Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    23.10.2012
    Beiträge
    63

    NAS Kaufberatung

    Hallo,

    nach reiflicher Überlegung zum Thema Datensicherung, bin ich der Meinung ein NAS ist die beste Lösung.
    Ich möchte Datensicherung, Rechner / Handy / Tablet Back-Up sowie Dokumente, Bilder, Musik und Videos im Netzwerk speichern und auch von außerhalb darauf zugreifen können.
    Wir sind 2 Nutzer mit mehreren Geräten. Laptop, Tablets und Handys.

    Nach etwas Suche bin ich bei QNAP und Synology hängen geblieben und ab hier weiß ich nicht mehr weiter.

    1. Wie sicher sind diese NAS und kann ich diese effektiv von außen schützen und selbst auch mit dem Handy / Tablet von unterwegs darauf zugreifen?
    2. Was bedeuten die RAID Versionen in einfachen Worten. Kann man diese nachträglich ändern? Bsp. 2HDDs mit Raid 1 und später 2 HHDs nachgerüstet auf Raid 5? Und wie kann ich beim Verlust einer HDD die Daten wiederherstellen?
    3. Wie Benutzerfreundlich sind die Oberflächen Nutzer anlegen, Rechtevergabe, Zugriffe sehen, evtl sperren?

    Preislich dachte ich erstmal an 500 € mit 2x4TB HDDs und würde, wenn es denn Sinn macht und möglich ist, später weitere Platten nachrüsten. 4 Bay würde ich schon bevorzugen.

    Ich hoffe ich konnte mich einigermaßen verständlich ausdrücken.
    XMG P505

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    AW: NAS Kaufberatung

    1) Sicherheit: QNAP veröffentlicht regelmäßig Firmware Updates. Das zugrundeliegende Linux dürfte aufgrund der QNAP Anpassungen immer etwas veraltet sein. QNAP bietet VPN Server Funktion für Zugriff von außen. Vorrausetzung Dein Internetzugang ermöglicht den Zugriff von außen (kann bei Kabel schwierig werden (siehe DS-Lite)). Für DSL ist ein Zugriff vom Internet mittels DDNS meist kein Problem.

    2) Die C't 17/2017 hatte RAID auf einer Doppelseite kompakt und einfach erklärt. Falls Du irgendwie an die Zeitschrift kommst, sollte Dir das einen guten Einstieg zu RAID geben.

    3) Betrachtung der Bedienoberflächen ist sehr individuell. Ich persönlich komme mit der von QNAP gut klar. Einen Vergleich zu Synology habe ich nicht.

    Bei mir ergänzt übrigens Nextcloud die NAS Funktionalität. Die entsprechende SW läuft auf einer virtuellen Maschine auf dem QNAP NAS. Die Synchronisierung von Dateien auf allen Geräten ist komfortabel, flexibel und unabhängig. Dazu kann ich bequem meine Kontakte / Kalenderdaten über Nextcloud synchronisieren. Reine Datensicherung großer Datenmengen führe ich davon unabhängig direkt auf dem NAS durch.

  3. #3

    Mitglied seit
    23.10.2012
    Beiträge
    63

    AW: NAS Kaufberatung

    Hallo Metusalem,

    danke für die Antwort. Wir haben DSL, ein sicherer Zugang von außen sollte also kein Problem sein.
    Lohnt sich einen Video Transcodierung? Und für welche Formate würde das zutreffen? Ich habe einige DVDs als VOB-Files.
    XMG P505

  4. #4
    Avatar von DOcean
    Mitglied seit
    16.12.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Verl bei Bielefeld
    Beiträge
    1.779

    AW: NAS Kaufberatung

    Raid/NAS ist nicht einfach so Datensicherung/Backup

    Ein Raid kann das sogar behindern (ich kann die Platte nicht einfach in den nächsten Rechner stecken und auslesen)

    Was hilft gegen Blitzschlag, Feuer oder Wasser? Weder ein Raid noch ein NAS...

    Ein NAS macht das Einsammeln der Daten nur einfacher, vollständiges Backup ist das alles noch nicht...

    Ich habe auch ein NAS laufen, aber nur für den Datenzugriff, Backup mach ich über eine externe Platte die ich regelmäßig
    ans NAS hänge und dann machen alle Clients ihr Backup.
    Diese extern HDD liegt im Normalfall außerhalb meines Hauses.

    Ein Raid "schützt" nur vor Ausfall einer Platte sonst vor nix. Wenn meine extern Platte kaputt geht hab ich kein Problem, alle
    Clients haben ja noch ihre Daten, also warum Backups im Raid?
    Zocken: i7-6700k,16GiB RAM,GTX1070 8GiB, zur Zeit unter Luft, Win10, Fractal Design Mini C
    Server/HTPC: i3-3220, Win10
    Outdoor-Spielzeug: Honda CBF1000 #1
    Intelligence: Finding an error in a Knuth text. Stupidity: Cashing that $2.56 check you got.

    HILFE bei PC-Problemen ???

  5. #5

    Mitglied seit
    23.10.2012
    Beiträge
    63

    AW: NAS Kaufberatung

    Zitat Zitat von DOcean Beitrag anzeigen

    Ein Raid "schützt" nur vor Ausfall einer Platte sonst vor nix. Wenn meine extern Platte kaputt geht hab ich kein Problem, alle
    Clients haben ja noch ihre Daten, also warum Backups im Raid?
    Wenn ich unterwegs bist und mein Laptop oder Handy fällt aus ist mir ziemlich egal ob ich ein Back-Up ein irgendeiner Platte zu Hause liegen hab.
    XMG P505

  6. #6
    Avatar von 9maddin9
    Mitglied seit
    30.05.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.038

    AW: NAS Kaufberatung

    Zitat Zitat von Loksi Beitrag anzeigen
    Hallo Metusalem,

    danke für die Antwort. Wir haben DSL, ein sicherer Zugang von außen sollte also kein Problem sein.
    Lohnt sich einen Video Transcodierung? Und für welche Formate würde das zutreffen? Ich habe einige DVDs als VOB-Files.
    Wenn du viel Filme schaust dann rentiert sich die Transcodierung. Ich habe zB. die Synology DS 114, die ist zwar nicht dafür ausgelegt, wie die Play Modelle funktioniert aber mit mkv/avi Dateien einwandfrei.


    Edit:
    Unterstütze Formate:
    DiskStation Manager - Knowledge Base | Synology Inc.
    Gesendet von meinem Honor 8 mit Tapatalk

  7. #7
    Avatar von DOcean
    Mitglied seit
    16.12.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Verl bei Bielefeld
    Beiträge
    1.779

    AW: NAS Kaufberatung

    Zitat Zitat von Loksi Beitrag anzeigen
    Wenn ich unterwegs bist und mein Laptop oder Handy fällt aus ist mir ziemlich egal ob ich ein Back-Up ein irgendeiner Platte zu Hause liegen hab.
    Vollkommen richtig.

    Aber wenn dein Laptop zu Hause liegt und dann brennt das Haus ab ist alles weg. Bei mir hol ich halt die externe Platte vom Freund/ von der Arbeit ab und kann weitermachen.

    Ich sage nicht das das was du vorhast richtig oder falsch ist, ich will dir nur weitere Idee mitgeben was man noch überlegen sollte.

    Daher spricht nix gegen das Backup zu Hause das online verfügbar ist nur ist das meiner Meinung nach zu kurz gesprungen, die 2. Platte die jetzt im RAID verplant ist sollte lieber extern ausgelagert werden.
    Zocken: i7-6700k,16GiB RAM,GTX1070 8GiB, zur Zeit unter Luft, Win10, Fractal Design Mini C
    Server/HTPC: i3-3220, Win10
    Outdoor-Spielzeug: Honda CBF1000 #1
    Intelligence: Finding an error in a Knuth text. Stupidity: Cashing that $2.56 check you got.

    HILFE bei PC-Problemen ???

  8. #8

    Mitglied seit
    23.10.2012
    Beiträge
    63

    Daumen hoch AW: NAS Kaufberatung

    Zitat Zitat von 9maddin9 Beitrag anzeigen
    Wenn du viel Filme schaust dann rentiert sich die Transcodierung. Ich habe zB. die Synology DS 114, die ist zwar nicht dafür ausgelegt, wie die Play Modelle funktioniert aber mit mkv/avi Dateien einwandfrei.


    Edit:
    Unterstütze Formate:
    DiskStation Manager - Knowledge Base | Synology Inc.
    Gesendet von meinem Honor 8 mit Tapatalk
    Das klingt gut, vielen Dank 9maddin9.
    Der Link ist super
    XMG P505

  9. #9

    Mitglied seit
    23.10.2012
    Beiträge
    63

    AW: NAS Kaufberatung

    Zitat Zitat von DOcean Beitrag anzeigen
    Vollkommen richtig.

    Aber wenn dein Laptop zu Hause liegt und dann brennt das Haus ab ist alles weg. Bei mir hol ich halt die externe Platte vom Freund/ von der Arbeit ab und kann weitermachen.

    Ich sage nicht das das was du vorhast richtig oder falsch ist, ich will dir nur weitere Idee mitgeben was man noch überlegen sollte.

    Daher spricht nix gegen das Backup zu Hause das online verfügbar ist nur ist das meiner Meinung nach zu kurz gesprungen, die 2. Platte die jetzt im RAID verplant ist sollte lieber extern ausgelagert werden.
    Keine Sorge,

    der Netzwerkspeicher wäre nicht die einzige Back-Up Quelle
    XMG P505

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    30.07.2011
    Beiträge
    1.587

    AW: NAS Kaufberatung

    Zitat Zitat von Loksi Beitrag anzeigen
    1. Wie sicher sind diese NAS und kann ich diese effektiv von außen schützen
    Wenn Du dem NAS und Deinem Router blind vertraust, dann mag das funktionieren. Es ist in Loch in Deiner Firewall, das bei Bugs im Router und/oder NAS (oder bei falscher Konfiguration des NAS) auch zu mehr genutzt werden kann.

    Zitat Zitat von Loksi Beitrag anzeigen
    Und wie kann ich beim Verlust einer HDD die Daten wiederherstellen?
    Einlesen! Raid ohne ein wenig Wissen ist schlimmer wie normale Platten. Mit letztem vertraust Du wenigstens auf nichts, was es dann doch noch gibt.

    Zitat Zitat von Loksi Beitrag anzeigen
    Lohnt sich einen Video Transcodierung? Und für welche Formate würde das zutreffen? Ich habe einige DVDs als VOB-Files.
    Ich kann VOBs mit jedem Gerät abspielen, mit dem ich das tun möchte. Ob mein Internet-Upload sowas auch live mitmacht, wäre zu testen (bzw. er würde es garantiert nicht tun, schnarchlangsamer VDSL-Upload ist halt nichts für einen Videoserver). Aber dafür mehr Geld ausgeben? Bei mir nicht, Transcoding erledigt der PC problemlos und mit besserer Qualität, wenn ich es mal benötigen sollte.

    Zitat Zitat von Loksi Beitrag anzeigen
    Wenn ich unterwegs bist und mein Laptop oder Handy fällt aus ist mir ziemlich egal ob ich ein Back-Up ein irgendeiner Platte zu Hause liegen hab.
    Damit ist also Datensicherheit vollkommen irrelevant und RAID nur enie Geldverschwendung.

    Zitat Zitat von Loksi Beitrag anzeigen
    der Netzwerkspeicher wäre nicht die einzige Back-Up Quelle
    Und wozu dann bei den Preiswünschen ein RAID? EIn 4-Bay NAS kostet mind. 250 Euro, plau 2*100 Euro für 2*4TB, von denen dann mit Raid 1 nur 4 TB übrig bleiben.

    Wenn schon ein RAID, dann käme bei mir nur ein RAID5 in Frage, mit allemn Vor- und Nachteilen, die sowas hat. Deshalb kommt mein NAS seit Jahren ohne RAID aus und hatte trotzdem noch keinen Datenverlust.

Seite 1 von 2 12
Netgear Nighthawk S8000

Ähnliche Themen

  1. NAS Kaufberatung
    Von DarkRock im Forum Sonstige Hardware
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.11.2015, 18:38
  2. NAS Kaufberatung
    Von mds51 im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.05.2015, 14:00
  3. Mach mich NAS! - Kaufberatung
    Von M@shkin im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.12.2014, 05:06
  4. NAS Kaufberatung
    Von Techniker_1 im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.10.2013, 14:47
  5. NAS-Kaufberatung
    Von 14Hannes88 im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.09.2013, 13:45

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •