Seite 3 von 4 1234
  1. #21
    Avatar von -Shorty-
    Mitglied seit
    14.10.2008
    Beiträge
    4.939

    AW: Nvidia RTX 2080ti nicht nur schnell, sondern noch schneller kaputt

    Zitat Zitat von HisN Beitrag anzeigen
    Puh. Kann ich mich ja beruhigt zurücklehnen.
    Wobei ich da keinen Unterschied sehe, ist das Referenz-PCB, mit Referenz-Speicher und Referenz-GPU drauf^^
    Der wirklich einzige Unterschied ist der Kühler der draufgeschraubt ist, und der ist genau so schrottig wie das Referenz-Ding^^
    Und genau das ist der Punkt. Andere Hardwareseiten haben die Probleme der FE schon auf extreme RAM-Temperaturen zurückführen können aber 100% ist das nicht. Gamers Nexus versucht wohl grad an defekte ti Karten zu kommen um Nvidia's Geheimnis zu lüften...

    bei LinusTechTips gibts da ein aktuelles Video.
    i5 8600k @ 5,0 GHz @ 1,40V /GB Z370 Aorus UG/bQ Dark Rock Pro2
    Palit GTX 1080 @ 2052MHz 2x 16 GB G.SKILL TridentZ 3200 15-15-15-35 2T / FiiO E10k
    256GB m.2 960Pro+256GB Samsung840+830 SSD & 2x2TB Seagate Barracuda 7200.12 & 16GB Intel Octane
    beQuiet SP10 500W/LG IPS237/Corsair 650D/Win10 Pro /Erazer X6821 i73610QM GTX670m 16GB Win7




    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22

    Mitglied seit
    01.07.2017
    Beiträge
    30

    AW: Nvidia RTX 2080ti nicht nur schnell, sondern noch schneller kaputt

    Mit EKWB Wasserblock und FE keine Probleme. Rennt seit 4 Wochen auf GPU 2115Mhz und Ram auf 8800Mhz.
    Lief aber ohne Luftkühler, da sie direkt umgebaut wurde.
    Geändert von Darki88 (09.11.2018 um 10:27 Uhr)
    Mein System: sysprofile

  3. #23
    Avatar von thehate91
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    16.06.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Burgenlandkreis
    Beiträge
    2.632

    AW: Nvidia RTX 2080ti nicht nur schnell, sondern noch schneller kaputt

    Zitat Zitat von Argonath Beitrag anzeigen
    Ich habe das Problem. Die 2080 TI in der FE lief ein paar Stunden und dann war`s das. Alles Mögliche probiert, da war nichts zu machen. RMA aufmachen war nicht sonderlich kundenfreundlich. Mehrfach online, mehrfach telefonisch. Hat ewig gedauert, bis ich da mal eine aussagekräftige Reaktion bekommen habe. Und dann der Hammer: ich musste die Karte auf eigen Kosten ind die USA schicken, für schlappe 66 €. Von wegen die Karte wird abgeholt. Da bin ich aber mit Nvidia noch nicht fertig, das Geld hätte ich gerne zurück. Heute zufällig was auf Chip zu dem anscheinend häufigen Problem gelesen: Nvidia: Viele Geforce RTX 2080 Ti gehen offenbar kaputt - CHIP
    Danke für dein Hinweis! Wollte evtl bei der nächsten Turing Generation im NV Store bestellen aber nach dem Post werde ich dort sicher nichts bestellen!

    Viel Erfolg bei der nächsten Karte. Am besten du kaufst bei Caseking, den Shop kann ich bedenkenlos empfehlen
    CPU: AMD Ryzen 5 2600X Mainboard: Asus Prime X470-Pro
    RAM: 1
    6GB DDR4 2666 DR Crucial Ballistix Sport LT GPU: EVGA GTX 1080 Ti Founders Edition
    Netzteil:
    550 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Gehäuse: Fractal Design Meshify C
    Monitor: Asus ROG Swift PG278Q (TN 27 Zoll, 1440p, 144 Hz, G-Sync)
    TV: Grundig VLO 9795 (OLED 65 Zoll, 2160p, 60 Hz)

  4. #24

    Mitglied seit
    26.01.2009
    Beiträge
    65

    AW: Nvidia RTX 2080ti nicht nur schnell, sondern noch schneller kaputt

    Zitat Zitat von thehate91 Beitrag anzeigen
    Danke für dein Hinweis! Wollte evtl bei der nächsten Turing Generation im NV Store bestellen aber nach dem Post werde ich dort sicher nichts bestellen!

    Vergiss es. Ich werde nie wieder was dort bestellen. Ausser vielleicht kleinzeug, wie SLI-Brücken oder sowas. Service kann man dort vergessen.

  5. #25
    Avatar von -Shorty-
    Mitglied seit
    14.10.2008
    Beiträge
    4.939

    AW: Nvidia RTX 2080ti nicht nur schnell, sondern noch schneller kaputt

    Zitat Zitat von PoorNavi Beitrag anzeigen
    Wenn ein Wechsel zu Samsung wirklich hilft, dann ist es wohl einfach nur ein Micro-Problem.
    Unwahrscheinlich, da es hier um Speicherzellen und nicht um Aufnahmegeräte geht.
    i5 8600k @ 5,0 GHz @ 1,40V /GB Z370 Aorus UG/bQ Dark Rock Pro2
    Palit GTX 1080 @ 2052MHz 2x 16 GB G.SKILL TridentZ 3200 15-15-15-35 2T / FiiO E10k
    256GB m.2 960Pro+256GB Samsung840+830 SSD & 2x2TB Seagate Barracuda 7200.12 & 16GB Intel Octane
    beQuiet SP10 500W/LG IPS237/Corsair 650D/Win10 Pro /Erazer X6821 i73610QM GTX670m 16GB Win7




  6. #26
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    14.384

    AW: Nvidia RTX 2080ti nicht nur schnell, sondern noch schneller kaputt

    Ich spende ein N
    -----> BEOBACHTE <-----
    Multiboot-Installation auf UEFI-Systemen
    Null-Methode
    System
    Kommt vom Ausbremsen-Trip runter. Irgend eine Komponente muss nun mal die "langsamste" sein.

  7. #27
    Avatar von -Shorty-
    Mitglied seit
    14.10.2008
    Beiträge
    4.939

    AW: Nvidia RTX 2080ti nicht nur schnell, sondern noch schneller kaputt

    Zitat Zitat von PoorNavi Beitrag anzeigen
    Danke
    Und um den Gedanken kurz zu Ende zu bringen, ob es nun an Micron selbst liegt oder ein Fehler seitens Nvidia vorliegt lässt sich aus dem Fakt, dass es mit Samsung zu funktionieren scheint nicht eindeutig ableiten. Denn wenn ich nen Reifen ohne Luft fahre, ist der zu erwartende Unfall nicht Schuld des Reifenherstellers. Bei einem Vollgummireifen gibt es diesen Fall dann zwar nicht aber genug andere Einschränkungen.
    i5 8600k @ 5,0 GHz @ 1,40V /GB Z370 Aorus UG/bQ Dark Rock Pro2
    Palit GTX 1080 @ 2052MHz 2x 16 GB G.SKILL TridentZ 3200 15-15-15-35 2T / FiiO E10k
    256GB m.2 960Pro+256GB Samsung840+830 SSD & 2x2TB Seagate Barracuda 7200.12 & 16GB Intel Octane
    beQuiet SP10 500W/LG IPS237/Corsair 650D/Win10 Pro /Erazer X6821 i73610QM GTX670m 16GB Win7




  8. #28
    Avatar von arcDaniel
    Mitglied seit
    13.11.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    3.864

    AW: Nvidia RTX 2080ti nicht nur schnell, sondern noch schneller kaputt

    Es gibt genug Leute die Karten mit Micron Ram erfolgreich, mit Ram-OC, betreiben.

    Ich denke eher, es ist nur Zweck um mehrere Zulieferer zu haben. GDDR6 ist auch noch sehr neu und sicherlich schwieriger Lieferbar als GDDR5.

    Ob nun Samsung Ram besser ist oder nicht müsste unabhängig getestet werden.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

    AMD Ryzen 1700 // Asus Crosshair VI Hero // 32gb ddr4 / Nvidia RTX2080ti
    EKWB Custom Loop & MoRa3 // Phanteks Evolv ATX // Seasonic 860 Platinum




  9. #29

    Mitglied seit
    09.11.2018
    Beiträge
    4

    AW: Nvidia RTX 2080ti nicht nur schnell, sondern noch schneller kaputt

    Wer hat denn alles eine RMA am laufen?... Heute habe ich eine Nachricht bekommen das ich die alte zuerst zurücksenden soll und innerhalb 5 Werktagen "reparieren" die diese... und davor wurde mir versprochen das ich zuerst eine neue Karte bekomme.. das ist eine sauerei von NVIDIA!!!

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #30
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    14.384

    AW: Nvidia RTX 2080ti nicht nur schnell, sondern noch schneller kaputt

    Ich will ja nix sagen, aber ist eine laufende Karte nicht besser als eine kaputte, egal ob neu oder repariert?
    -----> BEOBACHTE <-----
    Multiboot-Installation auf UEFI-Systemen
    Null-Methode
    System
    Kommt vom Ausbremsen-Trip runter. Irgend eine Komponente muss nun mal die "langsamste" sein.

Seite 3 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.09.2018, 23:37
  2. Nvidia RTX in Metro: Exodus - Raytracing vs. Rasterisierung in der Offscreen-Demo
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Action-Spielen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.08.2018, 22:02
  3. NVIDIA RTX: Beeindruckende Techdemo zeigt Echtzeit-Raytracing
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 21.08.2018, 14:25
  4. Metro Exodus - Tech-Demo mit Nvidias RTX Echtzeit-Raytracing
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Action-Spielen
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 24.03.2018, 14:41
  5. Problem mit nvidia 3D vision brille! Brauche schnelle hilfe
    Von unti20 im Forum Sonstige Hardware
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 20:56

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •