Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    12.06.2016
    Beiträge
    23

    Passende Grafikkarte zur aktuellen Hardware?

    Hallo Liebe Comunity

    erstmal Danke fürs lesen, und ich hoffe ich stelle meine Fragen richtig damit ich auch gute Tipps von euch bekomme

    Zuerstmal mein System:

    MSI B350 GAMING PLUS B350
    AMD Ryzen 5 2400G 3600 AM4 BOX
    PCIe M.2 SSD 250GB Samsung 960 EVO
    Thermaltake Smart SE 730W
    MS-Tech CA-0300 HORNET NG PC-Gehäuse
    Normales Laufwerk..

    Dachte doch ich kann aktuelle Spiele in Full HD spielen wie man so schön davon gelesen hat und Videos gesehen hat. Jedoch muss ich die Grafikeinstellungen runter schrauben und langsam ist die Vega 11 Grafik von meinem Prozessor nicht mehr ausreichend für mich. Daher hab ich überlegt mir eine Grafikkarte nun zuzulegen.

    Kleine Fragen am Rande wenn ich darf
    1. Frage: Ich dachte mal gelesen zu haben dass ich die Vega 11 mit einer GPU kombinieren kann (Crossfire/SLI), kann das möglich sein?
    2. Frage: Sollte es eine AMD Grafikkarte sein? Oder kann es auch ruhig eine Nvidia sein? (und SLI/Crossfire wäre ja auch in zukunft möglich, kenne mich da aber nicht so aus..)
    3. Frage: Gibt es allgemein Verbesserungsvorschläge?

    Was mache ich:
    Hauptsächlich zocken am PC, der Rest ist ja egal. Grafikkarte zum zocken gesucht.
    Monitor ist momentan "nur" Full HD. Könnte aber sein dass ich bis in einem Jahr vielleicht auf einen WQHD umsteige oder vielleicht auf einen 4K.
    4K Gaming ist mir nicht wichtig da es noch zu teuer ist.
    Budget ist eigentlich 100-300 Euro.
    Was ich spiele? Alles.

    Was ich bisher gefunden habe:
    Gebrauchte GTX 1070 von PNY für gute 250 Euro )
    Gebrauchte RX 580 für 220 Euro..
    Gebrauchte GTX 1060 für 230 Euro..
    RX 570 für 150 Euro..
    so ungefähr (Ebay Kleinanzeigen)

    Überlege auch eine low budget zu holen und später (1-2 Jahre) eine bessere, oder jetzt eine bessere und.. (frage mich wie lang diese dann halten kann..)

    Was meint ihr? für mein PC, gutes Preis-Leistungsverhältnis.

    Vielen Dank schon im Voraus.
    Geändert von ShierAgate (08.10.2018 um 23:28 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von gekipptesBit
    Mitglied seit
    06.10.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Großhansdorf
    Beiträge
    345

    AW: Passende Grafikkarte zur aktuellen Hardware?

    Mediamarkt, 225€ MSI 580 8GB OC + 3 Spiele. Und das neu, Gruß...
    MSI Radeon RX 580 Armor 8GB OC (V341-064R)( AMD, Grafikkarte) — MediaMarkt

  3. #3
    Avatar von Homerclon
    Mitglied seit
    23.09.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Erde, Sonnensystem, Milchstraße
    Beiträge
    3.996

    AW: Passende Grafikkarte zur aktuellen Hardware?

    Zitat Zitat von ShierAgate Beitrag anzeigen
    Kleine Fragen am Rande wenn ich darf
    1. Frage: Ich dachte mal gelesen zu haben dass ich die Vega 11 mit einer GPU kombinieren kann (Crossfire/SLI), kann das möglich sein?
    Technisch möglich? Ja, Crossfire.
    Sinnvoll? Nein, denk also nicht weiter darüber nach. (Man kann die iGPU aber (zurzeit noch) nutzen, um Freesync trotz GeForce-GraKa zu verwenden. Siehe dazu bspw. die aktuelle PCGH 11/2018.
    2. Frage: Sollte es eine AMD Grafikkarte sein? Oder kann es auch ruhig eine Nvidia sein? (und SLI/Crossfire wäre ja auch in zukunft möglich, kenne mich da aber nicht so aus..)
    Kommt auf deine Vorliebe und Budget an.
    Spar dir die Gedanken zu Crossfire/SLI, sowohl von AMD als auch NVIDIA gibts keine Profile mehr für neue Spiele. Und kaum ein Spieleentwickler investiert die nötige Zeit um ihre Spiele dafür zu optimieren.
    Außerdem brauchst du dafür eine andere CPU. Der R5-2400G hat nur 8 PCIe-Lanes für die GraKa, und die kann man nicht auf 2x4 Lanes aufteilen. Ist auch nicht Sinnvoll.

    3. Frage: Gibt es allgemein Verbesserungsvorschläge?
    Wie viel RAM ist verbaut? Wenn es weniger als 16GB sind, wäre es ratsam aufzurüsten.
    Wenn dieser auch noch mit weniger als 2400MHz taktet, durch schnelleren (durchaus auch schneller als 2400er) ersetzen.


    250€ für eine gebrauchte GTX 1070 klingt erst mal gut. Aber welche genau? Wie alt?
    Zur 580 hat gekipptesBit schon geschrieben, ähnliches gilt für die 1060. Die für einen kleinen Aufpreis Neu zu haben ist (6GB-Variante).
    Der Preis 570 wären nur dann in Ordnung, wenn es eine mit 8GB ist. Modelle mit 4GB gibts auch schon für einen kleinen Aufpreis neu.

    Hast du dir die Neupreise der GraKas nicht angeschaut? Dann wäre dir auch selbst aufgefallen das drei der vier genannten generell zu hohe Preise haben. Die hatten wahrscheinlich gekauft als die Preise unverschämt hoch waren, und versuchen jetzt Leute über den Tisch zu ziehen die, die Preise nicht vorher prüfen.
    Geändert von Homerclon (09.10.2018 um 03:20 Uhr)
    - 01100100 00100111 01101111 01101000 00100001
    - Medieval 2 TW - Gildenführer

  4. #4

    Mitglied seit
    12.06.2016
    Beiträge
    23

    AW: Passende Grafikkarte zur aktuellen Hardware?

    Guten morgen, vielen Dank schon mal.

    Also zu gekipptesBit,:
    die Rx 580 hab ich auch gesehen gehabt, und überlegt zu kaufen. Dann hab ich aber überlegt ob für 25 Euro mehr nicht besser sie gtx 1070 gebraucht ist.

    Zu Homerclon:

    Habe 16GB DDR4 3000 MHz - 150 Euro kosten die.. denke das reicht mal ^^

    Sli/crossfire ist nicht mein erster Gedanke, aber vielen Dank für die Info.
    Ob amd oder NVIDIA war auf das System bezogen, ob ich Vorteile oder Nachteile mit einem der beiden haben kann wenn ich diesen Prozessor (Main Board und ram) habe..

    Zu den Grafikkarten:
    Also die gtx 1070 ist echt günstig da ich auch kaum eine unter 300 Euro finde.
    Sie ist von pny. Hab die Marke selber nie gehört eigentlich �� link dazu hier:
    PNY 1070 GTX 8 GB Graphikkarte in Baden-Wuerttemberg - Leimen | Grafikkarte gebraucht kaufen | eBay Kleinanzeigen

    Dann hab ich eine Gigabyte gtx 1060 oc 6GB auf 170 gehandelt. Link:
    Gigabyte GeForce GTX 1060 WindForce OC 6GB GDDR5 Grafikkarte 2xDV in Baden-Wuerttemberg - Bretten | Grafikkarte gebraucht kaufen | eBay Kleinanzeigen

    Die rx 580 finde ich leider nicht unter 200 Euro. Und ob es mir wert ist 225 für die auszugeben weiß ich nicht.
    Nur diese für 200€ weil er meint die kostet 269.
    PowerColor Radeon RX 580 Red Devil 8GB in Baden-Wuerttemberg - Wiesloch | Grafikkarte gebraucht kaufen | eBay Kleinanzeigen

    Was gibt es sonst so noch?

    Wichtig wäre mir die nächsten Jahre in Full hd auf Max. Spielen zu können. Alle spiele.. vielleicht noch auf 1440p mal.. vielleicht.

  5. #5
    Avatar von Eol_Ruin
    Mitglied seit
    07.10.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Feldkirchen in Kärnten
    Beiträge
    9.136

    AW: Passende Grafikkarte zur aktuellen Hardware?

    Zitat Zitat von ShierAgate Beitrag anzeigen
    Wichtig wäre mir die nächsten Jahre in Full hd auf Max. Spielen zu können. Alle spiele.. vielleicht noch auf 1440p mal.. vielleicht.
    Darf man fragen warum du dir dann nicht gleich auch eine andere CPU geholt hast?
    Der 2400G ist eine gute CPU - allerdings nur dann wirklich sinnvoll wenn man die interne GPU verwendet.

    "Und alle Spiele auf max in den nächsten Jahren" wird sicher nicht mal mit einer RTX 2080 Ti möglich sein - nicht mal in Full-HD.
    Solche Anforderungen sind utopisch.
    FX-8100@3,7GHz | ASUS M5A97 LE R2.0 | 8GB Kingston DDR3-1333
    Powercolor HD 7870 PCS+ @ 1100/1300 | Fujitsu Siemens L22W
    Sharkoon Skiller PRO | Sharkoon Fireglider Black | Xigmatek Midgard II
    be quiet! Pure Power L7 530W | Crucial MX100 256GB | WD Scorpio Blue 500GB | Win7 x64

  6. #6

    Mitglied seit
    10.02.2015
    Beiträge
    2.269

    AW: Passende Grafikkarte zur aktuellen Hardware?

    der ryzen ist eine krücke in sachen gaming performance wenn man eine dedizierte gpu nihmt. würde die 1070 nehmen und so schnell wie möglich cpu tauschen. vl ryzen 5 2600 oder so ähnlich.
    Intel I7 8700K@4,6ghz(AVX) 4,7ghz non AVX /// Crucial Ballistix Sport 2x16gb (32gb) Dual Rank @ 3000 MHZ cl 16 /// RTX 2080 Founders @2ghz+Vram OC /// Gigabyte z370 Aorus Ultra Gaming /// Be Quiet Straight Power 10 600w cm /// Crucial 120gb ssd (win 10 64) /// Samsung EVO 1tb SSD (Games) /// Seagate 2tb sshd (Games) /// Thermaltake Urban T81 Tower /// Headset: Steelseries Arctic 7 /// Monitor/Tv: LG OLED E7 55"

  7. #7
    Avatar von _Berge_
    Mitglied seit
    10.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bei Gießen
    Beiträge
    1.041

    AW: Passende Grafikkarte zur aktuellen Hardware?

    Zitat Zitat von manimani89 Beitrag anzeigen
    der ryzen ist eine krücke in sachen gaming performance wenn man eine dedizierte gpu nihmt. würde die 1070 nehmen und so schnell wie möglich cpu tauschen. vl ryzen 5 2600 oder so ähnlich.
    Stimme ich zu, den 2400G nimmt man für HTPC oder Casual Spiele, einfach für etwas Zwischendurch ohne große Anforderung.

    Hier stellt man die Grafik aber auch nicht auf das Maximum.

    Der 2400G kann aber durchaus eine dedizierte GPU befeuern, wenn du aber längerfristig gute Performance möchtest, verkaufe deinen 2400G und gönn dir einen 2600


    Im Mindstar bekommst du eine Sapphire RX 570 8GB für 199€:

    Sonderangebote im MindStar | Mindfactory.de - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de

    oder eben 26€ mehr für die 580 8GB

    8GB PowerColor Radeon RX 580 Red Dragon V2 Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) - RX 580 | Mindfactory.de

    wobei diese dann etwas schneller, aber leider auch lauter sein sollte
    PC: CPU: R7 2700X @H²O; Mainboard: Asus C6H ; GPU: 2x GTX 1080ti FE @H²O SLI ; Ram: 32GB Crucial DDR4 ; PSU: BeQiet! E11 850W ; Case: Phanteks Enthoo Evolv X: Silber Lackierung ; SSD´s: Samsung 960 512GB/ 2x850EVO 500GB / 2x MX500 1TB

  8. #8

    Mitglied seit
    22.11.2016
    Beiträge
    4.606

    AW: Passende Grafikkarte zur aktuellen Hardware?

    Zitat Zitat von Eol_Ruin Beitrag anzeigen
    Darf man fragen warum du dir dann nicht gleich auch eine andere CPU geholt hast?
    Vermutlich ist er auf den Hype/Propaganda zum Launch reingefallen. Selbst hier im Forum konnte man teilweise Lobeshymnen auf diese APU lesen und wie fluffig sich damit jetzt sogar AAA Titel spielen lassen.
    Das hat sich teilweise ein bisschen gebessert, zumindest hier. Dem TE kannst du dafür keinen Vorwurf machen.
    Kaufberatung bei PCGH: hol dir einen Ryzen. Der passt zwar nicht zu deinen Anforderungen, ist aber billiger.

  9. #9

    Mitglied seit
    12.06.2016
    Beiträge
    23

    AW: Passende Grafikkarte zur aktuellen Hardware?

    Vielen Dank euch allen

    Ja da habt ihr recht. Dachte die cpu reicht eine Weile aus. Und die Vega Grafik von der cpu auch noch ein Jährchen. So war der Plan. Dann eine Grafikkarte kaufen. Wiederum 1-2 Jahre Zocken.. und dann ne neue cpu. Hole dann den besten amd Prozessor.
    Zum Glück war die cpu Nicht teuer, und ich meine die hält mit ner gtx 1070 doch bestimmt noch 1-2 Jahre oder? Oder halt rx 580.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von Torben456
    Mitglied seit
    07.11.2011
    Ort
    Nähe Wuppertal
    Beiträge
    2.220

    AW: Passende Grafikkarte zur aktuellen Hardware?

    Zitat Zitat von ShierAgate Beitrag anzeigen
    Vielen Dank euch allen

    Ja da habt ihr recht. Dachte die cpu reicht eine Weile aus. Und die Vega Grafik von der cpu auch noch ein Jährchen. So war der Plan. Dann eine Grafikkarte kaufen. Wiederum 1-2 Jahre Zocken.. und dann ne neue cpu. Hole dann den besten amd Prozessor.
    Zum Glück war die cpu Nicht teuer, und ich meine die hält mit ner gtx 1070 doch bestimmt noch 1-2 Jahre oder? Oder halt rx 580.
    Kann man so pauschal nicht sagen, ob sie dir reicht. Sie wird auch für 10 Jahre ausreichen, je nachdem welche Ansprüche du hast.
    Hauptrechner Intel Core i5 8600K@4,5GHz | Mugen 5 PCGH | 16GB G.Skill Aegis DDR4 3000 MHz | Asrock Z370 Extreme 4 | GameRock GTX 1080 | 1TB Crucial MX500 | be quiet! Pure Base 600 | be quiet! E11 550W
    Zweitrechner AMD Ryzen 5 2600@3,8GHz | 16GB G.Skill Aegis DDR4 3000MHz | ASRock B450 Pro 4 | Gigabyte RX580 8GB
    | MX500 500GB | Fractal-Design Meshify C | Enermax Maxpro 600W

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Passende Grafikkarte für meine Hardware gesucht
    Von TheRammbock im Forum Grafikkarten
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 28.07.2010, 01:46
  2. C2D E6850 und passende Grafikkarte
    Von avoidance im Forum Prozessoren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 12:28
  3. Passende Grafikkarte???
    Von BullGuard im Forum Grafikkarten
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 18:42
  4. Passende Grafikkarte zu E2200
    Von maxthu im Forum Grafikkarten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.10.2008, 08:40
  5. Passende Grafikkarte gesucht
    Von Ranger im Forum Grafikkarten
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.01.2008, 15:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •