Seite 1 von 4 1234
  1. #1

    Mitglied seit
    01.06.2018
    Beiträge
    15

    Zu geringe FPS trotz ASUS Strix 1060 6GB

    Guten Abend,

    ich habe eine Frage.
    Mein System:
    i7-2600k (Nicht übertaktet)
    16GB Crucial Ballistix Sport DDR3 RAM
    500 Watt Be Quiet Netzteil
    AsRock Z77 Extreme 4
    128GB Samsung SSD
    Corsair H150i Pro RGB Wasserkühlung

    Ich zocke momentan nur Fortnite... Ja mich hats auch erwischt
    Wenn ich alle Einstellungen auf das maximale stelle mit einer Auflösung von 1920x1080 komme ich nicht über 70-75 FPS MAXIMAL.

    Meiner Meinung nach sollte eine 1060 etwas mehr FPS in Fortnite bringen oder?
    Gibts es Einstellungen die irgendetwas drosseln könnte? Grafikkarte wird nichtwärmer als 55 Grad. CPU bleibt bei 51 Grad. Mainboard Sensoren maximal 51 Grad.

    Kann mir dabei jemand helfen?


    Liebe Grüße,
    Dustin

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    21.436

    AW: Zu geringe FPS trotz ASUS Strix 1060 6GB

    Laut PCGH Benchmark nicht wirklich.
    Hast du denn mal geguckt ob die CPU drosselt und warum ist die nicht übertaktet?

  3. #3
    Avatar von SilentHunter
    Mitglied seit
    06.02.2009
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    625

    AW: Zu geringe FPS trotz ASUS Strix 1060 6GB

    CPU und GPU geben scheinbar nicht mehr her .Eine 6-7 Jahre alte Plattform ist nun mal nicht mehr auf dem selben Lvl wie heutige Generationen .Auch eine 1060 steht nicht für max. FPS wenn du stabile 100+ haben willst heißt es wohl aufrüsten .
    Cpu:Xeon1230.v2/3,7Ghz@all + ScytheGrandKamaCross 3MB:AsRock Z77 Pro4Ram:16GB CorsairVengeanceBlackLPGpu:Sapphire Fury Nitro OCSound:Creative Omni USBNT:BeQuiet Str.Power10 CM 600WSSD´s:1x 128Gb OCZ- 128&256Gb Samsung 840 EvoHDD`s:3 TB WD-1,5 TB Seagate;Gehäuse:Chieftech,LF-01B;Lüfter:2x Noctua S12A; 3x NB B12-2;Peripherie: LG 27" IPS/UHD/Freesync (gemoddet10-60Hz)+Acer 27"120Hz; G19; G602; Q-Pad_QH 90Konsole:PS4pro

  4. #4

    Mitglied seit
    10.02.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.437

    AW: Zu geringe FPS trotz ASUS Strix 1060 6GB

    Sollten im Schnitt 112~ fps sein: 44 GPU Fortnite Benchmark: The Best Graphics Cards for Playing Battle Royale - TechSpot
    Läuft deine Grafikkarte denn durchgehend mit 100% Auslastung?

    Gibt es einen grund, warum du Leistung verschenkst, und deinen 2600k nicht übertaktest? Genau dafür wurde der doch gekauft^^ Erst Recht, weil er ohne Übertaktung nen recht niedrigen Takt hat, und du mit OC teilweise locker 30% mehr fps rausolen kannst, sofern die CPU drosselt.
    Gerade, wenn man sich ne dicke fette überteuerte AiO Wasserkühlung für die CPU kauft... ^^ Weil ohne OC hättest du auch mit nem 30€ Luftkühler ein lautloses System haben können

    Erstmal den Prozessor vernünftig takten, in richtung 4.5 Ghz, und dann nochmal probieren.

    Andererseits, PCGH kommt auf 60 fps mit einer 1060: Fortnite Battle Royale: Epics knallbunter PUBG-Konkurrent im Technik-Test

    Daher.. Je nachdem wie man testet, wo man testet, und wie viel dabei los ist, klingen deine fps völlig realistisch.
    Willst du mehr fps, kauf ne stärkere Grafikkarte, oder reduzier die Settings. Ist ja nicht so, als würde man von den Grafiksettings so viel sehen können bei dem Grafikstil (bei Overwatch sieht man auch nahezu null Unterschied zwischen den obersten 3 Grafiksettings, gerade wenn die Action voll im Gange ist)

  5. #5
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    21.436

    AW: Zu geringe FPS trotz ASUS Strix 1060 6GB

    PCGH testet ja auch in epic und nicht in high.

  6. #6

    Mitglied seit
    10.02.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.437

    AW: Zu geringe FPS trotz ASUS Strix 1060 6GB

    Hab mich wohl von dem "Epic 3D Resolution" verwirren lassen

  7. #7

    Mitglied seit
    01.06.2018
    Beiträge
    15

    AW: Zu geringe FPS trotz ASUS Strix 1060 6GB

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für die schnellen Antworten.
    Also meine CPU ist nie bei 100% Auslastung. Allerdings steht die Übertaktung noch auf dem To-Do-Plan. Bis wieviel Grad darf so ein 2600k denn warm werden? Ich möchte trotzdem dass die CPU nicht die ganze Zeit auf 4,5GHz läuft sondern nur bei Berdarf hochtaktet. Weiß jemand zufällig wie diese Einstellung bei AsRock-MBs heißt?

    Die GPU ist bei 80% Auslastung bei Fortnite... Also könnte diese theoretisch noch mehr, aber sie nutzt es nicht.
    Die Grafikeinstellungen sind alle auf Maximalwert. Auch die 3D Auflösung. Höhere Einstellungen sind in Fortnite nicht möglich.
    Gibts es Einstellungen im Treiber oder in der Gforce Experience, die die Leistung drossel könnte?

    Ich weiß das der 2600k kein PCIE 3.0 unterstützt sondern nur 2.0. Meint ihr dadurch entsteht auch ein Flaschenhals?


    Herzlichen Dank und schöne Woche!

  8. #8
    Avatar von slot108
    Mitglied seit
    22.07.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.720

    AW: Zu geringe FPS trotz ASUS Strix 1060 6GB

    der Unterschied von PCIe 3 zu 2 ist marginal zu vernachlässigen, ein paar popelige % nur.
    dass ne CPU nicht bei 100% liegt, heißt nicht, dass es kein CPU-Limit ist. das es ein CPU-Limit sieht man an den nur 80% der GPU, insofern da nix drosselt, wie zB VSync. du kannst noch DS oder DSR einstellen, um die GPU mehr zu fordern.
    und der 2600K dürfte eigentlich eh nicht die ganze Zeit mitm max Takt laufen. würde mich echt wundern.

  9. #9
    Avatar von Ion
    Mitglied seit
    14.02.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Adelpha
    Beiträge
    13.853

    AW: Zu geringe FPS trotz ASUS Strix 1060 6GB

    Zitat Zitat von Dustin241195 Beitrag anzeigen
    Die GPU ist bei 80% Auslastung bei Fortnite... Also könnte diese theoretisch noch mehr, aber sie nutzt es nicht.
    Damit hast du es dir doch selbst beantwortet. Du bist ganz klar im CPU Limit. Takte also die CPU hoch (wozu sonst eine CPU mit "K" kaufen?) oder kaufe dir eine schnellere CPU. Dann hast du auch mehr FPS.
    PCIe 2.0 verliert gegenüber 3.0 so ~4-5%, das ist nicht nennenswert.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von drstoecker
    Mitglied seit
    02.02.2009
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    57567
    Beiträge
    6.808

    AW: Zu geringe FPS trotz ASUS Strix 1060 6GB

    übertakte die cpu ersteinmal auf 4.5ghz, auch wenn der takt ständig anliegen sollte ohne runtertakten läuft die cpu ja nicht zwangsläufig auf volle pulle. das seiht man auch schön wenn man ein strommessgerät dran hat im idle natürlich. das du eine aio wakü nutzt brauchte dir keine sorgen um die temperatur zu machen. ich meine auch 1.35v sollten reichen für 4.5ghz, evtl. sogar weniger.
    R5 2600#RX Vega64#MSI X370 Krait#F4-3200C15D-16GTZSW#M.2 960 Evo#Seasonic Prime Gold 750W#Win10 Pro#AG272FCX#In Win 805#Logitech G810/G Pro

Seite 1 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.02.2018, 12:43
  2. "Geringe" FPS trotz genug Reserven
    Von DerInso im Forum Komplette Rechner: Praxisprobleme
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.02.2018, 10:36
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.04.2017, 17:48
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.01.2017, 04:57
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.12.2016, 17:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •