1. #1

    Mitglied seit
    04.12.2013
    Beiträge
    103

    PC keine volle Auslastung

    Hallo Leute,

    ich habe das Problem, dass mein Computer bei Games nicht vollständig ausgelastet wird.
    PC: i7-3770 / GTX 970

    Beispiel an Fortnite bei Hohen und Niedrigen Settings:

    CPU Usage: 60%/86°C
    GPU : 60-70% / 55°C
    FPS im Durchschnitt bei 120. Wenn im Spiel was los ist kann es aber auch unter 70 droppen, was bei 144hz sehr nervig ist.

    Ich hätte gedacht, dass der i7 vllt zu schwach wäre, da diese aber nicht 100% ausgelastet ist, kann ich das ja ausschließen.
    Der PC ist in den Energieoptionen auf Höchstleistung. Sonst könnte das Problem daran liegen, dass ich 3x 4GB Ram Riegel verbaut habe, und dadurch diese nicht im Dual Channel laufen. Könnte das ein Problem sein?

    Ich bin dankbar für jede Unterstützung.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    22.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    745

    AW: PC keine volle Auslastung

    Erstmal vorab eine CPU muss nicht 100% ausgelastet sein, damit sie ausbremsen kann. Ich spiele Fortnite nicht aber es sollte eher CPU lastig sein.

    Das kann man ja auch ganz einfach überprüfen wenn man Auflösung von Full HD auf 720p stellt. Ändern sich die FPS nicht, dann bremst die CPU auch wenn sie insgesamt nicht auf 100% ist. Es reicht z.B auch schon wenn nur ein Kern gerade voll belastet ist.

    Das mit dem Ram ist evtl. auch eine Idee, wird aber nicht das Hauptproblem sein.

    btw. deine CPU Temp. ist 86 Grad? Un das bei meisten 60% Auslastung? Die besten Werte sind das nicht. Das ist ja nicht mal ein 3770K oder? Vllt gibt es auch da Probleme (untertakten der CPU durch zu hohe Temp.)
    Intel i7 4790 (non k) || Jonsbo CR201 WHITE (CPU - Kühler) || Asrock B85M pro 4 (rev. 2.0) || 16GB ( 2x8GB) Geil Black Dragon DDR3 1333er (9-9-9-24) || 1TB Samsung 860 evo SSD ( System + Spiele etc.) || 1TB HDD 5400 rpm Intenso (extern) ||
    AMD Sapphire RX 570 Nitro+ (4GB) || be quiet! Pure Power 10 CM (500 Watt) || Jonsbo RM3 Schwarz (Gehäuse) || Windows 10 64bit Home

  3. #3
    Avatar von Headcrash
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (Ostwestfalen-Lippe)
    Beiträge
    6.995

    AW: PC keine volle Auslastung

    Zitat Zitat von paddypitt87 Beitrag anzeigen

    btw. deine CPU Temp. ist 86 Grad? Un das bei meisten 60% Auslastung? Die besten Werte sind das nicht. Das ist ja nicht mal ein 3770K oder? Vllt gibt es auch da Probleme (untertakten der CPU durch zu hohe Temp.)
    Das hat mich auch schon gewundert. Da stimmt was nicht.
    PC: AMD R7 2700X | HR-02 Macho Rev. B | Asus ROG Strix X470-F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL16 | Sapphire Nitro RX580 8GB | 1TB Samsung Evo 860 | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 550W | Fractal Design Define C | LG 24" FHD 144hz Freesync | Win10 Pro 64 Bit
    Handy: Samsung J5 (2016) +32 GB Sandisk SD Karte
    Computer/Konsolenhistorie: Atari Pong, Atari VCS 2600, C-64, Game Boy, Super NES, Atari Jaguar, PS1, PC, PS4



  4. #4
    Avatar von HenneHuhn
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    14.04.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3.715

    AW: PC keine volle Auslastung

    Die Grafikkarte ist nicht ausgelastet. Also ist die CPU der Bremsklotz. Die Auslastungsanzeige der CPU kannst du vergessen, da diese Prozentzahl als Durchschnitt aus der Auslastung aller (in diesem Fall 8 )Threads der CPU angegeben wird, aber die meisten Spiele nach wie vor nur eine begrenzte Zahl von Threads überhaupt nutzen können.

    Am RAM wird es nicht liegen. Nur 12 GB und ohne Dual Channel Belegung ist zwar, gerade im CPU-Limit, suboptimal. Aber die Menge sollte noch gerade so reichen und einen Leistungsverlust durch den Single Channel Betrieb, der wirklich spürbar ist, wirst du auch nicht haben (entgegen der manchmal anzutreffenden, sich selbst verstärkenden Forumsnachplapperei).

    Die CPU-Temperatur ist in der Tat nicht gerade niedrig, aber noch nicht kritisch.
    i7-2600K | ASRock Z77 Pro3 | BeQuiet! Pure Rock | 16 GB Crucial Ballistix Sport 1600 | Palit GTX 1060 Jetstream 6GB | Samsung 850 Evo 250 GB | Crucial MX300 525 GB | BeQuiet! L8 500W | Fractal Design Define R4

    i5-3330|Asus P8H77-M|Alpenföhn Ben Nevis|12 GB RAM|Sapphire R7 370 Nitro 4GB| Samsung 840 Evo 250 GB|CoolerMaster G450M|Modecom Alfa M1

  5. #5
    Avatar von Camari
    Mitglied seit
    20.08.2017
    Beiträge
    349

    AW: PC keine volle Auslastung

    Prüf mal ob dein CPU Kühler richtig montiert ist weil 86 Grad bei 60% Auslastung ist eindeutig zu hoch. Bei 100% Auslastung wäre es bestimmt über 90 Grad wenn du beispielsweise einen Stresstest mit Prime 95 machen würdest.
    AMD Ryzen 1600 @3,8GHzAsus ROG Strix B350-F16GB G.Skill RipJaws V DDR4-3200MHzScythe Mugen 5 PCGH Edition250GB Samsung 970 EvoAsus RX Vega 64 ROG Strix700W be quiet! Pure Power 10

  6. #6
    Avatar von Becks-Gold-
    Mitglied seit
    17.05.2012
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    454

    AW: PC keine volle Auslastung

    Ich habe leider trotz Internetrecherche keine genaue Aussage darüber gefunden, wie viele CPU Kerne Fortnite wirklich nutzt, man kann aber davon ausgehen, dass nicht mehr als 4 Kerne ausgelastet werden. Von daher kann es sein, dass die CPU an ihre 100% Auslastung kommt...
    Du musst uns mal deine genaue Settings in Fortnite aufschreiben, damit wir Vergleiche ziehen können.
    Problem könnte wirklich die CPU Temp sein. Sollte die noch weiter steigen könnte die CPU wegen des Templimits runtertakten, was die FPS Drops erklären würde.
    GTX970, AMD 2700X, MSI X470 Pro Carbon, TridentZ RGB 32GB 3200 CL15

  7. #7

    Mitglied seit
    04.12.2013
    Beiträge
    103

    AW: PC keine volle Auslastung

    Hallo Leute,

    danke erstmal für die zahlreichen Antworten. Ich habe nun nochmal die Daten überprüft und sehe jedoch, dass keins der Kerne nur über 60% geht. Am meisten wird CPU1 mit rund 65% beansprucht. Das mit der Temperatur muss ich mir nochmal anschauen. Ich habe aber auch das Gefühl, dass der CPU Standardlüfter nicht auf Höchstleistung läuft. Ich wollte gerade probieren diesen mit Speedfan stärker zu machen aber der Lüfter lässt sich hier nicht steuern.

    Ich habe auch mal die Auflösung runtergestellt. Es liegt wohl definitiv an der CPU, denn die FPS bleiben gleich.

  8. #8
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    14.036

    AW: PC keine volle Auslastung

    Interessiert nicht.
    Du siehst an der CPU nur das Windows-Multitasking.
    Das ist seit 2005 so, und spricht sich einfach nicht rum.

    Anekdote aus dem Jahr 2005.
    Damals war die Software zu fast 100% noch Single-Threaded.
    Was also passiert wenn man einen Dualcore oder einen Quadcore anschafft und seine Single-Threaded Software laufen lässt?
    Auf einem Dualcore sind beide Kerne zu 50% ausgelastet, und auf einem Quadcore alle 4 Kerne zu 25%.
    UH ... und trotzdem ist es ein absolutes CPU-Limit.

    Heute gibt es kaum noch Single-Threaded Software. Entsprechend schwieriger wird die Beobachtung der CPU.
    Deshalb mein Vorschlag: HÖRT AUF DAMIT.

    Schaut euch lieber die Graka an.

    Graka voll ausgelastet: Graka-Limit
    Graka nicht voll ausgelastet: (ist die Transferleistung wirklich so schwer?) Die CPU ist zu lahm um die Graka mit Daten zu füttern, VRAM ist voll, RAM ist voll oder ein Limiter ist gesetzt.

    Ganz alte Screenshots als Beweis.
    Wenn ein CPU-Limit vorliegt, dann muss die Framerate mit dem Takt der CPU skalieren.

    PC keine volle Auslastung-bf3_2012_07_01_16_39_f7rr8.jpgPC keine volle Auslastung-bf3_2012_07_01_17_43_ckxom.jpg

    a) FPS gehen hoch
    b) nicht voll ausgelastet
    c) Theorie von mir Bewiesen.
    -----> BEOBACHTE <-----
    Multiboot-Installation auf UEFI-Systemen
    Null-Methode
    System
    Kommt vom Ausbremsen-Trip runter. Irgend eine Komponente muss nun mal die "langsamste" sein.

ROG Ryzen

Ähnliche Themen

  1. Vega56 nach windows Neustart volle auslastung? crazy
    Von Kloppo-NRW im Forum Grafikkarten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.05.2018, 10:19
  2. Lappy-Lüfter dreht trotz geringster Auslastung voll auf
    Von HighEnd111 im Forum Notebooks und Netbooks
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.04.2015, 12:01
  3. Fritzbox/Netcologne Datenmonito zeigt volle Auslastung bei 500KB
    Von MBGaming27 im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.08.2014, 12:19
  4. Sapphire R9 290 volle Auslastung, sogar auf Desktop
    Von sebnitschke im Forum Grafikkarten
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.07.2014, 22:37
  5. Webfundstück: Voll drehbarer Würfel-USB-Hub
    Von Wannseesprinter im Forum User-News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.10.2007, 20:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •