Seite 1 von 6 12345 ...
  1. #1
    Avatar von PCGH_Stephan
    Mitglied seit
    31.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    5.347

    Große Testaktion von Thermalright (Teil 2): CPU-Kühler für bis zu 14 Lesertester - die Bewerbungsphase ist beendet

    Testet und behaltet einen von sieben Thermalright-Kühlern nach Wahl!

    Bis zu 14 Lesertester dürfen frei wählen zwischen sieben unterschiedlichen Modellen. Zur Auswahl stehen folgende Modelle:

    Thermalright AXP-200 Muscle:


    Thermalright HR-02 Macho Rev. B:


    Thermalright Macho 90:


    Thermalright Macho Zero:


    Thermalright Silver Arrow ITX:


    Thermalright True Spirit 120:


    Thermalright True Spirit 140 BW Rev. A:


    Thermalright stelle eine bunte Mischung aus Doppelturmkühlern für besonders hohe Leistung, Turmkühlern für den semi-aktiven Betrieb sowie mit kompakteren Abmessungen als auch flachen HTPC-Kühlern zur Verfügung. Sämtliche Modelle eignen sich sowohl für AMD-Systeme (AM2(+), AM3(+), FM1, FM2(+)) als auch Intel-Prozessoren (775, 1150, 1155, 1156, 1366). Montagematerial für den Sockel 2011(-v3) beinhalten alle Modelle mit Ausnahme des Macho 90 sowie des AXP-200 Muscle.

    Mehr Bildmaterial und detaillierte Informationen zu allen sieben ausgeschriebenen Prozessorkühlern gibt es bei Thermalright:
    - AXP-200 Muscle
    - HR-02 Macho Rev. B
    - Macho 90
    - Macho Zero
    - Silver Arrow ITX (Kompatibilitätsliste)
    - True Spirit 120i (Kompatibilitätsliste)
    - True Spirit 140 BW Rev. A

    Eure Chance!
    Ihr wolltet immer schon einmal Hardware-Redakteur sein? PC Games Hardware gibt Euch in Zusammenarbeit mit Thermalright die Chance dazu: Bis zu 14 PCGH-Leser haben die Gelegenheit, einen Prozessorkühler nach Wahl zu testen. (Die Anzahl der verschickten Testmuster hängt von der Anzahl und Qualität der Bewerbungen ab.) Nachdem ihr einen ausführlichen Testbericht im PCGH-Extreme-Forum veröffentlicht habt, dürft ihr die Hardware behalten.

    Ihr kennt euch gut mit CPU-Kühlern aus, schreibt gerne und möchtet einen Test eines Prozessorkühlers von Thermalright verfassen? Dann bewerbt euch in diesem Thread des PCGH-Extreme-Forums - schreibt einfach, was genau ihr ausprobieren möchtet und warum ihr euch besonders gut als Lesertester eignet. Bitte gebt bei eurer Bewerbung an, mit welcher Hardware ihr den Kühler testen möchtet und welche(s) Modell(e) (Details siehe Thermalright-Website) ihr bevorzugt. (Pro Lesertest wird ein Modell zur Verfügung gestellt.) Erfahrungen mit CPU-Kühlern und vorhandene Vergleichsprodukte sind natürlich von Vorteil, außerdem solltet ihr eine Kamera bedienen und gut lesbare Texte verfassen können. Wer noch kein Mitglied im PCGH-Extreme-Forum ist, muss sich zunächst (kostenlos) registrieren.

    Wichtig: Lesertester des Macho Zero erhalten für ihr System passende Fan Ducts - bitte gebt bei eurer Bewerbung an, ob ihr die Größe 120 oder 140 mm benötigt. Lesertester des True Spirit 120i oder Silver Arrow ITX verfügen idealerweise über eine als kompatibel aufgeführte Mini-ITX-Hauptplatine. Prüfe bitte anhand der Abmessungen vorab, ob der Kühler in dein Gehäuse passt.

    Hier die Bedingungen:
    - Ihr müsst Mitglied im PCGH-Extreme-Forum sein.
    - Ihr solltet Erfahrung mit CPU-Kühlern haben und die Hardware selbstständig installieren können.
    - Ihr solltet eine ordentliche Schreibe haben.
    - Ihr solltet in der Lage sein, gute digitale Fotos zu machen.
    - Die Auswahl der Lesertester wird von der PCGH-Redaktion vorgenommen.
    - Die ausgewählten Teilnehmer werden per PN benachrichtigt und erfahren auf diesem Wege weitere Details.
    - Während der Testlaufzeit dürft Ihr die Komponenten nicht weiterverkaufen.
    - Die Testlaufzeit beträgt ca. 4 Wochen nach Erhalt des Produkts und endet voraussichtlich am 10.05.2015. Innerhalb dieser Zeit muss der vollständige Testbericht abgeliefert werden. Etwaige Verzögerungen müssen PC Games Hardware ohne Aufforderung mitgeteilt werden!
    - Nach den Tests verbleiben die Komponenten beim Tester.
    - Nach der Laufzeit der Tests dürft ihr eure Ergebnisse auch in anderen Foren veröffentlichen.
    - Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

    PC Games Hardware behält sich vor, den Testgegenstand vom Lesertester zurückzufordern und den Lesertester zukünftig nicht mehr zu berücksichtigen, wenn der Lesertest folgende Anforderungen nicht erfüllt:
    - Der Lesertest muss mindestens 6.000 Zeichen (ohne Leerzeichen) umfassen.
    - Der Lesertest muss mindestens fünf eigene Fotos vom Testgegenstand beinhalten. Die Fotos müssen selbst erstellt sein und dürfen nicht von anderen (juristischen oder natürlichen) Personen stammen.
    - Der Lesertest muss mindestens eine selbst erstellte Grafik (Diagramme, Zeichnungen, Tabellen etc.) beinhalten.

    Die Bewerbungsphase läuft bis Montag, dem 23.03.2015, um 12 Uhr.
    Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und wünschen viel Erfolg!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -thermalright-lesertest_pcghx_480_small_00001.jpg   -thermalright-lesertest_pcghx_480_small_00002.jpg   -thermalright-lesertest_pcghx_480_small_00003.jpg   -thermalright-lesertest_pcghx_480_small_00004.jpg   -thermalright-lesertest_pcghx_480_small_00005.jpg   -thermalright-lesertest_pcghx_480_small_00006.jpg   -thermalright-lesertest_pcghx_480_small_00007.jpg  

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von gorgeous188
    Mitglied seit
    14.09.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.296

    AW: Große Testaktion von Thermalright (Teil 2): CPU-Kühler für bis zu 14 Lesertester - jetzt bewerben!

    Ja... da habe ich gerade erst den Testbericht der Lepa Lüfter fertiggestellt, schon kommt die nächste Aktion

    Passend zu meinem Ultra-Silent-PC kommt "natürlich" nur der Macho Zero in Frage. Dieser muss sich in meinem Testsystem mit dem ebenfalls passiven Zalman FX-100 Cube messen. Mit dessen Kühlleistung bin ich sehr zufrieden, nur die Montage ist eine Zumutung. Da ich meinen Lüfter lieber oben als hinten im Gehäuse einbaue, möchte ich sowohl mit als auch ohne Fan Duct messen, wie sich die Temperaturen entwickeln. Da ich mit 140mm Lüfter arbeite, wäre das auch die Größe für den Duct.
    Des Weiteren verglichen werden auch: Verarbeitung, Lamellenabstand, Gewicht und Abmessungen. Auch die Montageanleitung ist beim FX-100 nicht so sonderlich hilfreich.

    Mein System kennt ihr ja schon, aber ich führe die Komponenten gerne nochmal auf:
    Core i5 2320 3,0GHz Sandy Bridge 95 Watt
    Zalman FX-100 Cube
    Asus P8B75-V ATX Mainboard
    Asus Radeon R9 280 Strix OC 3GB
    Fractal Design Ark Midi R2 Window Gehäuse
    BeQuiet Straight Power E10 500W CM
    BeQuiet SilentWings2 non-PWM 140mm Lüfter auf 5V
    Samsung SSD 850 Pro

    In der Signatur ist auch der Link zum aktuellen Sysprofile.
    Ich würde mich freuen, wenn ich ein weiteres Mal in die Silent-Kerbe schlagen könnte

  3. #3
    Avatar von Ion
    Mitglied seit
    14.02.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Adelpha
    Beiträge
    13.234

    AW: Große Testaktion von Thermalright (Teil 2): CPU-Kühler für bis zu 14 Lesertester - jetzt bewerben!

    Ihr kennt euch gut mit CPU-Kühlern aus, schreibt gerne und möchtet einen Test eines Prozessorkühlers von Thermalright verfassen?
    Ja, aber doch gerne

    Der letzte Lesertest in Form eines Artikels über den Thermalright Silver Arrow IB-E Extreme hat mir persönlich viel Spaß gemacht.
    Um mein Repertoire zu vervollständigen würde ich gerne meine Vorliebe für den Thermalright AXP-200 Muscle ausdrücken. Mich interessiert dabei die Kühlleistung in einem ausgewachsenen Gamer-PC (+OC-Test), insbesondere was die umliegenden Komponenten betrifft. Mein Mainboard bietet insgesamt 13 zusätzliche Temperatursensoren und ein großer Teil davon befindet sich im Bereich des CPU-Sockels.
    Es wäre daher ein leichtes für mich die Unterschiede zu einem Tower-Kühler zu erfassen. Zudem fließt die Frischluft der 6 verbauten Gehäuselüfter mit in das Testergebnis ein.

    Als Vergleichskühler habe ich mir den Thermalright HR-02 Macho Rev. A vorgestellt, da sich dieser etwa im gleichen Preisbereich befindet.

    Hochauflösende Bilder zum Testprodukt und eine genaue Erläuterung der Details und der technischen Eigenschaften sind für mich ebenso selbstverständlich wie ein sauberer Testaufbau und eine generelle Übersicht über den Einbau.


    Mein Testsystem:

    CPU | i7-3770K
    Mainboard | AsRock Z77 Formula OC
    Arbeitsspeicher | Samung Green Series 16GB DDR3 1600MHz CL7-8-8-21 1T
    Netzteil | Cougar S700
    Gehäuse | Corsair Carbide Air 540 (3x120mm Lüfter + 3x140mm Lüfter)
    Lüftersteuerung | Zalman ZM-MFC1 Plus
    Grafikkarte | Gigabyte GTX 780ti Windforce OC
    Festplatte | Western Digital Red 2TB
    SSD | Samsung SSD 830 128GB



    Mit großer Freude wäre ich auch dieses mal gerne dabei.


    Ion

  4. #4
    Avatar von sav
    Mitglied seit
    26.09.2014
    Beiträge
    501

    AW: Große Testaktion von Thermalright (Teil 2): CPU-Kühler für bis zu 14 Lesertester - jetzt bewerben!

    Nachdem ich schon beim 1. Teil der Thermalright Testaktion mitmachen durfte würde ich sehr gerne den Thermalright HR-02 Macho Rev. B oder alternativ den Thermalright True Spirit 140 BW Rev. A testen.

    Der Thermalright True Spirit 140 Power konnte in meinem Review überzeugen und ein Vergleich mit einem CPU-Kühler der ebenfalls in der oberen Mittelklasse angesiedelt ist und dazu noch vom selben Hersteller kommt wäre ein sehr interessanter Testkandidat.

    Außerdem würde ich die Chance gerne dazu nutzen an meinem Aufbau der Reviews zu arbeiten, da ich stetig mein Niveau steigern, und mich dadurch natürlich verbessern möchte.

    Neben dem Thermalright True Spirit 140 Power müsste sich der CPU-Kühler gegen den Cooler Master 612 V2 und Raijintek Themis Evo behaupten.

    Folgendes Testsystem würde zum Einsatz kommen:

    Intel Pentium G3220
    ASRock H81 Pro BTC
    2x 4GB Kingston Value LP CL9 DDR3 1333MHz
    iGPU
    OCZ Agility 3 120GB | Samsung Spinpoint F3 1TB
    Cougar S 550
    Fractal Design Arc Midi R2

    Für Fotos kommt eine Nikon COOLPIX L830 zum Einsatz.
    Geändert von sav (15.03.2015 um 20:08 Uhr)

  5. #5

    Mitglied seit
    30.10.2008
    Beiträge
    77

    AW: Große Testaktion von Thermalright (Teil 2): CPU-Kühler für bis zu 14 Lesertester - jetzt bewerben!

    Hiermit bewerbe ich mich auch für den Test für einen dieser Kühler. Hier auf dem Schreibtisch liegt noch ein Macho 02 aus der ersten Version. Diesen habe ich vor kurzem gegen einen Noctua NH-U14S ausgetauscht, weil der Macho 02 auf meinem Intel System zu Hohe Temperaturen entwickelt hat. Mit dem neuen Kühler sind meine werte um 6 bis 7 Grad niedriger geworden. Deswegen interessiert mich vor allem die neuauflage des Machos 02 Rev. B, Macho Zero oder der True Spirit 140 Rev. A da ich sehr gespannt wäre wie sich die Werte zwischen den Kühlern unterscheiden.
    Ich bin auch in Besitz Zahlreicher Lüfter die auch in den einsatz des Tests kommen würden. Unter anderem sind es: Bequiet Silent Wings 2 140mm,
    NB-eLoop B12-2, Noctua NF-A15 sowie den Thermalright TY 147.
    Hochwertige Bilder werden natürlich selbstverständlich zum Test hinzugefügt.

    Hier poste ich mein sonstiges System, welches zum Test Einsatz kommt:
    Intel SB 2600k @ 4,4 GHz @ Noctua NH-U14S, ASUS R9 290 DirectCU II OC @ Morpheus + 2x NB-eLoop B12-2 , 8 GB DDR3 2133 MHz, Gigabyte Z77X-UD3H, Samsung 840er 120 GB SSD + Crucial m500 240GB SSD + Crucial MX100 512 GB SSD, be quiet! Straight Power E9 CM 580, ASUS Xonar DX, Anidées AI-6 (Schalgedämmt) @ 4x be quiet! Dark Wings 140, LG IPS235P 23" Monitor


  6. #6
    Avatar von Straycatsfan
    Mitglied seit
    20.04.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hier regiert die SGE
    Beiträge
    1.676

    AW: Große Testaktion von Thermalright (Teil 2): CPU-Kühler für bis zu 14 Lesertester - jetzt bewerben!

    Halli Hallo,

    ja mich kennt man ja nun auch. .)

    Wenn man zufrieden war würde ich glatt noch eine Neuauflage des Macho z. B. gegenüber dem im Haushalt befindlichen Macho 02, oder den Silver Arrow ITX, testen.

    Identische Bedingungen, unverändertes Case und Lüfteranordnung kämen im Test zum tragen, der "altbewährte" Hitzkopf Phenom II X4 955BE natürlich.

    Für den Test hätte ich gerade noch eine halbe Tube MX-2 über. .)

    Sollten sich mehrere Interessenten für die Machos finden würde ich allerdings auch einen Vergleich zwischen dem ersten Macho und dem Silver Arrow ITX anfertigen.

    Im April ist dann dank Frühling die Raumluft auch etwas höher und die großen Jungs können zeigen was sie drauf haben.

    Wenn man mich also berücksichtigen mag...gerne.

    Gruß in die Runde.
    Ich bin auch für Religionsfreiheit - frei von jeder Religion.

  7. #7

    AW: Große Testaktion von Thermalright (Teil 2): CPU-Kühler für bis zu 14 Lesertester - jetzt bewerben!

    Hallo liebes PCGH Hardwareteam,

    vieleicht klappt es ja dieses mal mit meinem Einstand als Lesertester. Interressieren würde mich zum einen der Macho 90 und zum anderen der Thermalright True Spirit 120i. Einer der beiden müsste sich in meinem Testsystem auf einem Intel Xeon E3 1231v3 beweisen und zeigen was er kann. Neben dem Grundsätzlichen Zubehör und der Bedienungsanleitung wird wesentlicher Bestandteil meines Tests die Handhabung beim Einbau auf dem Sockel 1150 und dem Sockel FM2+ bzw AM3+ sein. Darüber hinaus muss sich der Kühler in Abhängikeit von der Auslastung in Punkto Geräuschentwicklung und CPU Temperatur beweisen. Bebildern werde ich das ganze mit einer Fotostrecke meiner Eos 600d und die Temperaturtests werden mit hilfe von CPU-Z, Core Temp und dem 3D-Mark Firestike ausgewärtet. So ich hoffe ich kann euch dieses mal überzeugen mir Euer Vertrauen für einen Lesertest zu schenken. Im folgenden findet Ihr noch mein derzeitiges System auf welchem die Tests durchgeführt werden Bis dahin alles Gute und schöne Grüße sendet euch Ralf.

    Testsystem:

    Intel Xeon E3 1231v3
    Gigabyte H97 HD3 Mainboard
    Radeon HD 7850 mit 2 GB GDDR5
    8GB Ram Dual-Kit
    Be Quiet System Power 7- 450Watt
    BeQuiet- Pure Rock CPU Kühler
    Kingston SSD 120 GB
    1TB Seagate HDD
    750 GB Samsung Spinpoint
    LG DVD Brenner
    Bit Fenix Neon Midi-Tower

  8. #8
    Avatar von Lios Nudin
    Mitglied seit
    18.04.2009
    Ort
    In der Natur
    Beiträge
    2.631

    AW: Große Testaktion von Thermalright (Teil 2): CPU-Kühler für bis zu 14 Lesertester - jetzt bewerben!

    Ich möchte gerne den Thermalright AXP-200 Muscle testen. Das wäre mein erster Lesertest, allerdings habe ich hier im Forum bereits zwei Erfahrungsberichte veröffentlicht:

    [Erfahrungsbericht] Einfluss der GPU-Abwärme auf die CPU-Kühlung (Mini-ITX, AiO-GPU-Wakü)

    Kurzer Erfahrungsbericht: Erste Wakü (GPU+CPU) in Mini-ITX PC


    Als Gehäuse kommt das Mini-ITX LianLi Q08 zusammen mit der CPU Xeon 1230V2 und der Grafikkarte Asus 670DCII zum Einsatz. Der hohe Kühler des vorhandene Speichers Corsair Vengeance kollidiert auf dem für den Test vorgesehen Asrock H77M-ITX mit dem Thermalright AXP-200, aber ich werde in diesem Fall den hohen Kühlkörper des Arbeitsspeichers entfernen und diesen Vorgang kurz beschreiben, was für mögliche Käufer des AXP-200 mit einem ähnlichen Problem zusätzlich interessant sein dürfte.

    Die Kühlleistung wird mit den bereits vorhandenen und ebenfalls sehr gut für Mini-ITX Gehäuse geeigneten Kühlern Prolimatech Samuel 17 und Corsair H55 Kompaktwasserkühlung verglichen. Zusätzlich werde ich auf Punkte wie den Lieferumfang, die Montage des Kühlers und dabei evtl. auftretende Kompatibilitätsprobleme und die Lautstärke (kein Messergät vorhanden) eingehen. Der entsprechende Text zu den einzelnen Punkten wird jeweils mit Fotos ergänzt.

  9. #9

    Mitglied seit
    31.10.2013
    Beiträge
    105

    AW: Große Testaktion von Thermalright (Teil 2): CPU-Kühler für bis zu 14 Lesertester - jetzt bewerben!

    Hi, ich möchte mich hiermit ebenfalls für den Thermalright CPU-Kühler Test bewerben.

    Ich bin gelernter Informatikkaufmann und baue seid über 10 Jahren meine Computer selber.

    Da mein Hauptsystem komplett mit Wasser gekühlt wird, käme für diesen Test mein etwas älteres zweites Sytem zum Einsatz.

    Zurzeit wird dort ein übertakteter Intel Xeon E5440 (das Gegenstück zum Q9550) mit deutlich über 100Watt TDP von einem Thermalright IFX-14 inkl- HR-10! gekühlt.

    Dieser ehemalige High-End Kühler ist prädestiniert für einen Vergleich mit einem aktuellen Top-Modell aus dem gleichen Haus.

    Vernünftige Bilder und eine ordentliche Ausdrucksweise sind selbstverständlich.

    Schwerpunkt des Testes: Kompatibilität und Einbau, Verarbeitung und Kühlleistung bei verschiedenen Lüfterdrehzahlen.

    Falls ich in Frage kommen sollte würde ich gerne einen der Tower-Kühler (HR-02, Macho, Silver-Arrow oder True-Spirit) testen.

    Über eine positive Antwort würde ich mich freuen.

    mit freundlichen Grüßen

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    22.01.2015
    Beiträge
    1.256

    AW: Große Testaktion von Thermalright (Teil 2): CPU-Kühler für bis zu 14 Lesertester - jetzt bewerben!

    Hiermit möchte ich mich für den Lesertest eines Thermalright CPU-Kühlers bewerben. Ich hatte schon Erfahrung mit vielen CPU-Kühlern, unter anderem Produkte aus dem Hause Noctua, Corsair, be Quiet!, sowie die Boxed Kühler von AMD und Intel. Mein besonderes Interesse liegt daran zu erfahren, bis zu welchem Grad die Passive Kühlung einer CPU realisierbar ist. Um dies zu erproben wäre der Thermalright Macho Zero ideal. Ich verfüge sowohl über ein Intel- als auch ein AMD basiertes Testsystem, wovon letzteres Tests mit diversen vorhandenen AMD Prozessoren ermöglicht, welche sich vom Einsteiger bis High-End Bereich erstrecken. Selbstverständlich werde ich ein besonderes Augenmerk auf qualitativ hochwertige Fotos, welche ich mit einer Spiegelreflexkamera aufnehmen möchte, legen. Zusätzliche Tabellen und Diagramme der Testergebnisse werde ich in den Testbericht einfließen lassen.

    AMD basiertes Testsystem:
    CPU: AMD Phenom II X6 1100T,
    Mainboard: ASUS M5A99x v2.0
    RAM: 16GB Kingston Low Profile CL9 1600MHz
    PSU: CoolerMaster V850
    Gehäuse: AeroCool xPredator x3 Avenger Edition
    GPU: Gigabyte Windforce GTX 780 Ti
    HDD: Western Digital WD10JPVT 1000GB
    SSD: Samsung 850 EVO 250GB
    zusätzliche Kühlung: 2xCorsair SP120 Quiet Edition ( optional)

    Intel basiertes Testsystem:
    CPU: Intel Xeon E3 1231v3
    Mainboard: AsRock Fatal1ty H97 Performance
    RAM: 16GB Kingston Low Profile CL9 1600MHz
    PSU: CoolerMaster V850
    Gehäuse: AeroCool xPredator x3 Avenger Edition
    GPU: Gigabyte Windforce GTX 780 Ti
    HDD: Western Digital WD10JPVT 1000 GB
    SSD: Samsung 850 EVO 250GB,

    Vergleichskühler:
    Corsair Hydro Series H75
    Intel Boxed
    AMD Boxed

    Über eine Antwort Ihrerseids würde ich mich sehr freuen.

    mit freundlichen Grüßen
    Geändert von Watertouch (09.04.2015 um 23:05 Uhr)

Seite 1 von 6 12345 ...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2015, 16:15
  2. Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 16.03.2015, 21:53
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.12.2014, 18:23
  4. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.11.2010, 15:44
  5. Thermalright zeigt neue CPU-Kühler und Lüfter
    Von PCGH-Redaktion im Forum Luftkühlung
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 20.06.2010, 14:04

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •