1. #1
    Avatar von Veralia
    Mitglied seit
    03.01.2014
    Beiträge
    337

    PC komplett tot nach Zusammenbau

    Hey zusammen,

    habe gerade den neuen PC eines Freundes zusammen gebastelt und wollte ihn starten. Aber irgendwie ist er komplett tot. Kein gar nichts. Kein Lämpchen - nichts.

    Was könnte ich falsch gemacht haben?

    Leider kann ich keine Bilder senden da ich derzeit nur auf dem Smartphone Internet habe und das viel zu langsam ist.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    16.05.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    584

    AW: PC komplett tot nach Zusammenbau

    Mal außerhalb die Null-Methode probieren, alles was nicht nötig zum Betrieb ist, abklemmen.
    Ansonsten mal gucken, ob die Abstandshalter im Gehäuse falsch platziert sind, da kanns zu nem kurzen kommen.
    i5 6600K@4,5GHz 1,3V - Alpenföhn Brocken 2 - Gigabyte GA-Z170X Gaming 3 - 16GB 2666MHz Corsair Vengeance LPX - Zotac GTX 1060 6GB Amp Edition + Asus GTX 1050

  3. #3
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    27.12.2015
    Beiträge
    39

    AW: PC komplett tot nach Zusammenbau

    Netzteil angeschaltet? 24 und 8 Pin Stecker für Mainboard und CPU stecken richtig?

  4. #4
    Avatar von Einwegkartoffel
    Mitglied seit
    20.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Köln
    Beiträge
    6.831

    AW: PC komplett tot nach Zusammenbau

    Ist das Netzteil auch eingeschaltet? ^^ Da gibt es einen kleinen Schalter mit "0" und "1"
    No aim, no skill - just fun! ;)

    ~|__/
    ..o.o.. <--- This is Einkaufswagen. Copy Einkaufswagen into your signature to help him on his way to world domination.

  5. #5
    Avatar von Veralia
    Mitglied seit
    03.01.2014
    Beiträge
    337

    AW: PC komplett tot nach Zusammenbau

    Ich habe das Problem gelöst. Offenbar war das Netzteil hinfällig, war eh ein gebrauchtes. Ich habe es durch ein neues ersetzt, und es làuft!

    Allerdings gibt es nun ein anderes Problem. Ich bin gerade dabei Windows zu installieren.

    Bei Schritt eins, wenn es darum geht die Festplatte auszuwählen, wird mir angezeigt das Treiber benötigt werden. Der PC hat kein DvD Laufwerk und ich kein Internet um etwas derartiges herunter zu laden. Was kann ich da tun?

  6. #6

    Mitglied seit
    22.05.2015
    Beiträge
    885

    AW: PC komplett tot nach Zusammenbau

    Welches Windows willst du installieren? Bei Win 7 gab es solche Probleme mal, aber bei Win 10 sind die nicht mehr vorhanden, weil die benötigten Treiber mit dabei sind.

ROG Ryzen

Ähnliche Themen

  1. Macbook Air 2013 (fast) komplett tot was tun?
    Von Panagianus im Forum Notebooks und Netbooks
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.07.2016, 16:05
  2. neuer PC nach 1 Tag komplett tot
    Von freddue im Forum Komplette Rechner: Praxisprobleme
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.06.2015, 10:42
  3. Neuer PC startet nicht mehr - Heute morgen komplett tot
    Von Herr-Vorragend im Forum Komplette Rechner: Praxisprobleme
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.07.2014, 13:00
  4. [GELÖST] Nvidia GTX 670 - System komplett tot
    Von ilavicion im Forum Grafikkarten
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.02.2013, 16:55
  5. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 12.08.2011, 19:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •