1. #1671
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Beiträge
    1.693

    AW: [HowTo] DSL-Leitungstuning oder, wie hole ich einfach mehr heraus

    Das Problem bei Vodafone ist das du Glück haben musst jemand zu erwischen der Ahnung hat.
    Hatte Freitag Morgen um 3:00 Uhr ein Ausfall wo kein Internet und auch kein Telefon mehr ging.

    Die DSL-Leitung stand aber, denn ich bekam mein Download und mein Upload Geschwindigkeit angezeigt.
    Nur hatte ich kein IPv4 Verbindung und beim Verbindungsaufbau bekam ich ständig ein PPPoE Fehler angezeigt.

    Hatte dann nachmittags an die 5 Support Mitarbeiter dran, da ich mittels Handy anrufen musste und dabei die Verbindung unterbrochen wurde(Handy hat in der Wohnung nicht die beste Funkverbindung).
    Mitarbeiter 1 meinte ich solle es mal mit der Werkseinstellung versuchen und mich dann nochmals melden wenns nicht gehen würde.

    Mitarbeiter 2 meinte mein Router wäre defekt, sein System würde es ihm so anzeigen. Daraufhin sagte ich... ich könnte zum test auch mal meine easybox 904 anschließen. Sollte mich dann zurückmelden.

    Mitarbeiter 3 sagte... ja ihr Gerät ist defekt. Ich sagte, nein das hat ihr Kollege behauptet und die easybox 904 würde sich auch nicht verbinden.
    Dann flog ich raus und musste erneut in der Warteschlange warten.

    Mitarbeiter 4 kam auch wieder damit an das meine Fritzbox defekt wäre... toll wird immer auf die anderen geschoben... dachte ich.
    Und meinte dann noch mein Kabel wäre defekt. Kabel war in Ordnung, denn zum einem hatte ich auch das Kabel der easybox getestet und zum anderem zeigte mir auch die Fritzbox kein Fehler dazu an, denn ziehe ich das Kabel ab dann blinkt die Power/DSL Led. Sagte dann auch was wäre wenn ich mir für 250 Euro eine neue Fritzbox kauften würde und es am ende nicht daran liegen würde?! Zudem kann es nicht sein, da die easybox auch sich nicht verbinden kann. Dann wurde wieder die Verbindung unterbrochen.

    Mitarbeiter 5 konnte kein Test mehr starten da irgendein Idiot von zuvor im System eine neue Zustellung einer easybox veranlasst hatte und solange diese nicht abgeschlossen wäre könnte meine Leitung nicht mehr ausmessen.
    Sagte noch ich möchte keine easybox mehr, da ich mit der nie zufrieden war und ich mir nicht Grundlos eine Fritzbox gekauft habe. Er konnte aber nichts machen und sagte mir nur ich solle mich 24 Stunden später melden damit das System wieder für eine Messung frei wäre, eine neue easybox würde mir nicht zugestellt werden. Er würde aber noch einen letzten Versuch starten und ich solle nach 10 Min nochmals versuchen ob ich wieder ins Internet komme.

    15 Minuten später lief alles wieder, hatte wieder Internet und auch meine drei Rufnummern waren aktiv.
    Vermute das er einfach ein Restet ausgeführt hat und dieses schon ausgereicht hat, aber genau weiß ich nicht was er gemacht hat, da er nichts konkretes dazu gesagt hatte.
    Der letzte Mitarbeiter war auch kompetent, denn er erkannte auch das eine Verbindung bestand und ein anderes Problem vorliegen musste.
    Geändert von IICARUS (06.08.2017 um 15:59 Uhr)
    System: i7-6700K@4,5 ■ ASRock Z170 OCF ■ Corsair Vengeance 16GB 3000 ■ MSI GTX 1070 Gaming X ■ 550W BQ Dark Power Pro 11 ■ Eizo Foris FG2421
    WaKü: cuplex kryos XT ■ EK-FC 1080 GTX TF6 ■ Aquastream Ultimate ■ AE6LT ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt

    Mein aquasuite web: >> Livedaten <<

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #1672
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Beiträge
    1.693

    AW: [HowTo] DSL-Leitungstuning oder, wie hole ich einfach mehr heraus

    Jetzt wird es noch besser, habe seit zwei Tagen nur noch 16,0 Mbit/s Download und 1,6 Mbit/s Upload.

    [HowTo] DSL-Leitungstuning oder, wie hole ich einfach mehr heraus-ashampoo_snap_2017.08.12_16h26m32s_001_.png [HowTo] DSL-Leitungstuning oder, wie hole ich einfach mehr heraus-ashampoo_snap_2017.08.11_23h35m43s_001_.png

    Heute durfte ich mich mit dem Support wiedermal herum ärgern, da sie nun zunächst drei DSL Messungen an unterschiedliche Zeiten brauchen um überhaupt eine Störung nach zu gehen.
    System: i7-6700K@4,5 ■ ASRock Z170 OCF ■ Corsair Vengeance 16GB 3000 ■ MSI GTX 1070 Gaming X ■ 550W BQ Dark Power Pro 11 ■ Eizo Foris FG2421
    WaKü: cuplex kryos XT ■ EK-FC 1080 GTX TF6 ■ Aquastream Ultimate ■ AE6LT ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt

    Mein aquasuite web: >> Livedaten <<

  3. #1673
    Avatar von TurricanVeteran
    Mitglied seit
    22.09.2008
    Ort
    Gleich neben der Stadt, in der der "Trabbi" gebaut wurde
    Beiträge
    4.418

    AW: [HowTo] DSL-Leitungstuning oder, wie hole ich einfach mehr heraus

    Hmmm...irgendetwas hat da einen weg. Hast du mal einen anderen router/anderes modem probiert und kann vodafone mal einen port-reset machen?
    Bis auf den sync und die angezeigte dämpfung sind die werte, im vergleich zu vor der störung, ja gleich.
    Alles unter einem Bar Ladedruck ist ein Saugmotor. :D

  4. #1674
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Beiträge
    1.693

    AW: [HowTo] DSL-Leitungstuning oder, wie hole ich einfach mehr heraus

    Habe noch die Easybox 904 die ich im Schrank liegen hatte heute angeschlossen, war das selbe Ergebnis.
    Damit habe ich ausschließen wollen das es an meiner Fritzbox liegt.

    Die Leute vom Vodafone Support waren nicht einsichtig ohne den drei Messergebnisse wollten sie noch nicht mal eine Störung aufnehmen.
    Solle mich erneut melden wenn ich drei Testergebnisse mit den dazugehörigen Ticketnummern hätte. Ein Portreset haben sie daher auch nicht ausgeführt.
    Das Problem an der Sache ich das ich ständig das Gefühl habe wenn ich mit denen was abgleichen das die vom Tuten und Blasen keine Ahnung haben und nicht wirklich jemand von der Technik am anderem Ende sitzt.

    Letztens hatte ich auch erst beim viertem Anruf das Glück jemanden zu bekommen der das Problem erkannte und am ende wirklich helfen konnte.
    Habe sie nun nochmals per Fax angeschrieben dieses Problem in den nächsten 14 Tagen zu beheben. Habe denen nun auch drei Messergebnisse mit übermittelt.

    Wobei die Störung die ich zuvor hatte am ende wieder mit 80 /30 Mbit/s da war.
    Das ich jetzt nur noch 15 / 1,5 Mbit/s habe ist ein neuer Fall.

    EDIT: Langsam habe ich den Verdacht das meine Fritzbox irgendwie mit der neuen 100 Mbit/s Probleme hat, denn zuvor der zwei Tage komplett Ausfall und nun die verminderte Leitung. Habe nun aus dem Internet gelesen das bei einem Problem mit der Leitung die Leistung herunter gefahren werden kann oder gar sich die Verbindung trennt bis das ganze durch restet behoben wird. Bin schon am überlegen ob ich mir nicht die neue 7590 Fritzbox kaufen soll. Im Heimnetz habe ich noch Powerlan im Einsatz und vor ein paar Tagen hatte sich einer der AVM Powerline Adapter(500E) vom einem Moment zum anderem verabschiedet. Hatte noch eines da was ich dann austauschen konnte.
    Geändert von IICARUS (12.08.2017 um 23:08 Uhr)
    System: i7-6700K@4,5 ■ ASRock Z170 OCF ■ Corsair Vengeance 16GB 3000 ■ MSI GTX 1070 Gaming X ■ 550W BQ Dark Power Pro 11 ■ Eizo Foris FG2421
    WaKü: cuplex kryos XT ■ EK-FC 1080 GTX TF6 ■ Aquastream Ultimate ■ AE6LT ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt

    Mein aquasuite web: >> Livedaten <<

  5. #1675
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Beiträge
    1.693

    AW: [HowTo] DSL-Leitungstuning oder, wie hole ich einfach mehr heraus

    Na toll, heute ist wieder wie erst vor kurzem alles ausfallen. Nichts geht mehr... kein Telefon und auch kein Internet. PPPoP Fehler... Zeitüberschreitung. Zumindest konnte ich heute beim Kundendienst jemand erreichen der sehr kompetent war. Zumindest hat sie alles versucht. Wurde nun als Störung aufenommen. Sagte auch das da was nicht in Ordnung sein muss wegen den zwei Ausfälle und die niedrige DSL Geschwindigkeit. Habe auch gesagt das dieses Problem erst seit der Umstellung auf 100.000 besteht. Hoffe die brauchen dazu nicht lange.

    Jetzt hatte ich mir die neue Fritzbox 7590 bereits bestellt und ein neues Powerlan 1200 fürs Zimmer meines Sohnes. Denn diese Woche ist eines seiner 500E Adapter nicht mehr gegangen. Leuchte darauf nichts mehr. Hatte noch eines da und damit ging es dann wieder.

    Zudem habe ich mir neue Lankabel bestellt, da ich alles erneuern möchte und jede Fehler Quelle die bestehen könnte ausgrenzen möchte. Einen Lan-Tester habe ich nicht und bevor ich mir solch ein 20 Euro Teil bestelle was nicht alles ausmessen kann habe ich mit 30 Euro unsere Lan-Kabel alle austauschen

    Denn zur Zeit bin ich mir nicht sicher ob der Fehler von uns aus ausgelöst wird oder von Seiten Vodafone. Irgendwie ziemlich verwirrend alles.

    Edit: Soeben neue SMS empfangen... Störung wurde an Telekom weiter gereicht.
    Geändert von IICARUS (13.08.2017 um 09:56 Uhr)
    System: i7-6700K@4,5 ■ ASRock Z170 OCF ■ Corsair Vengeance 16GB 3000 ■ MSI GTX 1070 Gaming X ■ 550W BQ Dark Power Pro 11 ■ Eizo Foris FG2421
    WaKü: cuplex kryos XT ■ EK-FC 1080 GTX TF6 ■ Aquastream Ultimate ■ AE6LT ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt

    Mein aquasuite web: >> Livedaten <<

  6. #1676

    Mitglied seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.422

    AW: [HowTo] DSL-Leitungstuning oder, wie hole ich einfach mehr heraus

    Was ich festgestellt habe ist seit der Umstellung von DSL 6000 auf VDSL 50Mbit, dass die Leitung sehr instabil ist.
    Es gibt Tage da kann ich stunden online suchten ohne disconnects oder Lags, dann gibts wieder Tage wie gestern, da geht gar nichts, Lags, Packetloss, Verbindungsabrüche und und und.

    Zwar ist es net ne schnelle Inetz verbindung zu haben, aber solche nebenerscheinungen sind einfach ********.

    PS: Bin bei der Telekomiker
    Intel Core I7 5930K @4 Ghz | asus rampage v edition 10| nvidia gtx 1080TI FE @2000Mhz | Geil 32 GB DDR4 2100 Mhz | Seasonic 1050W Snowwhite|Logitech G910 and G502| Asus ROG Swift PG279Q| Synology DS415play @ 4x5TB Western Digital Green| Logitech G910 und G502 | Focusrite 2nd Solo Audiointerface & tBone Microphone
    Watercooling System by Aquacomputer, Alphacool and EK Waterblock

  7. #1677
    Avatar von TurricanVeteran
    Mitglied seit
    22.09.2008
    Ort
    Gleich neben der Stadt, in der der "Trabbi" gebaut wurde
    Beiträge
    4.418

    AW: [HowTo] DSL-Leitungstuning oder, wie hole ich einfach mehr heraus

    @IICARUS
    Ich denke, das an deinem port irgendetwas nicht hin haut. Die fritzbox sollte eigentlich laufen, wenn du die aktuelle firmware drauf hast.
    Zitat Zitat von xtrame90 Beitrag anzeigen
    Es gibt Tage da kann ich stunden online suchten ohne disconnects oder Lags, dann gibts wieder Tage wie gestern, da geht gar nichts, Lags, Packetloss, Verbindungsabrüche und und und.
    Ähm... Tkom? Normal???
    Ich gehe jetzt mal davon aus, das du nicht auf servern spielst die in deutschland bei der tkom gehostet sind. Deren anbindung an den rest des netzes ist halt ein wenig "dünn". (ich glaube nicht, das die tkom in der richtung mal nachgebessert hat, denn das kostet geld)
    An deiner "letzten meile" wird es sicherlich nicht liegen, außer deine verbindung bricht jeweils immer komplett zusammen.
    Alles unter einem Bar Ladedruck ist ein Saugmotor. :D

  8. #1678
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Beiträge
    1.693

    AW: [HowTo] DSL-Leitungstuning oder, wie hole ich einfach mehr heraus

    Firmware ist bei mir aktuell.
    Telefon und Internet geht heute wieder, Fehler wurde behoben.

    Jedoch immer noch mit 14,9 Mbps.
    Heute wurde dazu eine neue Störung aufgenommen.
    Im übrigem meint Vodafone das sie kein Port-Reset mit Fremdleitung ausführen können.

    Die neue Fritzbox werde ich mir jetzt dennoch holen, denn dann bin ich wieder mit neuem Gerät da und die neue ist im WLan auch schneller.
    Für die alte bekomme ich ja auch noch was beim verkauf so dass ich nur etwa 100-150 Euro drauf zahlen werde.
    Habe dazu mal ein Test im Netz gefunden wo jemand mit der 7490 zuvor 83 Mbps erreichte dann mit der 7590 dann 97Mbps erreichen konnte.
    Geändert von IICARUS (14.08.2017 um 10:01 Uhr)
    System: i7-6700K@4,5 ■ ASRock Z170 OCF ■ Corsair Vengeance 16GB 3000 ■ MSI GTX 1070 Gaming X ■ 550W BQ Dark Power Pro 11 ■ Eizo Foris FG2421
    WaKü: cuplex kryos XT ■ EK-FC 1080 GTX TF6 ■ Aquastream Ultimate ■ AE6LT ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt

    Mein aquasuite web: >> Livedaten <<

  9. #1679
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Beiträge
    1.693

    AW: [HowTo] DSL-Leitungstuning oder, wie hole ich einfach mehr heraus

    Update: Heute wurde meine Störung behoben.
    Hatte dazu heute schon ein neues Thema eröffnet um hier nicht noch mehr OT einzustellen: Mein Vodafone - Erfahrungsbericht und aktuelle Störung

    @TurricanVeteran
    Danke das du mich auf dieses G.Vector aufmerksam gemacht hattest.
    Konnte ich daher extra bei der Störungsaufnahme mit vermerken.
    Geändert von IICARUS (17.08.2017 um 15:37 Uhr)
    System: i7-6700K@4,5 ■ ASRock Z170 OCF ■ Corsair Vengeance 16GB 3000 ■ MSI GTX 1070 Gaming X ■ 550W BQ Dark Power Pro 11 ■ Eizo Foris FG2421
    WaKü: cuplex kryos XT ■ EK-FC 1080 GTX TF6 ■ Aquastream Ultimate ■ AE6LT ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt

    Mein aquasuite web: >> Livedaten <<

Seite 168 von 168 ... 68118158164165166167168
Netgear Nighthawk S8000

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •