Likes Likes:  0
Seite 2 von 3 123
  1. #11

    Mitglied seit
    13.06.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Im Süden
    Beiträge
    45

    AW: Eure Meinung : Grafikkarte defekt?

    Den RAM ohne Übertaktung betreiben. Also alles erstmal auf Standard.

    Der Zowie hat noch einen HDMI Anschluss. Schließ den über HDMI an und den anderen per DVI. Günstiges HDMI Kabel kriegste zur Not im Supermarkt wenns schnell gehen soll.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12

    Mitglied seit
    27.02.2018
    Beiträge
    66

    AW: Eure Meinung : Grafikkarte defekt?

    Zitat Zitat von TheGermanEngineer Beitrag anzeigen
    Ich bitte noch mal um eine genau Aufzählung, weil das nicht eindeutig aus deinem Post hervorgeht.

    Wie war es vorher? Welcher Monitor mit welcher Auflösung (ggf. Modellname) wurde mit welchem Anschluss an welcher Komponente angeschlossen? Wurden Adapter verwendet?
    Wie sieht es jetzt aus? Welcher Monitor mit welcher Auflösung (ggf. Modellname) wurde mit welchem Anschluss an welcher Komponente angeschlossen? Wurden Adapter verwendet?

    Ein Problem ist zum Beispiel die Verwendung vom VGA-Anschluss (habe ich das richtig verstanden?). Dieser wurde 1987 für 640x480 spezifiziert. Meistens war aber auch 1280x720 möglich. FullHD, also 1920x1080 war das höchste der Gefühle, was eher Ausnahme als Regel war, nicht selten auch mit Artefakten und anderen Problemen.
    Also ich hatte sozusagen einen kleinen Fernseher als Zweitmonitor mit einer PC Funktion ( Marke Medion), dieser hatte einen VGA Eingang. Diesen habe ich betrieben mit einem VGA zu DVI Adapter an meinen Computer ( An die Mainboard Schnittstelle), mit einer Auflösung von 1600x1024. Zu diesem Zeitpunkt war mein Hauptmonitor der BenQ GL 2450 mit einer Auflösung von 1920x1080, diesen angeschlossen an meine Grafikkarte.
    Nun habe ich mir den BenQ XL2411 Monitor gekauft und betreibe diesen nun als Hauptmonitor der an meine Grafikkarte angeschlossen ist. Der Monitor der damals mein Hauptmonitor war ( BenQ GL 2450 ) ist nun mein Zweitmonitor, den ich ohne Adapter direkt an den Mainboard DVI Anschluss angesteckt habe.
    Nun wie gesagt treten des öfteren ( Manchmal auch ein ganzen Tag gar nichts ) Grafikfehler am Monitor auf und mein PC friert komplett ein und ich bin gezwungen Ihn per Reset Knopf zum rebooten zu zwingen!
    Wie gesagt seitdem ich den neuen Monitor habe und meinen "alten" an das Mainboard angeschlossen habe, macht mein Computer solche faxen.

    Im Bios ist wie erwähnt nur Multi Core Enhancement aktiviert und der RAM auf das XMP Profil 1 gestellt.

    Und nun betreibe ich den neuen "Hauptmonitor" BenQ XL2411 mit einer Auflösung von 1920x1080 und den "Zweitmonitor" ( BenQ GL 2450 ) ebenfalls mit dieser Auflösung. Aber die Probleme sind nur auf dem "Zweitmonitor" und beide jetzigen Monitore sind per DVI angeschlossen der eine am Mainboard und der andere an die Grafikkarte.

    Liebe Grüße und danke für die Hilfe

  3. #13

    Mitglied seit
    27.02.2018
    Beiträge
    66

    AW: Eure Meinung : Grafikkarte defekt?

    Zitat Zitat von rierku Beitrag anzeigen
    Habe mir den Zowie gekauft um endlich mal auf einem 144Hertz Monitor zocken zu können, mit HDMI geh ich ja wieder in die Vergangenheit
    Habe mir den Zowie gekauft um endlich mal auf einem 144Hertz Monitor zocken zu können, mit HDMI geh ich ja wieder in die Vergangenheit [/QUOTE]

  4. #14

    Mitglied seit
    13.06.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Im Süden
    Beiträge
    45

    AW: Eure Meinung : Grafikkarte defekt?

    Dann hättest du dir lieber mal einen Monitor gekauft, der nen Display Port hat, DAS wäre dann Zukunftsfähig. Wobei der Monitor über HDMI 1.4 immerhin noch 120Hz können sollte.

    Aber davon abseits, geht es nicht darum, dass du den dauerhaft so betreibst, sonder darum, dass du mal für ne weile beide an die Graka hängst um zu schaun, ob der Fehler dann weg ist, um einzuengen, von wo der Fehler her kommt.

  5. #15

    Mitglied seit
    27.02.2018
    Beiträge
    66

    AW: Eure Meinung : Grafikkarte defekt?

    Zitat Zitat von rierku Beitrag anzeigen
    Dann hättest du dir lieber mal einen Monitor gekauft, der nen Display Port hat, DAS wäre dann Zukunftsfähig. Wobei der Monitor über HDMI 1.4 immerhin noch 120Hz können sollte.

    Aber davon abseits, geht es nicht darum, dass du den dauerhaft so betreibst, sonder darum, dass du mal für ne weile beide an die Graka hängst um zu schaun, ob der Fehler dann weg ist, um einzuengen, von wo der Fehler her kommt.
    Ok aber kann ich rein theoretisch um eventuell das Problem mit dem RAM zu lösen, vielleicht sowas wie mein RAM reseten. Das sozusagen mein alter Monitor gelöscht und er nur noch den neuen hat? Weil Windows Speicher Diagnosetool hatte keinen Fehler!

  6. #16

    Mitglied seit
    27.02.2018
    Beiträge
    66

    AW: Eure Meinung : Grafikkarte defekt?

    Und es ist wieder passiert!! Was mir aufgefallen ist, wenn der PC über Nacht aus ist und ich Ihn am nächsten Tag starte kommt der Fehler !! Wenn ich Ihn dann einfach ( bei gedrückt gehaltenem Power Button ) zwinge aus zu gehen und ihn dann neu starte, habe ich den ganzen Tag kein Problem mehr. Erst wieder am nächsten Tag, wenn ich Ihn über Nacht aus hatte sozusagen wieder beim ersten Boot! Habe auch ein Bild angehängt! Habe nun den RAM auf Auto ohne XMP Profil, aber ich merke er taktet trotz Auto nicht auf MAX Takt sondern bleibt im Dual Core max. 1066 Mhz statt den 1500 Mhz. Und habe mal Ultrafastboot ausgeschaltet ( Habe 2 SSDs ) !! Ich bin verzweifelt !! Ich habe irgendwie das Gefühl das liegt an meinem RAM, habe das Kabel auch nun gewechselt usw. Kann man irgendwie den RAM reseten und Ihm sagen " Hier ist ein neuer Monitor etc. lösche alles alte !!" ? Habe auch schon das Windows Speicher Diagnose Tool durchlaufen lassen.... Aber Windows sagt " Keine Fehler vorhanden".

    Liebe Grüße
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Eure Meinung : Grafikkarte defekt?-img_20180516_185405.jpg  
    Geändert von bUu2188 (16.05.2018 um 19:09 Uhr)

  7. #17

    Mitglied seit
    13.06.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Im Süden
    Beiträge
    45

    AW: Eure Meinung : Grafikkarte defekt?

    RAM resettest du nicht, RAM is dein Arbeitsspeicher. Der Löscht sich bei jedem mal PC ausschalten von alleine.

    Das heruntertakten war ein Lösungsansatz weil die iGPU im Prozessor (deine OnBoard Grafik) den Arbeitsspeicher als VideoRAM nutzt.

    Hast du für beides, die iGPU und die 1050Ti die aktuellen Treiber von den jeweiligen Herstellern (Intel und nVidia) runtergeladen und installiert? Oder nur von Windows automatisch runterladen lassen?

  8. #18

    Mitglied seit
    27.02.2018
    Beiträge
    66

    AW: Eure Meinung : Grafikkarte defekt?

    Zitat Zitat von rierku Beitrag anzeigen
    RAM resettest du nicht, RAM is dein Arbeitsspeicher. Der Löscht sich bei jedem mal PC ausschalten von alleine.

    Das heruntertakten war ein Lösungsansatz weil die iGPU im Prozessor (deine OnBoard Grafik) den Arbeitsspeicher als VideoRAM nutzt.

    Hast du für beides, die iGPU und die 1050Ti die aktuellen Treiber von den jeweiligen Herstellern (Intel und nVidia) runtergeladen und installiert? Oder nur von Windows automatisch runterladen lassen?
    Danke für die Antwort rierku ! Ja habe gerade vorhin beide nochmals auf Updates gecheckt und sie sind beide Up to Date ! Ich behalte diesen Zustand mal bei, den zur Zeit läuft alles stabil ! Ich berichte euch auf jeden Fall ! Aber eine Frage vorweg, kann ich davon ausgehen, wenn es durch das heruntertakten funktioniert, dass meine Ram Bausteine kaputt sind? Weil diese nun auf halber Leistung zu betreiben, kann ja auf Dauer nicht die Lösung sein und noch dazu kommt, dass diese erst 2 Monate alt sind.

    Liebe Grüße

  9. #19

    Mitglied seit
    13.06.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Im Süden
    Beiträge
    45

    AW: Eure Meinung : Grafikkarte defekt?

    Möglich? Ich kenn mich leider nicht so aus wie das is mit iGPU und übertaktetem RAM.

    Hast du denn jetzt schon mal ausprobiert, beides an die Grafikkarte zu hängen um zu schaun ob das Problem dann weg ist?

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20
    Avatar von sunburst1988
    Mitglied seit
    13.06.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Münster
    Beiträge
    53

    AW: Eure Meinung : Grafikkarte defekt?

    Zitat Zitat von bUu2188 Beitrag anzeigen
    Und es ist wieder passiert!! Was mir aufgefallen ist, wenn der PC über Nacht aus ist und ich Ihn am nächsten Tag starte kommt der Fehler !! Wenn ich Ihn dann einfach ( bei gedrückt gehaltenem Power Button ) zwinge aus zu gehen und ihn dann neu starte, habe ich den ganzen Tag kein Problem mehr. Erst wieder am nächsten Tag, wenn ich Ihn über Nacht aus hatte sozusagen wieder beim ersten Boot!
    Hast du Windows 10? Wenn ja: Versuche mal den Schnellstart auszuschalten. Google sagt da folgendes:

    1. Rufen Sie über die Systemsteuerung die Energieverwaltung des Rechners auf.
    2. Klicken Sie nun auf der linken Seite auf den Eintrag „Auswählen, was beim Drücken des Netzschalters geschehen soll“.
    3. Die Option zum Ändern des Startverhaltens ist erstmal ausgegraut.
    4. Klicken Sie an der oberen Stelle des Fensters auf den Eintrag „Einige Einstellungen sind momentan nicht verfügbar“. Dazu werden Administratorrechte auf dem PC benötigt.
    5. Nun sollte die Option „Schnellstart aktivieren“ änderbar sein. Entfernen Sie das Häkchen.

    Ich hatte ziemliche Probleme mit meinem GSync bevor ich das versucht habe. Vielleicht hilft es dir ja.
    Das Problem ist, dass Windows so nie richtig herunter fährt und sich dabei scheinbar manchmal an den alten Daten verschluckt.
    i7 6800k | MSI X99A SLI Plus | 16GB Corsair Vengeance DDR4-2400 | Samsung 850 Evo 500 GB | GTX 1070 Zotac AMP! Extreme | Asus ROG PG279Q | Creative Sound Blaster Z | Dark Power Pro P10 650W | Windows 10

Seite 2 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. Grafikkarte defekt - was ist eure Meinung?
    Von milesdavis im Forum Komplette Rechner: Praxisprobleme
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.11.2013, 15:00
  2. Problem: Grafikfehler/Absturz - Grafikkarte defekt?
    Von swatty im Forum Grafikkarten
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.04.2009, 14:38
  3. Grafikkarte defekt?
    Von Asmodis 666 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 16:01
  4. Grafikkarte defekt? Hilfe?!
    Von Joker im Forum Overclocking: Grafikkarten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.02.2008, 09:27
  5. Grafikkarte Defekt nach abfallen des Kühlers?
    Von damn im Forum Grafikkarten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.01.2008, 20:37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •