1. #231
    Avatar von RtZk
    Mitglied seit
    20.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    5.457

    AW: Mein Zusammenbau-Thread!

    Zitat Zitat von JoM79 Beitrag anzeigen
    Ich bin die Aorus 1 oder 2 mal mit vollem PT ausgefahren, gab keine Probleme.
    Ne WaKü ist genauso relevant wie LuKü.
    Bei mir geht 99% der Abwärme aus dem Deckel und der Front, da hätte ein luftgekühltes System sogar noch einen Vorteil.
    Wenn sie intern ist ja, aber auch intern sind die Auswirkungen kleiner, denn die Luft wird ja direkt rausbefördert, da der Radi ja an den Lüfterschlitzen montiert ist und somit keine Luftverwirblungen zu Stande kommen, bei einer luftgekühlten Graka muss ja die Wärme durch das Gehäuse nach draußen geblasen werden und sie sitzt ja nicht direkt an Lüfterschlitzen/wabengitter.
    System: i7-6700k@4,7GHz | ASUS ROG Maximus VIII Hero Alpha | 16GB G.Skill RipJaws DDR4-3200mhz | EKL Alpenföhn Olymp | GeForce GTX 1080 Ti @Morpheus 2 | Crucial MX300 750gb Limited Edition | Samsung 860 EVO 1TB | Superflower Platinum King 550 Watt | Fractal Design Meshify C Dark, Glasfenster
    Laptop: Lenovo ThinkPad X280 i7-8550U 16GB DDR4-2400mhz 512GB M2 PCI-E

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #232
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5.033

    AW: Mein Zusammenbau-Thread!

    Man merkt ja beim Fractal Design Meshify auch, daß es teils gut durchdacht ist, aber teils finde ich es eben auch etwas eng und vorallem stören mich wie gesagt die dünnen Bleche.
    Kennt eigentlich jemand die Materialstärke vom Meshify?
    Jetzt wo alles fertig ist, wird mich aber erstmal nichts mehr stören, solange nichts kaputt geht und ich wieder drann arbeiten muß.
    Zumindest eröffnen die geringen Abmessungen des Meshifys mir viele Optionen, daß Gehäuse aufzustellen, die ich beim Coolermaster CM690 III so noch nicht sah, allerdings fand ich das CM690II deutlich besser verarbeitet, kommt mir stabiler vor, dafür hat es andere gravierende Nachteile, die das Meshify wieder nicht hat...
    Welches Gehäuse mein nächstes wird steht eh noch in den Sternen, vielleicht ist als nächstes auch mal wieder ein hochwertiger Komplett-PC drann, denn den Streß des Zusammenbaus möchte ich erstmal nicht mehr haben, hätte mit einem Komplett-PC alles so einfach und perfekt sein können, aber ich hatte ja eben noch die teure Grafikkarte und SSD rum liegen, darum mußte ich selbst was zusammen bauen...
    PC Nr.2: Lenovo H50-55 mit AMD A10-7800, 8GB RAM, 1TB HDD, Windows 10 (64 Bit), 27" LG Electronics 27UD58-B (@3840x2160)
    PC Nr.3: i3-Linux-PC: http://www.sysprofile.de/id181600

  3. #233
    Avatar von onlygaming
    Mitglied seit
    21.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    2.379

    AW: Mein Zusammenbau-Thread!

    Ich glaube nicht das das hier irgendjemand großartig nachschaut welche Materialstärke ein Gehäuse hat bevor er es kauft. Man schaut halt welche Features es bietet und wie es einem gefällt^^
    Beim Define R5 kann ich mich nicht beschweren, alles top.

    Vielleicht baust du bis dahin auch gar kein PC mehr und bist auf Cloud Gaming umgestiegen, wer weiß was 2025 kommt
    Fractal Design Define R5 / AsRock X370 Killer SLI / R7 2700X / 16 GB G.Skill RipJaws V 3200 Mhz/ Gainward GTX1080 Phoenix GLH / Thermalright HR-02 Macho Rev. B / BeQuiet Straight Power 11 550W

  4. #234

    Mitglied seit
    04.07.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    2.498

    AW: Mein Zusammenbau-Thread!

    Das Meshify C ist aus 0,5 mm Stahlblech.
    Fractal Design Meshify C im Test - die Glaspremiere - Hardwareluxx

    Im Übrigen hege ich starke Zweifel, dass ein Consumer-Mainstream-Case jemals mit einer größeren Blechstärke als 0,8 oder max. 1,0 mm hergestellt wurde.
    2mm Stahlblech will erst mal fein genug gebogen werden...
    Work: Ryzen7 2700X @Stock/Wraith/AORUS GA-AX-370-Gaming-K7/8GB PNY Quadro M5000/32 GB G.Skill Trident Z DDR4-3200-CL14/550W BitFenix Whisper M/Jonsbo Antiphon2 /2*1TB MX500
    Game: Xeon 1231v3/TrueSpirit/H87-HD3/KFA² GTX 1080 EX OC/16 GB DDR3-1600-CL9/CM G650M/FD R5/525GB MX300
    Multimedia: R5 1600@3,6GHz/Wraith/ASRock AB350 Pro4/4GB GTX 1050 Ti/16GB Corsair LPX DDR4-2400-CL16/400W BQ!10 CM/Sharkoon M25W/525GB MX300+2TB Seagate

  5. #235
    Avatar von Krolgosh
    Mitglied seit
    17.03.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Neumarkt i.d. Opf
    Beiträge
    860

    AW: Mein Zusammenbau-Thread!

    Zitat Zitat von Tim1974 Beitrag anzeigen
    ...aber ich hatte ja eben noch die teure Grafikkarte und SSD rum liegen, darum mußte ich selbst was zusammen bauen...
    Die Grafikkarte liegt schon so lange rum, die hättest du letztes Jahr zum Mining-Boom sogar noch mit Gewinn weiterverkaufen können. Wurde dir glaub ich sogar Mehrfach geraten.

    Wie auch immer, für das Geld darfst du nicht mehr erwarten. Willst du höherwertige Gehäuse musst du mehr Geld in die Hand nehmen. Bei meinem Lian-Li kann ich mich zumindest nicht über die Materialstärke beschweren.
    i7 6700K @4600 @H2O | MSI Z170A GAMING M7 @H2O | 16GB Kingston HyperX Savage DDR4-2666 | Samsung 1TB 970 EVO NVMe 1.3 | EVGA GeForce GTX 1080ti @H2O | be quiet! Dark Power Pro 11 - 550W


  6. #236
    Avatar von -Shorty-
    Mitglied seit
    14.10.2008
    Beiträge
    4.801

    AW: Mein Zusammenbau-Thread!

    Na, klingt aber fast so als sei der Perfektionist beim Zusammenbauen auf der Strecke geblieben.
    i5 8600k @ 5,0 GHz @ 1,40V /GB Z370 Aorus UG/bQ Dark Rock Pro2
    Palit GTX 1080 @ 2052MHz 2x 16 GB G.SKILL TridentZ 3200 15-15-15-35 2T / FiiO E10k
    256GB m.2 960Pro+256GB Samsung840+830 SSD & 2x2TB Seagate Barracuda 7200.12 & 16GB Intel Octane
    beQuiet SP10 500W/LG IPS237/Corsair 650D/Win10 Pro /Erazer X6821 i73610QM GTX670m 16GB Win7




  7. #237
    Avatar von _Berge_
    Mitglied seit
    10.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bei Gießen
    Beiträge
    989

    AW: Mein Zusammenbau-Thread!

    Zitat Zitat von Tim1974 Beitrag anzeigen
    Welches Gehäuse mein nächstes wird steht eh noch in den Sternen, vielleicht ist als nächstes auch mal wieder ein hochwertiger Komplett-PC drann, denn den Streß des Zusammenbaus möchte ich erstmal nicht mehr haben, hätte mit einem Komplett-PC alles so einfach und perfekt sein können, aber ich hatte ja eben noch die teure Grafikkarte und SSD rum liegen, darum mußte ich selbst was zusammen bauen...
    Ich empfinde den Zusammenbau als Pure Entspannung, wenn ich den Perfektionisten nicht raushängen lasse und trotzdem alles Ordentlich mache dauert das auch keine 30min

    Komplett PCs sind, ich lass mal die ganzen OEM Kisten weg, zwar praktisch und was für Leute die nicht bauen wollen, aber versprech dir keine ordentlicher verlegten Kabel oder dergleichen, hab ich selber alles gemacht, hast aufträge von teilweise 20 PC am Tag Pro Mitarbeiter in 8h. Wenn dann noch der Lohn nicht stimmt wird das System für den Kunden nur so dahin gerotzt

    sei´s drum, habe das Meshify hier stehen in weiß für ein Projekt und bislang nur die Lüfter umgebaut und kann soweit nicht meckern klar das Blech könnte dicker sein, aber solange das beim handfesten befestigen der Lüfter nicht bricht oder verformt find ich es völlig in Ordnung
    PC: CPU: R7 2700X @H²O; Mainboard: Asus C6H ; GPU: 2x GTX 1080ti FE @H²O SLI ; Ram: 32GB Crucial DDR4 ; PSU: BeQiet! E11 850W ; Case: Phanteks Enthoo Evolv X: Silber Lackierung ; SSD´s: Samsung 960 512GB/ 2x850EVO 500GB / 2x MX500 1TB

  8. #238
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5.033

    AW: Mein Zusammenbau-Thread!

    Das Blech wabbelt halt hin und her beim Lüfter befestige, aber zum Glück war es dadurch nicht dauerhaft verbogen.
    0,5mm Stahlblech finde ich ist schon etwa auf Billig-Komplett-PC-Niveau, reicht zwar, aber erweckt alles andere als einen hochwertigen Eindruck bei mir.
    Ich hatte das Meshify auch auf 0,5mm geschätzt, unter 0,8mm will ich kein Gehäuse mehr kaufen, außer bei Komplett-PCs, wo ich darauf keinen Einfluss habe und die ich dann auch fast nie auf schrauben werde.

    Ich sehe jetzt öfter die HP Omen Komplett-PCs mit teils sehr flotten Grafikkarten und CPUs, taugen die denn von der Hardware, Mainboard (VRMs und Kühlung) usw. etwas?

    Ich fand den Zusammenbau jedenfalls so streßig, daß ich direkt zurückdenken muß, ob ich in den letzten 1-2 Jahren schonmal bei oder nach irgendetwas noch mehr gestreßt war, ich glaube nicht.
    Vorallem treiben mich immer die Kabel fast in den Wahnsinn, die Anpressdrücke beim Einstecken von ATX und P4+P8 auf dem Board finde ich immer irgendwie zu hoch, das durchbiegen der Platine dabei verursacht mir jedesmal selbst fast Schmerzen, aber das war schon seit Jahrzehnten so und kaputt gegangen ist mir dabei noch nie etwas.
    PC Nr.2: Lenovo H50-55 mit AMD A10-7800, 8GB RAM, 1TB HDD, Windows 10 (64 Bit), 27" LG Electronics 27UD58-B (@3840x2160)
    PC Nr.3: i3-Linux-PC: http://www.sysprofile.de/id181600

  9. #239
    Avatar von Venom89
    Mitglied seit
    04.12.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    4.672

    AW: Mein Zusammenbau-Thread!

    Zitat Zitat von Tim1974 Beitrag anzeigen
    Das Blech wabbelt halt hin und her beim Lüfter befestige, aber zum Glück war es dadurch nicht dauerhaft verbogen.
    0,5mm Stahlblech finde ich ist schon etwa auf Billig-Komplett-PC-Niveau, reicht zwar, aber erweckt alles andere als einen hochwertigen Eindruck bei mir.
    Ich hatte das Meshify auch auf 0,5mm geschätzt, unter 0,8mm will ich kein Gehäuse mehr kaufen, außer bei Komplett-PCs, wo ich darauf keinen Einfluss habe und die ich dann auch fast nie auf schrauben werde.
    Es hat dich anscheinend schadlos überstanden. Zeugt doch von Qualität.

    Zitat Zitat von Tim1974 Beitrag anzeigen
    Ich sehe jetzt öfter die HP Omen Komplett-PCs mit teils sehr flotten Grafikkarten und CPUs, taugen die denn von der Hardware, Mainboard (VRMs und Kühlung) usw. etwas?
    Ich glaube da bist du im falschen Forum.

    Zitat Zitat von Tim1974 Beitrag anzeigen
    Ich fand den Zusammenbau jedenfalls so streßig, daß ich direkt zurückdenken muß, ob ich in den letzten 1-2 Jahren schonmal bei oder nach irgendetwas noch mehr gestreßt war, ich glaube nicht.
    Ja ich kenne das. Ist bei auch jedesmal so. Habe mich beim letzten mal krankgeschrieben lassen. Nach 3 Wochen ohne Sonnenlicht ging es dann langsam wieder.
    Gott sei dank hat jemand für mich die Pakete entgegen genommen. Das hätte ich nicht ausgehalten.

    Zitat Zitat von Tim1974 Beitrag anzeigen
    Vorallem treiben mich immer die Kabel fast in den Wahnsinn, die Anpressdrücke beim Einstecken von ATX und P4+P8 auf dem Board finde ich immer irgendwie zu hoch, das durchbiegen der Platine dabei verursacht mir jedesmal selbst fast Schmerzen, aber das war schon seit Jahrzehnten so und kaputt gegangen ist mir dabei noch nie etwas.
    Das solltest du mal untersuchen lassen.
    6700K geköpft @ 4,6Ghz @ Phanteks C350i, Asus Maximus VIII Hero Alpha, 2x 8GB Corsair Vengeance LED DDR 4 3200, EVGA GTX 1080 Ti @ Heatkiller IV, Samsung SSD 840 Pro 256GB + Cruscial MX200 500GB, Bequiet Dark Power Pro 10, LIAN LI PC-O11, Alienware AW3418DW, Sennheiser HD650 + Beyerdynamic Custom Studio, M-Audio BX5-D2, Focusrite Scarlett 2i2/O2+ODAC Combo, Corsair Vengeance K95 Platinum , Logitech G502

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #240
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    22.381

    AW: Mein Zusammenbau-Thread!

    Arbeitest du nichts, wenn du Zusammenbau eines PCs das stressigste für dich ist?
    Warum mussen es immer Ultra-Details sein? User-Special von Ion
    Warum mussen es immer noch Ultra-Details sein? User-Special von Ion
    Dragonducks
    Immer dran denken, offtopic/Spam/Trollposts von *** in seinen Threads sind ok, aber von anderen Leuten nicht.

Seite 24 von 28 ... 14202122232425262728
ROG Ryzen

Ähnliche Themen

  1. [PCGH Extreme Bilderthread] Der Schreibtisch-Thread
    Von Oliver im Forum Rumpelkammer
    Antworten: 3747
    Letzter Beitrag: 25.08.2018, 09:23
  2. Der Extreme-Desktop-Thread
    Von PCGH_Thilo im Forum Rumpelkammer
    Antworten: 5484
    Letzter Beitrag: 21.02.2018, 18:31
  3. Der Geburtstags Thread
    Von HeNrY im Forum Rumpelkammer
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 20.03.2016, 10:45
  4. Rumpelkammer: PCGH Folding@Home-Thread
    Von PCGH_Thilo im Forum Folding@Home (PCGH-Team #70335)
    Antworten: 1064
    Letzter Beitrag: 10.07.2008, 12:12
  5. hwbot-Threads haben nun ein neues Unterforum
    Von Oliver im Forum PCGH-Extreme-Forum (nur Feedback zum Forum!)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.09.2007, 18:11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •