Seite 2 von 2 12
  1. #11

    Mitglied seit
    28.03.2018
    Beiträge
    23

    AW: PC Zusammenbaun

    Zitat Zitat von markus1612 Beitrag anzeigen
    Crucial MX500, Samsung 860 EVO.
    Eine M.2 PCIe SSD à la Samsung 970 EVO bringt in den von dir genannten Szenarien gar nichts.
    k also ssd wechseln. Jetzt hab ich aber immernoch das Problem mit dem Preis. Ich könnte doch nen R7 1700 nehmen oder?!
    Und was ist an der Grafikkarte blöd?!

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von markus1612
    Mitglied seit
    12.08.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Also in Schweden wohn ich schon mal nicht .....
    Beiträge
    16.944

    AW: PC Zusammenbaun

    Der 1700 ist halt letzte Ryzen Generation.
    Gerade in Sachen RAM Kompatibilität ist die neue Ryzen Gen deutlich besser.

    Da die 8 Kerne in deinen genannten Games keine Vorteile bringen, würde ich beim 2600 bleiben.

    Bei der 1060 3GB würde man aufgrund der Bezeichnung "1060" meinen, dass sich 1060 6GB und 1060 3GB nur im kleineren VRAM unterscheidet.
    Dem ist aber nicht so.
    Die 1060 3GB hat nicht nur 3GB weniger VRAM, sondern ist aufgrund des beschnittenen Chips auch noch ein ganzes Stück langsamer als die 1060 6GB.
    BeQuiet Dark Base 700 | BQ DPP11 550W | Asus X99-E WS | 16GB Corsair Vengeance LPX 2666MHz (4x4GB) | i7 6900K 4GHz @1.134V @Genesis | EVGA 1070 FTW ACX3.0 | Samsung SM951 NVME 256GB | 2x Samsung 840 EVO 500GB

    VG278HE | G4ME One | Blue Yeti | Kone Pure | Corsair Strafe

  3. #13

    Mitglied seit
    28.03.2018
    Beiträge
    23

    AW: PC Zusammenbaun

    Zitat Zitat von markus1612 Beitrag anzeigen
    Der 1700 ist halt letzte Ryzen Generation.
    Gerade in Sachen RAM Kompatibilität ist die neue Ryzen Gen deutlich besser.

    Da die 8 Kerne in deinen genannten Games keine Vorteile bringen, würde ich beim 2600 bleiben.

    Bei der 1060 3GB würde man aufgrund der Bezeichnung "1060" meinen, dass sich 1060 6GB und 1060 3GB nur im kleineren VRAM unterscheidet.
    Dem ist aber nicht so.
    Die 1060 3GB hat nicht nur 3GB weniger VRAM, sondern ist aufgrund des beschnittenen Chips auch noch ein ganzes Stück langsamer als die 1060 6GB.
    Screenshot by Lightshot D.h. so ist es richtig?!

  4. #14
    Avatar von markus1612
    Mitglied seit
    12.08.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Also in Schweden wohn ich schon mal nicht .....
    Beiträge
    16.944

    AW: PC Zusammenbaun

    Wo willst du denn bestellen? Mindfactory bietet nämlich die Möglichkeit, dass sie dir gegen kleines Entgelt das neueste BIOS aufs Board flashen.
    Damit würdest du dir das Problem mit dem evtl. veralteten BIOS vom Hals schaffen.
    BeQuiet Dark Base 700 | BQ DPP11 550W | Asus X99-E WS | 16GB Corsair Vengeance LPX 2666MHz (4x4GB) | i7 6900K 4GHz @1.134V @Genesis | EVGA 1070 FTW ACX3.0 | Samsung SM951 NVME 256GB | 2x Samsung 840 EVO 500GB

    VG278HE | G4ME One | Blue Yeti | Kone Pure | Corsair Strafe

  5. #15

    Mitglied seit
    24.11.2017
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    628

    AW: PC Zusammenbaun

    Die 1060 3GB ist immer noch deutlich besser als eine 1050ti.

  6. #16

    Mitglied seit
    28.03.2018
    Beiträge
    23

    AW: PC Zusammenbaun

    Zitat Zitat von markus1612 Beitrag anzeigen
    Wo willst du denn bestellen? Mindfactory bietet nämlich die Möglichkeit, dass sie dir gegen kleines Entgelt das neueste BIOS aufs Board flashen.
    Damit würdest du dir das Problem mit dem evtl. veralteten BIOS vom Hals schaffen.
    Danke für den Tipp.

  7. #17

    Mitglied seit
    20.09.2016
    Beiträge
    980

    AW: PC Zusammenbaun

    Und wenn du nach 24 Uhr bei MF bestellst, ist der Versand kostenlos.

    Ich würde die GPU-Monitor-Kombi empfehlen: Produktvergleich PowerColor Radeon RX 580 Red Dragon V2, 8GB GDDR5, LG Electronics 24MP59G-P | Geizhals Deutschland

    Warum? Wegen Freesync. Was ist Freesync? Antworten finden sich hier: FAQ Freesync -> Wieso, Weshalb, Warum und uberhaupt - ComputerBase Forum

    Der iiyama G-Master G2730HSU-B1 hat zwar auch Freesync, ist aber teurer und imho mit 27" für FullHD zu groß.
    Geändert von RossiCX (12.05.2018 um 13:26 Uhr)

  8. #18

    Mitglied seit
    15.10.2017
    Beiträge
    9

    AW: PC Zusammenbaun

    Zitat Zitat von TheNoopLast Beitrag anzeigen
    k also ssd wechseln. Jetzt hab ich aber immernoch das Problem mit dem Preis. Ich könnte doch nen R7 1700 nehmen oder?!
    Und was ist an der Grafikkarte blöd?!
    Zur SSD: Du hattest eine "Kingston M.2 SATA" verlinkt. Weil sie eben mit SATA angeschlossen ist, hat sie die Gleiche Geschwindigkeit wie eine "normale" SSD in 2,5" Format.
    Schneller sind die NVM E M2 Festplatten (die haben auf der Steckseite nur eine Einkerbung - die SATA haben zwei). Kauf dir einfach eine 860EVO mit 256GB (2,5" Format). Habe vor zwei Monaten noch 90 Euro für die bezahlt - ist jetzt bei 75 Euro...

    Würde überlegen, ob du auf 144HZ beim Monitor gehen willst. Die spiele schaffen das locker und es ist einfach viel smoother... Bei 144FPS bringt die Freesync funktion relativ gesehen nix
    Geändert von FAt_Tony85 (12.05.2018 um 14:49 Uhr)

Seite 2 von 2 12
Kickass Deals

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •