Schnäppchen: Heute gratis Red Orchestra 2: Heroes of Stalingrad (Steam) - 18 Uhr im Blitzangebot: Jack Reacher Blu-ray, Resident Evil: Retribution 3D-Blu-ray, Mission Impossible 1-4-Blu-ray-Box, Roccat Kave Headset - Game of Thrones Staffel 1-3 Blu-ray 74,99 [Anzeige]
+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 18 von 18
1Gefällt mir

Thema: Thomann T.Box CL 108 + CL 115 womit ansteuern ?

  1. #11
    Moderator Avatar von Herbboy
    Mitglied seit
    06.10.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    18.618

    AW: Thomann T.Box CL 108 + CL 115 womit ansteuern ?

    Ich wollte ja an sich noch hinzufügen zu dem Rat mit dem Anruf bei Thomann, dass er sich nicht wundern sollte, wenn er dann den Einsatzweck dieses Sets offenbart und sie ihn dann für verrückt erklären...

    Aber so ein Teil ist halt echt quasi so, als würdest Du eine Kettensäge kaufen, um Brot zu schneiden...


    *edit* 70m² ? Wenn Du so "reich" wohnst, warum kaufst Du dann nicht was wirklich ordentliches?
    Mein Projekt-Tagebuchthread: PC-Hardware in meinen PC-Tisch integrieren!


    ...und da war dann noch das Elektrikertreffen mit 200 geladenen Gästen...

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    PC-Selbstbauer(in)
    Themenstarter
    Avatar von EddyEdik
    Mitglied seit
    16.10.2011
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    447

    AW: Thomann T.Box CL 108 + CL 115 womit ansteuern ?

    Naja mit reich wohnen hat das weniger zu tun.
    Wir haben halt neu gebaut und dann habe ich halt den Keller genommen.

    Ich habe dieses Set gekauft aus dem Grunde weil ich mit Thomann sehr zurfireden war.

    Gibts für 500€ Was ordentliches ??
    Was auch fürn 40igen vom Nachbern ausreicht oder Silverster Party mit 50 Mann und nicht nur als Home Hifi taugt ?
    MFG

    EddyEdik :)

  3. #13
    Moderator Avatar von Herbboy
    Mitglied seit
    06.10.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    18.618

    AW: Thomann T.Box CL 108 + CL 115 womit ansteuern ?

    ALso, bei uns wäre man auch schon sehr reich, wenn man nur für den Keller 70m² hätte... und wenn man zu Silvester 50 Leute einladen kann erst recht... ^^


    Wegen Parties: kommt halt immer auf die Raumgröße an UND wie laut man es haben will. Wenn Du zb sagen wir mal am einen Ende des Raumes stehst und die Boxen am anderen, und Du wilst es selbst am ersten ENde des Raumes DERmaßen laut haben willst, dass man sich dort nur mit erhobener Stimme untzerhalten kann, dann wird es nahe den Boxen natürlich VIEL zu laut sein...

    d.h. im GANZEN Raum sehr laut, da muss was ordentliches her, oder halt in jede Ecke eine Box. Wenn aber nur in einer Art "Tanzbereich" es so laut sein, dass man sich nur mit lauter Stimme unterhalten kann, dann reicht an sich schon ein normaler Stereoverstärker + Boxen aus...
    Mein Projekt-Tagebuchthread: PC-Hardware in meinen PC-Tisch integrieren!


    ...und da war dann noch das Elektrikertreffen mit 200 geladenen Gästen...

  4. #14
    Gast12348
    Gast

    AW: Thomann T.Box CL 108 + CL 115 womit ansteuern ?

    Zitat Zitat von EddyEdik Beitrag anzeigen
    Klar verstehe ich was ich das gekauft habe.
    Ist ja nicht hauptsächlich fürs zimmer nur wenn ichs gerade nicht auf ner Party habe nutze ich es halt im Zimmer.

    Mein Zimmer ist 70qm Groß ca 15m lang.

    Das mit dem Bass und Live Musik höre ich so oder so Die einen sagen Bass ist übertrieben die anderen sagen kommt nix.

    Das sagt Herbboy dazu. Also denke ich das es für mein Zimmer ausreichend ist.

    Hatte bis jetz 2x Mivoc SB 210 an einer The T.Amp E800 und das ist mir echt zu leise gewesen.
    70m² und 15 Meter lang, hört sich eher nach nem langen Hausflur an, dann hätt dein Zimmer ja quasi nur ne breite von 4.60m

    Das mit dem Bass hast du Falsch verstanden, natürlich hat das ding Bass, nur ist der eben nicht auf Tiefbass ausgelegt sondern unter 40hz kommt eben nicht viel, was eben auch daran liegt das der für Live Musik ausgelegt ist, das soll heißen das ist ne PA wo Bands drüber spielen. Bsp der Tiefste Ton von einem Normal gestimmten E-Bass liegt bei 40hz.

    Natürlich hat Herbboy recht, wenn er sagt das diese Anlage eher für 100-200m² ausgelegt ist, was anderes hab ich nicht gesagt ( wobei das fast übertrieben ist ). Nur Ich hatte diese Anlage schon bei mir stehen im Proberaum und hab diese Anlage auch austesten können, ich weis also bestens wovon ich rede. Und nur weil das ding bei 100-200m² gut Lautstärke raushaut heist das noch lange nicht das sie in nem kleinen Zimmer ( sorry aber diese 70m² kann ich schwer glauben ) auch gut klingt.

    Und dann hat Herbboy nen guten einwand geliefert, Wenn du am ende von deinem 15m langen raum die Anlage zu leise ist, wird das Set auch keine große abhilfe schaffen, es ist für ne "bühnen" beschallung ausgelegt, bzw ne Beschallung der Tanzfläche, um einen so langen Raum komplett gleichmässig zu beschallen brauchs schon mehr Lautsprecher. Wie schon gesagt du kannst in Lautsprecher nähe zwar deine 120db(a) rausholen, dann sollten die leute vorne nur mir Ohrstöpsel rumlaufen, aber hinten wirst du dann trotzdem leise musik haben, besonders wenn zwischen den boxen und ende vom raum nochmal 50 leute sind.

    Und das mit den Mivoc, also wenn dir das zu leise war, muss eh schon nen Gehörschaden vorliegen, 93db 1W/1M is nicht so wenig, dazu kommt dann noch das du ne PA Endstufe dran hängen hattest mit 2*450W, da müsten eigentlich gute Lautstärken anliegen.

    Da frag ich mich dann allerdings, warum du dir kein Passiv Set geholt hast und die PA Endstufe weitergenutzt hast.

    Naja wie dem auch sei, du hast dich meiner meinung nach nicht wirklich genug mit der Materie auseinander gesetzt, das ist schade, daher sag ich auch das du nicht verstehst was du dir da zugelegt hast.

  5. #15
    PC-Selbstbauer(in)
    Themenstarter
    Avatar von EddyEdik
    Mitglied seit
    16.10.2011
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    447

    AW: Thomann T.Box CL 108 + CL 115 womit ansteuern ?

    Also mein Raum ist so komisch aufgeteilt.

    Einmal 6x7m dann einaml 3x5m und einmal 5x5m aber alle miteinander verbunden ca 3m durchgänge. So ganz verwinkelt halt.
    Die Mivoc sind halt billig Lautsprecher mit geringem Wirkungsgrad.
    Die Endstufe kann man bedenklos und ohne einen Hörschaden zu bekommen ins Clipping fahren.

    Die Endstufe hatte ich so oder so schon verkauft.
    MFG

    EddyEdik :)

  6. #16
    PC-Selbstbauer(in)
    Themenstarter
    Avatar von EddyEdik
    Mitglied seit
    16.10.2011
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    447

    AW: Thomann T.Box CL 108 + CL 115 womit ansteuern ?

    Anlage gerade angekommen sofort aufgebaut

    Super Teil der Sound ist 100x besser als bei den Mivoc der Bass ist kräftig schön laut so soll das.
    MFG

    EddyEdik :)

  7. #17
    Moderator Avatar von Herbboy
    Mitglied seit
    06.10.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    18.618

    AW: Thomann T.Box CL 108 + CL 115 womit ansteuern ?

    Ist der SOUND wirklich besser oder nur der BASS ?
    Mein Projekt-Tagebuchthread: PC-Hardware in meinen PC-Tisch integrieren!


    ...und da war dann noch das Elektrikertreffen mit 200 geladenen Gästen...

  8. #18
    PC-Selbstbauer(in)
    Themenstarter
    Avatar von EddyEdik
    Mitglied seit
    16.10.2011
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    447

    AW: Thomann T.Box CL 108 + CL 115 womit ansteuern ?

    Sound auch man hört es viel weiter der Bass ist wie gesagt nicht der Burner aber wenn man davor sitzt geht er schon gut ab.

    Bei Rock entfaltet das System seine Leistung.
    MFG

    EddyEdik :)

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein