Seite 3 von 4 1234
  1. #21
    Avatar von Headcrash
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (NRW)
    Beiträge
    5.009

    AW: neuer gaming pc bis 1200€

    Die Festplatte hat nur 5400 U/min. Würde ich nicht nehmen.
    CPU immer "Boxed" nehmen. Und wie ich schon mal schrieb einen stärkeren CPU-Kühler. Den Ben Nevis kannst du für einen Office Rechner nehmen.
    Ram würde ich den Corsair nehmen.
    PC: i5-2500K@3,3Ghz | Asus P8P67 Pro | 8GB G.Skill 1333Mhz CL9 | Sapphire HD7870 Oc |128GB Crucial M4 SDD | 500GB WD Black | 1 TB WD Blue | Be Quiet E9 480W | Lian Li -PC 60FN
    Konsole: PS4 (Sohn) | Laptop: MSI CR61-i345W7 (Frau)
    Handys: J5, S5 mini (Sohn), S5 (Frau) | Samsung Tablet | all Devices @Wlan powered bei 3Play 60Mbit


    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Avatar von markus1612
    Mitglied seit
    12.08.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Also in Schweden wohn ich schon mal nicht .....
    Beiträge
    15.185

    AW: neuer gaming pc bis 1200€

    Zitat Zitat von Headcrash Beitrag anzeigen
    Die Festplatte hat nur 5400 U/min. Würde ich nicht nehmen.
    CPU immer "Boxed" nehmen. Und wie ich schon mal schrieb einen stärkeren CPU-Kühler. Den Ben Nevis kannst du für einen Office Rechner nehmen.
    Ram würde ich den Corsair nehmen.
    Wieso nicht?
    Auch die 5400rpm Platten sind für die meisten Sachen gut ausreichend.
    Phanteks Enthoo Primo schwarz/weiß | BQ DPP11 550W | Asus X99-E WS | 16GB Corsair Vengeance LPX 2400MHz (4x4GB) | 5820K @ 4,0GHz & 1,15V @ Genesis | EVGA 1070 FTW ACX3.0 | Samsung SM951 NVME 256GB | 2x Samsung 840 EVO 500GB

    VG278HE | G4ME One | Blue Yeti | Kone Pure | Corsair Strafe

  3. #23
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    87.151

    AW: neuer gaming pc bis 1200€

    Ich würde die Festplatte aber auch nicht kaufen.
    Für 3€ mehr kriegst du schon die doppelte Speichermenge.
    Seagate BarraCuda Compute 2TB, 3.5", 64MB Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Power P11 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Base Pro 900

  4. #24

    Mitglied seit
    07.04.2012
    Beiträge
    14

    AW: neuer gaming pc bis 1200€

    Würdet ihr mir den i5 8400 oder den i5 8600k empfehlen? Sind da große Unterschiede beim zocken oder allgemein? Welchen Kühler empfehlt ihr mir? und welche Graka? 1060 oder 1070 gtx.

  5. #25
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    87.151

    AW: neuer gaming pc bis 1200€

    Den 8600k kannst du übertakten. Den 8400 nicht.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Power P11 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Base Pro 900

  6. #26

    Mitglied seit
    07.04.2012
    Beiträge
    14

    AW: neuer gaming pc bis 1200€

    1 Seagate BarraCuda Compute 2TB, 3.5", 64MB, SATA 6Gb/s (ST2000DM006)
    1 Samsung SSD 850 EVO 250GB, SATA (MZ-75E250B)
    1 Intel Core i5-8400, 6x 2.80GHz, boxed (BX80684I58400)
    1 G.Skill RipJaws V schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3200, CL16-18-18-38 (F4-3200C16D-16GVKB)
    1 MSI GeForce GTX 1060 Gaming X 6G, 6GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort (V328-001R)
    1 MSI Z370 Gaming Pro Carbon (7B45-002R)
    1 EKL Alpenföhn Ben Nevis (84000000119)
    1 Fractal Design Define C TG, Glasfenster, schallgedämmt (FD-CA-DEF-C-BK-TG)
    1 be quiet! Pure Power 10-CM 500W ATX 2.4 (BN277)


    So habe mich für dieses build entschieden. Wollte nochmal euren Segen haben, ob alles passt oder etwas verbesserungswürdig ist.
    Wo ich noch unschlüssig bin ist ob das Netzteil in meinem Build oder doch eher das Straight power 400w von be quiet die bessere Wahl wäre.

    https://geizhals.de/be-quiet-straigh...loc=at&hloc=de

    SSD. 850 Evo oder 960 Evo 250 GB bessere Wahl wegen m.2 passivkühler im MB und nur 30€ Unterschied zu 850 Evo?
    Welche Gehäuselüfter? Gute Kühlung und leise bitte.
    GPU erst abwarten, bis 1070 ti kommt? Vielleicht fallen die Preise für die 1070?
    Würde mich für jede einzelne Komponente freuen, wenn es Verbesserungsvorschläge gibt. Wird immerhin nach 5 Jahren mein erster richtiger Gaming PC daher will ich wirklich das alles passt..
    Habe beim Budget noch Luft nach oben
    Geändert von arne26 (17.10.2017 um 08:02 Uhr)

  7. #27
    Avatar von markus1612
    Mitglied seit
    12.08.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Also in Schweden wohn ich schon mal nicht .....
    Beiträge
    15.185

    AW: neuer gaming pc bis 1200€

    Das Straight Power ist halt technisch ne Ecke besser, reichen tut aber auch das Pure Power gut.

    Die 960 ist eine M.2 PCIe SSD.
    Außer 30€ weniger im Geldbeutel spürst du davon nichts.
    Nimm die 850 EVO, am besten direkt mit 500GB

    Das Define C hat 2 Lüfter, was gut reichen sollte.
    Phanteks Enthoo Primo schwarz/weiß | BQ DPP11 550W | Asus X99-E WS | 16GB Corsair Vengeance LPX 2400MHz (4x4GB) | 5820K @ 4,0GHz & 1,15V @ Genesis | EVGA 1070 FTW ACX3.0 | Samsung SM951 NVME 256GB | 2x Samsung 840 EVO 500GB

    VG278HE | G4ME One | Blue Yeti | Kone Pure | Corsair Strafe

  8. #28
    Avatar von ForceOne
    Mitglied seit
    31.10.2010
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.293

    AW: neuer gaming pc bis 1200€

    Ich würde zum 8600k greifen, wie Threshold schon sagte, kannst du diesen übertakten, was dir gerade nach einigen Jahren angenehm ist und dich noch mal 1-2 Jahre weiter mit der Kiste zocken lässt.
    Zusätzlich wirst du im Wiederverkauf einen höheren Preis erzielen können.
    CPU: 1700X@3.8GHz@1,2V | MB: MSI B350 Tomahawk | GPU: Palit 1070 GTX Super Jetstream @1V/2025MHz/4303MHz| PSU: be Quiet Straight Power 10 600W CM | RAM: Corsair Vengeance 16 GB 3200 MHz
    Samsung 850 EVO 250GB , 1 TB extern USB 3.0 | Noctua U12s | be Quiet Pure Base 600

  9. #29

    Mitglied seit
    07.04.2012
    Beiträge
    14

    AW: neuer gaming pc bis 1200€

    Danke markus für die schnelle antwort. Habe wegen der m.2 gelesen, dass man weniger Kabel hat und das vielleicht den Durchfluss des Luftstromes besser fördern würde oder macht es da keinen Unterschied?
    Was hälst du vom Gehäuse? Wollte etwas, das schallgedämmt ist und kabelmanagement staubfilter und ein sichtfenster besitzt damit man schön das beleuchtete Innenleben genießen kann. Oder gibt es für den Preis etwas besseres?
    Das Gehäuse hat keinen Platz für ein Laufwek soweit ich weiß, aber das sollte mich zu der heutigen Zeit nicht behindern oder?
    Was meinst du wegen der Graka reicht eine MSI 1060 X aus oder sollte ich auf die 1070 ti warten? Denke, dass die Preise für die 1070 dementsprechend fallen würden und ich mir somit eine 1070 kaufen könnte.

    So viele Fragen sorry nochmals

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #30

    Mitglied seit
    07.04.2012
    Beiträge
    14

    AW: neuer gaming pc bis 1200€

    @ForceOne das bedeutet aber, dass ich einen besseren Kühler bräuchte (Thermalright Macho, Brocken 3, evtl. Wasserkühlung AiO) und eine bessere GPU oder? Vor allem das Wichtigste glaube ich die 8600k zu köpfen und Flüssigmetall zu verwenden, wie der B8uer?

Seite 3 von 4 1234
MiFCOM Kickass Deals

Ähnliche Themen

  1. Neuer Gaming PC max. 1200€ Bitte um Hilfe bei der Zusammenstellung
    Von Lupoc im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.07.2013, 20:55
  2. Neuer Gaming-Bolide, max. 1200€
    Von andreww im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 04.02.2013, 23:28
  3. Neuer Gaming PC (max. 1200€) + Klärung "Verständnisproblem"
    Von mathias1987 im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 31.08.2012, 22:20
  4. Neuer Gaming-PC für ~1200€/ Brauche Entscheidungshilfe
    Von hor1z0n im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 20.07.2012, 23:11
  5. Neuer Gaming - PC für 1200 !!!
    Von ProGamerTwins im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.04.2008, 17:18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •