Likes Likes:  0
Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    12.01.2019
    Ort
    Bayern Regensburg Umkreis
    Beiträge
    4

    Probleme mit AMD Ryzen Computer

    Heyho, bin vor paar wochen auf den thread gestoßen. Nun habe ich mir ein Mainboard + CPU bundle von csl computer bestellt und ich bekomme es einfach nicht zum laufen :/ der technische support konnte mir auch nicht wirklich weiterhelfen jetzt wollte ich es hier nochmal ein letztes mal versuchen bevor ich es endgültig zurück schicke.

    Also Bestellt habe ich : Asus 320M-k Mainboard mit Ryzen 5 2600 vormontiert kühler extra ich habe mein altes system ausgebaut das neue mainboard rein alte gtx 750ti dazu 2 HDD festplatten je 1TB mit windows drauf. Er bekommt Strom Lüfter drehen sich LEDs sind an, ich bekomme aber keinen Bestätigungs piep vom speaker und kein bild. Daraufhin meinte der tech support ohne festplatten und ohne arbeitsspeicher starten müsste warnpiep geben weil arbeitsspeicher fehlt aber nichts kein piep nichts, 2. Anruf - Ryzen 5 hat kontakt probleme Lüfter neu draufgespannt festgedrückt etc.. immernoch kein piep nichts weder mit arbeitsspeicher oder ohne. 3 Anruf - welchen Arbeitsspeicher haben sie verbaut Corsair vengeance 8gb 2400 tkt ah ja das mainboard unterstützt nur 2666getaktete Arbeitsspeicher. Ok der Neue ist schon bestellt aber das macht mich etwas stutzig wenn der Arbeitsspeicher das Problem war wieso hat er dann bei entfernung des Arbeitsspeicher nicht den gewohnten 3x warn piep gegeben.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    6.915

    AW: Probleme mit AMD Ryzen Computer

    Der Fehler liegt darin das dein Board deine CPU nicht kennt und sagt... kenne ich nicht... dann laufe ich nicht.
    Schon komisch das der Support solch ein Fehler nicht direkt erkennt.

    Dein Board muss ein aktuelles Biosupdate haben damit die CPU aus der zweiten Generation darauf laufen kann.
    Das Update geht aber nur mit einer CPU was das Board aus der ersten Generation unterstützt.
    Also mit einer CPU das mit 1xxx und nicht mit 2xxx anfängt.

    Bedeutet... entweder CPU beschaffen oder Board irgendwo in einem Computerhandel vor Ort ein Update unterziehen lassen. Du hast auch die Möglichkeit das Board zurück zu senden und dir ein Board mit dem Chipsatz 450 oder 470 zu kaufen, da diese Boards bereits ein Bios enthalten was die CPU kennt. Oder du hättest das Board mit Update mit bestellen müssen, da manche Händler auch solch ein Update kostenpflichtig mit anbieten.

    AMD selber versendet kostenlos dazu auch Prozessoren, aber dazu musst du dich bei AMD melden und mir ist nicht bekannt wie lange das ganze dauern wird.
    WaKü: cuplex kryos XT ■ Aquastream Ultimate ■ AE6LT ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt
    PC: Intel i9 9900K ■ Asus ROG Maximus XI Hero ■ 32GB Patriot Viper RGB schwarz DDR4-3600 DIMM CL16 ■ MSI GeForce RTX 2080 Sea Hawk EK X

  3. #3
    Avatar von drstoecker
    Mitglied seit
    02.02.2009
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    57567
    Beiträge
    8.688

    AW: Probleme mit AMD Ryzen Computer

    Das Board braucht ein aktuelles bios um deine cpu zu erkennen. Also brauchst du eine cpu aus 1xxx zum bios Flashen!
    R5 2600#C7H#Klevv CrasII RGB 3200MHz 16GB#​Vega 64 Strix#M.2 960 Evo@kryoM.2#Seasonic Prime Gold 750W#AG272FCX#Lian Li O11 Air#Logitech G810/G Pro#Win10 Pro

  4. #4
    Avatar von Schwarzseher
    Mitglied seit
    19.09.2016
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    5.437

    AW: Probleme mit AMD Ryzen Computer

    Na herzlichen Glückwunsch an den Support,wenn die dir das nicht sagen konnten
    Unterstützt nur 2666.Stimmt auch nicht.
    2 x DIMM, Max. 32GB, DDR4 2400/3200(O.C.)/2800(O.C.)/2933(O.C.)/2133/2666/3000(O.C.) MHz Un-buffered Memory
    Dual Channel-Speicherarchitektur

    Edit:Wenn die Bios >Version aktuell sein sollte,den Ram mal einzeln testen.
    Geändert von Schwarzseher (12.01.2019 um 16:58 Uhr)
    Mein System:Im Profil:)
    Wenn nix mehr geht die Null-Methode:https://www.computerbase.de/forum/sh....php?t=1550968
    Checkliste wenn das System nicht startet nach dem Zusammenbau:https://www.computerbase.de/forum/sh...d.php?t=861548

  5. #5

    Mitglied seit
    26.04.2016
    Ort
    Raum Duisburg
    Beiträge
    2.370

    AW: Probleme mit AMD Ryzen Computer

    Kannst du mal bitte eine Liste mit der Hardware machen?
    Bisher ist die Rede von:
    RyZen 5 2600
    Asus 320M-k
    GTX750Ti
    2* HDD
    8GB 2400 DDR4
    Netzteil? (Modell + Alter)
    Gehäuse?

    Windows 10 oder Windows 7?

    Meine Vermutung: Da der PC offensichtlich gar keine Reaktion außer drehende Lüfter zeigt, wird die BIOS Version auf dem Board zu alt sein.
    Mainboard PRIME A320M-K | ASUS
    Deine CPU wird erst ab BIOS 3803 unterstützt - frag mal den Support ob sie das vor der Auslieferung drauf gepackt haben.
    Falls nein: Schicke Board und CPU zurück und kauf dir CPU und Board einzeln und dann ein Board wo die CPU bei allen BIOS Versionen läuft. Außerdem wären Kühlkörper auf den Spannungswandlern hinsichtlich der Lebensdauer des Boards hilfreich, die hat das CSL Asus Board nicht. Z.b. das Board hier: ASRock B450M Pro4 ab €'*'72,85 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

  6. #6

    Mitglied seit
    12.01.2019
    Ort
    Bayern Regensburg Umkreis
    Beiträge
    4

    AW: Probleme mit AMD Ryzen Computer

    Vielen dank für die vielen schnellen Antworten das das Mainboard zu Alt ist für die CPU weis ich hab nur aufs budget achten müssen habe mich davor auch viel darüber informiert das mit dem bios update weis ich auch nur habe ich eben gelesen das bei den meisten bundles die mainboards schon geupdated wurden außerdem meinte der tech support dass sie die systeme vorher testen und in der mitgelieferten Anleitung des Mainboards stand unterstützt ryzen 3-5 1 und 2 gen allerdings denke ich gilt das nur für den sockel :/
    ich habe auch 2 cds mitgeliefert bekommen 1 CSL Software cd und 1 Prime Am4 Series AMD Am4 Support DVD Rev.1252.09 ich habe keine ahnung wozu die gut ist und wenn das echt die cd zum bios updaten ist dann verfluche ich CSL denn um das Bios upzudaten kann ich mir ein Bootkit von AMD bestellen da schick ichs lieber zurück


    ah ja sorry Netzteil Integrator 500 W modelname ACP - 1500HG Alter ? nicht zu finden Gehäuse von einem vor 3 jahre gekauften Vibox Komplett PC mit Leds und Dem Vibox Logo oben

  7. #7
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    6.915

    AW: Probleme mit AMD Ryzen Computer

    Wir können natürlich nicht wissen ob CLS Computer das Board bereits geupdatet hat, andere Händler updaten nur auf Wunsch auf Kostenbasis.
    WaKü: cuplex kryos XT ■ Aquastream Ultimate ■ AE6LT ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt
    PC: Intel i9 9900K ■ Asus ROG Maximus XI Hero ■ 32GB Patriot Viper RGB schwarz DDR4-3600 DIMM CL16 ■ MSI GeForce RTX 2080 Sea Hawk EK X

  8. #8
    Avatar von Schwarzseher
    Mitglied seit
    19.09.2016
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    5.437

    AW: Probleme mit AMD Ryzen Computer

    Bei Ryzen funktioniert die Null-Methode nicht wie man es kennt von Intel.Da unbedingt Ram verbaut sein muss.

    Wie erwähnt teste den Ram mal einzeln.Oder hast du nur einen Riegel?
    Auch nicht zu empfehlen,da Performance einbußen ,wegen Dual-Channel.

    Edit: Die sollen dir einfach sagen welches Bios auf dem Board ist,wenn die das nicht wissen ist es in der Tat Sinnfrei es als Bundle so anzubieten und zu verkaufen.
    Geändert von Schwarzseher (12.01.2019 um 17:23 Uhr)
    Mein System:Im Profil:)
    Wenn nix mehr geht die Null-Methode:https://www.computerbase.de/forum/sh....php?t=1550968
    Checkliste wenn das System nicht startet nach dem Zusammenbau:https://www.computerbase.de/forum/sh...d.php?t=861548

  9. #9

    Mitglied seit
    12.01.2019
    Ort
    Bayern Regensburg Umkreis
    Beiträge
    4

    AW: Probleme mit AMD Ryzen Computer

    nur wo liegt der sinn ein board im bundle mit dem ryzen 5 2600 anzubieten und es dann vormontiert ohne bios update zu schicken hotline heute nicht mehr erreichbar hab ne mail geschickt.


    habe 2 Riegel ich habe ihn auf alle möglichen arten probiert sogar meine alte graka getestet in case das die daran schuld war

    wenn ich eine Antwort von CSL wegen dem mainboard update bekomme werde ich ihn dementsprechend nochmal zusammenbauen oder zum örtlichen pc spezialisten gehen am montag für das update
    Geändert von dave420 (12.01.2019 um 17:25 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von Schwarzseher
    Mitglied seit
    19.09.2016
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    5.437

    AW: Probleme mit AMD Ryzen Computer

    Nicht das du nur ein kabel vergessen hast.
    Das 8 Pol.(4pol. in deinem Fall) Atx wird gerne schonmal weggelassen.Für die Stromversorgung der CPU oben links am Board.
    Ein defekt kann natürlich auch immer mal auftreten.

    Wenn die das so als Bundle anbieten,kann ich mir nicht vorstellen das die das ohne aktuelles Bios machen.
    PC-Online-Shop für günstige PC-Systeme, Notebooks & Computer Zubehör - CSL-Computer-Shop
    Geändert von Schwarzseher (12.01.2019 um 17:42 Uhr)
    Mein System:Im Profil:)
    Wenn nix mehr geht die Null-Methode:https://www.computerbase.de/forum/sh....php?t=1550968
    Checkliste wenn das System nicht startet nach dem Zusammenbau:https://www.computerbase.de/forum/sh...d.php?t=861548

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Problem bei Montage des AMD Ryzen 5 1600x BOX Kühlers
    Von BlackBaer im Forum Sammelthreads zu Mainboards für AMD-CPUs
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.05.2017, 00:20
  2. AMD Ryzen: Microsoft prüft Software-Probleme mit neuen CPUs
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 15.03.2017, 23:17
  3. AMD Ryzen und Windows 7: USB-Support ist das größte Problem
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 13.03.2017, 15:07
  4. AMD Ryzen: Bekannte Probleme und Potenziale der CPUs und AM4-Plattform
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 13.03.2017, 12:45
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.03.2017, 10:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •