Seite 13 von 24 ... 39101112131415161723 ...
  1. #121

    Mitglied seit
    30.11.2008
    Beiträge
    9.291

    AW: PS4 vs 1080Ti PC - warum sind PS4 Spiele so viel schöner?

    Zitat Zitat von RavionHD Beitrag anzeigen
    Gerade Chinesen sind nun auch in der Lage einen halbwegs guten Spiele PC zu kaufen, die Konsolenverkaufszahlen dort sind sehr schlecht.
    Und das liegt an der stetig wachsenden Mittelschicht.
    Wir reden hier von fast 1,4 Milliarden Menschen, davon hunderte Millionen Menschen zwischen 15-35 die potentielle Käufer sind.
    Öhm, dir ist schon klar, dass in China Spielekonsolen bis vor nicht allzu langer Zeit verboten waren, oder?

    Als universalgültig betrachte ich lediglich die Tatsache, dass die Zahl der High-End-Käufer im Vergleich zur Mittelklasse- und Konsolenkäufer halt doch teils verschwindend gering ist.^^
    Tschüss, Philipp! Bayern München: 2003 - 2017; Deutschland: 2004 - 2014

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #122
    Avatar von RtZk
    Mitglied seit
    20.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    4.676

    AW: PS4 vs 1080Ti PC - warum sind PS4 Spiele so viel schöner?

    Zitat Zitat von Two-Face Beitrag anzeigen
    Öhm, dir ist schon klar, dass in China Spielekonsolen bis vor nicht allzu langer Zeit verboten waren, oder?

    Als universalgültig betrachte ich lediglich die Tatsache, dass die Zahl der High-End-Käufer im Vergleich zur Mittelklasse- und Konsolenkäufer halt doch teils verschwindend gering ist.^^
    Ist doch ohnehin klar, wie es in China früher oder später aussieht, auch dort werden die Konsolen im Gaming Bereich dominieren.
    Die Leute wollen es billig und einfach haben, und nehmen dafür auch einige Nachteile in Kauf, ist ja auch nichts schlimmes, nur sollte man sie dann nicht schön reden, nur um seine Entscheidung zu rechtfertigen.
    System: i7-6700k@4,7GHz | ASUS ROG Maximus VIII Hero Alpha | 16GB G.Skill RipJaws DDR4-3200mhz | EKL Alpenföhn Olymp | GeForce GTX 1080 Ti @Morpheus 2 | Crucial MX300 750gb Limited Edition | Superflower Platinum King 550 Watt | Fractal Design Meshify C Dark, Glasfenster
    Laptop: Lenovo ThinkPad X280 i7-8550U 16GB DDR4-2400mhz 512GB M2 PCI-E

  3. #123
    Avatar von RavionHD
    Mitglied seit
    13.10.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    15.040

    AW: PS4 vs 1080Ti PC - warum sind PS4 Spiele so viel schöner?

    Zitat Zitat von Two-Face Beitrag anzeigen
    Öhm, dir ist schon klar, dass in China Spielekonsolen bis vor nicht allzu langer Zeit verboten waren, oder?

    Als universalgültig betrachte ich lediglich die Tatsache, dass die Zahl der High-End-Käufer im Vergleich zur Mittelklasse- und Konsolenkäufer halt doch teils verschwindend gering ist.^^
    Seit Mitte 2015 gibt es in China schon kein Konsolenverbot.
    Und dass der High End Anteil mit Titan V/GTX 1080ti klein ist, das bestreitet ja keiner, sieht man ja anhand der Steamstatistik wo eine GTX 1060 derzeit die am Häufigsten verwendete Karte ist.
    Zitat Zitat von RtZk Beitrag anzeigen
    Ist doch ohnehin klar, wie es in China früher oder später aussieht, auch dort werden die Konsolen im Gaming Bereich dominieren.
    Die Leute wollen es billig und einfach haben, und nehmen dafür auch einige Nachteile in Kauf, ist ja auch nichts schlimmes, nur sollte man sie dann nicht schön reden, nur um seine Entscheidung zu rechtfertigen.
    Nun, es gibt weltweit deutlich mehr PC Gamer wie Konsolenspieler, es gibt vermutlich mehr LoL Spieler wie es Konsolenspieler gibt.
    Ostasien tickt da ganz Anders.
    Außer Japan, dort haben es sowohl Konsolen als auch PC sehr schwer, die stehen mehr auf mobile Handhelds.

  4. #124
    Avatar von Zocker_Boy
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    27.01.2013
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Data Nirvana, Deleted Street 1
    Beiträge
    1.451

    AW: PS4 vs 1080Ti PC - warum sind PS4 Spiele so viel schöner?

    Zitat Zitat von Cook2211 Beitrag anzeigen
    Das war ja auch nur ein Beispiel. Bei mir ist es mittlerweile so, dass ich auf den ganzen Windows Gaming-PC-Kram einfach keine Lust mehr habe. Keine Lust darauf "mal eben" den neuesten Nvidia Treiber installieren zu müssen. Keine Lust auf "Windows konfiguriert Updates". Kein Lust darauf, bei neuen Games erstmal die passenden Settings auszutüfteln.
    Wenn ich von der Arbeit nach Hause komme und für ein Stündchen zur Entspannung zocke möchte, dann will ich einfach nur die Daddelkiste anwerfen und spielen, ohne all den Firlefanz, der zum PC Gaming dazugehört. Und deswegen fühle ich mich aktuell bei den Konsolen am besten aufgehoben. Nicht zuletzt auch deswegen, weil bei Sony oder Nintendo immer noch Singleplayer Games groß geschrieben werden, und nicht Online Service Games.
    Ich war früher hauptsächlich auf der PS3 unterwegs und bin aus genau den gegenteiligen Gründen zum PC gewechselt: Hatte keine Lust mehr auf ruckelnde 25 bis 30 fps an der Konsole und das Totschlagargument für Konsolen ist: Warum bitte schön soll ich da für den Internetzugang doppelt bezahlen?
    Windows Updates kann man verschieben, die Settings in einem Game stellt man einmal ein und dann läuft's - das einzige, was ich zugestehe, sind nervige Updates bei Steam und Origin. Dann stöbert man halt solange hier im Forum, bis das fertig ist.
    Oder man macht zur Abwechslung mal was Produktives am PC und lässt die Updates im Hintergrund laufen. Spiele-Updates hat man online bei den Konsolen allerdings auch.

    Und gerade Singleplayer machen am PC am meisten Spaß. Multiplayer kann man da vergessen, da sind eh überall Cheater unterwegs Für GTA-Online oder FIFA würde ich deshalb echt ne Konsole bevorzugen.
    SPIELERECHNER: Intel 3570K @4,6 GHz @1,280 V | GTX Titan X 12 GB | 16 GB DDR3 1866 CL10 | be quiet Straight Power 11 750W | NZXT Phantom Big Tower | Win 10 Pro x64
    OFFICE-KISTE: AMD Phenom II X4 975 @3,2 GHz @1,275 V | GT 740 MSI 2 GB | 8 GB Kingston DDR3 1333 | Cooler Master Midi Tower | Win 10 Pro x64
    LAPTOP: Dell E6430 mit Intel i7 3740QM @3,7 GHz @1,10 V | 16 GB RAM | Win 10 Pro x64

  5. #125
    Avatar von Cook2211
    Mitglied seit
    11.03.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    18.345

    AW: PS4 vs 1080Ti PC - warum sind PS4 Spiele so viel schöner?

    Zitat Zitat von Zocker_Boy Beitrag anzeigen
    Ich war früher hauptsächlich auf der PS3 unterwegs und bin aus genau den gegenteiligen Gründen zum PC gewechselt: Hatte keine Lust mehr auf ruckelnde 25 bis 30 fps an der Konsole und das Totschlagargument für Konsolen ist: Warum bitte schön soll ich da für den Internetzugang doppelt bezahlen?
    Jedem das Seine. Dafür ist es ja gut, dass es verschiedene Plattformen gibt.

    Windows Updates kann man verschieben
    Darum ging es mir aber nicht, sondern darum, dass Windows erst beim nächsten hochfahren Updates fertig installiert. Ich weiß gar nicht, wie oft ich meine PCs hochgefahren habe, um ein Stündchen zu zocken, mal schnell was auszudrucken, einen Brief oder eine Rechnung zu schreiben und dann die Meldung bekam "Windows konfiguriert Updates" und ich erstmal warten musste. Das empfand und empfinde ich extrem nervig, was ein Grund war, warum ich Windows bei mir weitergehend verbannt habe.

    die Settings in einem Game stellt man einmal ein und dann läuft's
    Die erste Zeit in einem Spiel verbringt man mit dem Einstellen der Settings, anstatt sich darum zu kümmern, worum es eigentlich geht: Spielen. Und selbst falls man meint, das richtige Setting gefunden zu haben, kommen immer mal wieder Spielabschnitte, in denen man nachjustieren muss, weil die Fps in den Keller gehen. Patches wiederum können für mehr Leistung sorgen, sodass man die Settings uU nach oben schrauben kann. Und das alles ging mir auf den Geist, weil es mich immer wieder vom Game abgelenkt hat.
    Nicht falsch verstehen: Wer da Spaß dran hat, soll es machen. Nur ich persönlich muss das nicht mehr haben.

    Und gerade Singleplayer machen am PC am meisten Spaß
    Gerade für Singleplayer sind Konsolen wie die PS4 gut, sei es als Ergänzung zum PC, oder als Hauptgerät, weil es die erstklassigen SP Exklusivgames nicht auf dem PC gibt.

    Zitat Zitat von Two-Face Beitrag anzeigen
    Da er heutzutage eh kaum noch spielt, hatte er sich keinen neuen Rechner geholt, sondern eben eine Konsole, wozu Geld für einen Spiele-PC (wenn auch nichts mordsmäßiges) ausgeben, wenn das Teil eh' nur Zeit frisst?
    Ja, klar. Wie ich halt immer sage: Der PC ist nicht immer und für jeden die beste Gaming Plattform, auch wenn das hier im Forum naturgemäß gerne anders gesehen wird
    Geändert von Cook2211 (14.03.2018 um 06:55 Uhr)
    Xbox One X - Playstation 4 Pro
    MacBook Pro 15" 2017 - iPhone X 256 GB - iPad Pro 12.9 2017 256 GB

  6. #126
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    91.196

    AW: PS4 vs 1080Ti PC - warum sind PS4 Spiele so viel schöner?

    Zitat Zitat von Cook2211 Beitrag anzeigen
    Darum ging es mir aber nicht, sondern darum, dass Windows erst beim nächsten hochfahren Updates fertig installiert. Ich weiß gar nicht, wie oft ich meine PCs hochgefahren habe, um ein Stündchen zu zocken, mal schnell was auszudrucken, einen Brief oder eine Rechnung zu schreiben und dann die Meldung bekam "Windows konfiguriert Updates" und ich erstmal warten musste. Das empfand und empfinde ich extrem nervig, was ein Grund war, warum ich Windows bei mir weitergehend verbannt habe.
    Na ja, aber anders geht es ja nicht, wenn du Systemdateien austauscht. Solange sie in Gebrauch sind, kannst du sie nicht ersetzen. Ergo kann Windows das nur mit einem Neustart erledigen.
    Ich mache das immer so, dass wenn windows ein Update macht, ich den Rechner eben noch mal neu starten lasse, bis es fertig ist und dann abschalte.
    So hast du beim nächsten Start keine Update Probleme mehr und ich nutze das, um noch mal schnell aufm Klo wichtigere Dinge nachzugehen.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  7. #127
    Avatar von Rizzard
    Mitglied seit
    13.09.2008
    Ort
    G-Town
    Beiträge
    21.210

    AW: PS4 vs 1080ti PC - warum sind PS4 Spiele so viel schöner?

    Zitat Zitat von azzih Beitrag anzeigen
    ...
    Dazu kommt das es eben noch mehr als die reine Technik gibt. Wie das Weltdesign, Charakterdesign etc. gemacht wurde hat erheblichen Einfluss darauf ob wir ein Spiel als hübsch wahrnehmen oder nicht. Brauch man nur ME Andromeda anschauen, was nutzt mir die starke Frostbite Engine wenn die Charaktere ******** animiert wurden? Und klar ein World of Warcraft ist rein von der Technik hoffnungslos veraltet, aber viele Gebiete sind einfach verdammt hübsch designed. Das nimmt man dann wiederum als schön war.
    Was ich damit sagen will ist das die reine Technik wie Texturdetails etc. erstmal wenig aussagt darüber wie wir etwas empfinden.
    Da liegt hier auch oftmals das Problem. Wie wichtig ist einem die Auflösung, oder irgendwelche Schattendetails.
    Ein Spiel wie ME:A kann noch so eine schöne Grafik haben, wenn die Welt karg und die Charakere einfallslos sind.
    Dagegen gewinnt ein Dark Souls 3 um Längen wenn man nur nach Irythil geht, obwohl das Spiel in technischer Hinsicht nichts besonderes ist.
    Oder was macht mehr her, ein grafisch opulentes Spiel wie Doom, oder eine Detailverliebtheit wie in UC4? Natürlich klar Letzteres.
    Bei einem schönem Spiel muss vieles stimmen, nicht nur Auflösung und Fps.
    U-Casual Gamer
    Go out and kill a few Beasts, that´s just what Hunters do.
    V has come to.


  8. #128

    Mitglied seit
    07.02.2018
    Ort
    HAMBURG
    Beiträge
    160

    AW: PS4 vs 1080Ti PC - warum sind PS4 Spiele so viel schöner?

    Zitat Zitat von RavionHD Beitrag anzeigen
    Ist immer interessant wenn Leute ihr eigenes Umfeld als universal gültig betrachten.
    Wenn wir uns jedoch ein paar Statistiken ansehen wird klar der PC als Gaming Plattform enorm boomt, und das liegt in erster Linie am steigendem Wohlstand in Ostasien.
    Gerade Chinesen sind nun auch in der Lage einen halbwegs guten Spiele PC zu kaufen, die Konsolenverkaufszahlen dort sind sehr schlecht.
    Und das liegt an der stetig wachsenden Mittelschicht.
    Wir reden hier von fast 1,4 Milliarden Menschen, davon hunderte Millionen Menschen zwischen 15-35 die potentielle Käufer sind.
    Absolut, die nähern sich unserem "Wohlstand" an. Einen großen Urlaub im Jahr inkl Flug. TV in jedem Raum, jeden Tag 3 Mahlzeiten Handy, Auto und und und........es macht allerdings auch Sinn in den Markt zu investieren, sei es in Firmen oder Projekte.

  9. #129
    Avatar von DaXXes
    Mitglied seit
    12.09.2015
    Beiträge
    317

    AW: PS4 vs 1080Ti PC - warum sind PS4 Spiele so viel schöner?

    Zitat Zitat von Cook2211 Beitrag anzeigen
    [...] Und das alles ging mir auf den Geist, weil es mich immer wieder vom Game abgelenkt hat.
    Nicht falsch verstehen: Wer da Spaß dran hat, soll es machen. Nur ich persönlich muss das nicht mehr haben.

    Gerade für Singleplayer sind Konsolen wie die PS4 gut, sei es als Ergänzung zum PC, oder als Hauptgerät, weil es die erstklassigen SP Exklusivgames nicht auf dem PC gibt.
    Gerade dafür gibt es in jedem Spiel eine vordefinierte Einstellung: Low, Midrange, High, Ultra. Wer nicht auf jedes einzelne fps scharf ist oder wie du keine Lust hat, ewig am Spiel herumzudoktern, klickt einfach da drauf und dann ist Ruhe.

    Was die Spiele selbst betrifft: Mir erschließt sich der hier ständig diskutierte Sinn von "Exklusiv" immer noch nicht. Klar, wer unbedingt ein "Uncharted" zocken will, der kann/darf/muss sich eben eine PS4 dafür holen, kein Thema. Aber hier in diesem Thread kommt es irgendwie so hervor, dass jeder auf seiner Plattform nur die Spiele zocken soll, die dafür jeweils "exklusiv" erschienen sind So ein Schmarrn!
    Und wenn man mal die ganzen Shooter-Games (CoD, Battlefield, PUBG, Startwars etc. pp.) streicht, dann bleibt auf dem PC nicht mehr allzu viel Multiplayer übrig. Singleplayer gibt es dafür immer noch jede Menge, angefangen vom legendären Minesweeper über Total War bis hin zu solchen Titeln wie Life is strange. Das hat auch RavionHD schon genannt, wir wiederholen uns hier.


    Zitat Zitat von Cook2211 Beitrag anzeigen
    Ja, klar. Wie ich halt immer sage: Der PC ist nicht immer und für jeden die beste Gaming Plattform, auch wenn das hier im Forum naturgemäß gerne anders gesehen wird
    Hier behauptet niemand, dass der PC ein Dogma zum Spielen darstellt; vielmehr wird von manchen in Stein gemeißelt, dass diese oder jene Plattform nur für diesen oder jenen Titel bzw. Genre zu gebrauchen ist. Und das ist eben nicht der Fall. Genausowenig wie man unbedingt eine GTX 1080Ti im Rechner braucht, um Spiele zocken zu können.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #130
    Avatar von Cook2211
    Mitglied seit
    11.03.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    18.345

    AW: PS4 vs 1080Ti PC - warum sind PS4 Spiele so viel schöner?

    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Na ja, aber anders geht es ja nicht, wenn du Systemdateien austauscht. Solange sie in Gebrauch sind, kannst du sie nicht ersetzen. Ergo kann Windows das nur mit einem Neustart erledigen.Ich mache das immer so, dass wenn windows ein Update macht, ich den Rechner eben noch mal neu starten lasse, bis es fertig ist und dann abschalte.
    So hast du beim nächsten Start keine Update Probleme mehr und ich nutze das, um noch mal schnell aufm Klo wichtigere Dinge nachzugehen.
    Na ja, andere Betriebsysteme zeigen halt, dass es auch anders geht. Windows installiert Updates im laufenden Betrieb, beim Runterfahren wird weiterinstalliert und dann werden sie beim nächsten Hochfahren erst fertig installiert. Das ist halt in meinen Augen extrem nervig.

    Zitat Zitat von DaXXes Beitrag anzeigen
    Gerade dafür gibt es in jedem Spiel eine vordefinierte Einstellung: Low, Midrange, High, Ultra. Wer nicht auf jedes einzelne fps scharf ist oder wie du keine Lust hat, ewig am Spiel herumzudoktern, klickt einfach da drauf und dann ist Ruhe.
    Nein, wenn ich persönlich einen Gaming PC nutze, dann möchte ich auch das Beste aus der Hardware herausholen, und das erfordert nun mal eben auch, die richtigen Settings zu finden.

    Was die Spiele selbst betrifft: Mir erschließt sich der hier ständig diskutierte Sinn von "Exklusiv" immer noch nicht. Klar, wer unbedingt ein "Uncharted" zocken will, der kann/darf/muss sich eben eine PS4 dafür holen, kein Thema. Aber hier in diesem Thread kommt es irgendwie so hervor, dass jeder auf seiner Plattform nur die Spiele zocken soll, die dafür jeweils "exklusiv" erschienen sind So ein Schmarrn!
    Keine Ahnung, wo du sowas herausgelesen haben willst.

    Und wenn man mal die ganzen Shooter-Games (CoD, Battlefield, PUBG, Startwars etc. pp.) streicht, dann bleibt auf dem PC nicht mehr allzu viel Multiplayer übrig. Singleplayer gibt es dafür immer noch jede Menge, angefangen vom legendären Minesweeper über Total War bis hin zu solchen Titeln wie Life is strange. Das hat auch RavionHD schon genannt, wir wiederholen uns hier.
    Auch hier wüsste ich nicht, wie jemand behauptet hat, dass es auf dem PC keine Singleplayer Spiel gibt...

    Hier behauptet niemand, dass der PC ein Dogma zum Spielen darstellt
    Natürlich wird der PC im PCGHX Forum (von gewissen Personen) immer wieder als das Nonplusultra hingestellt. Das liegt in der Natur der Sache.
    Geändert von Cook2211 (14.03.2018 um 14:47 Uhr)
    Xbox One X - Playstation 4 Pro
    MacBook Pro 15" 2017 - iPhone X 256 GB - iPad Pro 12.9 2017 256 GB

Seite 13 von 24 ... 39101112131415161723 ...

Ähnliche Themen

  1. PS3 und PS4 Spiele
    Von BaRc0d3 im Forum Spiele-Konsolen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.11.2013, 20:31
  2. PlayStation 4: Trailer listet die PS4-Spiele auf
    Von PCGH-Redaktion im Forum Spiele-Konsolen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.11.2013, 15:35
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.06.2013, 13:52
  4. Knack: Announce -Trailer zum neuen PS4-Spiel - Über den Tellerrand geschaut
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Action-Spielen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.2013, 09:22
  5. EA steckt 80 Millionen in Xbox-720- und PS4-Spiele
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Action-Spielen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 09:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •