Seite 2 von 2 12
  1. #11
    Avatar von Gurdi
    Mitglied seit
    30.08.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    7.675

    AW: 3DMark (2013) "Port Royal" Laberthread

    Wie sind denn deine Werte Icarus im Port Royal.
    Bringt OC etwas in dem Bench?

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von Tetrahydrocannabinol
    Mitglied seit
    16.08.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Oldenburg (Oldb)
    Beiträge
    1.277

    AW: 3DMark (2013) "Port Royal" Laberthread

    Zitat Zitat von IICARUS Beitrag anzeigen
    Meine Aquasuite läuft immer im Hintergrund, dazu muss ich zuvor nichts unternehmen. Gut könnte ich auch beenden, aber bisher ist mir nichts negatives damit aufgefallen.
    Na dann hab ich hier wohl falsch gelesen oder wie?


  3. #13
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.442

    AW: 3DMark (2013) "Port Royal" Laberthread

    Zitat Zitat von Gurdi Beitrag anzeigen
    Wie sind denn deine Werte Icarus im Port Royal.
    Bringt OC etwas in dem Bench?
    Das meiste bringt der VRam von der Grafikkarte was.
    Zwischen 2100 MHz und 2145 MHZ (2160 MHz) hatte ich kein Unterschied.
    Zumindest war der Unterschied in einem Bereich was auch unter Messtolenz fallen können.

    Hatte auch kein Unterschied ob mein Prozessor mit 5 GHz oder 5,3 GHz lief oder meine Arbeitsspeicher mit 3000 MHz oder 3200 MHz liefen.
    Ich habe in meinem letzten Test zwar 3200 MHz Arbeitsspeicher verwendet um das ganze nochmals mit etwas mehr Takt zu versuchen, aber wahrscheinlich hätte ich auch ein ähnliches Ergebnis mit nur 3000 Mhz gehabt.

    Mein Update hat sich daher mehr auf dem VRam bezogen wo ich von 8000 MHz auf 8250 MHZ gegangen bin.
    Hatte zwar auch 8300 MHz versucht und der Test lief auch ohne Grafikfehler durch, aber am ende brach der Test kurz vor dem Schluss doch noch ab. Im zweitem Versuch stürzte der Test auch schon viel früher ab. Daher werden wohl 8300 MHz schon grenzwertig sein, so das ich mein Test am ende mit 8250 MHz stabil durch laufen lassen konnte.

    Zitat Zitat von Tetrahydrocannabinol Beitrag anzeigen
    Na dann hab ich hier wohl falsch gelesen oder wie?
    Und was hat die Aquasuite mit dem MSI Afterburner gemeinsam?! Nicht böse sein, ist nicht böse gemeint aber für solche uneigennützige Diskussionen habe ich keine Zeit. Daher nicht böse sein wenn ich nicht mehr weiter darauf eingehe.
    Geändert von IICARUS (11.01.2019 um 17:30 Uhr)
    WaKü: cuplex kryos XT ■ Aquastream Ultimate ■ AE6LT ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt
    PC: Intel i9 9900K ■ Asus ROG Maximus XI Hero ■ MSI GeForce RTX 2080 Sea Hawk EK X

    [Sammelthread] Intel 9000 Serie (Coffee Lake) OC Laberthread
    [Review] MSI Geforce RTX 2080 Sea Hawk EK X

  4. #14
    Avatar von Gurdi
    Mitglied seit
    30.08.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    7.675

    AW: 3DMark (2013) "Port Royal" Laberthread

    Also bremst der Core selbst kaum, sondern eher die RT Einheiten sind das Bottelneck sowie die Bandbreite sehe ich das richtig?

  5. #15
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.442

    AW: 3DMark (2013) "Port Royal" Laberthread

    War zumindest bei mir so, so das ab 2100 MHz GPU Takt ich kein bessere Ergebnis mehr erzielen konnte und ich jetzt eher nur wegen dem VRam Takt 100 Punkte mehr dazu bekommen habe. Aber das ist im Grunde nichts neues, war mit Pascal auch so das der Speichertakt mehr als der GPU Takt gebracht hat. Nur dachte ich wäre ich mit 8000MHz schon an der Grenze gewesen so das ich heute festgestellt habe das noch 250 MHz mehr drin sind.
    WaKü: cuplex kryos XT ■ Aquastream Ultimate ■ AE6LT ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt
    PC: Intel i9 9900K ■ Asus ROG Maximus XI Hero ■ MSI GeForce RTX 2080 Sea Hawk EK X

    [Sammelthread] Intel 9000 Serie (Coffee Lake) OC Laberthread
    [Review] MSI Geforce RTX 2080 Sea Hawk EK X

  6. #16
    Avatar von Tetrahydrocannabinol
    Mitglied seit
    16.08.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Oldenburg (Oldb)
    Beiträge
    1.277

    AW: 3DMark (2013) "Port Royal" Laberthread

    Es ist ein Tool wie jedes Andere was ja ausmachen sollte, aber laut dir auch keinen Einfluss hat. Da bin ich mit dir auch einer Meinung, deshalb hab ich das obige ja auch mit durchgeführt.

    Und das der Afterburner sogar mit HWiNFO64 nur sehr marginal auf die Ergebnisse Einfluss hat hat halt der Rest ergeben ... also ob mit oder ohne diese beiden Tools ist völlig Wumpe bei Ergebnissen in einem Bench. Da die Ergebnisse allein schon ohne irgendein Tool um 20 Punkte schwanken also ca 0,5 Prozent.

    Kann auch sein das wir einanander Vorbeireden und du den Einfluss von Tools auf die Videos meinst und ich halt den Einfluss auf die Ergebnisse.

    PS: Den Hinweis mit Afterburner hab ich ja gemacht, da du meintest (im anderen Thread) das es nicht anders geht und du nur mit der Aquasuite das Taktverhalten deiner Graka so einsehen könntest wärend des Benches/Videos. Was der Afterburner durchaus kann ... er muss ja kein OSD schmeissen loggen tut er ja nebenbei und somit ist es halt doch möglich.


  7. #17
    Avatar von Gurdi
    Mitglied seit
    30.08.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    7.675

    AW: 3DMark (2013) "Port Royal" Laberthread

    Ihr dreht euch im Kreis und meint im Grunde das selbe.
    Fakt ist.
    -Grundsätzlich spricht nichts dagegen die Tools mitlaufen zu lassen wenn es keine Probleme macht und man den meist geringen Performanceverlust in kauf nimmt
    -Zum benchen alle Tools aus..

  8. #18
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.442

    AW: 3DMark (2013) "Port Royal" Laberthread

    Zitat Zitat von Tetrahydrocannabinol Beitrag anzeigen
    PS: Den Hinweis mit Afterburner hab ich ja gemacht, da du meintest (im anderen Thread) das es nicht anders geht und du nur mit der Aquasuite das Taktverhalten deiner Graka so einsehen könntest wärend des Benches/Videos. Was der Afterburner durchaus kann ... er muss ja kein OSD schmeissen loggen tut er ja nebenbei und somit ist es halt doch möglich.
    Erkenne mich als schuldig an das ich geschrieben hatte das ich mein MSI Afterburner nicht nebenher laufen lassen konnte, da es zuvor bei mir auf Grund von Einstellungen nicht möglich war. Komischerweise hatte ich dieses Problem zuvor schon behoben nur hatte ich zu meiner Schande nicht getestet ob es nun auch gehen würde. Bitte 1000 mal um Entschuldigung das ich so ein Mist geschrieben hatte.

    Habe mein Beitrag auch editiert und das ganze OT was ich eingestellt hatte raus gelöscht, da ich im Grunde mit dieser Info was ich nicht mit einstellen hätte müssen heute unnötig eine Diskussion ausgelöst habe. Hätte ich gewusst das ich hierzu solch eine Diskussion ausgelöst hätte, hätte ich nur mein Ergebnis eingestellt, was ich wohl lieber Zukünftig immer machen sollte.

    Aber gut das du es erwähnt hast, denn so konnte ich das ganze heute nochmals testen und habe so gemerkt das ich das Problem letztens mit behoben hatte. Beim Rest werden wir uns wohl tatsächlich irgendwie nicht verstanden haben und an einander vorbei geredet haben. Liegt wahrscheinlich an meiner Nationalität wieso wir uns nicht gleich verstanden haben, denn niedergeschrieben habe ich die ganze Zeit auch nichts anderes.
    Geändert von IICARUS (11.01.2019 um 18:45 Uhr)
    WaKü: cuplex kryos XT ■ Aquastream Ultimate ■ AE6LT ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt
    PC: Intel i9 9900K ■ Asus ROG Maximus XI Hero ■ MSI GeForce RTX 2080 Sea Hawk EK X

    [Sammelthread] Intel 9000 Serie (Coffee Lake) OC Laberthread
    [Review] MSI Geforce RTX 2080 Sea Hawk EK X

Seite 2 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2073
    Letzter Beitrag: Gestern, 23:48
  2. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: Gestern, 22:03
  3. 3DMark Port Royal: RTX 2080 Ti mit 2.640 MHz schafft 51 Fps im Raytracing-Benchmark
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 19.12.2018, 14:05
  4. 3DMark Port Royal: Echtzeit-Raytracing-Benchmark im Video
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Tools, Anwendungen, Sicherheit
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.12.2018, 23:32
  5. 3DMark mit Raytracing-Benchmark: "Port Royale" für Januar 2019 angekündigt
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Tools, Anwendungen, Sicherheit
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.12.2018, 08:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •