1. #1

    Mitglied seit
    17.02.2016
    Beiträge
    9

    Wlan Stick

    Moin Jungs und Mädels.

    Ich musste mein Büro leider in unsere Einliegerwohnung verschieben. Das Problem ist nun das ich auf Wlan angewiesen bin (Will keine 3 Decken durchbohren für ein Kabel). Internet über die Steckdose kommt leider auch nicht in Frage, weil die Wohnung an einem separaten Stromnetz hängt.
    Zurzeit nutze ich den "HAMA Wireless Lan USB Stick 300Mbps". Leider bekomme ich über diesen Stick nur 20Mbps rein. An der selben Position erreiche ich mit meinem Smartphone Werte von über 40Mbps die mir auch voll und ganz reichen würden.

    Die Frage ist nun welchen Stick ich mir zulegen sollte.
    Ich schwanke momentan zwischen diesen beiden Modellen, aber die Meinungen gehen sehr stark auseinander.

    Asus USB-AC68 AC1900 Dual-Band Wi-Fi USB Stick: Amazon.de: Computer & Zubehor

    AVM FRITZ!WLAN Stick N: Amazon.de: Computer & Zubehor

    Desweiteren spiele ich mit dem Gedanken auf die Fritzbox 7590 umzusteigen, da diese ja mit einem sehr guten Wlan angepriesen wird.

    Vielleicht habt ihr ja noch andere Anregungen für mich.

    Mfg

    Phil

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    AW: Wlan Stick

    Wie gut WLAN Funktioniert hängt von vielen Faktoren ab. So sind z.B. WLAN Sticks rein baulich nicht optimal, da kleine Antennen integriert sind, welche dann meistens auch noch ungünstig am Gehäuse eines PC/Notebook platziert sind.

    Besser sind USB WLAN Geräte mit abgesetzter Antenne, welche dann besser positioniert werden können.

    Bei WLAN Routern kann der WLAN Durchsatz von Gerät zu Gerät schwanken, da gesetzliche Grenzwerte eingehalten werden müssen und von daher Margen zur garantierten Einhaltung miteinkalkuliert werden. Ob da jetzt nur ein neuer Router wirklich besser ist, ist eher Glückssache.

    Mehr bringen kann die Kombination eines aktuellen Routers, welcher WLAN auf dem 5 und 2,4 GHZ Band unterstützt und ein zeitgemäßer WLAN Repeater mit Cross-Band Repeating. Der Durchsatz und die Latenz leidet immer unter einem WLAN Repeater, doch wenn es darum geht einen sonst sehr schlechten Empfang auf ein akzeptables Niveau zu heben, dann ist der Gesamteffekt positiv.

    P.S.: Cross-Band da hier die Datenrate nicht pauschal um die Hälfte einbricht, wie bei älteren Same Band Repeatern.

Netgear Nighthawk S8000

Ähnliche Themen

  1. WLAN Stick oder Karte zum zocken??
    Von hanni6al im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 16:31
  2. Neuer Wlan Stick für 20-40€
    Von Atosch im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.08.2008, 19:46
  3. Frage zu USB Wlan Stick
    Von waterman1965 im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.02.2008, 20:26
  4. WLan Stick Vista64
    Von kmf im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.10.2007, 12:10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •