Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    01.09.2014
    Beiträge
    370

    Wieso takten die Karten immer höher als angegeben?

    Hey

    meine kfa2 rtx 2070 hat laut hersteller und gpu z einen Boost-Takt von 1815 MHZ,
    In bf5 erreicht Sie aber problemlos 1950 mhz.

    Wieso geben die Hersteller immer weniger an?

    Normal ist das doch eher umgekehrt.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Eol_Ruin
    Mitglied seit
    07.10.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Feldkirchen in Kärnten
    Beiträge
    9.404

    AW: Wieso takten die Karten immer höher als angegeben?

    Aktuelle Karten takten so hoch wie es ihnen das Power Limit bzw das Temperatur Limit erlaubt.

    Erst wenn eines der beiden überschritten wird - was beim Power Limit eher der Fall ist wird heruntergetaktet bzw die GPU-Spannung verringert.
    FX-8100@3,7GHz | ASUS M5A97 LE R2.0 | 8GB Kingston DDR3-1333
    Powercolor HD 7870 PCS+ @ 1100/1300 | Fujitsu Siemens L22W
    Sharkoon Skiller PRO | Sharkoon Fireglider Black | Xigmatek Midgard II
    be quiet! Pure Power L7 530W | Crucial MX100 256GB | WD Scorpio Blue 500GB | Win7 x64

  3. #3
    Avatar von facehugger
    Mitglied seit
    05.05.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    NSA-Hauptquartier
    Beiträge
    32.361

    AW: Wieso takten die Karten immer höher als angegeben?

    Beschwer dich doch Sei froh, das es so ist. Mehr Boost bedeutet mehr Leistung. Zum Rest hat Eol_Ruin schon alles gesagt...

    Gruß
    CPU: i7-4770k@4,4Ghz Freezer: Brocken 2 GPU: EVGA GTX 1080 FTW
    RAM: Geil Dragon 16GB DDR3 1600 , Board: Asus Z87 Plus, Tower: Fractal Design Arc 2, Netzteil: Seasonic X650 KM³

    Die Hölle, das sind die anderen...

  4. #4
    Avatar von markus1612
    Mitglied seit
    12.08.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Also in Schweden wohn ich schon mal nicht .....
    Beiträge
    18.338

    AW: Wieso takten die Karten immer höher als angegeben?

    Zitat Zitat von eddietwo Beitrag anzeigen
    Hey

    meine kfa2 rtx 2070 hat laut hersteller und gpu z einen Boost-Takt von 1815 MHZ,
    In bf5 erreicht Sie aber problemlos 1950 mhz.

    Wieso geben die Hersteller immer weniger an?

    Normal ist das doch eher umgekehrt.
    Das, was auf der Packung steht, wird lediglich vom Boardpartner garantiert.
    Die KFA2 taktet also garantiert auf 1815MHz, durch den Nvidia Boost taktet die Karte aber selbstständig innerhalb bestimmter Grenzen weiter hoch.
    BeQuiet Dark Base 700 | BQ DPP11 550W | Asus X99-E WS | 32GB G.Skill TridentZ RGB 2400MHz | i7 6900K 4GHz @1.18V @Genesis | EVGA 1070 FTW ACX3.0 | Samsung SM951 NVME 256GB | 2x Samsung 840 EVO 500GB

    VG278HE | G4ME One | Blue Yeti | Kone Pure | Corsair Strafe

  5. #5
    Avatar von facehugger
    Mitglied seit
    05.05.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    NSA-Hauptquartier
    Beiträge
    32.361

    AW: Wieso takten die Karten immer höher als angegeben?

    Zitat Zitat von markus1612 Beitrag anzeigen
    Das, was auf der Packung steht, wird lediglich vom Boardpartner garantiert.
    Die KFA2 taktet also garantiert auf 1815MHz, durch den Nvidia Boost taktet die Karte aber selbstständig innerhalb bestimmter Grenzen weiter hoch.
    Jap, gut zusammengefasst

    Gruß
    CPU: i7-4770k@4,4Ghz Freezer: Brocken 2 GPU: EVGA GTX 1080 FTW
    RAM: Geil Dragon 16GB DDR3 1600 , Board: Asus Z87 Plus, Tower: Fractal Design Arc 2, Netzteil: Seasonic X650 KM³

    Die Hölle, das sind die anderen...

  6. #6
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    36.297

    AW: Wieso takten die Karten immer höher als angegeben?

    Zitat Zitat von eddietwo Beitrag anzeigen
    Wieso geben die Hersteller immer weniger an?
    NV bezieht sich in den Taktangaben auf die Spezifikationen, die der Benutzer der Karte laut NV einhalten muss damit das Ding funktioniert wies soll. Bedeutet unter anderem beispielsweise 08/15-Kühler in einem unbelüfteten Gehäuse mit gefühlten 50 Grad Innentemperatur. Hart eingehaltene TDP.

    Diese Umgebungsbedingungen sind bei quasi allen heimischen Systemen deutlich besser. Kühler sind viel leistngsfähiger, gehäuse sind belüftet, hersteller erlauben mehr Leistungsaufnahme usw. - deswegen gehen die dynamischen Taktraten auch höher als von NV angegeben. Das ist quasi das Ausnutzen von Spielräumen die der Benutzer der Karte dadurch gibt dass er sie beispielsweise besser kühlt als er unbedingt müsste.

    Zu dem Thema Randinfos: http://extreme.pcgameshardware.de/bl...erlimiter.html
    Core i7 5960X @ 4 GHz / 1,2v; 64 GB DDR4-2400; Nvidia TitanX @ 2 GHz; Komplett-WaKü
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

    Aus gegebenem Anlass: Ich bin in keinem anderen Forum angemeldet und nutze keine sozialen Netzwerke - den Original-Alki gibts nur bei PCGHX. Alles andere sind Fakes.

Ähnliche Themen

  1. Muss ein AGB immer höher sitzen als eine Pumpe?
    Von StefanStg im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 03.08.2015, 09:41
  2. Ton der immer höher wird, bis gar nux mehr kommt
    Von BennHi im Forum Sound + HiFi
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.06.2014, 00:48
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.10.2013, 14:35
  4. Wieso sind sowenige Karten verfügbar ?
    Von logikwoelkchen.css im Forum Grafikkarten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.03.2010, 19:54
  5. Warum sind die MSI Karten immer viel günstiger
    Von blueskay im Forum Grafikkarten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.02.2009, 02:58

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •