Seite 3 von 3 123
  1. #21

    Mitglied seit
    03.09.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    28

    AW: Grafikkarte Lüfterblätter abgebrochen (ASUS GTX 1060 Strix OC)

    Also, vorhin hat mir ASUS geantwortet, ich sollte die Grafikkarte über den Händler zur Reparatur schicken.

    Und wegen dem schwarzen Bildschirm - Seit vorgestern Abend war nichts mehr, und dann grade eben ist es wieder passiert. Ich werde mal Memtest86+ drüberlaufen lassen.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22

    Mitglied seit
    03.09.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    28

    AW: Grafikkarte Lüfterblätter abgebrochen (ASUS GTX 1060 Strix OC)

    Das sieht doch OK aus, oder?

    -20180713_065214_memtest86-.jpg

  3. #23
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    3.407

    AW: Grafikkarte Lüfterblätter abgebrochen (ASUS GTX 1060 Strix OC)

    Ja sieht gut aus.
    System: i7-6700K@4,5 ■ ASRock Z170 OCF ■ Corsair Vengeance 16GB 3000 ■ MSI GTX 1070 Gaming X ■ 550W BQ Dark Power Pro 11 ■ Dell AW3418DW
    WaKü: cuplex kryos XT ■ EK-FC 1080 GTX TF6 ■ Aquastream Ultimate ■ AE6LT ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt


  4. #24

    Mitglied seit
    03.09.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    28

    AW: Grafikkarte Lüfterblätter abgebrochen (ASUS GTX 1060 Strix OC)

    Also das mit dem schwarzen Bildschirm hat sich jetzt gelöst. Der PCI-Express-Stromstecker war im Netzteil nicht richtig eingesteckt, jetzt nach der Rumfummelei am Netzteil geht alles problemlos.

    Weil ASUS nicht sagen will, wie viel die Reparatur kostet, wird mein Vater sie nicht zurückschicken. Ich hätte jetzt einen von diesen Ersatzlüftern bestellt, aber mein Vater will zuerst noch versuchen, noch zwei Lüfterblätter auszubrechen.

    Vielen Dank für alle Antworten.

  5. #25
    Avatar von Gurdi
    Mitglied seit
    30.08.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    2.547

    AW: Grafikkarte Lüfterblätter abgebrochen (ASUS GTX 1060 Strix OC)

    Zitat Zitat von Martin-F2000 Beitrag anzeigen
    Also das mit dem schwarzen Bildschirm hat sich jetzt gelöst. Der PCI-Express-Stromstecker war im Netzteil nicht richtig eingesteckt, jetzt nach der Rumfummelei am Netzteil geht alles problemlos.

    Weil ASUS nicht sagen will, wie viel die Reparatur kostet, wird mein Vater sie nicht zurückschicken. Ich hätte jetzt einen von diesen Ersatzlüftern bestellt, aber mein Vater will zuerst noch versuchen, noch zwei Lüfterblätter auszubrechen.

    Vielen Dank für alle Antworten.
    Warum? Dann fehlt dir doch ein Lüfter?

  6. #26
    Avatar von seahawk
    Mitglied seit
    15.10.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    3.375

    AW: Grafikkarte Lüfterblätter abgebrochen (ASUS GTX 1060 Strix OC)

    Wahrscheinlich kann man auch einfach den kaputten Lüfter still legen ohne das es Problem gibt.

  7. #27
    Avatar von Magic94
    Mitglied seit
    16.07.2018
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    5

    AW: Grafikkarte Lüfterblätter abgebrochen (ASUS GTX 1060 Strix OC)

    Der Lüfter hat natürlich jetzt eine Unwucht und fängt dann bei hoher Auslastung an zu vibrieren bzw. sogar ans Gehäuse zu schlagen. Blöde Idee, falls du nicht so unbedingt Lust hast die Karte extra wegzubringen: Brich doch einfach mal die Lüfterblätter auf der genau gegenüberliegenden Seite raus. So bist du zumindest die Unwucht los. Der Airflow ist dann zwar noch eingeschränkter und es wird auch sicherlich aufgrund von Turbolenzen noch etwas pfeifen, aber das meiste an Geräuschen könntest du los sein

  8. #28
    Avatar von Abductee
    Mitglied seit
    26.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    17.136

    AW: Grafikkarte Lüfterblätter abgebrochen (ASUS GTX 1060 Strix OC)

    Zitat Zitat von Magic94 Beitrag anzeigen
    Blöde Idee, falls du nicht so unbedingt Lust hast die Karte extra wegzubringen: Brich doch einfach mal die Lüfterblätter auf der genau gegenüberliegenden Seite raus. So bist du zumindest die Unwucht los.
    Der Lüfter hat 11 Blätter, die Unwucht wird man da nicht wirklich los.
    Ansonsten wär das mit dem Entfernen eines weiteren Lüfterblattes keine schlechte Idee.
    i5-4690K | GA-Z97MX-Gaming 5 | 16GB 1600MHz CL9 | GTX 1070 | Crucial MX200
    FiiO X1 2nd | Superluxx HD668B

Seite 3 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. ASUS GTX 1060 STRIX - sehr laut bei manchen Spielen
    Von Seb74 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 09.06.2017, 23:27
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.01.2017, 04:57
  3. Asus GTX 1060 Strix mit Custom PCB kleinerem DirectCU-II-Kühler vorgestellt
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.11.2016, 14:46
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.09.2016, 18:48
  5. ASUS GTX 1060 STRIX | über 2000 MHz Boost Takt.
    Von Flexsist im Forum Grafikkarten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.09.2016, 18:48

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •