Seite 2 von 4 1234
  1. #11
    Avatar von moreply
    Mitglied seit
    18.08.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    München
    Beiträge
    872

    AW: Bewerbungs-Thread für den Casemodding-Wettbewerb

    Hallo liebes PCGH und Caseking Team

    Erst mal zu mir ich bin Luca und komme aus der nähe von München

    Zum Casemodding bin ich gekommen als ich den CopperHead 2.0 von Jbfen gesehen habe .Noch am selben Tag hab ich mir etwas Sleeve und Plexiglass bestellt und 3 Wochen Später war mein erster Casemod geboren.
    Dann kamen einige kleinere Mods und anschließend der Arctic Mod bei diesem hab des erste mal mit einer WaKü gearbeitet,und nun der Wooden Mod der diesmal auch eine ausführliche Dokumentation im PCGHX Forum erfährt.

    Aber nun mal dazu was ich mir Vorgestellt habe,ich möchte die Vorhandenen Farben der Komponenten nutzen also Schwarz und Rot.Da ich finde das es Rot Schwarze Casemods wie Sand am Meer gibt möchte ich mit den 3 Hauptfarben Rot Schwarz und Grau Arbeiten.So viel werde ich sagen falls mehr Info gewünscht ist PN an mich.

    Das Raijintek Aeneas würde ich in Schwarz und mit Seitenfenster wählen.

    Würde mich freuen einer der 10 zu sein

    Lg Luca
    Mein System|FX 8350(H²O)|RX Vega 64(H²O)|500GB HDD|Samsung 840 Evo 250GB|x2 Evo 850 120 GB Raid 0|Kingston Hyper X 1600 White 16GB|BeQuiet Dark Power Pro 11 750W|Corsair 750D|Asrock 990FX Fatal1ty Killer|WIN10|Ich Verkaufe|Empfehlenswerte Netzteile 2017 Klick!| F@H System: FX 6300|8GB Ram|650w Corsair Venegeance|GTX 1080 Ti Lightning Z| MSI 970 SLI Krait

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von SecretBiker
    Mitglied seit
    06.04.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    131

    AW: Bewerbungs-Thread für den Casemodding-Wettbewerb

    Hallo PCGH-Team,

    mein Name ist Arnes und ich bin von Beruf Zweiradmechaniker. Ich beschäftigte mich schon lange
    mit Computern (C64), nicht nur zum Spielen, sondern auch zur hochwertigen Bildwiedergabe und
    gutem Musikgenus. Mit Casemods habe ich viel Erfahrung, und mein Beruf bringt durch seine weiter
    voranschreitenden Technisierung Einblicke und Erfahrung in die Micro-Elektronik. Mit 35 Jahren
    bin ich nicht der Jüngste, aber ich habe noch sehr viele frische Ideen, die in den jüngeren Lesern
    ein Must-Have-Gefühl wecken wird.

    Materialien wie Aluminium und Plexiglas kommen zum Einsatz, aber auch Kohlefaser und Titan
    sollen die optischen Highlights hervorheben.
    LEDs und optische Lichtleiter runden das Paket ab.

    Ich würde mich freuen den Lesern optische und technische Leckerbissen zu präsentieren.

    Hoffe bald zu den Zehn zählen zu dürfen.

    Mit sportlichen Grüßen

    AC

  3. #13

    Mitglied seit
    09.04.2015
    Beiträge
    1

    AW: Bewerbungs-Thread für den Casemodding-Wettbewerb

    Hallo,
    mein Name ist Van Hung Nguyen und ich bin 20 Jahre alt. Zur Zeit bin ich als Praktikant tätig, bei der Firma Computer-Altrock.
    Ich möchte gern am Wettbewerb teilnehmen, um meine Ideen mal in die Tat umsetzen zu können. Bis jetzt habe ich an meinem heimischen PC gemoddet.
    Das Projekt wäre für mich eine perfekte Chance etwas Neues zu versuchen und mein Können auf die Probe zu stellen.
    Meine Pläne für das Projekt habe ich auch schon, ich möchte die Raijintek Triton erweitern, mehr dazu bitte per PN. Desweiteren möchte ich die Farbe Schwarz-Rot behalten, denn die passen super zu meinem Plan.
    Das Gehäuse würde ich gern mit Fenster nehmen, da ich den Innenraum beleuchten will.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich teilnehmen darf.

    Mit freundlichen Grüßen
    Hung

  4. #14
    Avatar von the_leon
    Mitglied seit
    05.04.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Am Arsch der Welt
    Beiträge
    2.998

    AW: Bewerbungs-Thread für den Casemodding-Wettbewerb

    Hallo,
    ich bin der Leonhard, bin 15 Jahre alt, besuche die Realschule und würde gerne an eurem Casemodding-Wettbewerb teilnehmen.
    Ich habe bereits an meinem Xpredator X3 von Aerocool rumgebastelt und würde nun gerne einen kompletten, eingenen Casemod basteln.
    Nachdem meine bisherige Vision an den Verfügbaren Größen von Mainboards gescheitert ist, wird diese wahrscheinlich "nur" mit einem Raspberry Pi 2 fortgesetzt...
    Um trotzdem noch einen "richtigen" Casemod mit Pc Komponenten zu bauen möchte ich mich hiermit für euren Casemod Wettbewerb bewerben.
    Da ihr ja keinen Prozessor mitliefert würde ich meinen i5-4690K ausbauen und ein bisschen "zweckentfremden".
    Da ich in meiner freizeit gerne bastle und schraube habe ich mir überlegt, aus dem Gehäuse einen Werkzeugkasten zu bauen.(Nur optisch und ein paar details)
    Desweiteren werde ich "Werkzeugschubläden" intergrieren, sowie inter ein NAS verbauen.
    Ich würde mich freuen, wenn ihr auch jüngeren nachwuchs Casemoddern eine Chance geben würdet, bei eurem Wettbewerb der Öffentlichkeit ihre Fähigkeiten zu präsentieren.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Leonhard
    Geändert von the_leon (19.04.2015 um 13:30 Uhr)

  5. #15
    Avatar von Panagianus
    Mitglied seit
    28.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    B-W
    Beiträge
    879

    AW: Bewerbungs-Thread für den Casemodding-Wettbewerb

    Hallo Liebes Pcgh und Caseking Team,

    mein Name ist Julian Harig, ich komme aus Heidelberg.
    Ich habe an meinem jetzigen Pc bereits einige Modding Erfahrungen gesammelt und habe nun vor einen richtigen Modding Pc zu bauen.
    Daher würde ich mich sehr freuen, wenn ihr mir die Chance geben würdet an diesem Wettbewerb teilzunehmen.
    Ein Prozessor der Haswell-Generation zum Testen des PC´s steht mir zur Verfügung.
    Ich habe hier im Forum bereits hunderte Beiträge und zwei Tests veröffentlicht, ein weiterer ist in Planung, ich habe also schon einige Erfahrung mit Artikeln über Hardware, welche ich gut ins Tagebuch einfließen lassen kann.

    Zu meinem Konzept:
    Für diesen Plan benötige ich ein RaiJintek Aeneas in schwarz mit Sichtfenster.
    Die Hardware ist hauptsächlich rot und schwarz. An dieser Farbe wird sich alles orientieren, da das meiner Meinung nach gut zusammen passt.
    Die LED Beleuchtung des Gehäuses ist blau, damit alles nicht zu bunt wird habe ich vor sie durch RGB Leds zu ersetzen, so dass man die Farbe selbst wählen kann, am besten passt aber meiner Meinung nach rot bzw. weiß.
    Die Lüfter werden durch rot leuchtende ersetzt, passend dazu wird die Wasserkühlung rot befüllt.
    Alle Kabel im Pc werde ich möglichst gut verstecken, zwingend sichtbare Kabel werde ich rot gestalten.
    Eine Lüftersteuerung werde ich an der Front einsetzen, die LED Steuerung wird mit einer Fernbedienung durchgeführt.
    Die Logos von Pcgh und Caseking bekommen natürlich einen schönen Platz auf der Front.
    Außerdem werde ich einige weitere, vor allem farbliche, Veränderungen am Gehäuse und eventuell auch am Netzteil durchführen.
    Dazu habe ich noch ein ganz besonderes Gimmick, was ich jetzt noch nicht verrate
    Hier eine Zeichnung dieses Plans:
    http://www.fotos-hochladen.net/uploa...7l02cbdyhs.jpg

    Ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir die Möglichkeit geben würdet diesen Plan in die Tat umzusetzen.

    Viele Grüße
    Julian
    Geändert von Panagianus (19.04.2015 um 16:09 Uhr)
    Pc: Xeon E3 1230V3 |Thermalright True Spirit 90m | Msi Gtx 770tf | Msi Z87 G45 gaming | Be Quiet E9 450w | 8gb Crucial Ballistix sport DDR3 |Samsung SSD 830 256gb (Datenplatte) | Crucial M500 240gb (Sysplatte) | Cooltek Antiphon
    Notebook: Dell Inspiron 15z I7 3517u | Gt 630m | 16gb ram

  6. #16
    Avatar von wacoda
    Mitglied seit
    11.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Zug (Schweiz) / Murnau (DE)
    Beiträge
    53

    AW: Bewerbungs-Thread für den Casemodding-Wettbewerb

    Guten Tag

    Hiermit möchte auch ich mich für die Teilnahme am Casemodding-Wettbewerb bewerben.
    Mein Name ist Dani, zähle unterdessen fünfzig Lenze und lebe in der Nähe von Garmisch. Obwohl gebürtig Schweizer bin ich der deutschen Sprache einigermaßen mächtig.

    Sollte ich zu den Auserwählten zählen würde mir ein eher dezentes Modding vorschweben. Nicht zu quietsch Bunt, sodass es auch in einem Wohnzimmer gut aussähe!
    Vor allem Kühlung und Geräusch liegen bei meinen Projekten immer im Vordergrund. Gut aussehen und saubere Verarbeitung verstehen sich von selbst.
    Als Freund von Wasserkühlungen gäbe es mit dem Raijintek Triton schon einmal eine erfreuliche Basis auf die man aufbauen könnte.

    Als leidenschaftlicher Schrauber wäre es natürlich eine erfreuliche Abwechslung da ich momentan viel Zeit mit dem Planen eines eigenen Gehäuses verbringe.

    Mit freundlichen Grüssen
    Geändert von wacoda (16.04.2015 um 07:32 Uhr)

  7. #17
    Avatar von haggie
    Mitglied seit
    04.10.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    540

    Ich bewerbe mcih dann auch mal :)

    Hallo PCGH-Team,

    mein Name ist Haggie, manche nennen mich auch Marcus, und in dem Spiel mit der besten Grafik und dem miesesten content habe ich mittlerweile level 46 erreicht - das Spiel kennt ihr auch, es heißt RealLife.

    Warum ich mich bewerbe?
    Nach langer Abstinenz habe ich, aufgeweckt durch den Artikel in der aktuellen Printausgabe, mal wieder im Forum geschnöft.
    Und wie schon Anno 2011 juckt's mich wieder in den Fingern. Alles eure Schuld, alles diese verrückte community schuld! So lange war ich clean und jetzt bin ich wieder angefixt.

    Was mich an der vorgestellten Hardware reizt ist das µATX-Format, eigentlich gilt ja, je größer die Ausgangsbasis, desto mehr Platz für das ganze Bling-Bling. Das Aneas hat mir auch auf Anhieb gut gefallen.
    WaKü sollte schon sein, ist ja Gott sei Dank dabei - und sogar eine ausbaufähige a.i.o.
    Die knappe Frist ist auch sehr reizvoll, habe ich doch bei Eurem Wettbewerb 2011 mitbekommen, wie einige Teilnehmer ins Schleudern geradten sind.

    Was mir vorschwebt?
    Ich sehe Licht und Dampf, Wasser und durchsichtige Materie... ähm...
    Also eigentlich schwebt mir das gleiche vor, wie 2011, als ich meine erste Mod begann: nüscht konkretes.
    Und falls ihr denkt: "Was? Kein Konzept? Das kann ja nix geben!" Dann möchte ich euch gerne erneut vom Gegenteil überzeugen.
    Das einzige, was mir im Moment im Kopf steckt ist eine sehr dezente Mod, die keinen Augenkrebs erzeugt. Bißchen Licht hier, sleeves da, aufgeräumtes Gehäuse, etwas Feenstaub oder Einhorn... (darf man das hier schreiben?) und der Rest ergibt sich beim Basteln.
    Wer in mein altes Tagebuch schaut, wird auch sicher erkennen, dass ich gerne (und meist leider auch nicht gerade in kürzester Form) eben jenes für meine geistigen Ergüsse und abschweifende OTs nutze.

    Apropos abschweifen... habe fertig.
    So verabschiede ich mich denn in froher Erwartung mit einem dreifachen Kopfnicken
    Euer ergebenster Haggie

  8. #18

    Mitglied seit
    22.03.2011
    Beiträge
    221

    AW: Ich bewerbe mcih dann auch mal :)

    Hallo,

    meine Frau Natascha (26) und ich (Alexander, 25) würden uns gerne für diesen tollen Casemodding-Wettbewerb bewerben. Als Bankkauffrau und Bürokaufmann sind wir frei von handwerklichem Geschick, möchten aber gerne unter Beweis stellen das man auch ohne dieses sich ans Casemodding ranwagen kann.

    Wir haben uns gedacht diesen PC speziell für die Zielgruppe "Frauen" gestalten würden, da es immer mehr weibliche Gamer gibt und dort ein starker Zuwachs herrscht.
    Unseren PC zuhause haben wir im Eigenbau zusammengeschustert, somit sind die notwendigen Grundkenntnisse vorhanden. Wir werden zudem Versuchen mit Folierung zu arbeiten und bei Möglichkeit auch Plüsch oder ähnliches mit einzubringen. LED's werden natürlich auch verbaut um eine schöne Atmosphäre zu schaffen. Zudem würden wir versuchen die Hersteller irgendwie auf dem Gehäuse mit einzubinden, da man ja auch daran denken soll wem dieser Wettbewerb zu verdanken ist!

    Wer also auch Mal eine Frau in Aktion sehen möchte und kein Problem mit Pink oder Rosa hat, würde in unserem Tagebuch glücklich werden.

    So das war es ersteinmal von unserer Seite aus. Wir würden uns sehr über die Teilnahme hieran freuen !!!!

    Gruß Alexander&Natascha

  9. #19
    Avatar von Kealthazzad
    Mitglied seit
    18.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    35

    AW: Ich bewerbe mich dann auch mal :)

    Guten Tag PCGH-Community,

    ich bin Ertugrul Bozkirli und würde gerne an dem Wettbewerb teilnehmen.

    Zu mir, ich bin 23 Jahre Alt und studiere Maschinenbau am KIT. Ich bin ziemlich Technik begeistert und dem Hardware-Wahn verfallen.
    Da ich noch nie richtig ein casemod gemacht habe, würde ich hier gerne die Gelegenheit ergreifen und ins kalte Wasser springen. Diese Aufgabe werde ich gut bewältigen,
    da ich Zielstrebig bin und das Internet auch massig Tutorials liefert beziehungsweise Hilfen über Foren oder ähnliches.
    Ich habe mich schon sehr ausgiebig mit der Materie befasst und ein Konzept erarbeitet.

    Mein Konzept für ein Weißes Gehäuse mit Sichtfenster und schwarzem Netzteil würde folgendes beinhalten.

    Gehäuse:
    - Folierte Seitenpanels, mit Sichtfenster Einseitig, Gegenüberliegendes eventuell beidseitig
    - Blauen LEDs gegen Rote (RGB-Leisten) austauschen

    Innenraum:
    - cable sleeve (Rot)
    - Kabel führen und verstecken
    - Raijintek Triton wird natürlich Rot befüllt
    - Passende Lüfter (Schwarz)
    - alle Lüfter entkoppeln
    - Beleuchteter Innenraum (Rot,RGB)

    Vielleicht trifft mich ja noch ein Geistesblitz.

    Wie möchte ich das ganze genau Umsetzen:
    Spoiler:

    Folierung:

    Auf die Seitenplatte ohne Fenster kommt ein Muster über die Gesamte Größe.
    Seitenplatte mit Fenster bekommt etwas auf den Rand.

    Beleuchtung:

    Es wird ein RGB Controller untergebracht, welcher über eine Fernbedienung gesteuert werden kann. In die Front kommen zwei 40cm RGB-Leisten und Zwei 30cm RGB-Leisten oben. Diese ersetzten die Blauen LEDs. Zwei bis vier LED-Leisten sollen im Innenraum für eine passende Atmosphäre sorgen, abhängig vom Gesamtbild. Versorgt soll das ganze über einen 4-Pin Stecker der 12V liefern soll. Für meine Anforderungen habe ich auch schon genau das richtige Set gefunden.

    Cable sleeve und Führung:

    Die Kabel werden Rot gesleevt mit schwarzen Steckern, Schrumpfschlauch passend in schwarz.

    Vom Netzteil möchte Ich die Kabel möglichst zusammen hinter dem Festplattenkäfig nach oben führen.
    Die Kabel für System Lüfter werden auf der Ebene des Mainboards Richtung Rückplatte geführt.
    Von SysFan2 zu den vorderen und von SysFan1 zu den Hinteren Lüftern.

    Belüftung:

    Vorne:
    120mm Lüfter (zwei bis vier) oder 200mm Lüfter. Ich werde wahrscheinlich zu zwei 120mm PWM-Lüftern tendieren, welche ich über den SysFan2 regeln.
    Hinten:
    Zwei 140mm PWM-Lüfter über SysFan1 regeln.
    Radiator:
    Zwei 120mm PWM-Lüfter über CPU-Fan regeln.

    Extras:

    Zwei Flächen werden noch verziert.
    Kleines extra bei den Sleeves.(Will ich nicht verraten ; ) )
    Was Zeit und Kreativität noch so hergeben


    Skizzen, Ideen, etc:
    -skizze.jpg-skizze2.jpg
    Anmerkungen: Die Bilder sollen mir helfen eine bessere Vorstellung zu bekommen. Ich hatte mal gedacht das Netzteil in weiß einzubauen habe mich aber dagegen entschieden.

    edit1: Hinzufügen eines detaillierteren Plans und Überarbeitung der Ideen.

    Das wars auch schon,

    mit freundlichen Grüßen euer Ertugrul
    Geändert von Kealthazzad (19.04.2015 um 15:37 Uhr)
    <('_'<) FEAR THE ALLMIGHTY KIRBY (>'_')>

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20

    Mitglied seit
    16.08.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Kulmbach
    Beiträge
    80

    Beitrag AW: Bewerbungs-Thread für den Casemodding-Wettbewerb




    Hallo liebes Pcgh und Caseking-Team,
    ich heiße Sebastian und kommen aus dem idyllischen Franken in der nähe von Bayreuth. Ich mode seit zwei Jahren die Pc´s meiner Freunde und Verwanden und seit kurzem bin ich auch hier in der Pcgh und im We-mod-it unterwegs, für mich wäre dieses Event die Ideale Chance mich in der Casemoderszene zu beweisen. Aber nun zu meinen Ideen für das Event. Ich würde gerne das "RAIJINTEK Aeneas" in weiß modden.


    Meine Pläne hierfür wären in der Front ein 7"Zoll Touchscreen zu integriere. Die gesamt Farben des Projekts würde ich auf Rot und weiß trimmen, so dass das Mesh-Gitter in der Front einer roten Plexiglasfront weichen müsste. Außerdem habe ich geplant das Mesh im Deckel des Gehäuses komplett zu entfernen und hierfür ein Top-Window mit Luftschlitzen zu integrieren. In die neue Front würde ein versteckter Wechselrahmen kommen welcher sich auf Knopfdruck öffnen lässt. Noch ein Feature der Front wäre ein Stealthmod Laufwerk. Die Beleuchtung des Cases würde ich passend zum Moddingthema ändern Sprich entweder statt der Blauen Leds Rote oder RGB leds einbauen. Das Innenleben des kompletten Cases würde ich überarbeiten und mit Plexiglas cleanen. Im Inneraum des Cases würde außerdem die Komplettwasserkühlung in Szene gesetzt werden so wie ein beleuchteter Mainboardtray und ein beleuchteter SSD-Mouth. Um die Grafikkarte noch perfekt in das Design einpassen zu können müsste ich natürlich auch diese modifizieren. Um sich meine Ideen besser vorstellen zu können finden sie anbei eine kleine Skizze.

    Skizze:
    -skizze.jpg


    Ich würde den Case erstens wie gefordert in einem Tagebuch hier präsentieren aber würde außerdem einige Videos auf Youtube hochladen in denen zum Beispiel: Die Elektronik für die Schubladen vorgeführt und erklärt wird. Außerdem würde ich Teile so wie die Finalen Pics auf meine Facebookseite hochladen und hierbei natürlich immer die Sponsoren erwähnen.

    Ich würde mich darüber freuen wenn ich einer der zehn Teilnehmer wäre und ihnen im Juni ein elegantes rot weißes Micro-Atx präsentieren dürfte.

    Gruß
    Sebastian

    Ps: Für Meine bisherigen Con Projekte wes wegen ich auch schon auf der Main war schaut auf mein Profil (In diesem Projekt arbeitete ich schon mit Sponsoren wie bequiet! und cmstorm) Ich hoffe sehr das ihr mir die Möglichkeit bietet meinen Moddernamen mit der Teilnahme an diesem Contest noch weiter auszubauen.
    Edit:// Anzeige der Bilder ging davor nicht
    Geändert von Towelie2200 (19.04.2015 um 22:05 Uhr)

Seite 2 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. PCGH-Casemod-Wettbewerb mit Caseking sowie NZXT Phantom und tollen Preisen - jetzt bewerben!
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Netzteilen und Gehäusen
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 02.06.2011, 17:45
  2. [Bewerbungs-Thread] Casemod-Wettbewerb mit NZXT Phantom
    Von PCGH_Stephan im Forum Lesertestbewerbungen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 17:50
  3. Intel Custom Desktop Challenge: Die Gewinner des Casemod-Wettbewerbs
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Netzteilen und Gehäusen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.12.2009, 22:26
  4. Windows Vista Casemodding-Wettbewerb
    Von PCGH_Thilo im Forum User-News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.11.2007, 16:55

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •