Seite 1 von 9 12345 ...
  1. #1
    Avatar von PCGH_Stephan
    Mitglied seit
    31.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    5.329

    Lesertest: 5 × Gigabyte XM300 - die Bewerbungsphase ist beendet

    Testet und behaltet eine von fünf Gigabyte XM300!

    5 × Gigabyte XM300:


    Für die Abtastung steht bei der Gigabyte XM300 mit dem Pixart 3988 ein optischer Sensor bereit, der per Infrarot-LED mit maximal 6.400 Dpi abtastet. Die Abtastrate kann in vier Stufen via Software in 50-Dpi-Schritten festgelegt werden, dabei wird die gewählte Dpi-Stufe durch vier weiße LEDs angezeigt. Für die Dpi-Wahl stehen zwei Knöpf bereit (Dpi +/-), die wie die beiden Haupt- und Daumentasten über sehr langlebige Omron-Schalter (ca. 20 Millionen Clicks) verfügen. Mit der Extreme-Software von Gigabyte kann die Polling-Rate in acht Stufen (125/142/166/200/250/333/500/1000 Hz) festgelegt werden, zudem ist die Umbelegung der Dpi-Umschaltung, etwa auf die Daumentasten, möglich.

    Das optisch auffälligste Ausstattungsmerkmal der Rechtshändermaus jedoch ist die vom Spieler via Software einstellbare RGB-Beleuchtung für das Gigabyte-Logo auf dem mit einer Anti-Rutsch-Beschichtung versehenen Heck der XM300. Der Spieler kann allerdings nicht nur eine von 16,8 Millionen Farben des RGB-Farbraum wählen. Es werden zusätzlich auch noch eine Farbwechselmodus (Cycling) sowie ein Pulsiereffekt (Pulsing) angeboten, dessen Geschwindigkeit und Beleuchtungsintensität der Spieler ebenfalls händisch anpassen kann Die umfangreiche Software kommt ebenfalls zum Einsatz, wenn Makros programmiert und die Einstellungen für eins der fünf Möglichen Profile in der Gigabyte XM300 gespeichert werden sollen. Mehr Informationen gibt es in Kürze auf www.pcgameshardware.de.

    Eure Chance!
    Ihr wolltet immer schon einmal Hardware-Redakteur sein? PC Games Hardware gibt Euch in Zusammenarbeit mit Gigabyte die Chance dazu: Fünf PCGH-Leser haben die Gelegenheit, die Gaming-Maus Gigabyte XM300 zu testen. Nachdem ihr einen ausführlichen Testbericht im PCGH-Extreme-Forum veröffentlicht habt, dürft ihr die Hardware behalten. Für einen besonders gelungenen Test winkt nach der Veröffentlichung ein Exemplar der Gigabyte Geforce GTX 970 Xtreme Gaming. Mehr Informationen zur Grafikkarte gibt es direkt bei Gigabyte.



    Ihr kennt euch gut mit PC-Mäusen aus, schreibt gerne und möchtet einen Test der Gigabyte XM300 verfassen? Dann bewerbt euch in diesem Thread des PCGH-Extreme-Forums - schreibt einfach, was genau ihr ausprobieren möchtet und warum ihr euch besonders gut als Lesertester eignet. Erfahrungen mit Gaming-Mäusen sowie vorhandene Vergleichsprodukte sind natürlich von Vorteil, außerdem solltet ihr eine Kamera bedienen und gut lesbare Texte verfassen können. Wer noch kein Mitglied im PCGH-Extreme-Forum ist, muss sich zunächst (kostenlos) registrieren.

    Hier die Bedingungen:
    - Ihr müsst Mitglied im PCGH-Extreme-Forum sein.
    - Ihr solltet Erfahrung mit Gaming-Mäusen haben und die Hardware selbstständig installieren können.
    - Ihr solltet eine ordentliche Schreibe haben.
    - Ihr solltet in der Lage sein, gute digitale Fotos zu machen.
    - Die Auswahl der Lesertester wird von der PCGH-Redaktion vorgenommen.
    - Die ausgewählten Teilnehmer werden per PN benachrichtigt und erfahren auf diesem Wege weitere Details.
    - Während der Testlaufzeit dürft ihr die Komponenten nicht weiterverkaufen.
    - Die Testlaufzeit beträgt ca. 4 Wochen nach Erhalt des Produkts und endet voraussichtlich am 07.08.2016. Innerhalb dieser Zeit muss der vollständige Testbericht abgeliefert werden. Etwaige Verzögerungen müssen PC Games Hardware ohne Aufforderung mitgeteilt werden!
    - Nach den Tests verbleiben die Komponenten beim Tester.
    - Nach der Laufzeit der Tests dürft ihr eure Ergebnisse auch in anderen Foren veröffentlichen.
    - Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

    PC Games Hardware behält sich vor, den Testgegenstand vom Lesertester zurückzufordern und den Lesertester zukünftig nicht mehr zu berücksichtigen, wenn der Lesertest folgende Anforderungen nicht erfüllt:
    - Der Lesertest muss mindestens 4.000 Zeichen (ohne Leerzeichen) umfassen.
    - Der Lesertest muss mindestens drei eigene Fotos vom Testgegenstand beinhalten. Die Fotos müssen selbst erstellt sein und dürfen nicht von anderen (juristischen oder natürlichen) Personen stammen.
    - Der Lesertest muss mindestens eine selbst erstellte Grafik (Diagramme, Zeichnungen, Tabellen etc.) beinhalten.

    Die Bewerbungsphase läuft bis Donnerstag, dem 30.06.2016, um 12 Uhr.
    Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und wünschen viel Erfolg!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -gigabyte-xm300.png   -gigabyte-xm300-2.png   -gigabyte-geforce-gtx970-xtreme-gaming.png  

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Stern1710
    Mitglied seit
    11.12.2012
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    1.234

    AW: Lesertest: 5 × Gigabyte XM300 - jetzt für die Gaming-Mäuse bewerben!

    Liebes PCGH-Team

    zuerst einmal sehr toll, dass ihr wieder Lesertest zu Mäusen ausschreibt, finde ich sehr schön

    Kurz zu meiner Person und ob ich auch alle Anforderungen erfülle: Natürlich bin ich Mitglied im Forum. Mit Mäusen beschäftige ich mich bereits seit längerem, vor allem mit den Nagern jener Form, wie die Gigabyte sie bietet, was auch an meiner eher größeren Hand liegt. Mit der Installation von Treibern und dem Einrichten habe ich daher auch keine Probleme
    Mit der Schreibe sehr ich bei mir keine Probleme, da ich seit 2014 regelmäßig Testberichte verfasse und jene bei den Kollegen durch die hohe Wortanzahl und Informationsdichte viel Anklang finden. Dementsprechend macht es mir auch keine Probleme, ordentliche und passende Fotos zu schießen, Spiegelreflexkamera und Leuchten sowie etwas Geschick damit sei dank. Außerdem durfte ich bereits bei Lesertest teilnehmen und diese Reviews fanden ebenfalls Anklang in der Community. Dazu bevorzuge ich einen lockeren Schreibstil, womit sich die Reviews flüssig lesen lassen und die Darbietung nicht so starr und generisch wirkt.

    Wie möchte ich die Mäuse testen?
    Zuerst kommen natürlich die technischen Details unter die Lupe, genauso wie die Verpackung und die Maus selbst. Hier sind mir vor allem die Verarbeitung und das Kabel wichtig, wobei vor allem letzteres sich als gut verarbeitet erweisen sollte. Der Praxistest erfolgt im normale Alltag (also die Büroaufgaben und Bildbearbeitung), aber natürlich auch in Spielen. Hier sind natürlich die Shooter die Nummer 1 für anspruchsvolle Test, daher möchte ich hier mehrere Missionen in Call of Juarez Gunslinger spielen. Daneben muss eine Maus aber auch für Spiele wie World of Tanks für langsameres, präzises Zielen und Torchlight 2 für hektisches Hack&Slay geeignet sein. Bei den Unterlagen sind natürlich Mousepad (Razer) sowie ein normaler, weiß lackierter Tisch die Gegner für die Gleitpads auf der Maus.

    Konkurrenten?
    Im praktischen Bereich möchte ich die XM300 gegen die Cougar M400, Logitech G400 und Razer Deathadder antreten lassen und vergleichen, wie sich jene im Handling und den Gleiteigenschaften unterscheiden.

    Es würde mich sehr freuen, wenn ihr mich als einen der fünf Tester auswählen würdet, da ich bereits über einiges an Erfahrung mit dem Thema Review verfüge und mich für dieses Review natürlich noch mal mehr anstrengen werde .

    Carpe Diem,
    Stern1710
    Geändert von Stern1710 (18.06.2016 um 12:22 Uhr) Grund: Kleine, nicht so feine Fehler entfernt
    i5 4590 / Z97I AC / 16GB RAM / PH-TC14S / Sapphire RX 470 Nitro+ / Xonar U7 / MX100 256GB / WD Blue 500GB / DPP P10 550W / Bitfenix Prodigy
    Ich mag Windows und Linux (auch wenn es mich nicht mag), bin ich jetzt ein Fall für die Psychiatrie?

  3. #3
    Avatar von wacoda
    Mitglied seit
    11.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Zug (Schweiz) / Murnau (DE)
    Beiträge
    51

    AW: Lesertest: 5 × Gigabyte XM300 - jetzt für die Gaming-Mäuse bewerben!

    Guten Tag

    Gerne würde ich zum Kreis derer gehören die für den Test der Gigabyte XM300 ausgewählt werden.

    Zwar bin ich nicht der Hardcore Zocker (nebst der Flugsimulation DCS werden hin und wieder die drei Stalker Teile gezockt),
    da ich aber häufig mit Bildbearbeitung und ähnlichem zu tun habe ist mir auch nebst dem spielen eine präzise Maus wichtig.
    Üblicherweise wird die Maus bei mir gerade mal in einem Radius von maximal 3cm bewegt, wodurch ich wohl eher zu den "high sense" Nutzern zählen dürfte.
    Vergleichen kann ich die Gigabyte XM300 mit einer Logitech G700, einer Logitech G9x sowie der Logitech MX Revolution.

    Da ich vor nicht allzu langer Zeit bereits an einem Lesertest teilnehmen durfte verweise ich, quasi als Referenz auf meinen ersten Lesertest.

    Mit freundlichem Gruss
    wacoda

  4. #4
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    09.01.2015
    Beiträge
    5

    AW: Lesertest: 5 × Gigabyte XM300 - jetzt für die Gaming-Mäuse bewerben!

    Hallo,

    Ich würde gerne die XM300 testen.
    Ich bin Physikstudent, wohne in der schönen Steiermark und hab eine gewisse Vorliebe für den PC, im speziellen die Hardware desselben. Auf meinem Rechner wird gespielt und gearbeitet. Ersteres war immer sehr strategielastig, hat sich aber mittlerweile in Richtung SpaceSim (Star Citizen) und zwischendurch nen schnellen Shooter gewandelt. Wenns mal nicht das virtuelle Vergnügen ist wird der PC für Arbeiten fürs Studium genutzt oder auch für 3D-Konstruktion.
    Mit Reviews hab ich mittlerweile schon ein wenig Erfahrung, wobei ich noch nie zu einem Peripheriegerät einen Review geschrieben habe, dies wäre also hier ne Premiere.

    Mein Test würde sich vor allem auf die Nutzung in Spielen, aber eben auch beim arbeiten beziehen. Ebenso ist mir Design wichtig und natürlich auch die Qualität und Verarbeitung. Ebenso würde ich mir die Software und deren Usability anschauen und weitere Eindrücke aus der Verwendung schildern. Ebenso wird es genügend Fotos zu Unboxing und Inhalt geben.

    Mein PC:

    i7 4770k @stock
    be quiet! Dark Rock Pro 3
    Gigabyte Z87X-D3H
    16GB Patriot Black Mamba
    KFA² GTX 670 EX OC @ Prolimatech MK 26 + 2x SW2 140mm
    Dark Power Pro 10
    Samsung 840 Pro 256 GB
    Crucial BX100 240 GB
    WD Green 1TB
    alles hübsch verpackt in einem Cooler Master HAF X

    Als Tastatur habe ich eine Logitech G105 und meine Maus ist zur Zeit eine Logitech M510.

  5. #5
    Avatar von Pronounta
    Mitglied seit
    23.10.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Bergkamen
    Beiträge
    2.425

    AW: Lesertest: 5 × Gigabyte XM300 - jetzt für die Gaming-Mäuse bewerben!

    Liebes PCGH-Team,

    erst einmal möchte ich meinen Dank für diese Möglichkeit aussprechen. Die Möglichkeit, eine Review zu einem hoffentlich tollen Produkt zu erstellen und dieses Produkt am Ende auch noch behalten zu dürfen. Ich denke, diese von der Community geschriebenen Produktreviews haben schon einiges an tollen Reviews entstehen lassen und werden es auch weiterhin tun.

    Ich würde gerne die XM300 testen und denke, dass ich dazu geeignet wäre. Als jemand, der selber einiges an teureren und auch günstigeren Mäusen ausgetestet hat, genauer gesagt eine Speedlink Decus, welche nicht mehr in meinem Besitz ist, welche ich aber für mehr als ein Jahr benutzt habe, eine Asus ROG Gladius, welche ich aktuell benutze und die Anker High Precision Gaming Maus, welche ich auch noch besitze, denke ich, dass ich die XM300 mit anderen Mäusen vergleichen kann und dank tieferen Kentnissen bezüglich Mäusen diese Maus auch ordentlich einschätzen kann.

    Als langzeitiger CSGO- Overwatch- und League of Legends-Spieler und Spieler von vielen anderen Spielen ist mir Präzision und Ergonomie in Videospielen sehr wichtig. Als jemand, der je nach Anwendung auch zwischen verschiedenen Grips wechselt und sowohl den Claw- als auch den Palm- und den Fingertip-Grip aktiv benutzt, könnte ich die Ergonomie der Maus sehr gut einschätzen. Dank Erfahrung mit verschiedenen Sensoren und Fachkenntnis über diese könnte ich den Sensor der XM300 einschätzen und mit anderen Sensoren vergleichen.

    Zusätzlich bin ich sehr Technikinteressiert und würde es kaum abwarten können, die Maus ausgiebig testen zu können. Und ich rede hier von mehr als nur die Präzision und Ergonomie: Verarbeitung, Software, Material, Präsentation und weitere Eigenschaften tragen genau so zum Endprodukt bei wie der Sensor. Demnach würde ich all diese Sachen unter die Lupe nehmen. Wichtig ist dabei natürlich nicht nur, wie gut die Maus beim Spielen von Spielen ist. Ich würde die XM300 für einige Tage ausschließlich und bei jeder Aufgabe nutzen, um ein möglichst genaues Bild von der Maus zu haben.

    Um noch ein mal zusammenzufassen, was ich ungefähr testen würde:

    • Präsentation, Verpackung und Lieferumfang

    • Äußeres (benutztes Material, Verarbeitung, Design)

    • Technische Daten (u.a. Sensor, Größe, Gewicht)

    • Erste Eindrücke Ergonomie

    • Softwareinstallation, Bedienbarkeit und Umfang dieser

    • Genauer Praxistest (Benutzung im Alltag und Gamingszenarien in Spielen verschiedensten Genres)

    • Fazit


    Dabei würde ich die Vergleichsmäuse immer im Kopf behalten und, wenn möglich, Vergleiche zwischen der XM300 und ihnen ziehen. Somit kann der Leser sehen, wie die XM300 gegen Mäuse in ihrer Preisklasse oder einer höheren Preisklasse ankommt. Falls gewünscht würde ich auch eine Videoreview zu der Maus machen.

    Außerdem bräuchte ich auch mal eine neue Grafikkarte. Falls ich also die Maus bekommen sollte, würde ich mich bei der Review extra anstregen, um ein lang ersehntes Grafikkartenupgrade durchführen zu können.

    Es würde mich sehr freuen, als Tester ausgewählt zu werden! Ich bin mir sicher, dass ich die Erfahrung und das Fachwissen mitbringe, um eine Review zu schreiben, welche euren Erwartungen mindestens gerecht wird.

    Liebe Grüße,
    Pronounta
    Geändert von Pronounta (29.06.2016 um 01:04 Uhr) Grund: Abschlusssatz hinzugefügt, vorhandene und alte Mäuse genannt, Text etwas überarbeitet, Hinzufügen einer Liste
    Xeon E5620 @3,6GHz 1,25V| HD7790 1GB @1200/1600 | 8GB RAM
    Rennt wie Hölle :P

  6. #6
    Avatar von target2804
    Mitglied seit
    10.08.2012
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    6.877

    AW: Lesertest: 5 × Gigabyte XM300 - jetzt für die Gaming-Mäuse bewerben!

    Guten Tag,

    mein Name ist Alex, ich bin 27 Jahre alt und studiere Informatik. Seit 2012 bin ich im PCGH-Forum aktiv und konnte mir über die Jahre ein fundiertes Wissen über Hardwarekomponenten und Peripherie aneignen.
    Erfahrung mit Gaming Mäusen bringe ich definitiv mit. In diesem Bereich bin ich Enthusiast. Mäuse hatte ich wirklich viele bisher. Dazu zählen viele Razer-Produkte, aber auch Mäuse der Logitech Konkurrenz. Aktuell benutze ich eine Razer Deathadder Chroma.
    Da ich beim Spielen höchsten Wert auf eine hochwertige Maus, gute Griffigkeit und Präzision beim Aiming lege (Shooter gehören zu meinen Favoriten), würde ich die Maus gerne bis ins kleinste Detail kritisch bewerten.
    Ich bin davon überzeugt, in der Lage zu sein, längere sinnvolle Texte fehlerfrei und grammatikalisch korrekt zu verfassen. Digitale Fotos und Videos in bis zu 4K Qualität sind kein Problem, da ich in meiner Fakultät Zugang zu einem großen Videostudio mit Greenscreen habe.
    Für Alpenföhn durfte ich vor längerer Zeit schon einen Lesertest zu den WingBoost Red Clover Lüftern verfassen, der auch bei Alpenföhn selbst gut ankam (siehe Signatur, da ist der Link).

    Ich fühle mich deshalb gut für diesen Lesertest geeignet und würde mich freuen, die Herausforderung annehmen zu dürfen.

    Mein System:
    CPU: i7 3770
    Mobo: Asus P8H77-V
    RAM: 16GB Corsair Vengeance LP 1600Mhz
    Graka: Asus Strix R9 390

    Zum genauen Testablauf mache ich mir natürlich erst Gedanken, wenn ich eine Zusage bekomme, sollte aber grob so aussehen:

    1. Einleitung
    2. Verpackung
    3. Haptik, Ergonomie
    4. Vgl. zur Deathadder Chroma in verschiedenen Praxistests
    5. Fazit


    Mit freundlichen Grüßen
    Alex
    Geändert von target2804 (19.06.2016 um 16:25 Uhr)
    I7 6700K @ 4,6 Ghz (1,296v) | Asus Z170 Pro Gaming | 2x 8GB Corsair Vengeance LPX 3200Mhz DDR 4 | Samsung 830 SSD 128GB | 2x SanDisk Ultra II 960GB | Palit Super Jetstream GTX 1080 @ 2050 Mhz
    https://www.flickr.com/photos/146304422@N06

  7. #7
    Avatar von Killswitch2008
    Mitglied seit
    16.12.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    127

    AW: Lesertest: 5 × Gigabyte XM300 - jetzt für die Gaming-Mäuse bewerben!

    Ein herzliches moin moin an das PcGamesHardware Team und natürlich an alle Leserinnen und Leser,
    ich bin Philipp, 25 Jahre alt, studiere aktuell Jura im letzten Semester und arbeite nebenbei am Lehrstuhl, an dem ich für die IT und die Website verantwortlich bin. Hobby Nr. 1 ist alles rund um den PC und die Fotografie. Danach viele verschiedene Actionsportarten und einiges mehr.


    Mein PC sieht wie folgt aus:
    Intel Xeon E3 1230 v3
    Asus Z87-PRO (C2)
    8 GB Teamgroup Vulcan Gold 2400 Mhz
    Evga 560 TI mit EKL Peter
    Crucial MX 100 512 GB
    Windows 10
    Bisherige Maus ist eine Corsair M65 (nicht RGB)

    Im Test der Gigabyte Xtreme Gaming XM300 würde ich eingehen auf


    • Verpackung und Lieferumfang
    • Allgemeine Details der Gigabyte XM300, wie Verarbeitung, Größe, Aussehen und natürlich das Gesamtgewicht
    • Test der Software
    • Praxistest: Ergonomie, Haptik und allgemeine Benutzbarkeit im Alltag, bei der Bildbearbeitung oder in Spielen
    • Fazit und vielleicht vgl. zur M65 (und/oder alte Roccat Kone)


    Natürlich würde ich den Test mit Bildern von meiner Nikon D7100 unterstützen.

    Testen würde ich die Gigabyte XM300 gerne, da ich demnächst einen zweiten PC zusammenbauen will und vor allem bei der Maus und Tastatur unschlüssig bin. Diese Maus scheint mir einen näheren Blick wert zu sein, daher würde ich sie gerne selbst mal ausprobieren.
    Ich freue mich, wenn Ihr mir die Möglichkeit geben würdet, diese zu testen.

    Viele Grüße
    Philipp

  8. #8

    AW: Lesertest: 5 × Gigabyte XM300 - jetzt für die Gaming-Mäuse bewerben!

    Nachdem ich schon länger keinen Lesertest mehr hier im Forum verfasst habe, wäre die Gigabyte XM300 ein guter Grund das mal wieder zu ändern

    Kurz zu mir: Mein Name ist Daniel und ich bin 29 Jahre "jung" und arbeite aktuell in einem mittelständischen IT Unternehmen. Ich habe schon das ein oder andere Review hier im Forum verfasst, bin also durchaus vertraut im Umgang mit meiner Canon EOS 70D und bin natürlich auch in der Lage vernünftige Texte zusammenzuschreiben

    Ich habe aktuell eine ordentliche Auswahl an Vergleichsmäusen hier (sowohl mit Laser als auch mit optischem Sensor). Das wären: Xtrfy XG-M2, Steelseries Sensei, Steelseries Rival 300, Steelseries Rival 100, Steelseries Sensei Wireless, Roccat Kone Pure, Roccat Kone Pure Optical, EpicGear CyclopsX sowie eine EpicGear Gekkota. Dazu werde ich noch auf verschiedenen Mauspads mit unterschiedlichen Oberflächen testen (Hybrid, Stoff, Hartplastik mit feiner und grober Körnung).

    Neben der Betrachtung und einem Vergleich von Ergonomie und Haptik würde ich mich natürlich auch auf die Gamingeigenschaften und Sensorleistung konzetrieren. Dazu stehen verschiedene Shooter wie CS:GO, BF3/4, Doom, Crysis3 bereit, aber auch Spiele wie Diablo3 oder Company of Heroes. Es ist also von allem was dabei. Ich plane zudem noch ein oder zwei Spezialtests, dazu möchte ich an dieser Stelle aber noch nichts verraten.

    Folgendes Testsystem kommt dabei zum Einsatz:
    i7 6700k @ 4,4GHz
    Asus Maximus VIII Hero
    32 GB HyperX Predator
    KFA2 GTX 960 OC Black
    Creative SoundBlaster ZxR
    1TB Crucial MX200 + 750GB Crucial MX300
    Windows 7 Ultimate x64

    Würde mich freuen nhac langer Zeit mal wieder einen Lesertest hier im Forum veröffentlichen zu können.

    Grüße
    Daniel
    Geändert von Braineater (29.06.2016 um 14:44 Uhr)

    ASUS Maximus VIII Hero | i7 6700k @ 4,4 GHz | EVGA GTX 1080 FE | 32GB DDR4 HyperX Predator | 1 TB Crucial MX200 + 750GB Crucial MX300 | Creative SoundBlaster ZxR | BeQuiet DarkPower P11 550Watt

  9. #9
    Avatar von DerKabelbinder
    Mitglied seit
    09.02.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Oddworld
    Beiträge
    4.070

    AW: Lesertest: 5 × Gigabyte XM300 - jetzt für die Gaming-Mäuse bewerben!

    Liebe PCGH-Redaktion,

    ich würde mich gerne für den Test einer XM300 bewerben, da ich seit einiger Zeit wieder ein gesteigertes Interesse für Gaming-Mäuse hege und in den letzten Wochen auch schon die Gelegenheit hatte, einige Modelle ausgiebig auszuprobieren und miteinander zu vergleichen. Seither ist mir auch die neue Gigabyte einige Male ins Auge gefallen, die auf der Suche nach "der Maus" ein vielversprechendes Gesamtpaket zu bieten scheint.

    Im Rahmen eines Testberichtes würde ich auf dieses gerne näher eingehen und dabei selbstverständlich Merkmale wie etwa das Design, die Ergonomie und Taktilität, die Ausstattung und Software als auch die praktische Performance beziehungsweise Implementierung des Sensors untersuchen. Des Weiteren würde sich auch - insbesondere mit Blick auf das Preis-Leistungs-Verhältnis - ein Vergleich mit anderen Mäusen anbieten. Hier würde aufgrund der technischen und ergonomischen Ähnlichkeiten vorallem die Razer DeathAdder Chroma infrage kommen.

    An Erfahrungswerten bringe ich nicht nur einen sicheren und strukturierten Umgang mit dem Medium Text, sondern auch eine langjährige Übung auf dem Gebiet der grafischen Darstellung, von der (Produkt-)Fotografie bis hin zur Illustration, mit. An Referenzen verweise ich an dieser Stelle ganz bescheiden auf mein erst vor kurzem veröffentlichtes Lüfter-Roundup 2016 (siehe Signatur)

    Ich würde mich natürlich sehr freuen, in das Programm aufgenommen zu werden und einen Erfahrungsbericht schreiben zu dürfen.

    Lieben Gruß,
    DerKabelbinder
    Geändert von DerKabelbinder (22.06.2016 um 13:13 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    13.04.2016
    Beiträge
    17

    AW: Lesertest: 5 × Gigabyte XM300 - jetzt für die Gaming-Mäuse bewerben!

    Dann bewerbe ich mich auch mal

    Vorab: Ich weiß, ich bin noch nicht lange angemeldet hier.
    Das hat aber auch seinen Grund. Ich bin erst vor kurzem dieses Forum entdeckt, davor war ich unter anderem bei Computerbase.de und Hardwareluxx.de einige Reviews geschrieben, die unter anderem bei Geizhals etc gelistet sind:
    Review Super Flower Leadex 1600 W Titanium: Ein echter Titan! - ComputerBase Forum
    [User-Review] Cooler Master V550: Ein Ruhestifer im High End Segment?
    [User-Review] 4 mechanische Tastaturen im Test: Muss es immer teuer sein?
    [User-Review] Cougar CMD 500W: Digitale Netzteile endlich günstig?
    [User-Review] 4 Luft und 1 Wasserkühlung im Test: Welchen Prozessor Kühler brauche ich wirklich?
    http://www.hardwareluxx.de/community...t-1102800.html
    http://www.hardwareluxx.de/community...n-1113151.html

    Das sind einige von mehreren Alle Tests wurden sowohl bei Computerbase als auch bei Hardwareluxx gepostet. Zukünftig möchte ich meine Reviews ebenfalls im PCGH Forum schreiben und werde mich aktiver diesem Forum widmen.

    Nun zum eigentlichen Thema: Ich möchte die Gigabyte XM-300 testen, da sie für 39€ noch relativ günstig ist. Viele User fragen sich, ob eine Mittelklasse Maus ausreicht, oder ob es für präzises Spielen das High End Segment sein soll. Ich hätte hier zwei Vergleichskandidaten parat. Einmal die Cooler Master Xentinel III ( 49€) und die Razer Deathadder Chroma (69€).

    Ich würde auf folgende Punkte eingehen:
    - Verpackung und Lieferumfang
    - Optik, Verarbeitung
    - Ergonomie / Haptik
    - Lautstärke der Mausklicks ( wird gemessen mit einem Voltcraft SL-100)
    - Alltagserfahrungen: Office, Desktop, Spiele ( vor allem Shooter) und Videobearbeitung
    - Vergleich gegen die oben genannten Modelle
    - Kurze Präsentation per Video
    - Software
    - Fazit / Kaufempfehlung oder nicht


    Ich habe mir noch überlegt, die Maus kurz auf meinem Youtube Kanal zu veröffentlichen ( 1 Minute Optik der Maus mit Musik präsentieren):

    https://www.youtube.com/channel/UC4u...6KrAqiQYPS7-4Q
    Bin da zwar nicht extrem aktiv, aber fast 2000 Klicks bei 3 Videos sind schon ganz akzeptabel


    Ich würde mich freuen, die Gigabyte XM300 testen zu dürfen.

    MfG!

Seite 1 von 9 12345 ...

Ähnliche Themen

  1. Lesertest: Bitfenix Flo - die Bewerbungsphase ist beendet
    Von PCGH_Stephan im Forum Lesertestbewerbungen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.02.2014, 16:56
  2. Lesertest: 3 x Enermax Ostrog GT - die Bewerbungsphase ist beendet
    Von PCGH_Stephan im Forum Lesertestbewerbungen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 25.06.2013, 22:42
  3. Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 03.06.2013, 18:57
  4. Lesertest: 3 x OCZ Revodrive 3 120 GB - die Bewerbungsphase ist beendet
    Von PCGH_Stephan im Forum Lesertestbewerbungen
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 08.04.2013, 07:42
  5. Lesertest: Bitfenix Survivor White - die Bewerbungsphase ist beendet
    Von PCGH_Stephan im Forum Lesertestbewerbungen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.03.2013, 09:35

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •