Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    27.02.2012
    Beiträge
    242

    Rechner aufrüsten (Board, CPU, Graka, Ram) für ca. 400 Euro

    Hallo zusammen,

    ein guter Freund hat sich vor Jahren diesen Komplett-Pc gekauft:
    Acer Aspire M5620-1MHQ - Test - CHIP

    Nach und nach haben sich einige Sachen verändert bzw. waren bei seinem Angebot direkt anders:
    - Er hat nur eine Festplatte, 500 GB S-ATA
    - Er hat sich nach ner Zeit eine Sapphire HD 6870 mit 1GB Ram zugelegt
    - Netzteil wurde nachgerüstet

    Genau diese Karte hat es nun leider zerlegt und der Rechner als solches ist inzwischen auch viel zu langsam und kommt den Anforderungen nicht mehr nach. Vor allem World of Warcraft läuft nicht mehr und ruckelt ohne Ende (Ram/Ladezeiten). Das Hauptspiel, was gezockt wird, ist auch WoW, aber auch Battlefield 3 wird hin und wieder gespielt. Es muss nun also ein Aufrüstkit her

    Also vorhanden ist:
    - Gehäuse und Gehäuselüfter
    - DVD-Laufwerk
    - Festplatte 500GB HDD
    - Netzteil: bequiet BQT L7-530W Purepower

    Neu müssen:
    - Mainboard
    - Grafikkarte
    - Ram (8GB wären gut)
    - CPU+Lüfter (Boxed reicht)

    - Eine SSD wäre natürlich super, wird aber nicht im Budget liegen, kann also weggelassen werden, kann bei Bedarf immer noch nachgerüstet werden.

    Nun weiß ich nicht so genau, wie ich das vom Budget her für ihn angehen soll. Ich habe ja auch mit der R9 270/280 geliebäugelt, glaube aber, dass es Budgetmäßig nicht geht.
    CPU-mäßig wäre ein I5 natürlich klasse, im Prinzip wäre ich aber erstmal für Vorschläge von euch offen, einfach, damit ihr die Gesamtsituation etwas einschätzt. Budgetmäßig sind erstmal 400 Euro gesetzt, wenn es nun nen paar Euro mehr sind, ist das alles machbar, aber sollte schon im Rahmen bleiben.

    Ich glaube, das waren erstmal die wichtigsten Infos. Würde mich total über etwas Hilfe freuen.

    Viele Grüße

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    02.11.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    81

    AW: Rechner aufrüsten (Board, CPU, Graka, Ram) für ca. 400 Euro

    Servus,

    bei dem Budget würde ich zu einem AMD Unterbau raten. Ein FX 6300 gepaart mit einer 280 ist miner Meinung nach sinnvoller als ein i5 mit einer schwachbrüstigen GPU. Hier mein Vorschlag:

    1 x AMD FX-6300, 6x 3.50GHz, boxed (FD6300WMHKBOX)
    1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00)
    1 x Sapphire Radeon R9 280 Dual-X OC, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail (11230-00-20G)
    1 x ASRock 970 Extreme3 R2.0 (90-MXGNW0-A0UAYZ)
    1 x EKL Alpenföhn Sella (84000000053)

    wären 423,55 Euro.

    Einsparpotential der Lüfter natürlich...

    Grüße,
    Captain

  3. #3

    Mitglied seit
    27.02.2012
    Beiträge
    242

    AW: Rechner aufrüsten (Board, CPU, Graka, Ram) für ca. 400 Euro

    Hallo,

    danke für die Setupidee. Über Hardwareversand komme ich ohne Lüfter auf 413,78 Euro. Ob der Lüfter mit muss, weiß ich noch nicht so genau. Die 16 Euro machens ja auch nicht mehr so wirklich aus

    Mit dem AMD ist natürlich ein Argument. Ich habe mir selber immer die aktuellen Teile aus der I5-Reihe besorgt. Aber im Prinzip geht es ja um Standarfoffice-Anwendungen mit Verbindung von Spielen wie WoW und Battlefield. Da ist ja ne gescheite GPU wichtiger als die Leistungs des CPUs. Dafür sollte der AMD ja allemal reichen, wenn ich das richtig einschätze?


    Edit:
    Wie sähe denn das System mit aktuellen I5 und passendem Board aus und was müsste man drauf zahlen?
    Geändert von yupes (18.02.2015 um 20:24 Uhr)

  4. #4

    Mitglied seit
    02.11.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    81

    AW: Rechner aufrüsten (Board, CPU, Graka, Ram) für ca. 400 Euro

    Servus,

    also hier eine Intel Kombo. Diesmal wird der Boxed Kühler eingeplant, die GPU bleibt (meiner Meinung nach sinnvoll).

    1 x Intel Core i5-4460, 4x 3.20GHz, boxed (BX80646I54460)
    1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00)
    1 x Sapphire Radeon R9 280 Dual-X OC, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail (11230-00-20G)
    1 x ASRock B85M Pro4 (90-MXGQ20-A0UAYZ)

    sprich 479,41 Euro.

    Grüße,
    Captain

  5. #5

    Mitglied seit
    27.02.2012
    Beiträge
    242

    AW: Rechner aufrüsten (Board, CPU, Graka, Ram) für ca. 400 Euro

    Okay vielen Dank.

    Also ich würde nun doch dazu tendieren, den schlechteren CPU zu nehmen, dafür aber noch ne SSD einzubauen, nämlich die hier:
    Samsung SSD 840 EVO Basic 120GB SATA 6Gb/s günstig kaufen

    Und dann ist mir noch die Frage aufgekommen, warum den FX 6300 nehmen und nicht den Core I3 3220, also den hier:
    Intel Core i3-3220 Box, LGA1155 günstig kaufen

    Wäre das in dem Preissegment nicht preis-leistungs-technisch die bessere Wahl oder habe ich die Benchmarks im Netz falsch interpretiert?

    Viele Grüße und Danke für die Hilfe!

  6. #6
    Avatar von Old-Knitterhemd
    Mitglied seit
    08.06.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Köln
    Beiträge
    3.535

    AW: Rechner aufrüsten (Board, CPU, Graka, Ram) für ca. 400 Euro

    Dann doch lieber den i5 und die SSD irgendwann mal...
    Das AsRock muss auch nicht die m Variante sein wenn nicht unbedingt nötig...

  7. #7

    Mitglied seit
    27.02.2012
    Beiträge
    242

    AW: Rechner aufrüsten (Board, CPU, Graka, Ram) für ca. 400 Euro

    So, nach allem hin und her und beraten, wird es doch anders gelöst. Er leiht sich etwas Geld und ich habe den Vorschlag von CptIglo aufgegriffen PLUS die SSD. Also so:

    Intel Core i5-4460, 4x 3.20GHz, boxed (BX80646I54460) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Sapphire Radeon R9 280 Dual-X OC, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail (11230-00-20G) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    ASRock B85M Pro4 (90-MXGQ20-A0UAYZ) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Samsung SSD 840 EVO Basic 120GB SATA 6Gb/s günstig kaufen

    Budgetmäßig natürlich klar drüber, aber dann doch die zukunftssichere Lösung glaube ich. Was meint ihr? Noch nen Feinschliff oder ist das so in Ordnung? Board?

    Wie war denn der Vorschlag mit dem Board gemeint. Was genau ist nochmal der Vor- und Nachteil der M-Variante?

    Grüße
    Geändert von yupes (19.02.2015 um 16:54 Uhr)

  8. #8

    Mitglied seit
    14.09.2014
    Beiträge
    5.072

    AW: Rechner aufrüsten (Board, CPU, Graka, Ram) für ca. 400 Euro

    Zitat Zitat von yupes Beitrag anzeigen
    So, nach allem hin und her und beraten, wird es doch anders gelöst. Er leiht sich etwas Geld und ich habe den Vorschlag von CptIglo aufgegriffen PLUS die SSD. Also so:

    Intel Core i5-4460, 4x 3.20GHz, boxed (BX80646I54460) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Sapphire Radeon R9 280 Dual-X OC, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail (11230-00-20G) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    ASRock B85M Pro4 (90-MXGQ20-A0UAYZ) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Samsung SSD 840 EVO Basic 120GB SATA 6Gb/s günstig kaufen

    Budgetmäßig natürlich klar drüber, aber dann doch die zukunftssichere Lösung glaube ich. Was meint ihr? Noch nen Feinschliff oder ist das so in Ordnung? Board?

    Wie war denn der Vorschlag mit dem Board gemeint. Was genau ist nochmal der Vor- und Nachteil der M-Variante?

    Grüße
    Das Netzteil wäre bei Gelegenheit auch fällig..

    Die Samsung 840 Evo würde ich nicht nehmen, lieber eine Crucial MX100 oder M550.

    Das Board mit M ist mATX -> kleiner.
    Kannst dir mal das Asrock B85 Pro4 oder Anniversary anschauen.
    Intel Xeon E3 1230v3 @ 4 * 3.7 GHz @ 1.1V @ Asrock H97M Pro4 @ EKL Brocken 2
    Gigabyte WF 7950 Boost @ 1150/1450 @ 1.25V @ Arctic Accelero
    Crucial MX100 512GB | Crucial Ballistix Sport 8GB Kit
    Be Quiet E10 400W | Nanoxia Deep Silence 4
    Div. Datengräber | Orico Power Switch

  9. #9

    Mitglied seit
    27.02.2012
    Beiträge
    242

    AW: Rechner aufrüsten (Board, CPU, Graka, Ram) für ca. 400 Euro

    Hallo, Danke
    Kannst du mir vielleicht noch sagen, warum du die Crucial besser findest?

    PS: Und das Board ohne M ist 10 Euro teurer, würde für mich dann glaube ich nicht so nen Sinn machen
    Geändert von yupes (19.02.2015 um 19:01 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    14.09.2014
    Beiträge
    5.072

    AW: Rechner aufrüsten (Board, CPU, Graka, Ram) für ca. 400 Euro

    Weil die 840 Evo die absolute Billigreihe mit wiederkehrenden Firmwareproblemen ist. Wenn Samsung dann eine der "großen" mit 5-10 Jahren Garantie.

    Wenn du nur ne Graka verbauen willst reicht so ziemlich jedes Board.^^
    Intel Xeon E3 1230v3 @ 4 * 3.7 GHz @ 1.1V @ Asrock H97M Pro4 @ EKL Brocken 2
    Gigabyte WF 7950 Boost @ 1150/1450 @ 1.25V @ Arctic Accelero
    Crucial MX100 512GB | Crucial Ballistix Sport 8GB Kit
    Be Quiet E10 400W | Nanoxia Deep Silence 4
    Div. Datengräber | Orico Power Switch

Seite 1 von 2 12
Kickass Deals

Ähnliche Themen

  1. Rechner Aufrüsten (Mainboard/CPU/Ram)
    Von max6 im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 17:11
  2. Aufrüstung(AMD+Nvidia): MB,CPU,Graka,RAM..
    Von chris322592 im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 15:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •