Seite 1 von 10 12345 ...
  1. #1
    Avatar von DJ_Michii
    Mitglied seit
    11.04.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    59

    Frage Netzteil für 2x 2080 Ti

    Hallo ihr Lieben!

    Ich bin eigentlich nicht so auf den Kopf gefallen aber muss jetzt einfach mal fragen weil ich echt nicht sicher bin ob das reicht.
    Laut dem Be Quiet Kalkulator würde meine Kombi nämlich 94% !!!! verbrauchen des Netzteils was mir doch schon echt knapp vorkommt.

    Ich habe derzeit ein 1000W Netzteil von Be Quiet Dark Power verbaut.
    Darin schlummern eine i9 7900X Selektierte und geköpfte Übertaktete 10x 4,6Ghz CPU , 32GB Ram, 6 SSD und 2x M2 12x 120mm Lüfter und eine Aio ist auf der CPU verbaut.
    Ich möchte mir jetzt dazu 2x 2080 Ti verbauen (aktuell nur 1x 1080 Ti drin)

    Die beiden 2080 Ti sollen dann auch sicher etwas übertaktet werden so wie auch meine 1080 Ti.

    Reicht das Netzteil aus oder soll ich Upgraden auf das 1200W Netzteil von Be Quiet Dark Power ?

    Vielleicht hat ja hier noch etwas mehr Ahnung als ich und einen guten Rat am Start.

    PS: da im Kalkulator noch keine 2080 Ti drin ist hab ich erstmal 2x 1080 Ti genommen, aber laut Berichten soll die 2080 Ti ja etwas mehr Strom ziehen.
    Leider war es auch nicht möglich mehr als 8x Lüfter einzustellen im Kalkulator .. daher meine Unsicherheit.



    Liebe Grüße

    DJ_Michii
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	huhu.jpg 
Hits:	716 
Größe:	201,5 KB 
ID:	1009683  
    Geändert von DJ_Michii (16.09.2018 um 21:55 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    36.111

    AW: Netzteil für 2x 2080 Ti

    2080Ti --> 250W, mit OC 300W.
    7900X mit stärkerem OC --> 250 W
    Pauschale Restsystem (Board, RAM, Platten, Lüfter,...) --> 50W

    Macht zusammen 900W Leistungsaufnahme im Worst Case (Prime95 + Furmark), beim Spielen wirst du eher im Bereich um die 600W landen da nie alle Komponenten voll ausgelastet sind.

    Das 1000W DarkPower ist für ein solches System durchaus passend. Erst wenn du extremer übertakten willst (starke WaKü, wirklich hart ans Limit gehen) würde man da noch höher greifen müssen. Für solche Monstersysteme mit Hardcore-OC wird dann eher zu einem AX1600i gegriffen - wenn du nicht in die Richtung willst ist das aber nicht nötig.
    Core i7 5960X @ 4 GHz / 1,2v; 64 GB DDR4-2400; Nvidia TitanX @ 2 GHz; Komplett-WaKü
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

    Aus gegebenem Anlass: Ich bin in keinem anderen Forum angemeldet und nutze keine sozialen Netzwerke - den Original-Alki gibts nur bei PCGHX. Alles andere sind Fakes.

  3. #3
    Avatar von marko597710
    Mitglied seit
    18.11.2008
    Beiträge
    986

    AW: Netzteil für 2x 2080 Ti

    sli ist ausgestorben
    AMD ryzen 7 2700x Wasserkühlung | asus x470 prime pro| musicast rx-v581| gainwand gtx1080 ghl | Kingston HyperX 480GB| Kingston SSDNow V300 250GB |Intel SSDSC2T180A3 |EVGA SuperNova 850G2| Thermaltake Core X71 | Win 10 Pro x64 |lg led tv 55" uhd |g-skill ddr4 trident z cl14 3200 |

  4. #4

    Mitglied seit
    22.05.2013
    Beiträge
    586

    AW: Netzteil für 2x 2080 Ti

    2x 2080 Ti

    wegen so Leuten wird die nächste Generation 2000+ kosten

  5. #5
    Avatar von DJ_Michii
    Mitglied seit
    11.04.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    59

    AW: Netzteil für 2x 2080 Ti

    Zitat Zitat von marko597710 Beitrag anzeigen
    sli ist ausgestorben
    Leute wie dich würde ich so gerne melden .. 971 Beiträge mit solch unnötigen Kommentaren gefarmt?
    Desweiteren habe ich nirgendso etwas von SLI erwähnt, lediglich 2x 2080 Ti und das es NV Link heißt nun weiß ich auch, aber danke für deinen wirklich unnötigen Kommentar!

    Zitat Zitat von pascha953 Beitrag anzeigen
    2x 2080 Ti
    wegen so Leuten wird die nächste Generation 2000+ kosten
    Mimimi..
    Was ich mit meinem Geld mache ist immer noch meine Sache.


    Zitat Zitat von Incredible Alk Beitrag anzeigen
    2080Ti --> 250W, mit OC 300W.
    7900X mit stärkerem OC --> 250 W
    Pauschale Restsystem (Board, RAM, Platten, Lüfter,...) --> 50W


    Macht zusammen 900W Leistungsaufnahme im Worst Case (Prime95 + Furmark), beim Spielen wirst du eher im Bereich um die 600W landen da nie alle Komponenten voll ausgelastet sind.


    Das 1000W DarkPower ist für ein solches System durchaus passend. Erst wenn du extremer übertakten willst (starke WaKü, wirklich hart ans Limit gehen) würde man da noch höher greifen müssen. Für solche Monstersysteme mit Hardcore-OC wird dann eher zu einem AX1600i gegriffen - wenn du nicht in die Richtung willst ist das aber nicht nötig.

    Danke für deinen produktiven Kommentar! <3


    Also denkst du kann ich bedenkenlos 2x 2080 Ti verbauen mit meinem 1000W Netzteil?


    Die CPU soll bei 10x 4,6GHZ bleiben, da sie halt so Selektiert ist.


    Die GPUs sollen nur etwas übertaktet werden also denke die 300W werde ich nutzen, geplant sind übrigens 2x die 2080 Ti TRIO von MSI die 2x 8 und 1x 6 Pin hat.

  6. #6
    Avatar von teachmeluv
    Mitglied seit
    12.05.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Lünen
    Beiträge
    2.234

    AW: Netzteil für 2x 2080 Ti

    Vielleicht ist es dennoch ratsam, ggf auf Tests zu warten, wie sich SLI respektive NV Link in der Praxis schlagen wird, bevor man das Geld dann doch zum Fenster raus wirft und dann wie bekannt mit zuwenig Support bei den Spielen als auch wackeligen Frametimes leben muss. Sollte das Setup natürlich gewählt sein, um eine gleichwertige Karte für PhysX Berechnung zu haben, dann Hut ab.

    Asus ROG Maximus VII Ranger | Intel Core i7-4790k (delid) @ 4,4 GHz @ 1.12 V | Asus GeForce GTX 1070 Strix OC @ 1.823 MHz @ 0.850 V
    2 x 16 GB Kit G.Skill TridentX DDR3 2400 MHz @ XMP | beQuiet Dark Power Pro 10 550 W | beQuiet Pure Base 600 | Samsung 850 EVO

  7. #7
    Avatar von DJ_Michii
    Mitglied seit
    11.04.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    59

    AW: Netzteil für 2x 2080 Ti

    Zitat Zitat von teachmeluv Beitrag anzeigen
    Vielleicht ist es dennoch ratsam, ggf auf Tests zu warten, wie sich SLI respektive NV Link in der Praxis schlagen wird, bevor man das Geld dann doch zum Fenster raus wirft und dann wie bekannt mit zuwenig Support bei den Spielen als auch wackeligen Frametimes leben muss. Sollte das Setup natürlich gewählt sein, um eine gleichwertige Karte für PhysX Berechnung zu haben, dann Hut ab.
    Ach naja, es ist halt so, ich wollte 1x im Leben ein SLI System haben, hat Geldlich leider nie geklappt. Nun ist SLI tot und es gibt jetzt nur noch NV Link, da es mir aber wieder besser geht was Geld angeht wollte ich es mir jetzt einfach mal gönnen, ist halt so ein Wunsch den ich 1x im Leben gerne hätte und es würde auch gut passen zu meinem Asus UHD 144hz Monitor.

  8. #8
    Avatar von Gurdi
    Mitglied seit
    30.08.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    5.441

    AW: Netzteil für 2x 2080 Ti

    Zitat Zitat von DJ_Michii Beitrag anzeigen
    Ach naja, es ist halt so, ich wollte 1x im Leben ein SLI System haben, hat Geldlich leider nie geklappt. Nun ist SLI tot und es gibt jetzt nur noch NV Link, da es mir aber wieder besser geht was Geld angeht wollte ich es mir jetzt einfach mal gönnen, ist halt so ein Wunsch den ich 1x im Leben gerne hätte und es würde auch gut passen zu meinem Asus UHD 144hz Monitor.
    Deine Frage lässt sich noch nicht Seriös beantworten da keiner die Peaklast der neuen Karten kennt. Diese dürfte eher das Problem sein als der normale Verbrauch der Karten. Ich würde als die Messungen von Toms Hardware abwarten, der misst das immer sehr exakt.Gutr möglich das so eine 2080ti auch mal auf 350-450Watt Peakt. Wenn du dann zwei hast und der Rest auch noch säuft kann es Klick machen.

  9. #9
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    14.359

    AW: Netzteil für 2x 2080 Ti

    Grafikkarten werden doch effizienter
    Hier mal mein altes OC SLI mit einem 8 Kerner OC.

    https://abload.de/img/stromverbrauch_last_ttpjfn.jpg
    https://abload.de/img/stromverbrauch_last_t82je1.jpg


    Selbst das 1000W Dings ist zu fett.

    Schön auch .... anstatt ausprobieren und Schätzeisen fragen, lieber Thread im Forum öffnen, wo jeder von uns doch schon die neuen Karten im Rechner hat und genau weiß was an Strom gebraucht wird.

    Das traurigste an der Sache: Zigtausend Euro für Grafikkarten und Netzteil sind vorhanden, aber die 10 Euro für ein Energiemessgerät nicht. Da könnte man doch jetzt schon sehen dass das aktuelle System kaum 500W zieht und bräuchte die Frage gar nicht stellen. Der 10 Kerner zient ja jetzt beim zocken nicht soooooo viel Strom wie beim primeln.

    Empfehlung: Anstatt neues Netzteil ein Schätzeisen von Smarte-Me kaufen, das passt gut zum Rest der Hardware
    Geändert von HisN (17.09.2018 um 10:56 Uhr)
    -----> BEOBACHTE <-----
    Multiboot-Installation auf UEFI-Systemen
    Null-Methode
    System
    Kommt vom Ausbremsen-Trip runter. Irgend eine Komponente muss nun mal die "langsamste" sein.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von DJ_Michii
    Mitglied seit
    11.04.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    59

    AW: Netzteil für 2x 2080 Ti

    Ihr schreibt selbst ein 1000W ist zu Fett, warum aber dann macht der Be Quiet Kalkulator die 94% anzeigen mit nur 2x 1080 Ti was ich schon als sehr knapp befinde ...
    Laut dem was ich gelesen habe soll die 2080 Ti etwas mehr Strom ziehen als eine 1080 Ti vorallem hat meine jetzige ja nur 2x 8 Pin und die 2080 Ti die ich mir holen würde 2x 8 und 1x 6 Pin was ja auch schon zeigt das sie mehr Strom ziehen kann.

    Nunja lieber HisN der CPU ist bei mir auch immer gut belastet da doch öfters auch mal beim Zocken gestreamt wird mit dem System, konntest du nicht wissen, aber daher zieht gerade beim Zocken mit Stream der 10 Kerner auch gut Strom mit seiner Auslast dann.

    Ne hat keiner gesagt das ihr alle die neuen Karten im Rechner habt, aber viele von euch lesen viel, sehen viel, hören viel mehr als ich und hätte ja sein können das schon jemand mehr weiß für mein vorhaben.

Seite 1 von 10 12345 ...

Ähnliche Themen

  1. 1200Watt Netzteil von OCZ
    Von GoZoU im Forum User-News
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.10.2007, 20:54
  2. 80+ Netzteil
    Von ED101 im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.10.2007, 16:59
  3. Welches Netzteil ist besser?
    Von e-virus im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 10.10.2007, 16:50
  4. falsche speedfan-werte für netzteil???
    Von e-virus im Forum Sonstige Hardware
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.09.2007, 23:31
  5. Netzteil mit 6pin AUX Stecker?
    Von Marbus16 im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.09.2007, 17:40

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •