Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    25.12.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    25

    WLAN-Mesh-Systeme

    Hallo zusammen,

    ich würde gern wissen, ob jemand von Euch Erfahrung mit WLAN-Meshsystemen hat?

    z.B.
    Google WiFi
    Linksys Velop
    Netgear Orbi
    Ubiquiti AmpliFi
    eero WiFi

    Was ich bisher rauslesen konnte ist, dass sich diese Mesh-Systeme an "unerfahrene" Benutzer richten um sich relativ einfach eine möglichst vollständige WLAN-Abdeckung zu erreichen. Wie schlageche n sich diese Systeme im Vergleich zu herkömmlichen WLAN-Routern + Range Extendern / Repeatern/ zusätzliche APs in Bezug auf die Geschwindigkeit? Habe ich mit einem herkömmlichen System höhere Datenraten als in einem Mesh-System? Sind vielleicht die neuen und alten Systeme mehr oder weniger als äquivalent zu sehen?

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von ic3man1986
    Mitglied seit
    28.08.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    196

    AW: WLAN-Mesh-Systeme

    Gegenfrage. Was würdest du mit solchen Systemen erreichen wollen?

  3. #3

    Mitglied seit
    25.12.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    25

    AW: WLAN-Mesh-Systeme

    Zitat Zitat von ic3man1986 Beitrag anzeigen
    Gegenfrage. Was würdest du mit solchen Systemen erreichen wollen?
    Ein verbesserte Geschwindigkeit meiner WLAN-Geräte. Momentan habe ich eine alte Fritzbox 7390 mit Draft-N zu laufen. Ich möchte gern in etwas neues investieren wo ich keine Kabel legen muss. Deshalb schwebt mir ein WLAN-System mit AC-Standard vor. (PowerLan ist soweit ich weiß sehr unsicher und langsamer als WLAN).
    Deshalb ist auch die noch recht neue Mesh-Technik interessant da soweit mir bekannt ist das System selbstständig das stabilste Signal und den kürzesten Signalweg wählt.

  4. #4
    Avatar von TheBadFrag
    Mitglied seit
    03.04.2013
    Beiträge
    2.436

    AW: WLAN-Mesh-Systeme

    Nen tolles Mesh Netzwerk wirst du ohne Kabel aber nicht hinbekommen. Du kannst ja nicht 10 Stück davon kaufen, das sprengt mit Sicherheit das Budget. Strecken mit wenig Empfang muss man auch mit Kabel überbrücken.

    Die Dinger von Ubiquiti finde ich ziemlich gut. Super viel Einstellmöglichkeiten. Das ist kein Consumer Crap, also ein paar Netzwerkkenntnisse werden da schon gebraucht.

    Wobei ich dir eher empfehlen würde ein Multi-AP Netzwerk mit Kabeln und APs von Ubiquiti aufzubauen. An entscheidene Stellen ein Kabel ziehen und dort einen AP hin. Das Netzwerk misst sich dann selber ein und ist komplett Übergangsfrei mit top Speed/Ping. Außerdem braucht man keinen Controller, was das Ganze erschwinglich macht. Mesh Netzwerke sind halt eher für Smartphones/Surfen/Emails und sowas. Zocken, Videostreams und Downloads sind nicht grade der Spezialbereich. Da kanns schonmal klemmen.
    i7-3930K | MSI X79A-GD45 (8D) | Corsair Vengeance LP 32 GB | Dark Rock 3^2 | 2x MSI GTX 1080 Aero OC | Deep Silence 1 | Bq E9 700W | 1xSSD | 4xHDD | BD-RW | Xonar Essence STX | Asus PB287Q
    Casemodding-Wettbewerb - [The Industrial Mod] | [24/7 Tagebuch] Der wohl kleinste Server 2.0

  5. #5
    Avatar von ic3man1986
    Mitglied seit
    28.08.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    196

    AW: WLAN-Mesh-Systeme

    Die Tests von dem Netgear Orbi sehen gut aus. Aber 400€ wäre mir das System nicht wert.

    Ist dir denn dein WLAN zu langsam?

  6. #6

    Mitglied seit
    25.12.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    25

    AW: WLAN-Mesh-Systeme

    Zitat Zitat von TheBadFrag Beitrag anzeigen
    Nen tolles Mesh Netzwerk wirst du ohne Kabel aber nicht hinbekommen. Du kannst ja nicht 10 Stück davon kaufen, das sprengt mit Sicherheit das Budget. Strecken mit wenig Empfang muss man auch mit Kabel überbrücken.

    Die Dinger von Ubiquiti finde ich ziemlich gut. Super viel Einstellmöglichkeiten. Das ist kein Consumer Crap, also ein paar Netzwerkkenntnisse werden da schon gebraucht.

    Wobei ich dir eher empfehlen würde ein Multi-AP Netzwerk mit Kabeln und APs von Ubiquiti aufzubauen. An entscheidene Stellen ein Kabel ziehen und dort einen AP hin. Das Netzwerk misst sich dann selber ein und ist komplett Übergangsfrei mit top Speed/Ping. Außerdem braucht man keinen Controller, was das Ganze erschwinglich macht. Mesh Netzwerke sind halt eher für Smartphones/Surfen/Emails und sowas. Zocken, Videostreams und Downloads sind nicht grade der Spezialbereich. Da kanns schonmal klemmen.
    Also ich hab ein Kabel vom Schlafzimmer (da steht das Kabelmodem) ins Wohnzimmer (da steht der WLAN-Router) gezogen. Und damit ist der Router recht zentral in der Whg positioniert Leider steht mein Rechner in einem anderen Zimmer wo auch meine Kaninchen sind. Da ist das nicht ganz so einfach mit Kabel ziehen da Knabbergefahr und ziemlich viel Legearbeit.
    Auf jeden Fall danke für deine Empfehlung.

  7. #7

    Mitglied seit
    25.12.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    25

    AW: WLAN-Mesh-Systeme

    Zitat Zitat von ic3man1986 Beitrag anzeigen
    Die Tests von dem Netgear Orbi sehen gut aus. Aber 400€ wäre mir das System nicht wert.

    Ist dir denn dein WLAN zu langsam?
    Ja das ist mir schon zu langsam. Wenn ich jetzt streamen will oder zocken dann macht es für mich schon Sinn. Außerdem erhoffe ich mir eine bessere Abdeckung in meiner Whg, da ich ein paar Löcher in meinem WLAN -Netz habe die mich stören.

  8. #8

    AW: WLAN-Mesh-Systeme

    Nimm einfach einen Ubiquity Unify LR AP und setz die Ländereinstellung auf USA. Mit 27dB Sendeleistung braucht man kein Mesh.

    ok aber ernsthaft, Mesh taugt hauptsächlich für Anwendungen, bei denen es nicht sonderlich auf Latenz ankommt. Auch die Übertragungsgeschwindigkeit kann leiden, wenn man zu viele APs einsetzt und/oder die nicht dem Anwendungsfall entsprechend richtig konfiguriert.
    Geändert von P2063 (22.03.2017 um 09:35 Uhr)
    /etc/facepalm -t now

Ähnliche Themen

  1. Homeplug System zu Hause erweitern mit WLan: Brauche Hilfe!
    Von Nelco im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.12.2014, 17:59
  2. WLAN Router einrichten an Hotsplots-System
    Von MrSniperPhil im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.10.2013, 22:27
  3. Bestes System um über Wlan zu zocken
    Von Dr.Bishop im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.01.2009, 21:18
  4. GeForce 6800GT SLI System
    Von Roadrunner im Forum Grafikkarten
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 09.09.2007, 21:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •