Seite 1 von 3 123
  1. #1

    Mitglied seit
    14.12.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    28

    Frage Neuer Router um meinem Dad die Vorteile zu zeigen

    Hallöle Zusammen,

    ich wollte mir mal ein paar Empfehlungen abholen bezüglich DSL Router. Wir haben aktuell im Elternhaus nur diese "tolle" O2 Box .. und auch nur die alte Version. Da meine Eltern zufrieden sind (WLan nur für Surfen, egal wie schnell oder langsam) und ich gerne aber die Vorzüge der Konfigurierbarkeit eines aktuellen Routers bevorzugen würde, suche ich einen neuen Router. Ich würde den Router dann auch für meine neue eigene Wohnung benutzen und plane dort dann auf eine 100-Leitung umzusteigen.
    Aktuell haben wir eine 50-Leitung von O2.

    Konkret:
    Mein Problem ist das ich von der angeblichen 50-Leitung nur 22Mbits nutzen kann und WLan stark gedrosselt wird sobald mehr als 3 Geräte verbunden sind.
    Außerdem kann ich nur das 2,4GHz Netz nutzen.

    Abschließend dazu ist zu sagen, dass ich kein Lan-Kabel verlegen kann und somit auf Wlan angewiesen bin... ich verwende als Empfänger einen Wlan Stick von TP-Link mit Antenne.
    Dlan ist leider keine Möglichkeit (10-Stöckiges Hochhaus)

    Ich muss mir so oder so für die eigene Wohnung einen Router holen aber lasse mich auch gerne von anderen Methoden überzeugen um die Qualität zu steigern.
    CPU: Intel I5 6600K Kühler: Alpenföhn Brocken 2 PCGH-Edition Graka: Sapphire Radeon R9 390 Nitro + Backplatte Mainboard: ASUS Z170 Pro Gaming RAM: G.Skill RipJaws V 16GB DDR4-3200 CL16
    Gehäuse: Fractal Design Define R5 PCGH-Edition Netzteil: be quiet! Straight Power 10-CM 500W Festplatten: 250GB Samsung SSD 850 Evo ; 2TB Seagate HDD

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    06.06.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    219

    AW: Neuer Router um meinem Dad die Vorteile zu zeigen

    Sind die 22Mbit über WLAN gemessen? Oder über LAN Kabel direkt am Router?

    Meiner Erfahrung nach funktioniert 5GHz nur im selben Raum gut. Sobald eine Wand dazwischen ist, geht der Empfang in den Keller...

  3. #3

    Mitglied seit
    14.12.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    28

    AW: Neuer Router um meinem Dad die Vorteile zu zeigen

    Nur über Wlan gemessen.. hatte noch keine Zeit und Lust über Lan zu messen
    CPU: Intel I5 6600K Kühler: Alpenföhn Brocken 2 PCGH-Edition Graka: Sapphire Radeon R9 390 Nitro + Backplatte Mainboard: ASUS Z170 Pro Gaming RAM: G.Skill RipJaws V 16GB DDR4-3200 CL16
    Gehäuse: Fractal Design Define R5 PCGH-Edition Netzteil: be quiet! Straight Power 10-CM 500W Festplatten: 250GB Samsung SSD 850 Evo ; 2TB Seagate HDD

  4. #4

    Mitglied seit
    19.03.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.460

    AW: Neuer Router um meinem Dad die Vorteile zu zeigen

    Also meine Fritzbox 6490cable schafft es das WLAN über das 5ghz Netz im ganzen Haus zu verteilen. Wenn du einen ordentlichen Router hast (netgear x8 8500 wäre eine Empfehlung) dann funktioniert das auch.
    i7 4790k@4,4hz@1,15v vcore and 1,65v vccin@Noctua NH-U14s, Gtx 1080 GLH oc, AsRock Z97 Pro 3, 16GB DDR3 2666Mhz@XMP, 512 Gb 850Pro, 4000Gb WD, 512Gb WD, Dark Power Pro 11 550 Watt, Acer Xb270hu
    https://www.flickr.com/photos/141630044@N07/albums 1440p-10k@Ultra Details
    https://www.youtube.com/channel/UCtt..._as=subscriber

  5. #5

    Mitglied seit
    29.06.2016
    Beiträge
    82

    AW: Neuer Router um meinem Dad die Vorteile zu zeigen

    Zitat Zitat von Mad-Bengi Beitrag anzeigen
    Nur über Wlan gemessen.. hatte noch keine Zeit und Lust über Lan zu messen
    Wenn du, wie du sagst, in einem 10 stöckigen Gebäude wohnst und auf jedem Stockwerk dann noch mal geschätzt mind. 2-3 Wohneinheiten sind, wird das 2.4 GHz WLAN einfach komplett überfüllt sein. Kein Wunder das dort nur noch 22 Mbit/s ankommen und bei mehreren Clients im Netz die Rate noch weiter runter geht. 5 GHz hat zum einen mehr Kanäle die parallel von verschiedenen Access-Points genutzt werden können und zum anderen eine geringere Reichweite. Die Reichweite wäre in deinem Fall ein Vorteil, weil nicht so viele Geräte aus den anderen Wohnungen zu dir funken wie noch im 2.4 GHz Bereich. Durch 1-2 Wände geht 5 GHz auch noch gut durch, ich bekomme durch zwei Wände bei uns daheim immer noch deutlich über 100 Mbit/s (bei theoretisch möglichen 300+ Mbit/s wenn man direkt vor dem Router mit dem iPhone steht).

    Als Router würde ich je nach Budget eine Fritzbox empfehlen, zB die 7560 oder 7490. Wenns etwas günstiger sein soll dann z.B. den TP-Link Archer VR200v. Die können alle 5 GHz und die ganzen in Deutschland verbreiteten VDSL-Standards.
    Intel Core i5 4690k | MSI GeForce GTX 1070 Armor 8G OC Edition | ASRock Fatal1ty Z97 Killer | 32 GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600

  6. #6

    Mitglied seit
    14.12.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    28

    AW: Neuer Router um meinem Dad die Vorteile zu zeigen

    Ja also pro Stockwerk sind es um die 15 Wohnungen ^^ ... gut also sowohl die 7560 als auch die 7490 ist aktuell im Angebot bei Amazon.. jetzt ist die Frage welche ich nehmen wollen würde.. oder gibt es noch weitere die vielleicht besser sind?
    Im Hinblick auf meine eigene Wohnung und einer 100 Leitung über Kabel später, würde ich gerne auch die Vorzüge von der 7560 gegenüber der 7490 erfahren.. ich sehe der große Unterschied ist ADSL2+ .. aber brauch man sowas überhaupt ?
    Ich sehe grade, das die 7590 Multiuser Mimo Technik unterstützt.. bei aktuell maximal 7 Endgeräten und im Durchschnitt 4-5, ist es da eine deutliche Leistungssteigerung die die 70 Euro Aufpreis rechtfertigen?

    Ich danke euch schon mal für die Empfehlungen und die Hilfe
    Geändert von Mad-Bengi (09.01.2018 um 10:13 Uhr)
    CPU: Intel I5 6600K Kühler: Alpenföhn Brocken 2 PCGH-Edition Graka: Sapphire Radeon R9 390 Nitro + Backplatte Mainboard: ASUS Z170 Pro Gaming RAM: G.Skill RipJaws V 16GB DDR4-3200 CL16
    Gehäuse: Fractal Design Define R5 PCGH-Edition Netzteil: be quiet! Straight Power 10-CM 500W Festplatten: 250GB Samsung SSD 850 Evo ; 2TB Seagate HDD

  7. #7

    Mitglied seit
    19.03.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.460

    AW: Neuer Router um meinem Dad die Vorteile zu zeigen

    Die Fritzboxen sind allerdings nicht grade für Ihre Reichweite bekannt. Deshalb bräuchte ich auch gleich 2. Nimm besser einen Profirouter wie den Netgear x8 8500
    i7 4790k@4,4hz@1,15v vcore and 1,65v vccin@Noctua NH-U14s, Gtx 1080 GLH oc, AsRock Z97 Pro 3, 16GB DDR3 2666Mhz@XMP, 512 Gb 850Pro, 4000Gb WD, 512Gb WD, Dark Power Pro 11 550 Watt, Acer Xb270hu
    https://www.flickr.com/photos/141630044@N07/albums 1440p-10k@Ultra Details
    https://www.youtube.com/channel/UCtt..._as=subscriber

  8. #8

    Mitglied seit
    29.06.2016
    Beiträge
    82

    AW: Neuer Router um meinem Dad die Vorteile zu zeigen

    meinst du über Kabel das du aufs WLAN verzichten willst oder über Kabel Internet statt VDSL?

    beim letzteren musst du nämlich aufpassen das es mit dem vom Anbieter gestellten Router richtig funktioniert. rein auf Modem umstellen geht bei einigen nicht so wirklich.

    ADSL2+ ist einfach ein DSL Standard. das ist der Vorgänger von VDSL und wird bei den Anschlüssen bis 16 Mbit verwendet. das können die aber auch beide.

    zu der Multiuser MiMO Sache und ob man es merkt, kann ich leider nichts sagen. tendenziell bei nur 50 Mbit DSL Leitung würde ich sagen nein. dafür ist das normale 5 GHz WLAN insgesamt zu flott und bietet Reserven.
    Intel Core i5 4690k | MSI GeForce GTX 1070 Armor 8G OC Edition | ASRock Fatal1ty Z97 Killer | 32 GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600

  9. #9

    Mitglied seit
    14.12.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    28

    AW: Neuer Router um meinem Dad die Vorteile zu zeigen

    Über Kabel da ich aufs WLan verzichten will

    Das heißt wenn ich Später eh umsteige und nur noch Handy und Tab im Internet habe reicht die Fritzbox 7490 völlig aus? oder lohnt sich die Investition in die 7590 oder das Ding von Netgear?
    CPU: Intel I5 6600K Kühler: Alpenföhn Brocken 2 PCGH-Edition Graka: Sapphire Radeon R9 390 Nitro + Backplatte Mainboard: ASUS Z170 Pro Gaming RAM: G.Skill RipJaws V 16GB DDR4-3200 CL16
    Gehäuse: Fractal Design Define R5 PCGH-Edition Netzteil: be quiet! Straight Power 10-CM 500W Festplatten: 250GB Samsung SSD 850 Evo ; 2TB Seagate HDD

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von ludscha
    Mitglied seit
    20.11.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Eggenfelden; Bayern des sama mia; WaKü-Fetischist
    Beiträge
    1.036

    AW: Neuer Router um meinem Dad die Vorteile zu zeigen

    Ich hab die FB 7580 und die reicht meines Erachtens vollkommen.

    Bei meinen Schwestern steht die FB 7560 und die reicht auch für deren Belange.

    Für Telekom, 1&1 etc eine Fritzbox, für Kabel UM,Vodafone eine FB 6490 oder 6590.

    Mit den Netgear Routern hatte ich im WLan nur Verbindungsabrüche, darum bin ich auf die FB umgestiegen.
    My Maschine from Hell http://www.sysprofile.de/id125468
    Und hier, die Green Beauty vom Spetzl http://www.sysprofile.de/id160434
    Hilfe beim Zusammenbau
    http://extreme.pcgameshardware.de/ko...problemen.html

Seite 1 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. AVM FRITZ!Box 6840 LTE: Neuer Router mit LTE-Technik zur Cebit
    Von PCGH-Redaktion im Forum Technologie gestern-heute-morgen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 14:45
  2. Neuer Router/Modem gesucht, Netgaer oder doch AVM ?
    Von japi936 im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.02.2010, 21:08
  3. Neuer Router? hilfe
    Von TombstoneKill im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.11.2008, 10:56
  4. Neuer Router für ca.50-60 Euro
    Von d4rk_tr1nker im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 17:30
  5. Neuer Router muss her
    Von Buzzz im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.2008, 11:53

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •