Seite 3 von 9 1234567 ...
  1. #21

    Mitglied seit
    04.01.2016
    Beiträge
    94

    AW: Beste 1080 Ti?

    Zitat Zitat von RtZk Beitrag anzeigen
    Wenn es um die Kühlleistung führt kein Weg an einer MSI vorbei, da die Lightning ja nicht mehr zu erhalten sein scheint ist die Trio die Karte mit dem Besten Kühler, aber die Aorus und AMP Extreme haben halt ein höheres PT.
    Wie viel geht denn eigentlich bei der Strix OC? 320 oder 350? Bei 320 würde ich die für den Preis nicht kaufen, guter Kühler hin oder her.
    Meinst du die : MSI GeForce GTX 1080 Ti LIGHTNING Z 11GB GDDR5X

    Die scheint ja super gut bewertet zu sein überall. Aber scheint echt ausverkauft zu sein

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Avatar von EyRaptor
    Mitglied seit
    22.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Laythe
    Beiträge
    699

    AW: Beste 1080 Ti?

    330 gehen mit der Strix OC, 358 mit dem zwitbios der Evga ftw 3.
    Sys 1 : i7 5820k @4,5Ghz und H2O / Asus Strix 1080ti @ 2,1Ghz und H2O / Gigabyte X99m Gaming 5 / Dark Power Pro 1000W / Dark Base Pro 900
    Sys 2 : i7 4770k (delidded) @4,6Ghz / Dark Rock Pro3 / Radeon r9 Nano (GPU wechselnd) / Asrock z87m OC Formula / Thermaltake Thoughpower 750W / Corsair Obsidian 350D

  3. #23

    AW: Beste 1080 Ti?

    Zitat Zitat von dastano1 Beitrag anzeigen
    Meinst du die : MSI GeForce GTX 1080 Ti LIGHTNING Z 11GB GDDR5X

    Die scheint ja super gut bewertet zu sein überall. Aber scheint echt ausverkauft zu sein
    Jap, glaube die Karte ist limitiert.
    i7 4770k geköpft @4,5 GHz • Thermalright Silver Arrow SB-E Special Edition • MSI Mpower z87• Intel hd 4600Crucial 8gb DDR3 2133 @ cl 10Phanteks Entho Primo
    Samsung 850 evo 250 gb2x3 TB WD RedSeasonic Platinum 760 • Corsair K70 MX Red •
    Zowie FK
    Beyerdynamic DT 990 Pro, Avinity AHP-967 @ Asus Xonar Essence STX, M-Audio Transit Pro • the t.bone SC450

  4. #24

    Mitglied seit
    04.01.2016
    Beiträge
    94

    AW: Beste 1080 Ti?

    Zitat Zitat von Addi Beitrag anzeigen
    Jap, glaube die Karte ist limitiert.
    Aber mal ne andere Frage, wenn die nen Power-Target von 350 Watt haben die Karten, reicht mein 550 Watt Netzteil da noch aus? Hab ein BeQuiet Netzteil mit 550 Watt, Restliches System ist asus x370 pro mit 16 GB RAM und nen AMD 1700X + ettliche HDDs (3 HDDs 2 SSDs)

  5. #25
    Avatar von RtZk
    Mitglied seit
    20.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    2.875

    AW: Beste 1080 Ti?

    Zitat Zitat von EyRaptor Beitrag anzeigen
    330 gehen mit der Strix OC, 358 mit dem zwitbios der Evga ftw 3.
    Die FTW3 macht aber nur in Ausnahmefällen Sinn, da die Kühlung schlicht schlecht ist.
    Finde ich ein bisschen wenig bei der Strix, unter Wasser geht das ja noch gut, aber unter Luft naja, obwohl man auch mit deutlich weniger Leistungsaufnahme gut FPS bekommt, aber, wenn man die 2ghz knacken will^^.

    @TE , welches Netzteil hast du denn genau? Bei einem Dark Power Pro 11 sollte es kein Problem sein und das CPU und GPU mal beide voll ausgelastet sind geschieht sehr selten.
    System: i7-6700k@4,6ghz | ASUS ROG Maximus VIII Hero Alpha | 16GB G.Skill RipJaws DDR4-3200mhz | EKL Alpenföhn Olymp | KFA² GeForce GTX 1080 Ti EXOC | Crucial MX300 750gb Limited Edition | Superflower Platinum King 550 Watt | Be quiet! Silent Base 600
    Monitor: LG Electronics 27UD58-B | Tastatur: Cherry MX Board 5.0 MX-Silent-Red | Maus: Razer Taipan

  6. #26
    Avatar von Duvar
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    09.03.2013
    Beiträge
    12.487

    AW: Beste 1080 Ti?

    Die Frage ist, was willst du? Was sind deine Prioritäten?
    Wie gesagt, empfehlenswert sind viele Karten, Zotac zB hat vllt nicht den besten Kühler, liefert aber ab Werk 5 Jahre Garantie nach Online Registrierung innerhalb der ersten 28 Tage.
    Die Aorus Xtreme bietet nach Online Registrierung 4 Jahre (normale Aorus nur 3 Jahre nach Online Registrierung).
    Einige Palit und Gainward Karten haben super starke/leise Kühler, bieten jedoch nur 2 Jahre Garantie.
    EVGA bietet den besten Support und gegen Aufpreis auch bis zu 10 Jahre Garantie.
    So haben alle ihre Vorzüge, wirklich was falsch machste mit kaum einer, nur der Preis der Lightning ist zu hoch mMn,
    dann lieber einen noch stärkeren Nachrüstkühler auf ein günstiges Modell schnallen zB MSI Armor (selbe Platine wie die Gaming),
    oder günstige Zotac kaufen+ Nachrüstkühler.
    GPU: AORUS GeForce GTX 1080 Ti Xtreme @ 0.825V 1785/6014
    Mainboard: MSI B350 Tomahawk Arctic
    CPU: AMD Ryzen R7 1700 @ 3.4GHz @ 1.05V
    Memory: 32GB DDR4-3066MHz CL16 (2x16GB) (Dual Rank)
    Case: Corsair Crystal Series 460X RGB + 6x Corsair Air Series HD 120 LED RGB

  7. #27

    Mitglied seit
    29.09.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.683

    AW: Beste 1080 Ti?

    Zitat Zitat von RtZk Beitrag anzeigen
    Die FTW3 macht aber nur in Ausnahmefällen Sinn, da die Kühlung schlicht schlecht ist.
    Wie kommst Du darauf?
    EVGA GeForce GTX 1080 Ti FTW 3 Elite im Test (Seite 2) - ComputerBase

    Die 127% vom 2.Bios macht die EVGA auch nicht in Ausnahmefällen, vielleicht mal ein kurzer Drop auf 120%, ansonsten geht sie nicht über die 117%.
    Home&Office PC: I7 2600K || Noctua NH- D14 || GA-P67A-UD4 ||EVGA GeForce GTX 1050 Ti SSC 4GB || 16 GB G Skill Ripjaws 1600 Mhz|| SSD 250 GB Samsung Evo und 500 GB HDD || Be Quiet Straight Power 10 400w

  8. #28
    Avatar von RtZk
    Mitglied seit
    20.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    2.875

    AW: Beste 1080 Ti?

    Computerbase Tests taugen kaum was, Tomeshardware testet deutlich besser Taktraten, OC und Temperaturen - Dual-Slot-Design: EVGA GTX 1080 Ti FTW3 Gaming im Test und hier sieht man auch die hohen Temps.

    Ich weiß nicht ob du schon mal eine 1080 Ti selbst hattest, aber ich hatte 2 verschiedene und beide Rennen problemlos in das PT, meine Lightning Z lief erst bei 365 Watt (PT Ausnutzung Afterburner) ins Spannungslimit, also 10 Watt vor dem maximalen Power Target.
    System: i7-6700k@4,6ghz | ASUS ROG Maximus VIII Hero Alpha | 16GB G.Skill RipJaws DDR4-3200mhz | EKL Alpenföhn Olymp | KFA² GeForce GTX 1080 Ti EXOC | Crucial MX300 750gb Limited Edition | Superflower Platinum King 550 Watt | Be quiet! Silent Base 600
    Monitor: LG Electronics 27UD58-B | Tastatur: Cherry MX Board 5.0 MX-Silent-Red | Maus: Razer Taipan

  9. #29
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    89.340

    AW: Beste 1080 Ti?

    Zitat Zitat von RtZk Beitrag anzeigen
    Die Xtreme hat halt ein ziemlich hohes Powertarget, was beim OC und auch bei Nvidia's eigenem GPU Boost ziemlich hilfreich ist.
    Eigentlich nicht.
    Du kannst zwar 375 Watt in die Karte blasen, aber am Ende kommt nichts bei raus.
    Hatte PCGH ja in einem Test herausgefunden, dass die Karten mit hohen TDP Werten -- wie die Zotac Extreme auch -- die höhere Leistungsaufnahme nicht in spürbar mehr FPS ummünzen können.

    Ist bei meiner auch nicht anders. Ich kann das Power Target erhöhen, dann nimmt die Karte mehr Leistung auf. Aber es kommt nichts bei rüber außer eine höhere Leistungsaufnahme.
    Daher ist für mich ein hohes Power Target nicht wirklich ein Kriterium für eine gute Karte.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Power P11 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Base 700

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #30
    Avatar von RtZk
    Mitglied seit
    20.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    2.875

    AW: Beste 1080 Ti?

    Na klar braucht man um mehr Takt zu bekommen immer mehr Strom als im niedrigeren Taktbereich, aber für OC ist es eben interessant, was spürbar ist muss jeder für sich selbst entscheiden.
    Effizient ist die Karte dann selbstverständlich schon lange nicht mehr, aber eine 1080 Ti kauft man sich wohl kaum, weil man Strom sparen will.
    Geändert von RtZk (11.01.2018 um 17:31 Uhr)
    System: i7-6700k@4,6ghz | ASUS ROG Maximus VIII Hero Alpha | 16GB G.Skill RipJaws DDR4-3200mhz | EKL Alpenföhn Olymp | KFA² GeForce GTX 1080 Ti EXOC | Crucial MX300 750gb Limited Edition | Superflower Platinum King 550 Watt | Be quiet! Silent Base 600
    Monitor: LG Electronics 27UD58-B | Tastatur: Cherry MX Board 5.0 MX-Silent-Red | Maus: Razer Taipan

Seite 3 von 9 1234567 ...

Ähnliche Themen

  1. Beste GTX 1080 [Silent/OC]
    Von Casparian im Forum Grafikkarten
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.06.2017, 15:21
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.06.2017, 09:37
  3. Welche GTX 1080 ist die "beste"?
    Von Roli im Forum Grafikkarten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.06.2017, 18:46
  4. beste gtx 1080 eurer Meinung nach?
    Von rapnwzl im Forum Grafikkarten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.11.2016, 18:27
  5. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.11.2016, 20:08

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •