Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    03.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    20

    Neues Grundgerüst

    Guten Abend an alle,

    ich möchte meinen Unterbau nun erneuern und wollte um Rat fragen ausgehend vom System aus meiner Signatur.

    Die genutzte Auflösung ist 1440p@144Hz G-Sync, es soll OC´ed werden.

    Genutzte Spiele sind Battlefield, Anno, den aktuellen Herr der Ringe, Tomb Raider in möglicht stabilen/gleichmäßigen FPS bei höheren Grafiksettings.

    Das Board soll ein Asus Strix B350 F Gaming werden, beim Prozessor schwanke ich zwischen dem Ryzen R5 1600 und R7 1700 ( ich weis das bald der Refresh kommt, möchte aber jetzt aufrüsten),

    Beim Ram tendiere ich ( wegen der Optik ) zum G.Skill Trident Z RGB 3200 CL14, aber aufgrund der Ram Problematik der G.Skill Flare X 3200 CL14 aufgrund seiner Optimierung für Ryzen wohl die bessere Wahl ist.
    CPU: Ryzen 5 1600 | Board: Asus Strix B350F-Gaming | GPU: Gainward GTX 1070 Phoenix 8GB | RAM: 16 GB DDR4-3200 G.Skill Flare X | NT: Corsair RM650X | Sound: Onboard | SSD: Intel 330 120GB | SSD2: Samsung Evo 750 250 GB | HDD: 2 TB WD Blue | HDD2: 1 TB WD Blue | Gehäuse: NZXT H440 | Monitor: Acer Predator XB271HUAbmiprz | OS: Win10 Home Premium 64Bit

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    AW: Neues Grundgerüst

    mit dem ryzen wirst du kaum mehr fps haben als mit deinem jetzigen xeon. es ist einfach rausgeworfenes geld. grade in 1440p limitiert eh meist die gpu und nicht die cpu.
    Zitat Chris Roberts zu StarCitizen: "Wenn das Spiel etwas später erscheine, aber großartig sei, dann zähle nur Letzteres. Wenn es Müll ist und man es veröffentlicht, dann ist es auf alle Zeit Müll."

  3. #3

    Mitglied seit
    03.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    20

    AW: Neues Grundgerüst

    Mir geht es zusätzlich auch darum das ich durch den Verkauf der alten Teile + Div. andere Sachen mich das ganze nicht allzuviel kosten würde und ich durch den langen Support des Sockels die möglichkeit hab einfach einen neuen Prozessor nachzuschieben.
    CPU: Ryzen 5 1600 | Board: Asus Strix B350F-Gaming | GPU: Gainward GTX 1070 Phoenix 8GB | RAM: 16 GB DDR4-3200 G.Skill Flare X | NT: Corsair RM650X | Sound: Onboard | SSD: Intel 330 120GB | SSD2: Samsung Evo 750 250 GB | HDD: 2 TB WD Blue | HDD2: 1 TB WD Blue | Gehäuse: NZXT H440 | Monitor: Acer Predator XB271HUAbmiprz | OS: Win10 Home Premium 64Bit

  4. #4

    AW: Neues Grundgerüst

    ja aber wieso? du wirst in etwa die selben fps haben. kannst dann doch auch noch auf ryzen2 warten oder was anderes. ich würd erst aufrüsten wenn es auch lohnt.
    Zitat Chris Roberts zu StarCitizen: "Wenn das Spiel etwas später erscheine, aber großartig sei, dann zähle nur Letzteres. Wenn es Müll ist und man es veröffentlicht, dann ist es auf alle Zeit Müll."

  5. #5

    Mitglied seit
    03.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    20

    AW: Neues Grundgerüst

    Naja, dachte das mir das mehr an Threads noch gleichmäßigere FPS bringt, bzw. wollte ich spätestens zu Anno 1800 einen anderen Prozessor haben.
    CPU: Ryzen 5 1600 | Board: Asus Strix B350F-Gaming | GPU: Gainward GTX 1070 Phoenix 8GB | RAM: 16 GB DDR4-3200 G.Skill Flare X | NT: Corsair RM650X | Sound: Onboard | SSD: Intel 330 120GB | SSD2: Samsung Evo 750 250 GB | HDD: 2 TB WD Blue | HDD2: 1 TB WD Blue | Gehäuse: NZXT H440 | Monitor: Acer Predator XB271HUAbmiprz | OS: Win10 Home Premium 64Bit

  6. #6

    Mitglied seit
    03.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    20

    AW: Neues Grundgerüst

    Oder sagen wir mal, solange man für den CPU Board und Ram noch halbwegs was raus bekommt
    CPU: Ryzen 5 1600 | Board: Asus Strix B350F-Gaming | GPU: Gainward GTX 1070 Phoenix 8GB | RAM: 16 GB DDR4-3200 G.Skill Flare X | NT: Corsair RM650X | Sound: Onboard | SSD: Intel 330 120GB | SSD2: Samsung Evo 750 250 GB | HDD: 2 TB WD Blue | HDD2: 1 TB WD Blue | Gehäuse: NZXT H440 | Monitor: Acer Predator XB271HUAbmiprz | OS: Win10 Home Premium 64Bit

  7. #7

    AW: Neues Grundgerüst

    Zitat Zitat von Flossenheimer Beitrag anzeigen
    Oder sagen wir mal, solange man für den CPU Board und Ram noch halbwegs was raus bekommt
    erwarte mal nicht zu viel. ddr3 ram kauft keiner mehr, und nen xeon eigentlich auch nicht. grade weil die ryzens draussen sind.
    Zitat Chris Roberts zu StarCitizen: "Wenn das Spiel etwas später erscheine, aber großartig sei, dann zähle nur Letzteres. Wenn es Müll ist und man es veröffentlicht, dann ist es auf alle Zeit Müll."

  8. #8

    Mitglied seit
    03.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    20

    AW: Neues Grundgerüst

    Deswegen sage ich das ja
    CPU: Ryzen 5 1600 | Board: Asus Strix B350F-Gaming | GPU: Gainward GTX 1070 Phoenix 8GB | RAM: 16 GB DDR4-3200 G.Skill Flare X | NT: Corsair RM650X | Sound: Onboard | SSD: Intel 330 120GB | SSD2: Samsung Evo 750 250 GB | HDD: 2 TB WD Blue | HDD2: 1 TB WD Blue | Gehäuse: NZXT H440 | Monitor: Acer Predator XB271HUAbmiprz | OS: Win10 Home Premium 64Bit

  9. #9

    AW: Neues Grundgerüst

    Zitat Zitat von Flossenheimer Beitrag anzeigen
    Deswegen sage ich das ja
    ja und ich sage du machst nen riesen verlust. nicht mehr nicht weniger. du bezahlst für vielleicht 10 fps mehr.
    Zitat Chris Roberts zu StarCitizen: "Wenn das Spiel etwas später erscheine, aber großartig sei, dann zähle nur Letzteres. Wenn es Müll ist und man es veröffentlicht, dann ist es auf alle Zeit Müll."

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    21.06.2017
    Beiträge
    221

    AW: Neues Grundgerüst

    Wenn du viele FPS haben willst, macht ein i5 8600k deutlich mehr Sinn.

Seite 1 von 2 12
MiFCOM Kickass Deals

Ähnliche Themen

  1. Neues Grundgerüst
    Von Sonnenrose im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.06.2014, 12:34
  2. Neues Grundgerüst auf Sandy-bridge basis
    Von killernr7 im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 21:25
  3. Neues Grundgerüst auf AM3 Basis
    Von e-virus im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 13:35
  4. Neues Grundgerüst für meinen PC
    Von braq im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.04.2010, 17:38
  5. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.02.2010, 15:57

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •