Likes Likes:  0
Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    09.10.2018
    Beiträge
    4

    Frage Neue Grafikkarte bei altem Mainboard und CPU?

    Hallo Forenmitglieder,
    ich bin neu hier im Forum und möchte zunächst einmal Hallo sagen!
    Mein Grund für das Thema steht auch schon im Titel: ich möchte mir eine neue Grafikkarte zulegen, da ich mit meiner aktuelle GraKa nicht mehr zufrieden bin, zum einen, da ich einen 2. Bildschirm (bzw. einen Fernseher) angeschlossen habe, zum anderen, da meine jetzige nicht mehr von allen aktuellen Spielen unterstützt wird und beim Gamen zu mind. 80% ausgelastet ist, wenn nicht zu 100% - und das bei niedrigen Einstellungen (aber immerhin rund 40-50 fps in den meisten Games (z.B. GTA 5).
    Als neue Grafikkarte habe ich die Asus GeForce GTX 1060 Strix OC (6GB) oder die AMD Radeon RX 580 (8GB) im Auge. Nun bin ich mir aber sehr unsicher ob sich ein Upgrade bei meinem System überhaupt lohnt und welche GraKa ich nehmen soll.

    Mein System (alle Komponeten wurden 2013 eingebaut):
    Mainboard: Gigabyte GA-Z77X-D3H
    Prozessor: Intel Core i7 3770 (mit 3,4 GHz)
    RAM: 16GB DDR3
    Grafikkarte: Gigaybte GTX 760 (2GB)
    Netzteil: LC8850II von Rohs (oder so ähnlich) mit 750W
    Festplatten: eine 120GB SSD und eine 2TB HDD (HDD von Toshiba), werde evtl. demnächst eine zweite SSD nachrüsten (256GB oder 512GB)

    Ich habe mir auch schon einige Foreneinträge in verschiedenen Foren (auch hier) durchgelesen (die aber oft schon eher alt waren) und viele meinten die MSI oder Palit GTX 1060 wären am besten oder man solle die RX 580 nehmen. Jedoch kenne ich mich mit AMD überhaupt nicht aus (hatte bisher noch gar keinen Kontakt zu AMD), weshalb ich eher zur nVidia greifen würde (auch wenn sie teurer ist, mein Budged beträgt ca. 300-320€, weniger ist immer besser).
    Was denkt ihr? Lohnt sich ein Upgrade und wenn ja, welche GraKa sollte ich nehmen, bzw welche bietet mehr?
    Wenn ich Infos vergessen habe, die ihr braucht, sagt mir bescheid, dann trage ich sie nach!

    freundliche Grüße

    Krumelmonstrer

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von HenneHuhn
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    14.04.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3.927

    AW: Neue Grafikkarte bei altem Mainboard und CPU?

    Selbst wenn dein Prozessor der limitierende Faktor sein sollte (und 100% Grafikauslastung deuten eher nicht darauf hin), dann könntest du mit der neuen, stärkeren GraKa deine 40 - 50 FPS mit deutlich höheren Grafikeinstellungen genießen. Wie viele FPS dein Prozessor leisten kann, könntest du testen, in dem du bei sonst gleichen Grafikeinstellungen die Auflösung, das Anti-Aliasing und die Texturfilterung (vllt. auch die Texturqualität) ganz runterdrehst. Damit nimmst du die GraKa quasi aus der Rechnung raus und siehst in etwa das Maximum, was deine CPU stemmen kann.

    Ich würde bei der Gelegenheit aber empfehlen, auch das Netzteil zu wechseln. Nicht wegen der Leistung (die neuen GraKas verbrauchen gleich viel oder sogar weniger als deine jetzige), aber weil dein Netzteil ja nun schon recht alt ist (Netzteile verschleißen! Und mittlerweile stellt moderne GraKa-Technik Anforderungen an die Netzteile, die alte Geräte überfordern kann ) und LC-Power eher für schlechte Netzteile bekannt ist. Soll jetzt nicht heißen, dass da was passieren muss. Aber von technischer Seite aus besteht schon ein Risiko, dass das Netzteil sich verabschiedet, im allerschlimmsten Fall andere Komponenten mitnimmt, oder über kurz oder lang Schäden an Festplatte/SSD auftreten. Will keine Panik hervorrufen, aber dieses technisch begründbare Risiko würde ich an deiner Stelle minimieren wollen.

    Ansonsten sind beide Karten, also GTX 1060 und RX 580 gute Teile und etwa gleich stark. Die 1060 etwas sparsamer (damit im Schnitt auch etwas kühler und leiser), die 580 dafür mit 2 GB mehr Grafikspeicher . Bei der RX 580 wäre derzeit diese hier ein guter Deal: PowerColor Radeon RX 580 Red Dragon V2, 8GB GDDR5 ab €'*'229,-- de (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland (allerdings im Auslieferungszustand etwas lauter - kann man aber mit etwas manuellem Nachjustieren reduzieren). Die hier wiederum wäre "Klassenprimus": Sapphire Nitro+ Radeon RX 580 8GD5 Special Edition, 8GB GDDR5 Generic ab €'*'289,-- de (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

    Bei der 1060 ist die hier das günstigste der empfehlenswerten Modelle: Zotac GeForce GTX 1060 AMP! Edition, 6GB GDDR5 ab €'*'269,85 de (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland , persönlich kann ich die hier empfehlen: Palit GeForce GTX 1060 Super JetStream, 6GB GDDR5 ab €'*'288,95 de (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

    Solltest du dir ein neues Netzteil holen (wie gesagt, ich würde es empfehlen), kannst du mit gutem Gewissen eines aus folgender Liste nehmen: Produktvergleich be quiet! Pure Power 10 400W ATX 2.4, be quiet! Pure Power 10 500W ATX 2.4, BitFenix Formula Gold 450W ATX 2.4, BitFenix Formula Gold 550W ATX 2.4, Seasonic Focus Plus Gold 550W ATX 2.4, BitFenix Whisper M 450W ATX 2.4, be quiet! Str
    i7-2600K | ASRock Z77 Pro3 | BeQuiet! Pure Rock | 16 GB Crucial Ballistix Sport 1600 | Palit GTX 1060 Jetstream 6GB | Samsung 850 Evo 250 GB | Crucial MX300 525 GB | BeQuiet! L8 500W | Fractal Design Define R4

    i5-3330|Asus P8H77-M|Alpenföhn Ben Nevis|12 GB RAM|Sapphire R7 370 Nitro 4GB| Samsung 840 Evo 250 GB|CoolerMaster G450M|Modecom Alfa M1

  3. #3
    Avatar von gekipptesBit
    Mitglied seit
    06.10.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Großhansdorf
    Beiträge
    461

    AW: Neue Grafikkarte bei altem Mainboard und CPU?

    Bei Mediamarkt gibt es sehr günstige Grafikkarten mit Spielebundels sogar.

  4. #4

    Mitglied seit
    09.10.2018
    Beiträge
    4

    AW: Neue Grafikkarte bei altem Mainboard und CPU?

    @HenneHuhn
    Vielen Dank für die ausführliche Antwort!
    Ich werde morgen mal deinen Tipp angehen und deine Vorschläge genauer vergleichen. Ich denke ich werde mir auch ein neues Netzteil zulegen, denn mit einem 5 Jahre alten Stück fühle ich mich auch nicht mehr ganz so sicher.

    @gekipptesBit
    Bei MediaMarkt war ich schon im Laden und hab mal nachgefragt, da konnte mir aber keiner so richtig weiterhelfen. Da meinte der eine es ginge Problemlos und der nächste meinte ich solle mir gleich einen neuen PC kaufen...

  5. #5

    Mitglied seit
    15.01.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    franken
    Beiträge
    201

    AW: Neue Grafikkarte bei altem Mainboard und CPU?

    Im Media Markt kauft man keine Grafikkarten, schon aus Prinzip.
    Mit ner 1060 oder 580 bist Du gut dabei würde ich auch sagen.
    EX-Dauerkonsument der neuesten und besten und tollsten und blinkensten PC-Hardware der gaaaaaanzen weiten WELT.

  6. #6
    Avatar von _Berge_
    Mitglied seit
    10.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bei Gießen
    Beiträge
    1.201

    AW: Neue Grafikkarte bei altem Mainboard und CPU?

    Zitat Zitat von Krumelmonstrer Beitrag anzeigen
    @HenneHuhn
    Vielen Dank für die ausführliche Antwort!
    Ich werde morgen mal deinen Tipp angehen und deine Vorschläge genauer vergleichen. Ich denke ich werde mir auch ein neues Netzteil zulegen, denn mit einem 5 Jahre alten Stück fühle ich mich auch nicht mehr ganz so sicher.

    @gekipptesBit
    Bei MediaMarkt war ich schon im Laden und hab mal nachgefragt, da konnte mir aber keiner so richtig weiterhelfen. Da meinte der eine es ginge Problemlos und der nächste meinte ich solle mir gleich einen neuen PC kaufen...
    Der erste hatte etwas Ahnung, der zweite.... Wollte wohl Provision für nen Verkauf, Beratung ist was anderes

    nuja, mit einer 1060 6Gb oder 580 8GB wärst super aufgestellt, wobei jetzt wichtig wäre in welcher Auflösung du spielst, welche Spiele und was dein Ziel ist (High FPS / Alles Ultra / beides zusammen)

    An und für sich wäre alles bis zur RTX 2080ti möglich, von der Kompatibiliät her

    Für um die 300€ würde ich persönlich zur RX 580 8GB greifen, auf gleichem Level mit der 1060, mal davor, mal dahinter, aber sie hat mehr VRAM und VRAM kann man nur durch mehr VRAM ersetzen ^^ (zumindest bei gleicher Preis/Leistung)

    Empfehlenswerte RX 580er

    Produktvergleich PowerColor Radeon RX 580 Red Devil, ASUS ROG Strix Radeon RX 580 OC, Sapphire Nitro+ Radeon RX 580 8GD5, 1411MHz, Sapphire Nitro+ Radeon RX 580 8GD5 Special Edition, 8GB GDDR5 Generic Geizhals Deutschland

    Empfehlnswerte 1060er:

    Produktvergleich Palit GeForce GTX 1060 Super JetStream, 6GB GDDR5, Gainward GeForce GTX 1060 Phoenix GS, 6GB GDDR5, MSI GeForce GTX 1060 Gaming X 6G, ASUS ROG Strix GeForce GTX 1060 Geizhals Deutschland

    Wobei die Strix dann schon wieder recht teuer ist
    PC: CPU: R7 2700X @H²O; Mainboard: Asus C6H ; GPU: 2x GTX 1080ti FE @H²O SLI ; Ram: 32GB Crucial DDR4 ; PSU: BeQiet! E11 850W ; Case: Phanteks Enthoo Evolv X: Silber Lackierung ; SSD´s: Samsung 960 512GB/ 2x850EVO 500GB / 3x MX500 1TB

  7. #7
    Avatar von drstoecker
    Mitglied seit
    02.02.2009
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    57567
    Beiträge
    7.958

    AW: Neue Grafikkarte bei altem Mainboard und CPU?

    Ganz klar ne 580, allein schon wg dem 8gb vram. Vor ein paar Monate hätte ich Max 250€ ausgegeben, mittlerweile nicht mehr als etwas über 200€ für diese Karten. Gibt immer mal wieder Gutscheine/Zugaben etc man muss nur die Augen aufhalten.
    oder du wartest noch etwas da angeblich schon der Polaris refresh vor der Tür steht, hab vor ein paar Tagen eine news dazu. Wie der refresh genau aussieht weis allerdings noch keiner.
    das Netzteil solltest du dann auch ersetzen, deine cpu kannste noch etwas Übertakten.
    ssds sind derzeit saubillig, ne 500gb gibt’s immer mal wieder im sale für etwas über 60€.
    R5 2600#C7H#HX440C19PB3AK2/16#​RX Vega64@Eiswolf#M.2 960 Evo@kryoM.2#Seasonic Prime Gold 750W#AG272FCX#Lian Li O11 Air#Logitech G810/G Pro#Win10 Pro

  8. #8
    Avatar von Amon
    Mitglied seit
    11.11.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    5.802

    AW: Neue Grafikkarte bei altem Mainboard und CPU?

    Die Gainward Phoenix GS kann ich nur empfehlen, die läuft schön kühl und leise selbst bei OC. Meine ist zwar eine 1070Ti aber der Kühler dürfte der gleiche sein.
    R7 1700X@3.6GHz@1.15V | Gigabyte GA AB350 Gaming 3 | 16GB G.Skill Flare X DDR4 2400 | Gainward Phoenix GS GTX 1070ti | Dark Power Pro 11 550W | Silent Base 800

  9. #9

    Mitglied seit
    09.10.2018
    Beiträge
    4

    AW: Neue Grafikkarte bei altem Mainboard und CPU?

    Danke auch an alle anderen Antworten.

    @_Berge_ mein 1. Monitor hat Full HD, mein 2. Monitor (Fernseher) kann WQHD. Den 2. nutze ich deshalb für Gaming und den 1. für Office aufgaben, programmieren, etc.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von 0ssi
    Mitglied seit
    17.07.2017
    Beiträge
    2.260

    AW: Neue Grafikkarte bei altem Mainboard und CPU?

    Zitat Zitat von Krumelmonstrer Beitrag anzeigen
    weshalb ich eher zur nVidia greifen würde
    Bedenke aber wenn du dann über 60FPS hast und später auf die Idee kommst einen neuen Monitor mit 144Hz zu kaufen der eine moderne Bildsynchronisationstechnik haben soll,
    dass du dann bei Nvidia in der G-Sync Kostenfalle steckst währen du AMD's FreeSync als kostenloses Fortschritts Feature bekommen kannst was je nach Monitor 150-250€ spart.
    >>> Mein Rechner <<<
    ----------------------------

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. (neue) Grafikkarte zu stark für (alte) CPU ?
    Von Dreia im Forum Grafikkarten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.01.2017, 01:49
  2. Neue Grafikkarte verbaut; Spiele ruckeln, 100% CPU Auslastung
    Von Hiwor im Forum Komplette Rechner: Praxisprobleme
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 18.06.2015, 12:40
  3. neue Grafikkarte bei altem Mainboard und altem Prozessor
    Von Jay-Deluxe im Forum Grafikkarten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.12.2013, 22:29
  4. Neue Grafikkarte im altem System Lohnenswert?
    Von Patrickvanpempel im Forum Grafikkarten
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.07.2012, 23:49
  5. Neue Grafikkarte an altem Monitor
    Von Jes im Forum Monitore
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.06.2010, 12:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •