Likes Likes:  0
  1. #1

    NAS-Suche und Backuplösung [Kaufberatung]

    Hallo Leute,

    ich war in letzter Zeit auf der Suche nach einer effizienten Lösung große Mengen an Daten (hauptsächlich Bilder und Videos) lokale bereit zu stellen (NAS) und gleichzeitig diese Zentral zu sichern (evtl. externe Festplatte?).

    Dabei habe ich erst einmal folgende Anforderungen:
    - Fotos und Videos sollen auch über den TV leicht zugreifbar sein (Media Streaming)
    - viele Nutzer im Heimnetzwerk (Familie, alle mit PC/Laptop + Smartphone) --> einfach Nutzung für Leute mit wenig Ahnung von Technik sollte möglich sein. Gleichzeitig auch für mich als "Admin" gute Übersicht über Rechte und Vorgänge (Ich habe gute Fähigkeiten in Sachen Technik).
    - Backup aller Daten um sich vor Datenausfall zu sichern, am besten automatisiert... (wöchentlich z.B.)

    Ich habe wie gesagt selbst schon etwas recherchiert und bin bei 2 NAS-Systemen hängen geblieben:
    QNAP TS-228 (8TB Version aktuell 380€) und WD MyCloud EX2 Ultra (aktuell im Angebot - 360€ für 8TB)
    Geplant habe ich 4-8TB Speicher, da ich nicht schon in 1 Jahr neue HDDs besorgen möchte... Soweit ich das überblicke sind 4TB HDDs ja derzeit der ziemliche "Sweat-Spot" was Preis pro GB angeht??

    Ich habe natürlich auch über die Lösung nachgedacht ein Leergehäuse zu kaufen und separat die HDDs zu besorgen, jedoch ist vor allem bei dem aktuellen WD Angebot der Paketpreis deutlich günstiger.

    So, jetzt zu meinen zentralen Fragen:
    Ist dieses System Effizient?
    Welches der beiden NAS' bietet mir ein besseres P/L Verhältnis? (oder gibt es noch vergleichbare Vorschläge?)
    Kann ich auf beiden NAS einen Webserver einrichten?
    Lohnt sich ein RAID? Oder wird das Overkill da mit RAID die Festplatten zu spiegeln?

    So, das wäre erstmal das gröbste und ich hoffe auf eure Hilfe

    LG
    Geändert von KC_Kutsuya (14.09.2017 um 07:08 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    AW: NAS-Suche und Backuplösung [Kaufberatung]

    Drobo 5N im Test - Hardwareluxx

    über so eine Lösung schon nachgedacht ein kollege hat sich so ein teil gerade als DAS-Backupbox geholt und is voll begeistert was einfachheit und zuverlässigkeit bis jezz angeht

    mfg

    bzw. ich hol mir die
    Schnelle Datensicherung mit dem Drobo 5D im Test › Cyberbloc
    in verbindung mit nem NUC auf dem ich dann freenas und kodi einrichte
    5820K@4,5><4x4Gb 3200er><X99AsRock Xtre.6><1080ti Aorus waterforce WB>
    <SSD 830 1x M.2 SangSung Pro 950><Phoebus><SS. X860 Plat.><XL2420T>
    LL-V2120<>MORA 4x180>-<Surface 4Pro>-<NUC6CAYH HTPC-Kodi

  3. #3
    Avatar von 9maddin9
    Mitglied seit
    30.05.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.036

    AW: NAS-Suche und Backuplösung [Kaufberatung]

    Zum Backup: Wenn du die Daten zu jeder Tages und Nachtzeit benötigst, würde ich die Platten spiegel. Kannst du aber ein paar Std. darauf verzichten (bis das Backup wieder eingespielt ist) kannst du dich über mehr GB freuen.
    Ich zu Beispiel, sichere über meine Synology meine Cloud Daten am PC und als Backup über eine externe USB Festplatte, dh. falls mein Server ausfällt habe ich immer noch meine Daten vorhanden.

    Hier zu den einzelnen Raid's Möglichkeiten:
    RAID – Wikipedia

  4. #4
    Avatar von Abductee
    Mitglied seit
    26.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    15.684

    AW: NAS-Suche und Backuplösung [Kaufberatung]

    Wobei die Daten auch weg sind wenn während des Rebuilds die zweite Festplatte eingeht.
    Und der Rebuild dauert teilweise länger als einfach das Backup zu kopieren.
    i5-4690K | GA-Z97MX-Gaming 5 | 16GB 1600MHz CL9 | GTX 1070 | Crucial MX200
    FiiO X1 2nd | Superluxx HD668B

  5. #5

    Mitglied seit
    13.09.2017
    Beiträge
    2

    AW: NAS-Suche und Backuplösung [Kaufberatung]

    Ich benötige die Daten nicht Tag und Nacht mit 100% Verfügbarkeit, also würde demnach ein "normales" Backup auf eine angeschlossene externe HDD sinnvoller sein? Die kann man ja dann abziehen und separat aufbewahren, wodurch man sich ja dann auch gegen Überspannung und Systemfehler sichert oder?

    Das Drobo 5N ist für mich dann schon zu "normal Consumer" mäßig

    Derzeit ist meine wichtigste Frage wohl eher, ob das MyCloud OS 3 von WD mit dem System von QNAP mithalten kann, da QNAP ja mit seiner Software einen guten Ruf hat. Vom Design / Aufbau her gefällt mir das MyCloud besser, aber anfreunden kann ich mich mit beiden. Daher halt die wichtige Frage was mehr bietet (und ob die Funktionen auch nützlich sind).
    Geändert von KC_Kutsuya (15.09.2017 um 15:21 Uhr)

  6. #6

    AW: NAS-Suche und Backuplösung [Kaufberatung]

    Ich arbeite mit einem Snyology NAS im RAID 5.
    Die wichtigsten Daten habe ich als Backup dezentral. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten.
    Entweder externe HDD bei einem Freund lagern oder Eltern etc.
    Ich habe meine wichtigsten Daten in der Cloud. (Ja Datenschutz blabla) Ich weiss habe Sie zumindest bei einem Deutschem Anbieter.

    Man muss ich einfach überlegen was für Daten man als Backup haben möchte.
    Alles was ich irgendwie wieder übers Internet oder ähnliches wieder herstellen kann. Habe ich nicht im Backup.¨
    Aber Kopien meiner Zeugnisse Ausweise Verträge etc schon.
    Diese sind auch Dezentral wichtig Hier reicht auch schon meistens ein USB stick den man zB bei seiner Arbeitsstelle deponiert oder ähnliches.
    Da sollte es mal Brennen(Spreche hier aus Erfahrung) Wasserschäden geben oder ähnliches. Hier reicht auch schon meistens ein USB stick den man zB bei seiner Arbeitsstelle deponiert oder ähnliches.
    Bringt dir deine Backup Lösung nichts die neben dem NAS steht.

Netgear Nighthawk S8000

Ähnliche Themen

  1. [Kaufberatung] NAS mit Raid1/Raid5 + Backuplösung
    Von Krolgosh im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.05.2017, 18:22
  2. Hilfe bei NAS suche
    Von flohrida im Forum Sonstige Hardware
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.01.2014, 21:19
  3. Ultrabook-Suche, Bitte um Kaufberatung!
    Von Sybilla88 im Forum Notebooks und Netbooks
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.12.2013, 14:51
  4. NAS vs Intel Atom (Kaufberatung)
    Von Bierstube im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.09.2009, 06:49
  5. Suche Subnotebook > Kaufberatung
    Von Pokerclock im Forum Sonstige Hardware
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.10.2007, 20:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •