Seite 10 von 12 ... 6789101112
  1. #91
    Avatar von Sir Demencia
    Mitglied seit
    28.06.2011
    Beiträge
    321

    AW: Lesertest: Fünf Samsung SSD 960 Evo 500 GB - jetzt für die NVME-SSDs bewerben!

    Als pn fänd ich nicht so gut. Wünsche besser hoer eintragen. Dann können sich ja vllt. alle Tester davon was anmehmen.

    AMD Ryzen R5 1600X, Gigabyte GA-AX370 Gaming K7, G.Skil Ripjaws 2x 8 GB RAM, Custom- WaKü, EVGA GTX 980 SC ACX 2.0, Samsung 830 mit 250 GB für System, Samsung 850 EVO 500GB für Proggis und Spiele; Seagate Barracuda 1TB als Datengrab, Thermaltake Urban T81, MS Windows 10 PRO 64bit, Asus VG248QE (zum Zocken) und Asus PB248Q (für Bildbearbeitung), Cooler Master CM Storm Trigger Z Tastatur und G700 Maus, sonn komisches Brett zum Malen in PS (Lightroom)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #92
    Avatar von bastian123f
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.05.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Daheim im schönen Bayernland
    Beiträge
    2.133

    AW: Lesertest: Fünf Samsung SSD 960 Evo 500 GB - jetzt für die NVME-SSDs bewerben!

    Zitat Zitat von Octobit Beitrag anzeigen
    Deshalb möchte ich in meinem Test gerne auf folgendes eingehen:
    • Design und Verarbeitung
    • Leistung in synthetischen Benchmarks und Realszenarien
    • Vergleich mit meinen bisherigen SATA-SSDs (Samsung SSD 830 128 GB und Crucial MX100 256 GB)
    • Ggf. vorhandene Temperatureffekte bezüglich der Leistung / Effekt des M.2-Kühlers meines Mainboards bzw. Position des M.2-Slots auf die Temperatur
    • Wie lohnenswert ist der Unterschied zu SATA-SSDs?


    Zitat Zitat von Octobit Beitrag anzeigen
    Dann oute ich mich hier schonmal als glücklicher Tester
    Wenn du noch spezielle Ideen oder Wünsche hast, schreib die doch ruhig hier (oder sonst auch mir per PN), dann schaue ich mal, was sich da machen lässt.

    Gesendet von meinem ONEPLUS A5010 mit Tapatalk
    Ich war so frei und habe mir deine Bewerbung angesehen. Mit deinen vorgeschlagenen Tests wäre ich sehr zufrieden.

    Ich hätte hier aber noch trotzdem eine HDD mit einbezogen. Da ich oftmals Videos bearbeite, ist das für mich auch wichtig. Ich benutze meine SSD dann als "Arbeitsspeicher".
    Also die rohen Videos auf die SSD ziehen. Dann im Programm bearbeiten. Dabei werden die Vorschaubilder schneller geladen.
    Und beim Rendern dann auf die SSD speichern. So geht das bei mir deutlich schneller, als wenn ich das auf der HDD erledige.
    PC1: CPU: FX8350 @4,2GHz; GPU: Gigabyte R9 Fury (60 CUs, 3840 Shader); MB: MSI 970A Sli-Krait; RAM: Ballistix Sport DDR3-1600MHz (4x4Gb); SSD:850 Evo (250 Gb); HDD: Toshiba P300 3TB; NT: BeQuiet BQ SU7-600W; CPU-Kühler: BeQuiet Schadow Rock 2; Case: Cooltek Skall (red)
    PC2: 300 Euro eBay PC, was taugt er? tuned by be quiet! Tuningaktion

  3. #93
    Avatar von Octobit
    Mitglied seit
    25.04.2014
    Beiträge
    903

    AW: Lesertest: Fünf Samsung SSD 960 Evo 500 GB - jetzt für die NVME-SSDs bewerben!

    Zitat Zitat von bastian123f Beitrag anzeigen
    [/LIST]



    Ich war so frei und habe mir deine Bewerbung angesehen. Mit deinen vorgeschlagenen Tests wäre ich sehr zufrieden.

    Ich hätte hier aber noch trotzdem eine HDD mit einbezogen. Da ich oftmals Videos bearbeite, ist das für mich auch wichtig. Ich benutze meine SSD dann als "Arbeitsspeicher".
    Also die rohen Videos auf die SSD ziehen. Dann im Programm bearbeiten. Dabei werden die Vorschaubilder schneller geladen.
    Und beim Rendern dann auf die SSD speichern. So geht das bei mir deutlich schneller, als wenn ich das auf der HDD erledige.
    Da hab ich dann tatsächlich ein kleines Problemchen. Die letzte HDD ist bei mir vor 3 Jahren oder so rausgeflogen - hat einfach zu viel gelärmt und den Speicher brauchte ich nicht zwingend.
    Lediglich eine externe HDD ist vorhanden, wobei ich da jetzt keinen sinnvollen Vergleich sehe zwischen internen und externen Laufwerken.
    Vielleicht hat ein anderer Tester ja noch eine und kann das testen.


  4. #94
    Avatar von bastian123f
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.05.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Daheim im schönen Bayernland
    Beiträge
    2.133

    AW: Lesertest: Fünf Samsung SSD 960 Evo 500 GB - jetzt für die NVME-SSDs bewerben!

    Zitat Zitat von Octobit Beitrag anzeigen
    Da hab ich dann tatsächlich ein kleines Problemchen. Die letzte HDD ist bei mir vor 3 Jahren oder so rausgeflogen - hat einfach zu viel gelärmt und den Speicher brauchte ich nicht zwingend.
    Lediglich eine externe HDD ist vorhanden, wobei ich da jetzt keinen sinnvollen Vergleich sehe zwischen internen und externen Laufwerken.
    Vielleicht hat ein anderer Tester ja noch eine und kann das testen.

    Gesendet von meinem ONEPLUS A5010 mit Tapatalk
    Ok. Dann wird das schwierig. Aber kein Problem.
    Ich weiß ja, dass die SSD schneller ist. Und die M2 dann noch mehr.
    PC1: CPU: FX8350 @4,2GHz; GPU: Gigabyte R9 Fury (60 CUs, 3840 Shader); MB: MSI 970A Sli-Krait; RAM: Ballistix Sport DDR3-1600MHz (4x4Gb); SSD:850 Evo (250 Gb); HDD: Toshiba P300 3TB; NT: BeQuiet BQ SU7-600W; CPU-Kühler: BeQuiet Schadow Rock 2; Case: Cooltek Skall (red)
    PC2: 300 Euro eBay PC, was taugt er? tuned by be quiet! Tuningaktion

  5. #95
    Avatar von Sir Demencia
    Mitglied seit
    28.06.2011
    Beiträge
    321

    AW: Lesertest: Fünf Samsung SSD 960 Evo 500 GB - jetzt für die NVME-SSDs bewerben!

    Naja, das die SSD deutlich schneller ist als die HDD ist ja keine neue Weisheit mehr. Jetzt stellt sich nur die Frage, ob die M2- SSD nochmals einen wirklich spürbaren Schub bringt. Insofern gesehen, wenn der Schritt von der HDD zur SSD als 100% Geschwindigkeitszuwachs angenommen wird. Um wieviel Prozent ist der Umstieg dann von einer SATA- SSD auf eine M2- SSD?
    AMD Ryzen R5 1600X, Gigabyte GA-AX370 Gaming K7, G.Skil Ripjaws 2x 8 GB RAM, Custom- WaKü, EVGA GTX 980 SC ACX 2.0, Samsung 830 mit 250 GB für System, Samsung 850 EVO 500GB für Proggis und Spiele; Seagate Barracuda 1TB als Datengrab, Thermaltake Urban T81, MS Windows 10 PRO 64bit, Asus VG248QE (zum Zocken) und Asus PB248Q (für Bildbearbeitung), Cooler Master CM Storm Trigger Z Tastatur und G700 Maus, sonn komisches Brett zum Malen in PS (Lightroom)

  6. #96
    Avatar von Narbennarr
    Mitglied seit
    15.05.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.726

    AW: Lesertest: Fünf Samsung SSD 960 Evo 500 GB - jetzt für die NVME-SSDs bewerben!

    HDD juckt doch echt keinen mehr. Was ne SSD zu HDD bringt, ist seit Jahren bekannt und stagniert. Spannend ist jetzt halt der Unterschied zu m2
    Von daher lass den HDD Mist
    Die Welt ist wirklich komisch, aber der Witz ist die Menschheit. -H.P. Lovecraft-

  7. #97
    Avatar von Sir Demencia
    Mitglied seit
    28.06.2011
    Beiträge
    321

    AW: Lesertest: Fünf Samsung SSD 960 Evo 500 GB - jetzt für die NVME-SSDs bewerben!

    Ich finde den Vergleich zur HDD schon spannend. Daran kann man sehen, in etwa abschätzen, wie groß der Sprung von SATA- SSD zu M2- SSD ist. Und HDD "juckt" eben schon noch. Viele nutzen diese immer noch als Datengrab. So z.B. ich auch.
    Aber wie wäre es, wenn man jetzt von der SATA- SSD auf eine M2 umsteigt. Dann hätte man ja immer noch die alte SATA- SSD und die HDD. Würde es Sinn machen die SSD als Datengrab zu nehmen und die HDD als langfrisitges Archiv zu verwenden?
    Also ein doch nicht sooo ganz unspannendes Thema.

    Aber nur mal am Rande gefragt, wie schaut es denn jetzt aus? Wann können die Tester denn jetzt mit einem "Los geht's!" rechnen?
    AMD Ryzen R5 1600X, Gigabyte GA-AX370 Gaming K7, G.Skil Ripjaws 2x 8 GB RAM, Custom- WaKü, EVGA GTX 980 SC ACX 2.0, Samsung 830 mit 250 GB für System, Samsung 850 EVO 500GB für Proggis und Spiele; Seagate Barracuda 1TB als Datengrab, Thermaltake Urban T81, MS Windows 10 PRO 64bit, Asus VG248QE (zum Zocken) und Asus PB248Q (für Bildbearbeitung), Cooler Master CM Storm Trigger Z Tastatur und G700 Maus, sonn komisches Brett zum Malen in PS (Lightroom)

  8. #98
    Avatar von PCGH_Stephan
    Mitglied seit
    31.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    5.468

    AW: Lesertest: Fünf Samsung SSD 960 Evo 500 GB - jetzt für die NVME-SSDs bewerben!

    Es geht voran, mittlerweile habe ich die Zusagen folgender fünf Lesertester:
    - eXilitY
    - Octobit
    - octogen
    - ogli
    - Sir Demencia

    Wenn ich erfahren habe, dass der Versand erfolgt ist, melde ich mich noch einmal und passe den Testzeitraum an, um die Verzögerung zu berücksichtigen.

  9. #99
    Avatar von PCGH_Stephan
    Mitglied seit
    31.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    5.468

    AW: Lesertest: Fünf Samsung SSD 960 Evo 500 GB - jetzt für die NVME-SSDs bewerben!

    Update: Die SSDs sollen Anfang nächste Woche bei euch eintreffen. Dann lege ich den Ende des Testzeitraums mal auf den 20. Februar.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #100
    Avatar von octogen
    Mitglied seit
    09.04.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    167

    AW: Lesertest: Fünf Samsung SSD 960 Evo 500 GB - jetzt für die NVME-SSDs bewerben!

    Super, klasse! Es geht los, ich freue mich schon riesig auf den Test! Vielen Dank Samsung und PCGH

    Glückwunsch an die anderen Tester
    Asus X99-E WS/USB3.1 - Intel i7 5820K@4,2GHz - Corsiar Vengence LPX 3000MHz - EVGA GTX1080Ti FTW3 - EK Costum WaKü - Samsung SSD 960Evo (500GB) - Asus PG278Q - Corsair Scimitar Pro RGB - Ducky One 2 (Cherry MX-Speed-Silver)

Seite 10 von 12 ... 6789101112

Ähnliche Themen

  1. Samsung M.2 SSD 960 EVO 500 GB - Weit unter Erwartungen
    Von DerDima im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.11.2017, 20:41
  2. Samsung SSD 850 Evo: 1-Terabyte-Version für 500 USD aufgetaucht
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Laufwerke und Speichermedien
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.11.2014, 07:01

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •