Seite 6 von 9 ... 23456789
  1. #51
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    4.182

    AW: Neuer "High-End" oder lieber Low Budget

    Eben, und er kauft die CPU ja nicht für ein paar Spiele, die schon Monate oder Jahre auf dem Markt sind, sondern sicherlich auch für Spiele, die erst in 2-3 Jahre raus kommen, oder noch später und da befindet er sich mit einer 6 Thread CPU eventuell schon auf dem Abstellgleis.
    Bei Intel kommen dazu noch die Probleme durch Spectre und Meltdown und die Patches, die auch wieder etwas Leistung kosten können, die schlechtere Kühlbarkeit durch die Paste unterm IHS, der nicht offene Multiplikator beim i5-8400 und der laute und relativ schlechte boxed-Kühler, gemessen an AMD.
    Außerdem kann er auf einer Intel-Plattform erfahrungsgemäß kaum noch eine neuere CPU-Generation nachrüsten, was hingegen bei AMD AM4 bis etwa 2020 der Fall ist.
    PC Nr.1: i3-Linux-PC: http://www.sysprofile.de/id181600
    PC Nr.2: Lenovo H50-55 mit AMD A10-7800, 8GB RAM, 1TB HDD, Windows 10 (64 Bit)
    PC Nr.3: Retro-PC: http://www.sysprofile.de/id194878

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #52

    Mitglied seit
    21.06.2017
    Beiträge
    1.035

    AW: Neuer "High-End" oder lieber Low Budget

    Ich denke im Oktober sind wir schlauer.
    Da erscheint Battlefield V. EA sind aktuell die einzigen, denen ich zutraue, das Game auf Ryzen so zu optimieren, dass das volle Potenzial der CPU ausgeschöpft wird. So weit es jedenfalls möglich ist. Wenn ein 8400/8600k dann immer noch die Nase vorn hat, steht mein Fazit fest. Dann wird sich da in den nächsten 3 bis 4 Jahren auch nichts dran ändern. Dann hat der 8400/8600k auch bei Battlefield 2020 die Nase vorm 2600x.

    Bf1 nutzt 8 Kerne. Und das ist schon ordentlich. Deswegen profitieren die 4 Kerner auch von HT. Ein Thread sind ja 1/4 Kern. Ein 8 Kerner profitiert aber nicht von HT weil die games mit mehr als 8 Kernen nichts anfangen können.
    Und dennoch sind AMDs 8 Kerner hinter Intels reinen 6 Kernen. Kerne sind halt auch nicht alles.
    Wie man es dreht und wendet. Ein reiner 8 Kerner ohne HT auf Intelbasis wäre schon was feines. Auch wenn ich mir das mit AMD Logo wünschen würde

  3. #53

    Mitglied seit
    12.10.2015
    Beiträge
    699

    AW: Neuer "High-End" oder lieber Low Budget

    wie bereits gesagt. das ist j anett, aber machen wird das keiner......wer schnallt denn im jahr 2020 ne nagelneue cpu auf an b350 board....
    Gaming/Videobearbeitung: I9 7900x@4,8 GHz, MSI X299 Gaming Pro Carbon, Geforce GTX 1080 Ti, 32 GB G.skill TridentZ DDR4-3200, Seasonic Prime Ultra Platinum 1000w
    Streaming: R7 1700x@stock, 8 GB Gskill Aegis, Geforce GT1030
    Wohnzimmer: R3 2200G

  4. #54
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    4.182

    AW: Neuer "High-End" oder lieber Low Budget

    Zum einen zeigte ja mein Link, das selbst 16 Threads heute schon in einigen Spielen Vorteile gegenüber 12 Threads bieten, also wird auch Battlefield von 8C/16T profitieren, zum anderen ist glaub ich die Denkweise etwas falsch, es nur an Kernen fest zu machen. Das der Intel i5-8400 in Games teils schneller ist als der Ryzen 2600(X) liegt nicht daran, daß die doppelte Threadanzahl des Ryzen unsinnig ist, ebenso wenig daran, daß der Ryzen als CPU schlechter ist, es liegt schlicht und ergreifend daran, daß die Games mehr auf die Intel Architektur hin optimiert wurden, was ja auch kein großes Wunder ist, denn Intel ist seit langem unangefochtener Marktführer und die Core-Architektur gibt es seit über 10 Jahren.
    AMD kann jetzt mit Ryzen wieder aufschließen, daß sie aber nicht in allen Bereichen bereits nach so kurzer Zeit schneller sind, ist doch absolut normal, es ist eine neue Architektur, deren Potential kann man heute an Hand von synthetischen Benchmarks bereits erahnen, ebenso sieht man es an der Anwendungsleistung.
    Spiele laufen heute auf Ryzen 2000 schon viel schneller als vor gut einem Jahr auf Ryzen 1000, was nicht nur an Zen+ und mehr IPC+Takt liegt, sondern auch daran, die die Spielehersteller zunehmend auch mehr auf Ryzen optimieren und diese Entwicklung wird sicherlich noch viel stärker werden.
    PC Nr.1: i3-Linux-PC: http://www.sysprofile.de/id181600
    PC Nr.2: Lenovo H50-55 mit AMD A10-7800, 8GB RAM, 1TB HDD, Windows 10 (64 Bit)
    PC Nr.3: Retro-PC: http://www.sysprofile.de/id194878

  5. #55
    Avatar von bastian123f
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.05.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Daheim im schönen Bayernland
    Beiträge
    2.097

    AW: Neuer "High-End" oder lieber Low Budget

    Zitat Zitat von Tim1974 Beitrag anzeigen
    Zum einen zeigte ja mein Link, das selbst 16 Threads heute schon in einigen Spielen Vorteile gegenüber 12 Threads bieten, also wird auch Battlefield von 8C/16T profitieren,
    Eher weniger, oder überhaupt nicht. Die Konsolen habe nicht mehr Kerne seit dem Release von BF1, also wird da auch nicht mehr viel gehen. Erst müssten mal die Konsolen einen 8c 16t verpasst bekommen. Dann sieht es in Games auf dem PC anders aus.

    Allerdings könnten die Hersteller langsam schon ohne Konsolen zu mehr Kernen greifen, solange die Programmierer schon von den Konsolenherstellern erfahren haben, was in den nächsten Generationen kommt.
    PC1: CPU: FX8350 @4,2GHz; GPU: Gigabyte R9 Fury (60 CUs, 3840 Shader); MB: MSI 970A Sli-Krait; RAM: Ballistix Sport DDR3-1600MHz (4x4Gb); SSD:850 Evo (250 Gb); HDD: Toshiba P300 3TB; NT: BeQuiet BQ SU7-600W; CPU-Kühler: BeQuiet Schadow Rock 2; Case: Cooltek Skall (red)
    PC2: 300 Euro eBay PC, was taugt er? tuned by be quiet! Tuningaktion

  6. #56

    Mitglied seit
    21.06.2017
    Beiträge
    1.035

    AW: Neuer "High-End" oder lieber Low Budget

    Nein. Battlefield arbeit auf maximal 8 Kernen gleichzeitig.
    Dein link zeigt leider gar nix, da dort nichtmal ein GPU Limit erzeugt wird. Die Gpu läuft teilweise unter 90% und die cpu langweilt sich. Bei AC:O gibt's 45 fps? What? Da schafft jeder ryzen eigentlich deutlich mehr. Keine Ahnung was bei dem bench falsch läuft. Anscheinend alles. Die Aufgaben werden nicht an so viele Threads verteilt weil es, unabhängig ob Intel oder AMD, sehr schwer so etwas zu programmieren.
    Und die Games auf ryzen zu optimieren geht auch nicht von heute auf morgen. Dazu müssen erstmal alle Threads angesprochen werden. Ich bin ja schon froh, dass es Games gibt die mehr als 4 Threads ansprechen. Dieser Prozess wird mit Sicherheit auch noch weiter 3 bis 4 Jahre dauern.

  7. #57
    Avatar von bastian123f
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.05.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Daheim im schönen Bayernland
    Beiträge
    2.097

    AW: Neuer "High-End" oder lieber Low Budget

    Zitat Zitat von TrueRomance Beitrag anzeigen
    Nein. Battlefield arbeit auf maximal 8 Kernen gleichzeitig.
    Dein link zeigt leider gar nix, da dort nichtmal ein GPU Limit erzeugt wird. Die Gpu läuft teilweise unter 90% und die cpu langweilt sich. Bei AC:O gibt's 45 fps? What? Da schafft jeder ryzen eigentlich deutlich mehr.
    Kommt auf die Regler drauf an. Mit den richtigen Reglern bekommt man jede CPU und jede GPU bisher klein. Wenn aber der 2700x 50% ausgelastet sind, dann laufen nicht alle Kerne auf 50, sondern es können 8 Threads sauf 100% laufen und die anderen haben einfach keine Arbeit.
    PC1: CPU: FX8350 @4,2GHz; GPU: Gigabyte R9 Fury (60 CUs, 3840 Shader); MB: MSI 970A Sli-Krait; RAM: Ballistix Sport DDR3-1600MHz (4x4Gb); SSD:850 Evo (250 Gb); HDD: Toshiba P300 3TB; NT: BeQuiet BQ SU7-600W; CPU-Kühler: BeQuiet Schadow Rock 2; Case: Cooltek Skall (red)
    PC2: 300 Euro eBay PC, was taugt er? tuned by be quiet! Tuningaktion

  8. #58

    Mitglied seit
    21.06.2017
    Beiträge
    1.035

    AW: Neuer "High-End" oder lieber Low Budget

    Zitat Zitat von bastian123f Beitrag anzeigen
    Kommt auf die Regler drauf an. Mit den richtigen Reglern bekommt man jede CPU und jede GPU bisher klein. Wenn aber der 2700x 50% ausgelastet sind, dann laufen nicht alle Kerne auf 50, sondern es können 8 Threads sauf 100% laufen und die anderen haben einfach keine Arbeit.
    Ja und? Dennoch kommen bei AC:O nicht nur 45 fps aus der CPU. Sonder eher 90+
    Mein i5 4460 schafft 45fps.naja,meistens.

  9. #59
    Avatar von bastian123f
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.05.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Daheim im schönen Bayernland
    Beiträge
    2.097

    AW: Neuer "High-End" oder lieber Low Budget

    Zitat Zitat von TrueRomance Beitrag anzeigen
    Ja und? Dennoch kommen bei AC:O nicht nur 45 fps aus der CPU. Sonder eher 90+
    Mein i5 4460 schafft 45fps.naja,meistens.
    Wenn du einen Regler verschiebst, der für die CPU Last ist, dann kommen in AC O keine 90 FPS
    PC1: CPU: FX8350 @4,2GHz; GPU: Gigabyte R9 Fury (60 CUs, 3840 Shader); MB: MSI 970A Sli-Krait; RAM: Ballistix Sport DDR3-1600MHz (4x4Gb); SSD:850 Evo (250 Gb); HDD: Toshiba P300 3TB; NT: BeQuiet BQ SU7-600W; CPU-Kühler: BeQuiet Schadow Rock 2; Case: Cooltek Skall (red)
    PC2: 300 Euro eBay PC, was taugt er? tuned by be quiet! Tuningaktion

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #60

    Mitglied seit
    21.06.2017
    Beiträge
    1.035

    AW: Neuer "High-End" oder lieber Low Budget

    Doch. Auch die ultra cpu Einstellungen steckt der 2600x/2700x locker weg. Wäre schlimm wenn nicht. Aber auch AC:O skaliert "nur" auf 8 Kernen.

Seite 6 von 9 ... 23456789
Kickass Deals

Ähnliche Themen

  1. [Kaufberatung] - Neuer Rechner High End - 1.800€
    Von xhyn im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.12.2015, 14:30
  2. Neuer (Relativ High End) PC - Geht das so?
    Von lol515 im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 14.10.2014, 16:04
  3. Neuer PCGH-High-End-PC II: Intel Core i5-750 + Geforce GTX 285 [Anzeige]
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Komplett-Rechnern
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 23.04.2013, 07:26
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 21:09
  5. Neuer PC, High End - October 2008 (vorsicht viel text)
    Von TopAceOfEarth im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.10.2008, 10:04

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •