Seite 3 von 3 123
  1. #21

    Mitglied seit
    16.05.2018
    Beiträge
    11

    AW: Gaming / Stream PC 2000-2500€

    Zitat Zitat von lamaaaTV Beitrag anzeigen
    Hab jetzt nach anderen X470 geschaut die verfügbar wären:

    Asus X470 F Gaming (ich denke das neuere vom 370F?) -> Asus ROG Strix X470-F Gaming AMD X470 So.AM4 Dual Channel DDR4 ATX Retail - AMD | Mindfactory.de
    oder
    Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 (was ich jetzt so sehen konnte die besser bestücke variante vom ursprünglich gewünschtem?) ->Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 WIFI AMD X470 So.AM4 Dual Channel DDR4 ATX Retail | Mindfactory.de

    Sind beide paar Euro mehr wäre aber immer noch im Gesamtbudget machbar.
    Kann da jemand was zu sagen ? Hab leider beim googeln wenig Infos bekommen.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Avatar von thehate91
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    16.06.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Burgenlandkreis
    Beiträge
    2.453

    AW: Gaming / Stream PC 2000-2500€

    Zitat Zitat von lamaaaTV Beitrag anzeigen
    Kann da jemand was zu sagen ? Hab leider beim googeln wenig Infos bekommen.
    Ich kann dir das empfehlen, habe es bereits 2x verbaut und bin sehr zufrieden damit.
    Was ich persönlich sehr gut an dem Board finde:
    - Soundchip
    - Optik
    - Front USB 3.1
    - UEFI

    Man muss ja nicht gleich 200€+ für ein Mainboard ausgeben wenn man nicht ans OC Limit gehen möchte (meine Meinung).

    Asus Prime X470-Pro AMD X470 So.AM4 Dual Channel DDR4 ATX Retail - AMD Sockel AM4 | Mindfactory.de
    CPU: AMD Ryzen 5 2600X Mainboard: Asus Prime X470-Pro
    RAM: 1
    6GB DDR4 2666 DR Crucial Ballistix Sport LT GPU: EVGA GTX 1080 Ti Founders Edition
    Netzteil:
    550 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Gehäuse: Fractal Design Meshify C
    Monitor: Asus ROG Swift PG278Q (TN 27 Zoll, 1440p, 144 Hz, G-Sync)
    TV: Grundig VLO 9795 (OLED 65 Zoll, 2160p, 60 Hz)

  3. #23

    Mitglied seit
    16.05.2018
    Beiträge
    11

    AW: Gaming / Stream PC 2000-2500€

    Nabend zusammen,

    wollte nur mal kurz ein Update geben wie ich mich nun entschiede habe zu bestellen, klar gibt`s bei dem ein oder andrem Teil ne Möglichkeit was günstigeres zu nehmen, aber das war ja nicht das Ziel hier das günstig mögliche zu bauen.
    Mit letzendlich 2.290€ liegen die Teile ja im Budget bis 2500€ und falls mal wer ähnliche Anforderungen und Budget hat kann er gerne mal in den folgenden Warenkorb schauen:

    Warenkorb | Mindfactory.de - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de kaufen


    UND natürlich auch nochmal ein DANKE an alle die mir Tipps gegeben haben!

  4. #24

    Mitglied seit
    21.06.2017
    Beiträge
    1.656

    AW: Gaming / Stream PC 2000-2500€

    Die 960evo hättest du dir sparen können. Bringt dir keine Vorteile. Das 550watt Modell des NTs reicht auch locker. Das Straight Power wäre günstiger. Dann hätte man besser in diesen 16GB G.Skill Trident Z RGB DDR4-3600 DIMM CL16 Dual Kit - DDR4-3600 (PC4-28800U) | Mindfactory.de investiert.
    Die JetStream kostet auch 100 Taler weniger.
    Ich hätte es auch bei 1080p bei einer 1070 belassen und wenn 1440p dann tatsächlich eine Rolle spielt, eine der neuen Nvidias geholt.

  5. #25

    Mitglied seit
    12.02.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    893

    AW: Gaming / Stream PC 2000-2500€

    Schöner PC lamaaaTV, aber Geld verbrannt. Kennst ja meinen Vorschlag.

  6. #26

    Mitglied seit
    16.05.2018
    Beiträge
    11

    AW: Gaming / Stream PC 2000-2500€

    Zitat Zitat von TrueRomance Beitrag anzeigen
    Die 960evo hättest du dir sparen können. Bringt dir keine Vorteile. Das 550watt Modell des NTs reicht auch locker. Das Straight Power wäre günstiger. Dann hätte man besser in diesen 16GB G.Skill Trident Z RGB DDR4-3600 DIMM CL16 Dual Kit - DDR4-3600 (PC4-28800U) | Mindfactory.de investiert.
    Die JetStream kostet auch 100 Taler weniger.
    Ich hätte es auch bei 1080p bei einer 1070 belassen und wenn 1440p dann tatsächlich eine Rolle spielt, eine der neuen Nvidias geholt.
    Beim Netzteil wurde in vielen Tests zu 650Watt geraten bei solchen Komponenten, wenn man dann noch etwas übertakten möchte was ich mir auf jeden Fall offen halten wollte und 20€ Differenz zum 550W sind bei solch einem System verkraftbar.

    Bei Palit Grafikkarten hatte ein guter bekannter gleich 2mal richtig ärger, da wollt ich mich dann lieber für was anderes entscheiden.

    Über die 960 Evo lässt sich streiten, aber wie ich ja auch direkt dazu geschrieben habe, hätte es sicher die ein oder andere Sache gegeben die man günstiger kaufen könnte, darum ging es hier aber nicht.

  7. #27

    Mitglied seit
    21.06.2017
    Beiträge
    1.656

    AW: Gaming / Stream PC 2000-2500€

    Mit Übertaktung und ner 1080ti würde der PC mit viel Mühe über 400 ziehen. Also 650 Watt sind definitiv mindestens 100 zuviel. In den Tests gehen die davon aus, dass du ja auch einen Chinaböller nutzen kannst.
    Hier hatte noch niemand Ärger mit Palit, außer der gamerock 1080ti.
    Über die 960 lässt sich nicht streiten. Sie ist für dich sinnfrei.

  8. #28
    Avatar von markus1612
    Mitglied seit
    12.08.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Also in Schweden wohn ich schon mal nicht .....
    Beiträge
    17.826

    AW: Gaming / Stream PC 2000-2500€

    Zitat Zitat von lamaaaTV Beitrag anzeigen
    Beim Netzteil wurde in vielen Tests zu 650Watt geraten bei solchen Komponenten, wenn man dann noch etwas übertakten möchte was ich mir auf jeden Fall offen halten wollte und 20€ Differenz zum 550W sind bei solch einem System verkraftbar.

    Bei Palit Grafikkarten hatte ein guter bekannter gleich 2mal richtig ärger, da wollt ich mich dann lieber für was anderes entscheiden.

    Über die 960 Evo lässt sich streiten, aber wie ich ja auch direkt dazu geschrieben habe, hätte es sicher die ein oder andere Sache gegeben die man günstiger kaufen könnte, darum ging es hier aber nicht.
    Die Leute, die bei dem System wegen OC zum 650W Modell raten, haben entweder keine Ahnung oder sind zu blöd den Stromverbrauch richtig zu messen.
    Die 1080Ti verbraucht unter Volllast so zwischen 200 und 250W, die CPU bewegt sich so zwischen 100 und 150W unter Volllast, der Rest, also Mainboard, Festplatten etc, verbraucht keine 50W.
    Sind wir also maximal bei so 350-450W.
    Und selbst wenn die GPU jetzt 300W und die CPU 200W unter Volllast ziehen würde, wären 550W immer noch ausreichend.
    Vom Verbrauch beim Zocken mal ganz abgesehen, denn der ist deutlich niedriger.

    Was hatte dein Bekannter denn für Ärger mit Palit? Persönliche Erfahrungen sind schön und gut, nur leider in den meisten Fällen alles andere als repräsentativ. Zumal du die genauen Umstände und etwaigen Hintergründe vmtl. gar nicht kennst.
    Als Beispiel: Ich kann auch ne 1080Ti an irgendein 1000W NT für 30€ hängen und mich dann wundern, warum GPU oder andere Komponenten kaputt gegangen sind.

    Problem ist, dass du dir lieber eine 1TB MX500 für das Geld gekauft hättest, denn so hast du 250GB weniger Speicherplatz und keinerlei Vorteile.
    BeQuiet Dark Base 700 | BQ DPP11 550W | Asus X99-E WS | 32GB G.Skill TridentZ RGB 2400MHz | i7 6900K 4GHz @1.18V @Genesis | EVGA 1070 FTW ACX3.0 | Samsung SM951 NVME 256GB | 2x Samsung 840 EVO 500GB

    VG278HE | G4ME One | Blue Yeti | Kone Pure | Corsair Strafe

Seite 3 von 3 123
ROG Ryzen

Ähnliche Themen

  1. Gaming & Streaming PC 2000 EUR
    Von KalEl76 im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.05.2018, 17:53
  2. Gaming & Streaming PC (2000)
    Von Nash94 im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.10.2017, 19:04
  3. Neuer PC Gaming/Workstation (Budget 2000-2500)
    Von raphko im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.09.2017, 10:13
  4. Gaming Pc für 2000-2500€
    Von Korpax im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 30.08.2017, 21:08
  5. High-End Gaming PC - Budget: 2000-2500 Euro. Kann ich das so machen?
    Von Sescen im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 12.05.2013, 00:19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •