Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    27.02.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    220

    FritzBox hinter Technicolor TC7200

    Hallo Leute,

    ich habe folgendes Problem:
    Nachdem ich von meinem ISP ein neues (Kabel-)Modem zugeschickt bekam, hatte ich zahlreiche Probleme mit einigen Internetdiensten. U.a. wollte Steam sich nicht mehr mit dem Inet verbinden. Nach einigen Versuchen habe ich die Firewall des neuen Modems als Problem ausgemacht - ist diese deaktiviert, gibt es keine Probleme mehr. Das kann aber nicht Sinn des Ganzen sein. Als Lösung dachte ich an Portweiterleitung, allerdings hakt es da an der Umsetzung
    Folgendes Setup:

    Kabelmodem Technicolor TC7200 -> FritzBox -> PC

    Sowohl in der FritzBox als auch im Menü des TC7200 sind die entsprechenden Ports freigeschaltet, allerdings verlangt das Kabelmodem nach einer IP-Adresse für die freizugebenden Ports.

    Double Router Forwarding - PortForward.com Diese Anleitung galt mir als Basis für meine Überlegungen. Wenn ich die Anleitung richtig verstanden habe, müsste die FritzBox eine externe IP-Adresse besitzen, die diese vom Kabelmodem erhält. Ist das die IP-Adresse, die ich im Menü des Kabelmodems für die Portfreigabe eintragen muss? Steam kann ich mit den Einstellungen jedoch immer noch nicht öffnen, also gehe ich mal davon aus, dass diese Adresse falsch sein muss...
    Weiß jemand Rat?

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    31.03.2011
    Beiträge
    103

    AW: FritzBox hinter Technicolor TC7200

    Schau mal ob die TC7200 wie bei der Fritzbox die Funktion Exposed Host hat ? Ich weiß dann man an keinem der beiden die Firewall ausschalten kann.

  3. #3
    Avatar von SpotlightXFX
    Mitglied seit
    04.11.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    /earny
    Beiträge
    2.318
    Du brauchst nen ipV4 Anschluss für Portforwarding. Das kannste mitm TC7200 knicken. Lieber für 5 Euro die Fritzbox cable nehmen. Hast mehr davon
    CPU: Intel Core i5 3470 geköpft@4,0Ghz@4Cores@beQuiet Pure Rock MB: ASRock Z77 Extreme 4 RAM: 2x8GB Kingston hyperX GraKa: KFA GTX1060OC 3GB NT: Corsair CX500 HDD: 500GB 7200.12 Seagate Gehäuse: Bitfenix NeosLüfter:Bitfenix Spectre Pro

  4. #4

    Mitglied seit
    31.03.2011
    Beiträge
    103

    AW: FritzBox hinter Technicolor TC7200

    Die Fritzbox Cable ist doch auch totaler Müll. Am besten ist es wenn du ein stinknormales Modem hast. Dass nix kann auser dich mit dem Inet zu verbinden. Da du ja eh schon eine Fritzbox hast.

  5. #5

    Mitglied seit
    27.02.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    220

    AW: FritzBox hinter Technicolor TC7200

    Zitat Zitat von Fabi_habie Beitrag anzeigen
    Schau mal ob die TC7200 wie bei der Fritzbox die Funktion Exposed Host hat ? Ich weiß dann man an keinem der beiden die Firewall ausschalten kann.
    Es gibt eine Funktion, die "DMZ-Host" heißt...Ist das in dem Fall Exposed Host?

    Hatte vorher ein Cisco-Modem, was nichts anderes konnte als sich mit dem Netz zu verbinden. Ärgere mich gerade ziemlich, dass das in die TC7200 umgetauscht wurde, damit kamen mehr Probleme, als gelöst wurden...
    Edit: Habe gerade nochmal mit dem UM-Kundendienst telefoniert - ein Umtausch in ein Cisco-Modem bzw. in ein anderes reines Modem ist nicht möglich (wird wohl nicht mehr vertrieben).
    Geändert von LordRevan (15.09.2014 um 22:47 Uhr)

  6. #6
    Avatar von robbe
    Mitglied seit
    25.01.2008
    Beiträge
    3.314
    Zitat Zitat von LordRevan Beitrag anzeigen

    Es gibt eine Funktion, die "DMZ-Host" heißt...Ist das in dem Fall Exposed Host?

    Hatte vorher ein Cisco-Modem, was nichts anderes konnte als sich mit dem Netz zu verbinden. Ärgere mich gerade ziemlich, dass das in die TC7200 umgetauscht wurde, damit kamen mehr Probleme, als gelöst wurden...
    Edit: Habe gerade nochmal mit dem UM-Kundendienst telefoniert - ein Umtausch in ein Cisco-Modem bzw. in ein anderes reines Modem ist nicht möglich (wird wohl nicht mehr vertrieben).
    Wenn du Bestandskunde bist und grade erst umgestiegen bist ist das schon möglich. Du musst nur den richtigen Hotliner erwischen und ordentlich rabatz machen. Versuchs auch mal mit der Facebookhilfe von UM, die sind meist deutlich kompetenter.

    Erzähl denen das du unbedingt dein altes Modem und IPv4 zurück brauchst, da du sonst deinen Anschluss nicht mehr in gewohnter Weiße nutzen kannst und er für dich nutzlos wird.
    Zur Not mach von deinem Wiederrufsrecht gebrauch, sofern der Wechsel noch keine 14 Tage her ist.

    Und die Modeme gibt es sehr wohl noch, die werden bei einigen Business Tarifen sogar noch neu raus gegeben.
    Asus B350 Plus, R7 1700X, 16GB Corsair Vengance DDR4-3000, Palit GTX1080Ti Jetstream, 250GB Samsung 840 Evo + 1TB 850Evo + 4TB WD Green, BeQuiet! Straight Power E10 500W, Windows 10

  7. #7
    Avatar von der_knoben
    Mitglied seit
    07.02.2010
    Beiträge
    8.887

    AW: FritzBox hinter Technicolor TC7200

    Die DMZ ist wie der exposed host.

  8. #8

    Mitglied seit
    31.03.2011
    Beiträge
    103
    Also da kannst du dem Kundenservice erzählen was du willst, du wirst dein modem nie mehr wiedersehen. Ich habe bestimmt schon mit 15!! Kundenberatern von UM/KabelBW gesprochen von der Technikhotline bis zum Kundenservice. Diese modems werden mit absicht nicht mehr versand! Die wollen einfach das du diese "kastrierte" fritzbox nimmst bzw das tc7200 an der man den firewall nicht abschalten kann und basta. Seit ca. 6 wochen warte ich darauf dass mein telefon wieder funktioniert. Obwohl ei. Techniker da war geht nach wie vor nix. Und dass liegt definitiv an der fritzbox da sich dort meine login daten befinden. Deshalb wirst du dich wohl wie ich auch damit abfinden müssen mit der tc7200. Oder zur telekom wechseln. Bei heise gibt es bereits diverse artikel von anderen kunden welche ähnliche probleme haben.

  9. #9
    Avatar von SpotlightXFX
    Mitglied seit
    04.11.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    /earny
    Beiträge
    2.318
    Business Vertrag abschliessen mit mehr Upload & 24 Std Servicetechniker sowie das reine Modem und glaub Portforwarding.

    Brauch man ja auch kein Geschäftsnachweiß haben
    CPU: Intel Core i5 3470 geköpft@4,0Ghz@4Cores@beQuiet Pure Rock MB: ASRock Z77 Extreme 4 RAM: 2x8GB Kingston hyperX GraKa: KFA GTX1060OC 3GB NT: Corsair CX500 HDD: 500GB 7200.12 Seagate Gehäuse: Bitfenix NeosLüfter:Bitfenix Spectre Pro

  10. #10

    Mitglied seit
    31.03.2011
    Beiträge
    103

    AW: FritzBox hinter Technicolor TC7200

    Geht leider nicht da ich von denen die HD Programme hab und die gibts bei den Businesstarifen nicht

Ähnliche Themen

  1. UnityMedia technicolor TC7200
    Von Mo_Jo im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.09.2014, 13:32
  2. Brauche Hilfe! Unitymedia Technicolor tc7200 auf 5ghz
    Von noctis_61 im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.04.2014, 22:57
  3. technicolor tc7200 +FRTIZ.BOX ?!
    Von Techki im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.12.2013, 11:25
  4. Technicolor tc7200 kein Portforwarding?
    Von Naicheben im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2013, 16:08
  5. Merkwürdiges bei Fritzbox 7170
    Von darkniz im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.01.2008, 20:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •