Schnäppchen: Geforce GTX 970 OC für 299,90 - Gigabyte Radeon R9 290 Windforce 3X für 229,90 - Playstation 4 für 349,00 - F.E.A.R. 2: Project Origin 9,99 - Murdered: Soul Suspect 12,97 - Hitman: Contracts 2,97 - Game of Thrones Staffel 4 (Digipack + Bonusdisc) Blu-ray Limited Edition vorbestellbar [Anzeige]
+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    PC-Selbstbauer(in) Avatar von Geronimo:)
    Mitglied seit
    29.09.2008
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    290

    usb laufwerk per lan adapter oder hub an fritzbox ...



    Hallo,

    also da die USB Schnittstelle an meiner FritzBox 3270 beim schreiben auf mein angeschloßenes USB-Laufwerk nur ca. 3,4 MB/Sec. hergibt, würde mich mal interessieren, ob man das USB-Laufwerk nicht einfach per "lan - usb" Adapter oder Hub an die FritzBox anschließen kann?
    Hiermit müßte sich dann doch ein höherer Datendurchsatz erzielen lassen. Oder?

    Thanks im voraus.

    Mfg Geronimo
    ...
    Mainboard ASRock AOD790GX/128M (Bios 1.90) | CPU AMD Phenom II X4 955 Boxed-Version mit Kühler | RAM OCZ „OCZ2P800R22GK DDR2-800“ Kit-8192MB 4-5-5-15 | Netzteil bequiet! Straight Power BQT E6 – 500 Watt| VGA HIS Radeon HD 6850 IceQX | Laufwerke: Samsung HD502HJ SATAII) , Sandisk Readycache 32GB, Samsung DVD-Brenner SH-S223F (SATA) | OS Win 7 Ultimate 64Bit ...

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    PC-Selbstbauer(in)
    Themenstarter
    Avatar von Geronimo:)
    Mitglied seit
    29.09.2008
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    290

    AW: usb laufwerk per lan adapter oder hub an fritzbox ...

    Bin ich hier im falschen Forum, oder im falschen Unterforum.

    Vielleicht doch lieber bei "Laufwerke und Speichermedien"?

    Komisch, das muß doch schon mal jemand ausprobiert haben?



    Geronimo
    Mainboard ASRock AOD790GX/128M (Bios 1.90) | CPU AMD Phenom II X4 955 Boxed-Version mit Kühler | RAM OCZ „OCZ2P800R22GK DDR2-800“ Kit-8192MB 4-5-5-15 | Netzteil bequiet! Straight Power BQT E6 – 500 Watt| VGA HIS Radeon HD 6850 IceQX | Laufwerke: Samsung HD502HJ SATAII) , Sandisk Readycache 32GB, Samsung DVD-Brenner SH-S223F (SATA) | OS Win 7 Ultimate 64Bit ...

  3. #3
    BIOS-Overclocker(in) Avatar von K3n$!
    Mitglied seit
    05.03.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.575

    AW: usb laufwerk per lan adapter oder hub an fritzbox ...

    Mal ne Frage: Ist das eine 2,5" oder eine 3,5" Platte ?
    Ich könnte mir vorstellen, dass vielleicht bei einer 2,5" Platte die mangelnde Stromzufuhr die Geschwindigkeit drücken kann.
    Das ist aber nur eine Hypothese.

    Generell würde ich aber meinen, dass zusätzliche Geräte immer verlangsamen.

  4. #4
    PC-Selbstbauer(in)
    Themenstarter
    Avatar von Geronimo:)
    Mitglied seit
    29.09.2008
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    290

    AW: usb laufwerk per lan adapter oder hub an fritzbox ...

    Hallo,

    also es ist ein Toshiba Store Alu 3.5" 1 TB Laufwerk mit externen Stromzufuhr.

    Leider hat die CPU in der FritzBox nicht genug Power, um den USB 2.0 Anschluss richtig zu befeuern.
    Daher dachte ich das ich die USB Platte einfach per LAN-USB Adapter bzw. Hub an die FritzBox anschließe.
    Dadurch müßte sich doch ein höherer Datendurchsatz als ca. 3.4 MB/Sec erzielen!

    Geronimo
    ...
    Geändert von Geronimo:) (10.04.2012 um 15:26 Uhr)
    Mainboard ASRock AOD790GX/128M (Bios 1.90) | CPU AMD Phenom II X4 955 Boxed-Version mit Kühler | RAM OCZ „OCZ2P800R22GK DDR2-800“ Kit-8192MB 4-5-5-15 | Netzteil bequiet! Straight Power BQT E6 – 500 Watt| VGA HIS Radeon HD 6850 IceQX | Laufwerke: Samsung HD502HJ SATAII) , Sandisk Readycache 32GB, Samsung DVD-Brenner SH-S223F (SATA) | OS Win 7 Ultimate 64Bit ...

  5. #5
    BIOS-Overclocker(in) Avatar von K3n$!
    Mitglied seit
    05.03.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.575

    AW: usb laufwerk per lan adapter oder hub an fritzbox ...

    Wenn, dann würde ich es mal mit dem LAN Adapter probieren.
    Da hast du dann auch noch den Vorteil haben, dass du hinterher eine Netzwerkfestplatte hast.

  6. #6
    BIOS-Overclocker(in) Avatar von TurricanVeteran
    Mitglied seit
    22.09.2008
    Ort
    Gleich neben der Stadt, in der der "Trabbi" gebaut wurde
    Beiträge
    3.336

    AW: usb laufwerk per lan adapter oder hub an fritzbox ...

    Zitat Zitat von Geronimo:) Beitrag anzeigen
    Hallo,

    also es ist ein Toshiba Store Alu 3.5" 1 TB Laufwerk mit externen Stromzufuhr.
    Wie schnell ist die an deinem rechner?

    Leider hat die CPU in der FritzBox nicht genug Power, um den USB 2.0 Anschluss richtig zu befeuern.
    Wenn das so ist,dann haben sehr wahrscheinlich alle boxen das problem. Ich hatte bis jetzt 2 offen (7170 und 7270) und in beiden war ein xilinx spatan 3 (arm-prozessor) als cpu verbaut. Ich nehme mal ganz stark an,das dieser für die web-oberfläche (die ist linux) da ist und auf dem eigentlichen dsl-soc max. der dsl-treiber läuft.
    Daher dachte ich das ich die USB Platte einfach per LAN-USB Adapter bzw. Hub an die FritzBox anschließe.
    Dadurch müßte sich doch ein höherer Datendurchsatz als ca. 3.4 MB/Sec erzielen!
    Also ein usb-hub bringt erstmal nix,wie auch? Der leitet nur durch.
    Wie schnell deine usb-platte an einem usb-bus ist,hängt in erster linie vom zusammenspiel der controller und den entstehenden latenzen ab. Ich hatte erst eine alte ide-ssd per ide/sata zu usb adapter am rechner und da gingen problemlos transferraten von 25 MB/s und mehr.

  7. #7
    PC-Selbstbauer(in)
    Themenstarter
    Avatar von Geronimo:)
    Mitglied seit
    29.09.2008
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    290

    AW: usb laufwerk per lan adapter oder hub an fritzbox ...

    [QUOTE=TurricanVeteran;4118957]
    Also ein usb-hub bringt erstmal nix,wie auch? Der leitet nur durch.
    QUOTE]

    Ich will ja auch einen LAN zu USB Adapter oder einen LAN zu USB-HUB an die Fritzbox anschließen.

    Wie schnell das Toshiba USB Laufwerk direkt an meinem Rechner ist, werde ich gleich mal testen.

    Geronimo
    ...

    P.S. So ich hab´s jetzt mal getestet.
    Also das USB Laufwerk direkt am PC angeschlossen bringt eine Übertragungsrate von ca. 25 MB/sec vom PC zum USB Laufwerk.
    Dieselbe ca. 1 GB große Datei habe ich auch mal übers Netzwerk dann per Wlan auf mein Notebook kopiert.
    Da erziele ich eine schreibrate von ca. 8 MB/sec.
    Geändert von Geronimo:) (10.04.2012 um 22:34 Uhr)
    Mainboard ASRock AOD790GX/128M (Bios 1.90) | CPU AMD Phenom II X4 955 Boxed-Version mit Kühler | RAM OCZ „OCZ2P800R22GK DDR2-800“ Kit-8192MB 4-5-5-15 | Netzteil bequiet! Straight Power BQT E6 – 500 Watt| VGA HIS Radeon HD 6850 IceQX | Laufwerke: Samsung HD502HJ SATAII) , Sandisk Readycache 32GB, Samsung DVD-Brenner SH-S223F (SATA) | OS Win 7 Ultimate 64Bit ...

  8. #8
    PC-Selbstbauer(in)
    Themenstarter
    Avatar von Geronimo:)
    Mitglied seit
    29.09.2008
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    290

    AW: usb laufwerk per lan adapter oder hub an fritzbox ...

    So,

    ich bin jetzt auf das hier gestoßen ...

    USB LANPort 100 | SHARKOON Technologies GmbH

    Was haltet Ihr davon?

    Geronimo
    ...
    Mainboard ASRock AOD790GX/128M (Bios 1.90) | CPU AMD Phenom II X4 955 Boxed-Version mit Kühler | RAM OCZ „OCZ2P800R22GK DDR2-800“ Kit-8192MB 4-5-5-15 | Netzteil bequiet! Straight Power BQT E6 – 500 Watt| VGA HIS Radeon HD 6850 IceQX | Laufwerke: Samsung HD502HJ SATAII) , Sandisk Readycache 32GB, Samsung DVD-Brenner SH-S223F (SATA) | OS Win 7 Ultimate 64Bit ...

  9. #9
    BIOS-Overclocker(in) Avatar von K3n$!
    Mitglied seit
    05.03.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.575

    AW: usb laufwerk per lan adapter oder hub an fritzbox ...

    Die 8mb/s sind doch in Ordnung.
    Ich nehme an, dass die FritzBox ohnehin nur 100MBit/s LAN drin hat und dann wären mehr als 12,5mb/s auch nicht drin.
    Da bist du mit 8mb/s im guten Mittelfeld.

    Ich hatte mir auch überlegt, ob ich nicht den hier kaufe:

    Sharkoon USB LANPort 100 Giga, 1x 1000Base-T (4044951011681) | Geizhals.at Deutschland

    Der hat Gigabit-Lan, aber fraglich ist, wie viel davon wirklich ankommt.
    Ich bräuchte nämlich eine Netzwerkfestplatte und da will ich eben keine 100€ für ein NAS ausgeben.

  10. #10
    PC-Selbstbauer(in)
    Themenstarter
    Avatar von Geronimo:)
    Mitglied seit
    29.09.2008
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    290

    AW: usb laufwerk per lan adapter oder hub an fritzbox ...

    Hi,

    ein Sharkoon USB-LAN 400 Adapter ist auf dem Weg zu mir.
    Sobald ich ihn getestet habe, werde ich berichten.

    Geronimo
    ...
    Mainboard ASRock AOD790GX/128M (Bios 1.90) | CPU AMD Phenom II X4 955 Boxed-Version mit Kühler | RAM OCZ „OCZ2P800R22GK DDR2-800“ Kit-8192MB 4-5-5-15 | Netzteil bequiet! Straight Power BQT E6 – 500 Watt| VGA HIS Radeon HD 6850 IceQX | Laufwerke: Samsung HD502HJ SATAII) , Sandisk Readycache 32GB, Samsung DVD-Brenner SH-S223F (SATA) | OS Win 7 Ultimate 64Bit ...

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein