Seite 1 von 7 12345 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    08.01.2017
    Ort
    Ludwigsburg
    Beiträge
    17

    Vorsatz fürs neue Jahr: Neuer Rechner

    Hallo zusammen und ein gutes Neues!
    Seit einem halben Jahr lese ich hier nun schon mit und habe versucht Informationen zu sammeln. Jetzt, mit dem neuen Jahr, habe ich mir den Vorsatz gefasst, zeitnah einen neuen Rechner zu zulegen.

    Ich trenne mich nur sehr schwer von meinem Acer Aspire M7720, der mir 8 Jahre treue Dienste geleistet hat. Hin und wieder bekam er neue Teile, wie eine Grafikkarte, Netzteil, Festplatte oder Lüfter, doch so langsam merkt man ihm sein Alter an.
    Gestern Abend kam er bei der Demo von RE7 ins Straucheln, bei einer anschließenden Runde CoD ist er dann gestürzt.
    Er hat sich davon natürlich erholt, wie immer, dennoch hat er jetzt einen ruhigeren Lebensabend im Büro meiner Eltern mit Word und Excel verdient.

    Hier die Infos:
    1. Budget
    Ich dachte an 1500 Euro. Sollte es eine Komponente geben, bei welcher der Mehrwert absolut gerechtfertigt und zukunftsorientiert ist, bezahle ich gerne auch etwas mehr (z.B. beim Mainboard oder Prozessor)

    2. Gibt es noch etwas, das gebraucht wird?
    Alles da, wird aber auch nach und nach ausgetauscht.

    3. Eigenbau?
    Unbedingt, ist billiger und ich mag es, wenn ich das Ding versteh, was unterm Tisch meine Füße wärmt

    4. Vorhandene Hardware
    Eine SSD Samsung Evo 850 500GB

    5. Auflösung und Frequenz Monitor
    Samsung Syncmaster P2250 Full HD 1920x1080 75Hz

    6. Anwendungsbereich
    Fürs Gaming (Minecraft, RE7, The Division, und alle Spiele, die noch kommen werden), zur Fotobearbeitung (Photoshop) und künftig auch für die Videobearbeitung (da suche ich noch nach einem passenden Programm)

    7. Speicherplatz
    Da wir einen Server haben, ist die SSD mit 500 GB ausreichend

    8. Übertakten
    Ja, Nein, Vielleicht. Spielt keine große Rolle.

    9. Extrawünsche
    Ein Blueray-Laufwerk und ein Kartenlesegerät wären toll.
    Und braucht man heutzutage noch Soundkarten? Im Alltag lege ich viel Wert auf sauberen und guten Klang, hab mich aber beim PC noch nicht damit beschäftigt.


    Im Sommer hatte ich etwas viel Zeit und habe nach Lesen in diesem Forum eine Liste zusammengestellt:

    1 Intel Core i7-6700K, 4x 4.00GHz, boxed ohne Kühler (BX80662I76700K)
    1 G.Skill RipJaws V schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3000, CL15-16-16-35 (F4-3000C15D-16GVGB)
    1 Palit GeForce GTX 1070 Gamerock Premium, 8GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort (NE51070H15P2G)
    1 ASRock Z170 Extreme4+ (90-MXB070-A0UAYZ)
    2 Fractal Design Venturi HF-14 (FD-FAN-VENT-HF14)
    1 EKL Alpenföhn Olymp (84000000135)
    1 Fractal Design Define R5 Blackout Edition, schallgedämmt (FD-CA-DEF-R5-BKO)
    oder
    0 Nanoxia Deep Silence 3 anthrazit, schallgedämmt (NXDS3A)
    0 be quiet! Straight Power 10 400W ATX 2.4 (E10-400W/BN230)
    oder
    1 be quiet! Straight Power 10 500W ATX 2.4 (E10-500W/BN231)

    Bei drei Sachen bin ich mir unsicher:
    1. Die 2 Zusatzlüfter (Irgendwo hatte ich das mal gelesen)
    2. Netzteil
    3. Gehäuse

    Theoretisch hätte ich jetzt noch 100 Euro übrig, wobei noch Laufwerk, Kartenleser und vlt. eine Soundkarte fehlt.

    Wichtig ist mir, dass der Rechner möglichst lange nachgerüstet werden kann, dass also die Basis (Mainboard und Prozessor) stimmt.

    Ich bedanke mich schon im Voraus für alle Antworten.

    Grüße
    Justine

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    31.12.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    3.163

    AW: Vorsatz fürs neue Jahr: Neuer Rechner

    In Sachen Lüftern bin ich selber nicht drin... aber von denen hab ich noch nie was gelesen. Keine Ahnung, ob die wirklich gut sind. Eigentlich brauchst du aber keine weiteren. Die Lüfterausstattung des Define Towers ist ausreichend.
    Wenn du über 100€ über hast, dann würde ich definitiv noch ein bisschen Geld investieren - z.B. in ein Netzteil mit Kabelmanagement.
    BitFenix Whisper M 550W ATX 2.4 Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Cooler Master V-Series V550 550W ATX 2.31 Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    be quiet! Straight Power 10-CM 500W ATX 2.4 Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Vom Gehäuse gibt es übrigens einen Nachfolger, der sogar ein Stück günstiger ist:
    Fractal Design Define C Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Ansonsten würd ich sagen, das passt.
    gRU?; cAPS
    Der Vorteil an Intelligenz ist, dass man sich auch dumm stellen kann. Umgekehrt ist das schon schwerer...
    Alle Angaben sind, wie immer, ohne Gewähr.

  3. #3

    Mitglied seit
    20.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4.583

    AW: Vorsatz fürs neue Jahr: Neuer Rechner

    Hi,

    im großen und ganzen würde ich sagen: du hast wirklich gut mitgelesen Du kannst das Ding so kaufen und hättest deine Freude damit.

    Nun kommen die "abers"...

    1. Kaby Lake ist da, d.h. man könnte jetzt auch auf den 7700K und ein Z270 Board setzen
    2. Die "Premium" Version der Grafikkarte heißt auch ein "Premium" Preis. Die einfache Gamerock tut´s genauso
    3. Die Gehäuselüfter kannst du weglassen. Das DS3 oder das R5 sind mehr als ausreichend belüftet.
    4. Beim Netzteil kannst du beide nehmen. Wenn du gerne eins mit Kabelmanagement hättest, schau dir einfach mal das BitFenix Whisper M 450W ATX 2.4 Preisvergleich | Geizhals Deutschland. Von der Leistung und dem Preis her dazwischen, Kabelmanagement vorhanden und sieben Jahre Garantie (das gab´s im Sommer noch nicht).

    Viel Spaß mit dem neuen Knecht...

  4. #4
    Avatar von koMahR
    Mitglied seit
    27.06.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    NRW
    Beiträge
    607

    AW: Vorsatz fürs neue Jahr: Neuer Rechner

    Wenn er ein Laufwerk möchte dann fällt der Define C doch raus oder irre ich mich da ?

  5. #5

    Mitglied seit
    20.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4.583

    AW: Vorsatz fürs neue Jahr: Neuer Rechner

    Zitat Zitat von koMahR Beitrag anzeigen
    Wenn er ein Laufwerk möchte dann fällt der Define C doch raus oder irre ich mich da ?
    Mal davon abgesehen, dass ich Justine für eine "sie" halte, stimme ich dir da zu

  6. #6

    Mitglied seit
    31.12.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    3.163

    AW: Vorsatz fürs neue Jahr: Neuer Rechner

    Ah... das hab ich noch gar nicht gemerkt! Danke für die Info!
    d.h. das Define C ist gar nicht der Nachfolger des Define R5.
    gRU?; cAPS
    Der Vorteil an Intelligenz ist, dass man sich auch dumm stellen kann. Umgekehrt ist das schon schwerer...
    Alle Angaben sind, wie immer, ohne Gewähr.

  7. #7

    Mitglied seit
    08.01.2017
    Ort
    Ludwigsburg
    Beiträge
    17

    AW: Vorsatz fürs neue Jahr: Neuer Rechner

    Hallo zusammen,

    ja, top, danke für eure Antworten.

    Mal davon abgesehen, dass ich Justine für eine "sie" halte, stimme ich dir da zu
    Das ist korrekt

    Ok, dann aktualisiere ich meinen Wunschzettel folgendermaßen:
    1Intel Core i7-7700K, 4x 4.20GHz, boxed ohne Kühler (BX80677I77700K)
    1 ASRock Z270 Extreme4 (90-MXB3N0-A0UAYZ)
    1 BitFenix Whisper M 450W ATX 2.4 (BWG450M/BP-WG450UMAG-9FM)
    1 Palit GeForce GTX 1070 Gamerock, 8GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort (NE51070T15P2G)

    Lüfter sind raus.

    Und, oha, ich bin nur noch bei 1360 Euro.
    Bringts denn das Premium bei der GraKa? 140 Euro wären übrig, die ich natürlich gerne auch aufhebe für einen neuen Bildschirm

    Und lohnen sich heutzutage noch Soundkarten?

    Grüße
    Justine

  8. #8
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    82.618

    AW: Vorsatz fürs neue Jahr: Neuer Rechner

    Nimm noch eine SSD dazu oder spare das Geld.

    Und wieso sind die Boards so teuer geworden?
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus STRIX GTX 980Ti DC3OC 6GD5 Gaming || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Power P11 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Base Pro 900

  9. #9
    Avatar von facehugger
    Mitglied seit
    05.05.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    NSA-Hauptquartier
    Beiträge
    29.960

    AW: Vorsatz fürs neue Jahr: Neuer Rechner

    Kannst auch die Graka nehmen:


    noch mehr gespart, ist genauso empfehlenswert und das bissi mehr an Werkstakt merkste beim daddeln eh nicht. Wenn du keine hohen audiophilen Ansprüche hast, brauchst du keine extra Soundkarte...

    Gruß
    CPU: i7-4770k@4,4Ghz Freezer: Brocken 2 GPU: Gainward GTX 1070 Phoenix @2000Mhz @ 1V
    RAM: Geil Dragon 16GB DDR3 1600 , Board: Asus Z87 Plus, Tower: Fractal Design Arc 2, Netzteil: Seasonic X660 KM³

    Die Hölle, das sind die anderen...

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    09.02.2010
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    2.123

    AW: Vorsatz fürs neue Jahr: Neuer Rechner

    140 Euro wären übrig
    Palit GeForce GTX 1080 GameRock Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    ich wüsste die gut investiert ob dir ca. 20% mehrleistung 50% aufpreis wert sind musst du entscheiden, mir waren sie es

    Vergleich der Gaming-Performance - [UPDATE] Pascal-Roundup: GeForce GTX 1070 und GeForce GTX 1080 im Vergleich
    mein rechenschieber: 4690K@4.5ghz | Phanteks PH-TC14 | ASRock Z97 Extreme IV | 16GB G.Skill 2133 cl9 | Palit GTX 1080 GameRock Premium @ SLI | 2 x Samsung EVO 500GB | Phanteks Enthoo Evolv TG | Corsair RM750i |complete silent up to 50 degree celsius

Seite 1 von 7 12345 ...
MiFCOM Express Deals

Ähnliche Themen

  1. Neues Jahr neuer Rechner
    Von Nokami123 im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.12.2014, 20:46
  2. Rechner fürs neue Jahr und ein paar jahre länger
    Von Eismaschine im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 06.01.2014, 19:34
  3. Neues Jahr neuer Rechner / Level 10 GT braucht Füllung
    Von Xanubius im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 174
    Letzter Beitrag: 11.01.2013, 13:00
  4. Neues Jahr, neuer Pc
    Von Lenacht im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.01.2013, 01:04
  5. Neues Jahr = Neuer PC oder: Überlegung zu einem neu kauf!
    Von DarthLAX im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 20.11.2011, 04:19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •