTX 1070
    • Windows 10
    • 500 GB Samsung 850 Evo


    Neben der Samsung 850 besitze ich noch weitere ältere SSDs, Festplatten und eine PCIe-SSD in meinem MacBook. Die können bzw. müssen natürlich alle zum Vergleich herhalten.
    Core i7 6700K - Asus Z170 Pro Gaming - 16GB HyperX Fury 2666 MHz DDR4 - EVGA GTX 980 Superclocked ACX 2.0 - LG 34UM95-P - Dell U2515H- RME Babyface - Beyerdynamic DT-770 Pro - JBL LSR 305 - Beyerdynamic M 99

  6. #66

    Mitglied seit
    10.04.2017
    Beiträge
    16

    AW: Lesertest: Fünf Samsung SSD 960 Evo 500 GB - jetzt für die NVME-SSDs bewerben!

    Liebe PCGH Redaktion,

    so eine Chance bietet sich selten und deswegen möchte ich mein Glück versuchen und bringe für diesen Test sogar die passenden Präferenzen.
    Ich bin der Michael, ich habe eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration absolviert und habe bereits für einen Testbericht bei einem anderen Anbieter mitgewirkt. Erst vor kurzem habe ich mir einen Rechner gebaut der hervorragend als Testumgebung dient.

    Mein System:


    • ASUS ROG Crosshair VI
    • AMD Ryzen 7 1700x (Corsair h115i Wasserkühlung)
    • 16 GB (2x8) 3200Mhz G.Skill Trident Z RGB
    • MSI 1080 Ti Gaming X 11G
    • M.2 Samsung 960 Evo Pro 512GB
    • Seagate FireCuda SSHD 2TB
    • Corsair 700W Netzteil
    • NZXT H440 Tower Razer Edition


    Was würde ich testen?


    • Verpackung
    • Inhalt
    • Montage
    • Temperatur ( Ein wichtiges Thema bei M.2 Riegeln ) Manche Boards haben bereits passive Kühlung mit eingebaut und ohne Kühlung könnten da unter Umstände Probleme auftreten, weil die unter Last wohl sehr warm werden. Darauf würde ich näher eingehen. Da ich bereits die 960 Pro variante mit einer Passiv-Kühlung im Besitz habe, lassen sich hier wunderbare vergleiche anstellen.
    • Benchmarks im Vergleich (M.2 960 / 960 Pro, FireCuda SSHD) Lesen & Schreiben von einer Festplatte über USB 3.0 oder von einem NAS Laufwerk.
    • Wie schnell sind die Festplatten und wie warm werden diese beim Spielen mit und ohne Passiv-Kühlung?
    • Meine 960 Pro ist im Dual-Boot konfiguriert mit 1x Win 10 Pro & Kali Linux. Diese würde ich klonen und die Bootzeiten miteinander vergleichen.
    • Welche Spiele würde ich testen? (Star Citizen & The Witcher 3)

  7. #67

    Mitglied seit
    10.07.2014
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    13

    AW: Lesertest: Fünf Samsung SSD 960 Evo 500 GB - jetzt für die NVME-SSDs bewerben!

    Hallo PC Games Hardware Community!

    Name: Patrick
    Alter: 33
    Wohnsitz: Wolfsburg
    Beruf: Gelernter Kaufmann im Einzelhandel (Ausbildung in einem Computerfachgeschäft absolviert)

    Privat beschäftige ich mich sehr viel mit PCs, was nicht wirklich verwunderlich ist durch meinen Beruf. Meine Aufgaben sind dort ganz unterschiedlich von Beratung der Kunden bei Hardwarekauf, bis hin zum maßgeschneiderten Systemaufbau. Auch gehört der Bereich der Werkstatt dazu.

    Auch freue ich mich immer wenn Freunde mit Ihren PC-Problemen zuerst mich Fragen, anstatt ihren PC direkt zu einer PC-Werkstatt bringen. Ob Hardware oder Software spielt für mich dabei keine Rolle. Auch stelle ich Freunden gerne neue Systeme zusammen, und sollten Sie sich entscheiden das System so zu übernehmen, baue ich dieses System dann auch komplett zusammen.

    Aktuell strebe ich eine Umschulung zum Fachinformatiker - Fachrichtung Systemintegration für 2018 an. Da ich gerne mein schon ewiges Hobby auch beruflich vertiefen und auf ein neues Level bringen möchte.

    In meiner Freizeit teste ich gerne Hardware und habe auch schon diverse Tests geschrieben.

    Warum möchte ich unbedingt am Samsung 960 EVO M.2 SSD Lesertest teilnehmen?
    - Feststellen wo der Leistungsunterschied zu meiner Plextor M.2 M8SeGN 512GB liegt
    - Eine aktuelle Samsung M.2 SSD auf Herz und Nieren zu testen
    - Da ich denke das ich das nötige Know-how für solch einen Test mitbringe
    - Wie schnell lässt sich WIN10 installieren und booten

    Mein Testsystem I [Gaming]

    CPU: Intel Core i7-8700K
    FAN: Custom Loop
    MOB: MSI Z370 Gaming M5
    RAM: G.Skill RipJaws V 32GB DDR4-3000
    GPU: KFA2 GTX 1080Ti EXOC
    SSD: Samsung 960 EVO 250GB @System
    SSD: Samsung 850 EVO 1TB @Gamez
    HDD: WD Black 6TB @Filez
    PSU: bequiet! Dark Power Pro 11 750W
    Audio: Creative Sound Blaster AE-5

    Mein Testsystem II Benchsystem

    CPU: Intel Core i7-6700K
    FAN: Noctua NH-D15
    MOB: MSI Z170A Gaming Pro Carbon
    RAM: Crucial Ballistix Tactical 16GB DDR4-3000
    GPU: KFA2 GTX 1070Ti EX
    SSD: Plextor M8SeGN 512GB @System
    PSU: bequiet! Power Zone 650W

    Meine Testprioritäten als Übersicht:

    - Unboxing (SSD, Zubehör)
    - Präsentation der M.2 SSD (Video)
    - Einbau der M.2 (Part of the Video)
    - Hauseigene Software testen
    - Leistungsvergleich zu meinen M.2 SSD's
    - Temperaturen (Normal, M.2 Shield, Alphacool HDX-2)
    - Temperatur Auswirkungen (Ab wann ist ein spürbarer Leistungsverlust spürbar)
    - Benchmarks (Anvil Benchmark, AS SSD, ATTO, Crystal Disk Mark, HD Tune, iometer)
    - Fazit

    Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück!

  8. #68

    Mitglied seit
    07.09.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Aschaffenburg/Darmstadt
    Beiträge
    7

    AW: Lesertest: Fünf Samsung SSD 960 Evo 500 GB - jetzt für die NVME-SSDs bewerben!

    Weihnachten ist schon vorbei und das neue Jahr kommt immer näher. Guten Rutsch PCGH-Team und Community!

    Alle Jahre wieder kommt der Frühling und mit dem Frühling der Frühjahrsputz... Ich zu meinem Teil verwende diese Zeit um meinen PC von all den Altlasten zu befreien die das System doch gefühlt träge machen. Sprich kleine Programme, die man kurzzeitig auf dem PC hatte um mal ein Video zu schneiden oder zu konvertieren. Den Spielen oder der Software etc. Ihr kennt das alle ja .
    Andere Deinstallieren und Löschen diese einfach nur, aber neu aufsetzen ist für mich der Bessere und irgendwie auch angenehmere Weg.
    Daher würde diese SSD den Frühjahrsputz nochmal einfacher gestalten.

    Jetzt erstmal zu meinem aktuellem System - Asus GL752VW Laptop:
    - i7 6700HQ
    -16 GB RAM
    - GeForce GTX 960M
    - 256 GB M.2 SSD = Micron_M600
    - 2 TB Festplatte = ST2000LM003

    Von meinem System kurz etwas zu meiner Person.
    - 2 Hände mit á 5 Fingern
    - 2 Beine
    - 1 Kopf
    davon abgesehen bin ich derzeit ein Maschinenbaustudent, ein viertel Jahrhundert alt. Bin wie die meisten wohl hier im Forum, auch ein Technik-Fan und ebenso die Anlaufstelle für die Familie bei diesen belangen. Also nichts besonderes.

    Wenn ich die Möglichkeit bekommen würde, diese SSD zu testen, würde ich natürlich auf einige Gesichtspunkte eingehen.
    - Verpackung/Unboxing
    - Temperatur
    - Leistung
    - ... etc.
    Wenn gewünscht gebe ich die Punkte gerne näher an, glaube aber kaum das ich irgendwas außergewöhnliches oder komplett anderes Testen würde wie meine Mitstreiter.

    Zum Thema Mitstreiter: Viel Erfolg!

  9. #69
    Avatar von Kaby-Lame
    Mitglied seit
    02.10.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Dunkle Seite des Mondes
    Beiträge
    323

    AW: Lesertest: Fünf Samsung SSD 960 Evo 500 GB - jetzt für die NVME-SSDs bewerben!

    Hallo liebes Forum, hallo liebe PCGH.
    Ich bewerbe mich auch mit Freuden für den Lesertest.
    Mein Testsystem wäre folgendermaßen zusammen gesetzt:
    CPU: AMD Ryzen 5 1600 @Stock
    Mainboard: MSI B350 Tomahawk Arctic
    RAM: 16Gb Crucial Ballistix Sport 2400 MHz
    Grafikkarte: Asus Radeon Rx480

    Einige Ideen für Tests hätte ich auch schon:
    -Benchmark-Vergleiche mit verschiedenen Laufwerken (275GB Crucial Mx300, 500GB WD Blue, 1TB Seagate Barracuda, evtl. 6TB HGST Deskstar (je nachdem wie schnell die Retoure ist))
    -Messen der Unterschiede zwischen einer neu aufgesetztem Windows-Installation und einer alten, mittlerweile doch belasteten Installation (Bootzeit und Benchmarks)
    -Bootzeit-Vergleich zwischen der Samsung SSD und dem Crucial-Laufwerk

    Über eine Auswahl würde ich mich freuen, euch allen ein gutes neues Jahr und viel Glück
    Ich habe euch dahingehend informiert. BAZINGA!

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #70
    Avatar von D@rk
    Mitglied seit
    02.08.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Bocholt
    Beiträge
    1.482

    AW: Lesertest: Fünf Samsung SSD 960 Evo 500 GB - jetzt für die NVME-SSDs bewerben!

    Hallo liebes PCGH Team,

    ich heiße Kay Philipp Boland, bin 27 Jahre alt und arbeite als 3D Messtechniker.
    Zu meinen Hobbys gehört seit Jahren das Bauen und Modifizieren von Computern sowie Hardware und dessen Übertakten.
    In meiner Freizeit betreibe ich einen kleinen Youtube Channel und Streame.

    Die Samsung 960 EVO würde ich sehr gerne Testen und mit andren Festplatten/SSD´s vergleichen.
    Besonders gespannt bin ich auf die Temperaturen und der davon abhängigen Leistung.

    Getestet werden würde die 960 im folgenden System:

    AMD Threadripper 1950X @4Ghz
    Asus Zenith Extreme
    32GB DDR4 3200 CL14 Trident Z RGB
    EVGA GTX 1080Ti SC2 ICX
    (rest siehe Signatur)

    Folgene Tests würde ich durchführen:

    1. Unboxing mit Detail Aufnahmen
    2. Technische Daten und angegebene Hersteller Leistung
    3. Allgemeiner Performance Test (Benchmarks)
    4. Performance Vergleich zu anderen HDD´s und SSD´s (Samsung 850, Samsung 830, Micorn 1100, Seagate Firecuda, Seagate Barracuda)
    5. Temperaturen (mit Heatshild und offener Aufbau)
    6. Gaming, Programm und Boot Performance
    (7. Review Video falls es erlaubt ist)

    Ich würde mich freuen die Samsung testen zu dürfen.
    Wünsche alle andern viel Glück und schöne Feiertage
    und einen guten Rutsch ^^


    AMD Threadripper 1950X 4GHz + Heatkiller TR4| Asus Zenith Extreme 1002
    E
    VGA GTX1080ti SC2 ICX @
    2050/6003 + EKWB MOD ||
    G.Skill TridentZ 3600CL16-32GB @3200CL14 || 2x 512GB 960Pro Raid0 |850 Evo 500GB | Seagate FireCuda 2TB & IronWolf 10TB||
    Cougar GX1050 | Asus Phoebus | Corsair 900D | 3X 4K LG27UD68P-B | Full Custom Hardline Waterloop

Seite 7 von 12 ... 34567891011 ...

Ähnliche Themen

  1. Samsung M.2 SSD 960 EVO 500 GB - Weit unter Erwartungen
    Von DerDima im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.11.2017, 20:41
  2. Samsung SSD 850 Evo: 1-Terabyte-Version für 500 USD aufgetaucht
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Laufwerke und Speichermedien
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.11.2014, 07:01

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •