Likes Likes:  0

Umfrageergebnis anzeigen: Was würdet ihr bevorzugen HTPC oder einzelne Komponenten?

Teilnehmer
8. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • HTPC

    7 87,50%
  • Nur Einzelne Komponenten DVD-Player, Sat Receiver ect.

    0 0%
  • Beides mischen

    1 12,50%
  1. #1
    Avatar von Maschine311
    Mitglied seit
    19.02.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.732

    HTPC Meinung gefragt!

    Da ich einen neuen DVD-Player und einen neuen Sat- Receiver brauche, aber mir nicht wieder so`n medion-Schrott kaufen möchte, schaue ich gerade ob ich nicht aus vorhandenen Teilen und ein paar neuen ein HTPC zusammenbastele. Die Funktion soll sich auf Fersehen schauen, gleichzeitiges Aufnehmen von Frauen-Sendungen, Internet, evt. Zocken, aber völlig nebensächlich. Z.Zt. habe ich einen 82er Röhrenfernseher, soll aber mal irgendwas mal zwischen 42"-50" Plasma kommen, was aber auch noch bis zum ende des Jahres dauern kann.
    Folgende Teile kann ich aus anderen PCs entbehren:
    Gigabyte GA MA770-DS3 AM+
    5200+
    Thermalrigth Si-128 mit Scythe S-Flex 1200
    7600GT 256 Ram

    Neu soll reinkommen.
    Samsung F1 640GB
    DVD RW
    Enermax 425 Pro+
    4GB Gskill 1000er
    AVerMedia AVer TV DVB-S Hybrid + FM PCI


    Was meint ihr ist der Ausreichend oder zu hoch gegriffen für son HTPC. Finde das NT schon recht stark, aber es soll auch schön leise sein und beim nächsten Aufrüsten sollte es schon noch ausreichen.
    1000er Gskill ist natürlich etwas hoch, aber die 2€ zu einen NoName 800er sind aufjedenfall drin.

    Unsicher bin ich mir bei der Graka ob die 256MB ausreichen, Dvi sind 2x vorhanden. Auf lange Sicht kommt da mal was neues rein, spätestens wenn es ein Plasma gibt.
    Ist bei einem HTPC ein DuoCore ausreichend oder bringt da ein QuadCore um einiges mehr Leistung, gerade auf hinsicht das man mehrere programme gleichzeitig laufen hat?

    Wie sieht das bei einer DVB-S Karte aus? Muß ich da eine Twinkarte haben oder gehen auch 2 Einzelkarten um gleichzeitig Fern zu sehen und Aufzunehmen?

    Wie kriege ich den 5.1 Sound hin. Kann ich da einen Dolby Receiver anschließen, brauche ich da ne Soundkarte?

    Bin für alle Vorschläge Dankbar, wenn es geht mit Link zu den Komponenten

    gruß
    M311
    Es geht nicht!
    Gibt's nicht!
    Verkausthread
    http://extreme.pcgameshardware.de/ve...eisupdate.html


    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Tom3004
    Mitglied seit
    04.10.2008
    Ort
    Pinneberg
    Beiträge
    2.298

    AW: HTPC Meinung gefragt!

    Zitat Zitat von Maschine311 Beitrag anzeigen
    Da ich einen neuen DVD-Player und einen neuen Sat- Receiver brauche, aber mir nicht wieder so`n medion-Schrott kaufen möchte, schaue ich gerade ob ich nicht aus vorhandenen Teilen und ein paar neuen ein HTPC zusammenbastele. Die Funktion soll sich auf Fersehen schauen, gleichzeitiges Aufnehmen von Frauen-Sendungen, Internet, evt. Zocken, aber völlig nebensächlich. Z.Zt. habe ich einen 82er Röhrenfernseher, soll aber mal irgendwas mal zwischen 42"-50" Plasma kommen, was aber auch noch bis zum ende des Jahres dauern kann.
    Folgende Teile kann ich aus anderen PCs entbehren:
    Gigabyte GA MA770-DS3 AM+
    5200+
    Thermalrigth Si-128 mit Scythe S-Flex 1200
    7600GT 256 Ram

    Neu soll reinkommen.
    Samsung F1 640GB
    DVD RW
    Enermax 425 Pro+
    4GB Gskill 1000er
    AVerMedia AVer TV DVB-S Hybrid + FM PCI
    Ich finde den Arbeitsspeicher eine gute Wahl, weil er im P/L Testsieger ist. Die Festplatte ist auch gut. Das Netzteil reicht auch aus, weil ja nicht so eine enorme Belastung aufgebaut werden kann wie in einem Gaming PC.


    Was meint ihr ist der Ausreichend oder zu hoch gegriffen für son HTPC. Finde das NT schon recht stark, aber es soll auch schön leise sein und beim nächsten Aufrüsten sollte es schon noch ausreichen.
    1000er Gskill ist natürlich etwas hoch, aber die 2€ zu einen NoName 800er sind aufjedenfall drin.

    Unsicher bin ich mir bei der Graka ob die 256MB ausreichen, Dvi sind 2x vorhanden. Auf lange Sicht kommt da mal was neues rein, spätestens wenn es ein Plasma gibt.Da würde ich eine HD 4670 nehmen, die ist gut im P/L und hat HDMI und DVI. Also ist die gerüstet. Allerdings könntest du gleich eine etwas teurere nehmen, z.B eine HD 4870 1Gb von Club 3D. Die wäre zwar ein wenig teurer, aber man hat länger etwas von der Grafikkarte.
    Ist bei einem HTPC ein DuoCore ausreichend oder bringt da ein QuadCore um einiges mehr Leistung, gerade auf hinsicht das man mehrere programme gleichzeitig laufen hat?Ich würde sagen das ein Dual Core ausreicht, beim zocken würd ich allerdings, zu einem Quad Core greifen.

    Wie sieht das bei einer DVB-S Karte aus? Muß ich da eine Twinkarte haben oder gehen auch 2 Einzelkarten um gleichzeitig Fern zu sehen und Aufzunehmen? Ich glaube es müssten auch 2 Einzelkarten gehen, weil Twin heißt ja 2 und dann müsste das gehen.

    Wie kriege ich den 5.1 Sound hin. Kann ich da einen Dolby Receiver anschließen, brauche ich da ne Soundkarte?

    Bin für alle Vorschläge Dankbar, wenn es geht mit Link zu den Komponenten

    gruß
    M311[/quote]

  3. #3
    Avatar von D!str(+)yer
    Mitglied seit
    22.11.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Düren
    Beiträge
    6.589

    AW: HTPC Meinung gefragt!

    [x] HTPC only

    Viel schicker wenn man nur ein Gerät hat. Und ein HTPC ist auch noch viel flexibler und man kann ihn unter Umständen auch noch missbrauchen um ne gepflegte Runde C&C auf nen dicken TV zu schauen

  4. #4
    Avatar von Cleenz
    Mitglied seit
    17.10.2007
    Ort
    Bad Homburg
    Beiträge
    420

    AW: HTPC Meinung gefragt!

    Also bei einem HTPC ist ja Leistung meistens nicht so wichtig. Insofern reichen die von dir aufgelisteten Komponenten allemal. Auch die GraKa ist absolut ok.

    Natürlich brauchst du eine Soundkarte. Du kannst entweder die onboard benutzen oder eine neue kaufen. Dabei kommt es stark auf die Boxen an, die du angeschlossen hast. Tendentiell würde ich aber zu einer neuen Soundkarte raten. An die kannst du dann auch z.B. über HDMI oder optisch den Receiver anschließen.

    Um gleichzeitig aufzunehmen und fernzusehen reicht eine Karte, solang du das selbe Programm aufzeichnest wie du dir anguckst. Ansonsten, so hab ich es auch gemacht, eben eine Twinkarte. Allerdings habe ich glaube ich noch nie ein anderes Programm aufgezeichnet als ich gucke. Insofern war das bei mir rausgeschmissenes Geld.

    Ein Dualcore reicht vollkommen. Was du damit machen willst ist kein Hexenwerk. Ein bisschen fernsehen und ein bisschen Filme aufzeichnen und wiedergeben bekommt auch ein P4 hin. Mach dir da mal keine Sorgen.

    Was hat der Kauf eines Plasmas mit der GraKa zu tun? Du kannst doch den TV per DVI auf HDMI Adapter locker anschließen! Dafür brauchst du keine neue Karte!
    Bombing for peace is like fucking for virginity

  5. #5
    Avatar von Maschine311
    Mitglied seit
    19.02.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.732

    AW: HTPC Meinung gefragt!

    Zitat Zitat von Cleenz Beitrag anzeigen
    Also bei einem HTPC ist ja Leistung meistens nicht so wichtig. Insofern reichen die von dir aufgelisteten Komponenten allemal. Auch die GraKa ist absolut ok.

    Natürlich brauchst du eine Soundkarte. Du kannst entweder die onboard benutzen oder eine neue kaufen. Dabei kommt es stark auf die Boxen an, die du angeschlossen hast. Tendentiell würde ich aber zu einer neuen Soundkarte raten. An die kannst du dann auch z.B. über HDMI oder optisch den Receiver anschließen.

    Um gleichzeitig aufzunehmen und fernzusehen reicht eine Karte, solang du das selbe Programm aufzeichnest wie du dir anguckst. Ansonsten, so hab ich es auch gemacht, eben eine Twinkarte. Allerdings habe ich glaube ich noch nie ein anderes Programm aufgezeichnet als ich gucke. Insofern war das bei mir rausgeschmissenes Geld.

    Ein Dualcore reicht vollkommen. Was du damit machen willst ist kein Hexenwerk. Ein bisschen fernsehen und ein bisschen Filme aufzeichnen und wiedergeben bekommt auch ein P4 hin. Mach dir da mal keine Sorgen.

    Was hat der Kauf eines Plasmas mit der GraKa zu tun? Du kannst doch den TV per DVI auf HDMI Adapter locker anschließen! Dafür brauchst du keine neue Karte!
    Sound:
    Wäre da so eine Creative Musik / Audio ausreichend oder sollte man da ein wenig mehr investieren. Das Audio Signal sollte doch erstmal über einen Receiver laufen um ein 5.1 Boxensystem zu befeuern (sowas von Teufel), also kein PC-System, sondern so richtige Standboxen mit Satelitten.

    TV-Karte
    Tja meine "3 Köpfige Raupe" (Cosename: Familie) möchte dann doch öfter mal ein Programm aufnehmen und ein anderes Programm schauen. Wenn da jemand sowas wie ne gute Twinkarte hat bitte mal ein Link wenns geht. Kann also keine 2 TV-Karten verbauen, richtig?

    Graka:
    Ich weiß zwar das ein HTPC nicht die Anforderungen benötigt wie ein "Gamer", aber ich habe dieses Sys. noch bei mir im 2. PC verbaut (5200+/7600GT m. 256MB und da läuft nur CoD2 super, aber alles andere CoD4-5, sowie sonstige neueren Games nicht in annehmbaren Auflösungen auf einem 20", denke das die 256MB einfach zu wenig sind zum Zocken, bei HTPC Anwendungen bin ich leider nicht so auf dem aktuellen Stand!?!
    Habe aber irgendwie den Eindruck, das wenn die Karte schon bei so einem 20" versagt, das dann aufjedenfall ein wenig zu schwach ist für ein 42-50", wie gesagt bin da aber nicht gerade firm drin! Bei meiner jetzigen Röhre wird es wohl erstmal reichen.

    Wie sieht es alternativ mit ner Onboardlösung aus? Das Board hier hat glaube ich z.Zt. den Höchsten Onboard-Chips (HD 3300)
    ALTERNATE - HARDWARE - Mainboards - AMD - Sockel AM2+ - Foxconn A7DA-S
    und ist auch sonst recht gut. Würde es aber erst wieder kaufen, wenn es wie letzte Woche noch, um die 75€ kostet.

    Danke schonmal für eure Antworten!

    M311
    Es geht nicht!
    Gibt's nicht!
    Verkausthread
    http://extreme.pcgameshardware.de/ve...eisupdate.html


ROG Ryzen

Ähnliche Themen

  1. Neuer Rechner, eure Meinung ist gefragt =)
    Von AlpinaB10 im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.01.2009, 21:17
  2. systemvergleich i7 / phenom II - eure meinung gefragt
    Von alushot im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.01.2009, 20:06
  3. Eure Meinung Ist Gefragt!
    Von besman13 im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.11.2008, 16:18
  4. Meinung gefragt
    Von Lich7wesen im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 21:24
  5. schnelle meinung gefragt
    Von kompatibel im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.04.2008, 21:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •