Likes Likes:  0
Seite 2 von 3 123
  1. #11
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    12.931

    AW: GTX 1080 hat "Aussetzer"

    Zitat Zitat von Neonstar21 Beitrag anzeigen
    Das ist mir schon klar Ich wollte nur die Aussetzer zeigen, damit ihr bescheid wisst
    Und uns war nicht so klar, ob Du jetzt die Ursache, die wir mit vermutet haben (CPU-Takt) zeigen wolltest^^

    Aber ganz ehrlich. Wenn ich die Aussetzer sehe. Die sind so dermaßen regelmäßig. Das kann nur eine im Hintergrund laufende Software sein.
    Kein Hardware-Problem verursacht "regelmäßige" Hänger.
    -----> BEOBACHTE <-----
    Multiboot-Installation auf UEFI-Systemen
    Null-Methode
    System
    Kommt vom Ausbremsen-Trip runter. Irgend eine Komponente muss nun mal die "langsamste" sein.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von Gurdi
    Mitglied seit
    30.08.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    2.034

    AW: GTX 1080 hat "Aussetzer"

    Also für mich sieht das nach einem instabilen Takt aus der einbricht oder eine Komponente hat Aussetzer, CPU oder Ram.
    Dreh doch mal den Coretakt etwas runter zum testen.

  3. #13

    Mitglied seit
    03.06.2018
    Beiträge
    31

    AW: GTX 1080 hat "Aussetzer"

    Habe gerade festgestellt, dass die Aussetzer auch im Leerlauf vorkommen, also ohne aktive Belastung .... hab auch alle charts durchgeschaut und die Aussetzer waren nur bei der Grafikkarte zu finden, woran kann das liegen? Wenn sie kaputt wär würde sie ja gar nicht mehr funktionieren oder? Kann das wie vorhin schon erwähnt ein Programm sein? Ich habe vor knapp einer Woche mein Windows zurückgesetzt und kein Antiviren Programm bis jetzt installiert ....
    Geändert von Neonstar21 (12.06.2018 um 22:55 Uhr)

  4. #14

    Mitglied seit
    03.06.2018
    Beiträge
    31

    AW: GTX 1080 hat "Aussetzer"

    Zitat Zitat von Gurdi Beitrag anzeigen
    Also für mich sieht das nach einem instabilen Takt aus der einbricht oder eine Komponente hat Aussetzer, CPU oder Ram.
    Dreh doch mal den Coretakt etwas runter zum testen.
    GPU läuft bisher ohne irgendwelches OC und CPU habe ich auf Standard zurückgestellt. Aussetzer wie im ersten Bild immernoch da ...

  5. #15
    Avatar von Gurdi
    Mitglied seit
    30.08.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    2.034

    AW: GTX 1080 hat "Aussetzer"

    Zitat Zitat von Neonstar21 Beitrag anzeigen
    GPU läuft bisher ohne irgendwelches OC und CPU habe ich auf Standard zurückgestellt. Aussetzer wie im ersten Bild immernoch da ...
    Korrigiere die GPU Clock trotzdem mal nach unten.

  6. #16

    Mitglied seit
    03.06.2018
    Beiträge
    31

    AW: GTX 1080 hat "Aussetzer"

    Zitat Zitat von Gurdi Beitrag anzeigen
    Korrigiere die GPU Clock trotzdem mal nach unten.
    Okay ich werd's ausprobieren

  7. #17

    Mitglied seit
    03.06.2018
    Beiträge
    31

    AW: GTX 1080 hat "Aussetzer"

    Zitat Zitat von Gurdi Beitrag anzeigen
    Korrigiere die GPU Clock trotzdem mal nach unten.
    Habe jedoch gestern die Charts von allen Hardware Komponenten (CPU,GPU,RAM) angeschaut und die Aussetzer treten wirklich nur bei der Grafikkarte auf. Kann es doch ein Hardware Fehler sein?
    Geändert von Neonstar21 (13.06.2018 um 15:55 Uhr)

  8. #18
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    12.931

    AW: GTX 1080 hat "Aussetzer"

    Starte ein Live-Linux.
    Wenn es dort auch ist, dann hast Du ein Hardware-Problem.
    Wenn es dort nicht ist, dann ist es ein Software-Problem.
    -----> BEOBACHTE <-----
    Multiboot-Installation auf UEFI-Systemen
    Null-Methode
    System
    Kommt vom Ausbremsen-Trip runter. Irgend eine Komponente muss nun mal die "langsamste" sein.

  9. #19

    Mitglied seit
    03.06.2018
    Beiträge
    31

    AW: GTX 1080 hat "Aussetzer"

    Zitat Zitat von HisN Beitrag anzeigen
    Starte ein Live-Linux.
    Wenn es dort auch ist, dann hast Du ein Hardware-Problem.
    Wenn es dort nicht ist, dann ist es ein Software-Problem.
    Okay, gibt es dann auch ein "Überwachungsprogramm" wie MSI AB? Und einen Belastungstest damit sie ein bisschen arbeitet?

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    12.931

    AW: GTX 1080 hat "Aussetzer"

    Ich denke es ist auch im Idle?
    Das war jetzt mein Grundgedanke. Ohne Installation von irgendwas sehen ob es da ist oder nicht.


    Es gibt Überwachung (z.b. GKRELLM) GKrellM › Wiki › ubuntuusers.de fragt sich nur ob man den bei einer Live-Distribution ohne weiteres nachinstallieren kann.
    -----> BEOBACHTE <-----
    Multiboot-Installation auf UEFI-Systemen
    Null-Methode
    System
    Kommt vom Ausbremsen-Trip runter. Irgend eine Komponente muss nun mal die "langsamste" sein.

Seite 2 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. GTX 1080/1070/1060/1050/1050Ti Laberthread (Pascal)
    Von chischko im Forum Grafikkarten
    Antworten: 5621
    Letzter Beitrag: 28.02.2018, 16:41
  2. GTX 1080 Ti !
    Von Eddyloveland im Forum Grafikkarten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.02.2016, 11:50
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.10.2015, 10:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •