Likes Likes:  0
Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    27.11.2015
    Beiträge
    30

    Grafikkarte und Arbeitsspeicher kaputt?

    Hallo allerseits,

    seit 07:30 Uhr habe ich an meinem Rechner rumgewerkelt und hoffe nun endlich das Problem gefunden zu haben.
    Specs und die Vorgeschichte finden sich hier:
    Spielen - schwarzer Bildschirm & surren

    (Tl;dr: Seit Dezember wurde regelmäßig nach kurzer Spielzeit der PC-Bildschirm schwarz und es kam nur noch ein Surren aus den Boxen. Kein ansprechen auf Tastaturbefehle, ging nur über Startknopf an und ausmachen zu beheben. Trat immer bei Total War Warhammer 2 auf, selten bei anderen Spielen)

    Gestern abend stürzte nun Witcher 3 ab und der PC lies sich danach gar nicht mehr hochfahren. Es kam beim Bildschirm kein Signal mehr an. Heute morgen dann verschiedene Dinge von BIOS-Reset, über Grafikkarte austauschen oder nur Onboard-Grafikkarte verwenden etc. ausprobiert. Manchmal kam weiterhin gar kein Signal mehr beim Bildschirm an, manchmal kam ein Signal an, allerdings kam ich nur bis ins BIOS und der PC konnte nicht booten, manchmal hat der PC sich konstant immer neu gestartet.

    In folgender Konfiguration klappt es jetzt:
    Grafikkarte aus Vorgänger-PC (GTX 260) + RAM-Riegel 1 -> Bildschirmsignal kommt, PC bootet, alles funktioniert also

    Folgende Kombinationen haben nicht funktioniert:
    Grafikkarte aus Vorgänger-PC (GTX 260) + RAM-Riegel 2 -> PC bootet nicht
    aktuelle Grafikkarte (R9 390) + RAM-Riegel 1 -> kein Bildschirmsignal
    aktuelle Grafikkarte (R9 390) + RAM-Riegel 2 -> PC startet sich ständig neu

    Variante 1 ist daher die einzige die funktionierte. Gehe ich folgerichtig davon aus, dass die Grafikkarte und ein RAM-Riegel im Arsch sind, oder gibt es noch andere Optionen?
    Testweise mit Variante 1 gerade 20 Minuten gespielt, das lief problemlos.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von allmanso
    Mitglied seit
    21.05.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    38700 Braunlage
    Beiträge
    137

    AW: Grafikkarte und Arbeitsspeicher kaputt?

    GTX-260 ->Max. Stromverbrauch: 182 W
    R9 - 390-> Max. Stromverbrauch: 375W
    fällt dir was auf event. hat das netzteil einen weg(mein Tipp) oder natürlich event. die graka
    ASUS CROSSHAIR HERO VI X370, AMD R7 1800X, ASUS ROG-STRIX-GTX1070TI-8G-GAMING , 16 GB Ram Corsair DDR4 2800MHz, Sound Blaster Z, NT Seasonic 650 Watt Gold

  3. #3
    Avatar von HenneHuhn
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    14.04.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3.455

    AW: Grafikkarte und Arbeitsspeicher kaputt?

    Zitat Zitat von allmanso Beitrag anzeigen
    GTX-260 ->Max. Stromverbrauch: 182 W
    R9 - 390-> Max. Stromverbrauch: 375W
    fällt dir was auf event. hat das netzteil einen weg(mein Tipp) oder natürlich event. die graka
    Das erklärt aber noch nicht das Problem mit dem RAM-Riegel 2. Die Frage wäre, ob die 390er in einem anderen Rechner läuft.
    i7-2600K | ASRock Z77 Pro3 | BeQuiet! Pure Rock | 16 GB Crucial Ballistix Sport 1600 | Palit GTX 1060 Jetstream 6GB | Samsung 850 Evo 250 GB | Crucial MX300 525 GB | BeQuiet! L8 500W | Fractal Design Define R4

    i5-3330|Asus P8H77-M|Alpenföhn Ben Nevis|12 GB RAM|Sapphire R7 370 Nitro 4GB| Samsung 840 Evo 250 GB|CoolerMaster G450M|Modecom Alfa M1

  4. #4
    Avatar von Schwarzseher
    Mitglied seit
    19.09.2016
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    3.755

    AW: Grafikkarte und Arbeitsspeicher kaputt?

    Wie sieht es denn mit der Onboard Grafik aus(IGPU)
    Läuft es dort in allen Varianten also auch mit beiden Ram Riegeln?

    Du hattest geschrieben das bei einem Test der Cpu eine Meldung kam die wäre instabil gewesen.
    Teste hiermit nochmal.
    Download Intel(R) Prozessor-Diagnose-Tool
    Vielleicht auch der Speichercontroller?
    Kühler zu fest oder Pin im Sockel?
    Geändert von Schwarzseher (11.03.2018 um 13:27 Uhr)
    Mein System:Zu alt und daher nicht vorzeigbar:)
    Wenn nix mehr geht die Null-Methode:https://www.computerbase.de/forum/sh....php?t=1550968
    Checkliste wenn das System nicht startet nach dem Zusammenbau:https://www.computerbase.de/forum/sh...d.php?t=861548

  5. #5

    Mitglied seit
    27.11.2015
    Beiträge
    30

    AW: Grafikkarte und Arbeitsspeicher kaputt?

    Zitat Zitat von HenneHuhn Beitrag anzeigen
    Das erklärt aber noch nicht das Problem mit dem RAM-Riegel 2. Die Frage wäre, ob die 390er in einem anderen Rechner läuft.
    Das kann ich leider nicht testen, da mein alter PC von dem ich mir jetzt die Grafikkarte geklaut habe, nur 2x 6 Pin Anschlüsse für die Graka hat, die 390 brauch aber 2x8.

    Zitat Zitat von Schwarzseher Beitrag anzeigen
    Wie sieht es denn mit der Onboard Grafik aus(IGPU)
    Läuft es dort in allen Varianten also auch mit beiden Ram Riegeln?

    Du hattest geschrieben das bei einem Test der Cpu eine Meldung kam die wäre instabil gewesen.
    Teste hiermit nochmal.
    Download Intel(R) Prozessor-Diagnose-Tool
    Vielleicht auch der Speichercontroller?
    Kühler zu fest oder Pin im Sockel?
    Der Test ist problemlos durchgelaufen, siehe Anhang.
    Den CPU Stability Test, den ich in dem anderen Thread erwähnte, hatte auch nur beim ersten Mal ausgeschlagen, der zweite Test lief ohne Fehlermeldungen durch.

    Ich werde nochmal die verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten mit meinen Grafikkarten/Onboard-Grafik und den RAM-Riegeln durchtesten. Dazu melde ich mich später nochmal.
    Vorhin hatte ich bloß interessehalber zum dem lauffähigen Setup aus GTX 260 und RAM Riegel 1, noch den zweiten RAM Riegel dazugesteckt, dann kam direkt wieder beim starten des PCs kein Bild an. RAM Riegel 2 raus, dann ging es wieder.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Grafikkarte und Arbeitsspeicher kaputt?-unbenannt.png  

  6. #6
    Avatar von Schwarzseher
    Mitglied seit
    19.09.2016
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    3.755

    AW: Grafikkarte und Arbeitsspeicher kaputt?

    Ja teste noch mal alle Varianten mit der IGPU dann kannst du den Ram zumindest mal ausschliessen.

    Übrigens ist deine Bios Version auch nicht gerade aktuell.Wobei man nicht sagen muss das es daran liegt.Aber könnte man auch mal drüber nachdenken,wenn nix weiter hilft.
    Mein System:Zu alt und daher nicht vorzeigbar:)
    Wenn nix mehr geht die Null-Methode:https://www.computerbase.de/forum/sh....php?t=1550968
    Checkliste wenn das System nicht startet nach dem Zusammenbau:https://www.computerbase.de/forum/sh...d.php?t=861548

  7. #7

    Mitglied seit
    27.11.2015
    Beiträge
    30

    AW: Grafikkarte und Arbeitsspeicher kaputt?

    So, habe nun ein paar Testläufe durch und würde vermuten das meine eigentliche Grafikkarte R9 390 und der RAM-Steckplatz 4 meines Mainboards kaputt sind.

    Die Testreihe im Überblick:

    GTX260 + RAM 1 in Steckplatz 2 -> funktioniert
    GTX260 + RAM 1 in Steckplatz 2 und RAM 2 in Steckplatz 4 -> PC startet immer wieder neu durch, kein Boot
    GTX 260 + RAM 2 in Steckplatz 2 -> funktioniert

    Onboardgrafik + RAM 2 in Steckplatz 2 -> funktioniert
    Onboardgrafik + RAM 2 in Steckplatz 2 und RAM 1 in Steckplatz 4 -> PC startet immer wieder neu durch, kein Boot
    Onboardgrafik + RAM 1 in Steckplatz 2 -> funktioniert
    Onboardgrafik + RAM 2 in Steckplatz 1 und RAM 1 in Steckplatz 3 -> funktioniert

    R9 390 + RAM 2 in Steckplatz 1 und RAM 1 in Steckplatz 3 -> PC scheint zu booten, es kommt aber kein Signal am Bildschirm an (um genau zu sein: Der Bildschirm erkennt, dass da was dran hängt, aber schaltet in den Energiesparmodus, weil kein Signal gesendet wird)

    Jetzt habe ich ihn gerade laufen mit der GTX 260 und den Riegeln in den funktionierenden Steckplätzen.

  8. #8
    Avatar von Schwarzseher
    Mitglied seit
    19.09.2016
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    3.755

    AW: Grafikkarte und Arbeitsspeicher kaputt?

    Also Steckplatz 4 läuft in gar keiner Variante?
    Laut Handbuch wird immer A2 + B2 empfohlen(2+4).Scheint ja aber bei dir nicht zu funktionieren.Slot defekt oder Speichercontroller der CPU?Pin im Sockel verbogen?
    Mein System:Zu alt und daher nicht vorzeigbar:)
    Wenn nix mehr geht die Null-Methode:https://www.computerbase.de/forum/sh....php?t=1550968
    Checkliste wenn das System nicht startet nach dem Zusammenbau:https://www.computerbase.de/forum/sh...d.php?t=861548

  9. #9

    Mitglied seit
    27.11.2015
    Beiträge
    30

    AW: Grafikkarte und Arbeitsspeicher kaputt?

    Zitat Zitat von Schwarzseher Beitrag anzeigen
    Also Steckplatz 4 läuft in gar keiner Variante?
    Laut Handbuch wird immer A2 + B2 empfohlen(2+4).Scheint ja aber bei dir nicht zu funktionieren.Slot defekt oder Speichercontroller der CPU?Pin im Sockel verbogen?
    Genau, mit Steckplatz 4 hat es in keiner Variante funktioniert.
    Bis gestern abend hatte ich die Riegel in A2+B2, also 2 und 4 nach meiner Zählung , das hatte ja soweit funktioniert. Natürlich abgesehen von meinen Spielabstürzen, aber der Rechner hat immerhin gebootet und ich konnte ihn abgesehen vom zocken nutzen. Deswegen würde ich ausschließen, das da PINs verbogen sind, dann wäre er nicht zwei Jahre ohne Fehler gelaufen.
    Wie könnte ich sonst testen, ob der Speichercontroller defekt ist?
    Und Grafikkarte müsste definitiv hinüber sein, oder?

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von HenneHuhn
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    14.04.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3.455

    AW: Grafikkarte und Arbeitsspeicher kaputt?

    Ob die Grafikkarte hinüber ist, kannst du nur durch einen Test in einem anderen System überprüfen.
    i7-2600K | ASRock Z77 Pro3 | BeQuiet! Pure Rock | 16 GB Crucial Ballistix Sport 1600 | Palit GTX 1060 Jetstream 6GB | Samsung 850 Evo 250 GB | Crucial MX300 525 GB | BeQuiet! L8 500W | Fractal Design Define R4

    i5-3330|Asus P8H77-M|Alpenföhn Ben Nevis|12 GB RAM|Sapphire R7 370 Nitro 4GB| Samsung 840 Evo 250 GB|CoolerMaster G450M|Modecom Alfa M1

Seite 1 von 2 12
Kickass Deals

Ähnliche Themen

  1. defekte Grafikkarte? Arbeitsspeicher kaputt?
    Von S0l4ris451 im Forum Komplette Rechner: Praxisprobleme
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.09.2016, 13:43
  2. Grafikkarte schon wieder kaputt
    Von Kokosnuss im Forum Grafikkarten
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 11:59
  3. grafikkarte schon wieder kaputt.was nu????
    Von MetallSimon im Forum Grafikkarten
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.12.2009, 11:31
  4. Grafikkarte nur manchmal kaputt?
    Von Darkness08 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 15.11.2009, 23:02
  5. Arbeitsspeicher kaputt??
    Von coati im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.03.2009, 01:03

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •