1. #1

    Mitglied seit
    10.08.2014
    Beiträge
    55

    Gaming PC 1000€ max. 1200€

    Guten Morgen,

    ich suche einen Gaming PC für einen Bekannten. Der PC wird eigentlich Hauptsächlich zum zocken verwendet.

    1.) Wie hoch ist das Budget?

    -1000€ (maximal 1200 wenn die Zusätzliche Leistung den Aufpreis rechtfertigen)

    2.) Gibt es abgesehen vom Rechner noch etwas, was gebraucht wird? (Bildschirm, Betriebssystem, ...) Gibt es dafür ein eigenes Budget?

    Bildschirm, Tastatur

    3.) Soll es ein Eigenbau werden?

    ja

    4.) Gibt es vorhandene Hardware, die verwendet werden kann? (z.B. Festplatte, Netzteil, ... (am besten mit Modellangabe und Alter)) Welche Anforderungen erfüllt das aktuelle Systeme nicht, falls vorhanden?

    Nein

    5.) Welche Auflösung und Frequenz hat der Monitor, falls vorhanden? (Alternativ Modellangabe)

    nicht vorhanden

    6.) Welchen Anwendungsbereich hat der PC? Welche Spiele werden gespielt? Welche Anwendungen werden benutzt?

    Gaming, Typische AAA Titel (viele Echtzeitstrategiespiele, Anno usw....)

    7.) Wie viel Speicherplatz (SSD, HDD) wird benötigt?

    -1000GB HDD
    -250 GB SSD für den Anfang


    8.) Soll der Rechner übertaktet werden? Grafikkarte und / oder Prozessor?

    Muss nicht sein

    9.) Gibt es sonst noch Wünsche? (Lautstärke, Design, Größe, WLAN, optisches Laufwerk, ...)

    Er benötigt ein Laufwerk und dementsprechend ein passendes Gehäuse.
    Gehäuse relativ günstig und schlicht.
    Bildschirmgröße reichen 24 Zoll


    Ich bedanke mich im voraus schon für die Hilfe.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Torben456
    Mitglied seit
    07.11.2011
    Ort
    Nähe Wuppertal
    Beiträge
    2.267
    Hauptrechner Intel Core i5 8600K@4,5GHz | Mugen 5 PCGH | 16GB G.Skill Aegis DDR4 3000 MHz | Asrock Z370 Extreme 4 | GameRock GTX 1080 | 1TB Crucial MX500 | be quiet! Pure Base 600 | be quiet! E11 550W
    Zweitrechner AMD Ryzen 5 2600@3,8GHz | 16GB G.Skill Aegis DDR4 3000MHz | ASRock B450 Pro 4 | Gigabyte RX580 8GB
    | MX500 500GB | Fractal-Design Meshify C | Enermax Maxpro 600W

  3. #3
    Avatar von Einwegkartoffel
    Mitglied seit
    20.11.2014
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Köln
    Beiträge
    8.000
    No aim, no skill - just fun! ;)

    ~|__/
    ..o.o.. <--- This is Einkaufswagen. Copy Einkaufswagen into your signature to help him on his way to world domination.

  4. #4

    Mitglied seit
    10.08.2014
    Beiträge
    55

    AW: Gaming PC 1000€ max. 1200€

    Sieht gut aus.
    Wäre es möglich auch noch eine Konfiguration mit einer Nvidia GPU zu sehen?
    oder gibt es keine die mit der Radeon vergleichbar ist?

  5. #5
    Avatar von Torben456
    Mitglied seit
    07.11.2011
    Ort
    Nähe Wuppertal
    Beiträge
    2.267

    AW: Gaming PC 1000€ max. 1200€

    Zitat Zitat von SanctumCS Beitrag anzeigen
    Sieht gut aus.
    Wäre es möglich auch noch eine Konfiguration mit einer Nvidia GPU zu sehen?
    oder gibt es keine die mit der Radeon vergleichbar ist?
    Alternativ kannst du dich nach einer GTX 1060 umschauen, diese ist aber ein wenig schlechter.^^
    Hauptrechner Intel Core i5 8600K@4,5GHz | Mugen 5 PCGH | 16GB G.Skill Aegis DDR4 3000 MHz | Asrock Z370 Extreme 4 | GameRock GTX 1080 | 1TB Crucial MX500 | be quiet! Pure Base 600 | be quiet! E11 550W
    Zweitrechner AMD Ryzen 5 2600@3,8GHz | 16GB G.Skill Aegis DDR4 3000MHz | ASRock B450 Pro 4 | Gigabyte RX580 8GB
    | MX500 500GB | Fractal-Design Meshify C | Enermax Maxpro 600W

  6. #6
    Avatar von markus1612
    Mitglied seit
    12.08.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Also in Schweden wohn ich schon mal nicht .....
    Beiträge
    18.343

    AW: Gaming PC 1000€ max. 1200€

    Zitat Zitat von SanctumCS Beitrag anzeigen
    Sieht gut aus.
    Wäre es möglich auch noch eine Konfiguration mit einer Nvidia GPU zu sehen?
    oder gibt es keine die mit der Radeon vergleichbar ist?
    Der Konkurrent der 580 ist die 1060 6GB.
    Wenn du unbedingt ne Nvida GPU haben willst, kannst du einfach ne 1060 6GB (meine Empfehlung wäre die Palit Jetstream) statt der 580 nehmen.
    Die 580 hat halt den Vorteil des 2GB größeren Vrams, von der Leistung ist der Unterschied minimal.
    BeQuiet Dark Base 700 | BQ DPP11 550W | Asus X99-E WS | 32GB G.Skill TridentZ RGB 2400MHz | i7 6900K 4GHz @1.18V @Genesis | EVGA 1070 FTW ACX3.0 | Samsung SM951 NVME 256GB | 2x Samsung 840 EVO 500GB

    VG278HE | G4ME One | Blue Yeti | Kone Pure | Corsair Strafe

ROG Ryzen

Ähnliche Themen

  1. Neue Gaming Kiste - 1000 max. mit Monitor
    Von Cheyos2013 im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.12.2013, 22:34
  2. Gaming-Knecht bis max. 1200 Euronen
    Von Kindercola im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.08.2013, 21:17
  3. Gaming PC - 1000 bis 1200 €
    Von JMoriarty im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 13.10.2012, 23:28
  4. [Kaufberatung] Gaming PC für max. 1200€ inklusive Monitor
    Von Skamander im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 14:10
  5. Neuer Gaming Rechner Für max. 1200€ - Suche Beratung
    Von Blasphemy im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 16:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •