1. #1

    Mitglied seit
    15.12.2011
    Beiträge
    45

    Welche Fritzbox für 2000er Leitzung?

    Hallo,

    meine Schwester hat eine 2.000er Leitung und bekommt eventuell bald eine 6000Ram Leitung.
    Was für eine Fritzbox wäre für ihren Anschluss ausreichend?

    Habe ihr vorgeschlagen, eine gebrauchte zu kaufen, doch sie möchte nur eine ganz neue.

    LG
    Andy

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    35.235

    AW: Welche Fritzbox für 2000er Leitzung?

    Es gibt keine Fritzbox (und wahrscheinlich auch keinen anderen Router) neu auf dem Markt zu kaufen die ne 6000 kBit/s-Leitung nicht locker schaffen würde.
    Core i7 5960X @ 4 GHz / 1,2v; 64 GB DDR4-2400; Nvidia TitanX @ 2 GHz; Komplett-WaKü
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

  3. #3
    Avatar von BloodySuicide
    Mitglied seit
    02.11.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.424

    AW: Welche Fritzbox für 2000er Leitzung?

    Zitat Zitat von Incredible Alk Beitrag anzeigen
    Es gibt keine Fritzbox (und wahrscheinlich auch keinen anderen Router) neu auf dem Markt zu kaufen die ne 6000 kBit/s-Leitung nicht locker schaffen würde.
    Stimmt, es gibt nur neue Fritten, die an ADSL praktisch ungeeignet sind...

  4. #4

    Mitglied seit
    15.02.2017
    Beiträge
    230

    AW: Welche Fritzbox für 2000er Leitzung?

    Kauf die günstigste. 6000 stecken die alle weg.

    z.B. diese hier:
    AVM FRITZ!Box 7330 VoIP Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Ne gebrauchte ist in dem Fall aber wirklich in Betracht zu ziehen.
    Intel i7 7700k@4,8 Ghz // ASRock Z270 Pro4 // 2x16GB DDR4 3.200Mhz // KFA2 GTX1080 // Samsung 830 120 GB + Samsung 750 250GB@Raid0 // CS550M // Phanteks P400 tg

  5. #5
    Avatar von TurricanVeteran
    Mitglied seit
    22.09.2008
    Ort
    Gleich neben der Stadt, in der der "Trabbi" gebaut wurde
    Beiträge
    4.675

    AW: Welche Fritzbox für 2000er Leitzung?

    Ohne die leitungsdaten, wie sie z.b. eine fritzbox liefert, oder wenigstens eine leitungsdämpfung ist das hier alles nur rätsel raten.
    Am besten geeignet für ADSL ist immer noch die 3270 bzw. die 7270. Beide gibt es aber nur noch gebraucht. Eine noch passable alternative für ADSL ist vieleicht noch die 7362, aber dann ist auch schon schluß bei den fritzboxen.
    Um die 7330 würde ich übrigens einen bogen machen. Die ist jetzt nicht wirklich dolle...
    Alles unter einem Bar Ladedruck ist ein Saugmotor. :D

  6. #6

    Mitglied seit
    11.05.2014
    Beiträge
    91

    AW: Welche Fritzbox für 2000er Leitzung?

    Fritzbox 7362SL oder 7270 V3 kann ich empfehlen. Gibts günstig bei Ebay Kleinanzeigen

Ähnliche Themen

  1. AVM Fritzbox 3170: LAN voller Speed, WLAN 1/2er Speed...
    Von goliath im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.04.2008, 04:14
  2. USB Hub am Router FritzBox ?
    Von potzblitz im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.04.2008, 11:55
  3. FritzBox 7170 mit Arcor Easybox A400 nutzen?
    Von push@max im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.03.2008, 19:47
  4. Merkwürdiges bei Fritzbox 7170
    Von darkniz im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.01.2008, 20:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •