Seite 1 von 12 1234511 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    95.989
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu GTA 5 und GTA 4: Negative Welle von Steam-Reviews inmitten des OpenIV-Shitstorms

    Ganz offensichtlich haben Take-Two Interactive und Rockstar Games unterschätzt, wie groß der Anteil der Modding-Gemeinde unter den Fans von Grand Theft Auto ist. Nachdem man das beliebte Mod-Portal OpenIV per Unterlassungsverfügung geschlossen hat, sind die Steam-Reviews der beiden letzten Serienteile wegen zahlreicher Negativ-Kritiken insgesamt nur noch "ausgeglichen".

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: GTA 5 und GTA 4: Negative Welle von Steam-Reviews inmitten des OpenIV-Shitstorms

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Salatsauce45
    Mitglied seit
    12.06.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Unterm Stein
    Beiträge
    702

    AW: GTA 5 und GTA 4: Negative Welle von Steam-Reviews inmitten des OpenIV-Shitstorms

    Völlig gerechtfertigt. Rockstar war wie ich finde sehr Modder freundlich, was Take2 da abzieht ist unterste Kanone . Vorallem begründen die das mit dem hohen Aufkommen an Hackern, obwohl ich noch am selben Tag der Schließung von OpenIV einem begegnet bin, der uns gleich mal den Kokain sale versaut hat. 1 Mio$ futsch in Sekunden und abgezogen wurden wir beim Gunrunning Update auch noch. Und das hat wieder mal die falschen erwischt oder wie kann sich ein lvl 24er alle Neuerungen Leisten, die mindestens 30 Mio$ kosten? Sehr fragwürdig

  3. #3
    Avatar von DerSnake
    Mitglied seit
    31.08.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    222

    AW: GTA 5 und GTA 4: Negative Welle von Steam-Reviews inmitten des OpenIV-Shitstorms

    "Take-Two Interactive eine Kettenreaktion in Gang gesetzt. "

    Das dürfte Take Two und R* nur wenig jucken. Und wenn ich ehrlich bin finde ich die Reaktion seitens der Community auch etwas überzogen. Klar ist es ärgerlich das R* diesen Schritt ging und das Modden (Auch wenn die was anderes sagen) so stark eineschränken. Aber die Spiele sind auch ohen Mods gut und die jetzt da so runter zu ziehen naja...

    Würde R* bei GTA 6 sagen > Nein wir machen keine PC Version mehr würden auch viele wieder ausrasten.

    ps. R* und Modfreundlich?....

  4. #4

    Mitglied seit
    12.12.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Irgendwo in Brandenburg
    Beiträge
    186

    AW: GTA 5 und GTA 4: Negative Welle von Steam-Reviews inmitten des OpenIV-Shitstorms

    Wow, nur noch "Ausgeglichen" als Steam- Bewertung, man jetzt habt ihr es ihnen gezeigt. Die werden sicher schon weinend unter dem Schreibtisch hocken.

  5. #5
    Avatar von bynemesis
    Mitglied seit
    16.07.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    560

    AW: GTA 5 und GTA 4: Negative Welle von Steam-Reviews inmitten des OpenIV-Shitstorms

    Rockstar hat genug Geld damit gemacht und wird es weiterhin. denen interessiert sowas nicht.

    und wenn GTA6 raus kommt, kauf es eh wieder jeder.
    jedes jahr das gleiche, ubisoft und EA machens vor und alle fallen jährlich drauf rein .
    Intel Core-i7 2600K @ 4,70 GHz - Corsair 16 GB @2133 MHz-DDR3
    Gigabyte Aorus GTX1080Ti @2,0GHz & BenQ-Zowie XL2730 @1440p/144hz
    Asus P8Z68 Deluxe - Crucial MX200 500gb - Windows 10 Pro
    Creative SoundblasterX AE-5 + Beyerdynamic DT-990 Edition (250 Ohm)

  6. #6

    Mitglied seit
    15.05.2016
    Beiträge
    211

    AW: GTA 5 und GTA 4: Negative Welle von Steam-Reviews inmitten des OpenIV-Shitstorms

    Zitat Zitat von GameKing88 Beitrag anzeigen
    Wow, nur noch "Ausgeglichen" als Steam- Bewertung, man jetzt habt ihr es ihnen gezeigt. Die werden sicher schon weinend unter dem Schreibtisch hocken.
    Sollte es sich auf die Verkaufszahlen auswirken könnte es mehr bewirken als eine Petition.

  7. #7

    AW: GTA 5 und GTA 4: Negative Welle von Steam-Reviews inmitten des OpenIV-Shitstorms

    Selbst gute Spiele wie z.B. Kerbal Space Program werden schlecht bewertet (von 96% runter auf 81% in den letzten 30 Tagen, und das nur wegen Take-Two Interactive), weil es wohl derzeit im Trend ist sofort einen Shitstorm auch auf unbeteiligte Spiele auszubreiten.

    Auch L.A. Noire wird fleißig schlecht bewertet.

    Damit sind jetzt die Steam-Bewertungen endgültig komplett nutzlos geworden.

    Ist bestimmt nur eine Frage der Zeit, bis alle Spiele auf Steam generell schlecht bewertet werden, weil Valve keine Spiele wie z.B. Half-Life 3 entwickelt.
    Intel Core i5-4590 | 16 GB DDR3 RAM | Gainward GeForce GTX 1070 Phoenix 8 GB | Crucial MX200 500 GB, Western Digital Blue 1 TB | ASRock H97 Pro4 | Be Quiet Dark Power Pro 10 550W | Windows 10 Home 64 Bit

  8. #8
    Avatar von juko888
    Mitglied seit
    01.02.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Gibt's
    Beiträge
    917

    AW: GTA 5 und GTA 4: Negative Welle von Steam-Reviews inmitten des OpenIV-Shitstorms

    Das ist so ein Quatsch! Shitstorm hier, Shitstorm da und das dann auch noch nicht beteiligte Produkte ausweiten. Für mich sind die Reviews zu einem Spiel, dem Spiel zuzuordnen und nicht für Kritik am Entwickler! Ein Spiel wie GTAV z.B. ist ohne Modsupport also nun nur noch ein durchschnittliches Spiel? Welch ein Bullshit. Sorry, aber das kann ich einfach nicht nachvollziehen.

  9. #9

    Mitglied seit
    23.02.2017
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    215

    B AW: GTA 5 und GTA 4: Negative Welle von Steam-Reviews inmitten des OpenIV-Shitstorms

    Zitat Zitat von Pazox Beitrag anzeigen
    Damit sind jetzt die Steam-Bewertungen endgültig komplett nutzlos geworden.

    Ist bestimmt nur eine Frage der Zeit, bis alle Spiele auf Steam generell schlecht bewertet werden, weil Valve keine Spiele wie z.B. Half-Life 3 entwickelt.

    WAAAAS? HL3 kommt DOCH nicht???? Warum habe ich dann überhaupt einen PC?!?!?


    Spaß beiseite: Ich mache es bei Bewertungen (auch bei anderen Seiten) immer so, dass ich tatsächlich ein paar Bewertungen schnell querlese, um den Schreibstil zu anaylsieren. Von den mir "echt" erscheinenden lese ich dann eine richtig gute, eine mittlere und eine richtig miese. Meist erkenne ich spätestens bei der zweiten Runde (dann also schon 6 Bewertungen.. puh!) ein Muster, z.B., dass die miesen Bewertungen auf falschen Erwartungen beruhen wie bei "The Long Journey Home".

    Daraus kann man dann schon etwas ableiten und ich fahre damit recht gut. Als "harte Fakten" geht das aber nicht durch, schon klar.

    Und schließlich zum Thema: Eine florierende Mod-Szene kaputt zu KLAGEN... *facepalm* Das sind doch die aller aller ALLER besten Fans, die man sich wünschen kann. Und Cheater wird man so sicher nicht los - eher das Gegenteil, weil jetzt gute Modder böse sind!
    >>AMD Ryzen R5 1600 X || Scythe Mugen 5 PCGH || AsRock X370 Gaming K4 || PowerColor RX580 Red Devil || Crucial Value @2666 MHz CL14 || Samsung 960 EVO M2 NVMe || Corsair RM550x || Fractal Design Define R5 + 2*Alpenföhn Wingboost 2 140mm<<

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von FortuneHunter
    Mitglied seit
    22.06.2011
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Am 2. Stern rechts und dann bis zum Morgen
    Beiträge
    5.555

    AW: GTA 5 und GTA 4: Negative Welle von Steam-Reviews inmitten des OpenIV-Shitstorms

    Zitat Zitat von GameKing88 Beitrag anzeigen
    Wow, nur noch "Ausgeglichen" als Steam- Bewertung, man jetzt habt ihr es ihnen gezeigt. Die werden sicher schon weinend unter dem Schreibtisch hocken.
    Du übersiehst das offensichtliche ... Ausgeglichen in den Langzeitbewertungen aber Äußerst negativ in den Kurzzeitbewertungen:

    GTA 5 und GTA 4: Negative Welle von Steam-Reviews inmitten des OpenIV-Shitstorms-unbenannt.png
    Quelle: Grand Theft Auto V on Steam

    Das bekommen sonst nur Early Acess Titel hin, die plötzlich von ihren Entwicklern aufgegeben werden.
    Gamer seit 1984
    Historie: ZX81, Thompson MO5, Schneider CPC6128, Amiga 500+1200, SNES, PS1
    Aktuell: PC (siehe Profil), PS4 Slim und nVidia Shield tablet

Seite 1 von 12 1234511 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •