Seite 2 von 4 1234
  1. #11
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    19.538

    AW: NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti und trotzdem niedrige fps

    Zitat Zitat von sonic1monkey Beitrag anzeigen
    bei mir limitiert die grafikkarte, die cpu wird nichtmal zu 50% ausgelastet.
    Nur weil die CPU nicht zu 100% heisst das nicht, dass du nicht im CPU Limit bist.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von claster17
    Mitglied seit
    06.03.2013
    Beiträge
    2.261

    AW: NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti und trotzdem niedrige fps

    Zitat Zitat von sonic1monkey Beitrag anzeigen
    bei mir limitiert die grafikkarte, die cpu wird nichtmal zu 50% ausgelastet.
    NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti und trotzdem niedrige fps-pubg.jpg

    Sieht diese CPU-Auslastung für dich nach GPU-Limit aus?
    i7 4790K Delid 4,5GHz 1,15V | Cryorig R1 Ultimate | G.Skill 2x 8GB 2400C10 | Asus Maximus VII Hero | Aorus GTX 1080Ti Xtreme | bequiet! DarkPowerPro11 550W | bequiet! DarkBasePro 900
    sysProfile

  3. #13
    Avatar von buggs001
    Mitglied seit
    31.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.144

    AW: NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti und trotzdem niedrige fps

    Lt. Deinen Screenshots aus Afterburner, bist Du mit Deiner Grafikkarte immer annähernd auf 100% ausgelastet. (GPU-Auslastung)
    Mehr geht mit der 1050TI eben nicht mehr.

    Natürlich kannst Du Dich mit der Spannung spielen und so das einsetzen vom Powerlimit etwas verschieben.
    Aber mehr wie 1-2% mehr Takt wird auch da nicht rausschauen.

    Mein Fazit = Wenn Du mehr FPS haben möchtest, bleibt nur umsteigen auf eine stärkere/teurere Grafikkarte.
    Das Leben ist kein Ponylecken

  4. #14

    Mitglied seit
    12.10.2017
    Beiträge
    5

    AW: NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti und trotzdem niedrige fps

    Erstmal danke für die Antworten. Aber dass die Grafikkarte zu schwach ist glaube ich nicht. Habe extra danach geguckt und es gibt zahlreiche Videos wo Streamer mit der graka locker 90 fps haben. 2 Freunde von mir kommen mit der selben graka und gleichen Einstellungen in pubg auf 80 bis 90 fps. Also denke ich nicht dass die graka anfürsich schuld ist.
    Ich habe das Gefühl dass die graka entweder defekt ist oder durch irgendeinen Grund zu wenig Strom bekommt und ihre Leistung nichT bringen kann. Oder dass die CPU bremst. Sowohl bei rust als auch pubg ist es so dass bei sehr niedrig, bei Mittel und hoch fast die selben Fps vorhanden sind. Da stimmt doch was nicht. Die fps gehen auf sehr niedrig ja nicht großartig hoch. Ich probiere nach der Arbeit erstmal das undervolting.

  5. #15

    AW: NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti und trotzdem niedrige fps

    Zitat Zitat von claster17 Beitrag anzeigen
    NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti und trotzdem niedrige fps-pubg.jpg

    Sieht diese CPU-Auslastung für dich nach GPU-Limit aus?
    Theoretisch ja.

    Wenn man nur mal logisch denk und eine gpu auslastung von 90% im schnitt hat mit peaks auf 100% und cpu nur 50% mit peaks auf 80% sagt doch wohl alles wo das hauptproblem liegt.

    Ich weiß das selbst wenn die cpu nicht voll ausgelastet wird und man dann eine bessere einbaut man mehr fps bekommen kann aber das würde wohl den kosten/nutzen rahmen sprengen.

    Pubg ist sowieso noch nicht richtig optimiert und angepasst aber es läuft erstmal soweit keine frage.

    Am ende kann es auch irgendein treiber sein der probleme macht, kann man viel drüber diskutieren.


    PS: wir haben ähnliche einstellung der grafikkarte, ich habe 0,85v bei guten 1800mhz ^^ und der lüfter schnurrt mit 1000rpm vor sich hin bei 60°C unter last
    i7-2600K
    16GB ram
    gtx1060 gigabyte windforce
    Win10 x64 @ SSD

  6. #16

    AW: NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti und trotzdem niedrige fps

    PUBG ist noch nicht ausgereift und daher teilweise sehr hardwarehungrig, vorallem mit hohen Einstellungen wie man am Gras/Laub auf deinen Screenshots im Startpost sieht. Hättest du wenigstens eine 1050ti mit separatem Stromanschluss gekauft, gäbe es zumindest noch etwas OC Potential. So wie es jetzt ist kannst du den Taktregler bis zum Anschlag schieben, ohne dass beim Spielen auch nur ein MHz mehr rauskommt da die Karte quasi dauerhaft im Powerlimit hängt.

    Mit schnellerer CPU+RAM sind sicher trotz GPU Limit noch ein paar FPS drinne, aber was erwartest du? Die GTX 1050/1050ti ist das Einsteigermodell, wenn damit in aktuellen Games 80-90 FPS drinn wären, wovon du zu träumen scheinst, warum sollte dann Nvidia überhaupt noch eine 1060, 1070, 1080/ti, TitanXp anbieten?

    Das hilft dir jetzt nicht wirklich weiter, aber sieh dir bitte kurz das Video hier an

    YouTube

    dann weißt was Sache ist. Wenn Freunde mit der selben Karte 90FPS haben, dann sind die bestimmt auch schon mal mit 'nem 100PS Golf 240km/h gefahren. GPS, ich schwöre!
    R7 1800X @ 8x4,1 | Conductonaut Liquid Metal | NH-D15 | MSI X370 Gaming Pro Carbon | G.Skill Trident Z RGB 32GB @3200 CL14 | KFA² GTX 1080 EXOC | NVMe M.2 Samsung 960 EVO 500GB | WD Blue 2TB | Bq! Pure Power 10 600W | Anidees AI-8BW

  7. #17
    Avatar von tsd560ti
    Mitglied seit
    18.06.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Am liebsten da wo das Banjo schrammelt
    Beiträge
    10.072

    AW: NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti und trotzdem niedrige fps

    Man könnte die CPU auch noch übertakten, dafür müssten wir aber auf jeden Fall Infos über den CPU-Kühler haben (Bild reicht auch)

    @claster17 Klar bist du im CPU-Limit, beim GPU-Limit wäre GPU-Usage nicht die ganze Zeit gezackt zwischen 60 und 95% sondern konstant über 95.
    Xeon-5-1650@4,4-4,5Ghz / 560Ti@1010_1070Mhz / MSI X79 BigBang / 16GB Klevv Neo DDR3-1866@2133 / CoolerMaster V850 / SanDisk UltraII 960GB / Seagate DesktopSSHD-2Tb / Coolermaster HAF X / EKL Alpenföhn Brocken 2 + SilentWings 120mm / Scythe Kaze Q8 /
    Geröstetes Silizium gratis: http://extreme.pcgameshardware.de/groups/631-die-wartenden-seniorenquaeler.html

  8. #18
    Avatar von sethdiabolos
    Mitglied seit
    07.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    3.733

    AW: NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti und trotzdem niedrige fps

    Eine 1050Ti reicht in dem Spiel nur mit niedrigsten Settings und in Innenräumen für ~60 Fps aus. Will man ein halbwegs hübsches Spiel haben und ist man draußen unterwegs, dann muss man sich mit maximal 30 Fps begnügen. Eine 1060 hat dann 50 Fps, eine 1070 kommt auf knapp 70 Fps und eine 1080 schafft 85-90 Fps. Ein flotter Prozessor ist natürlich Voraussetzung, ein FX 6300 kann in dem Spiel bestimmt keine GTX 1080 auslasten, selbst eine 1060 sollte schon knapp werden.
    i7 3930k@stock, Gigabyte X79-UP4, Corsair XMS3 32 GB DDR3 1600, Samsung UE 28E590 (4K)
    Zotac Geforce GTX 1080 Mini 8GB - Klein, leistungsstark und viel leiser als erwartet... oO

  9. #19

    Mitglied seit
    05.02.2016
    Ort
    FFM
    Beiträge
    718

    AW: NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti und trotzdem niedrige fps

    Punkt 1. : Selbstverständlich ist deine 1050Ti zu schwach für Mittel/Hoch/Ultra! Hör mir bloß auf mit diesen Youtube Videos, bei denen keine Angaben von Settings/Auflösung/OC gemacht werden...Die kannst du zu 90% in die Tonne kloppen! Wenn ein Forumuser hier eine Video mit allen nötigen Angaben erstellt, dann kann man das i.d.R. ernst nehmen, sonst nicht. PUBG ist EA, schwankende Performance ist hier gang und gebe. Was erwartest du von einer 1050Ti? Alle Regler nach Rechts und 60FPS? Wenn du das willst, ist mind. eine 1070+starke CPU notwendig.
    Punkt 2. : Deine CPU war bei Release schon sehr schwach und mit der Zeit wurde sie bestimmt nicht besser. Du hängst laut den Screenshots abwechselnd im CPU/GPU Limit.

    Lösung 1: Aufrüsten (mind. die CPU, eher das ganze Sys)
    Lösung 2: Regler bedienen, solange ausprobieren bis ca. 60FPS zustande kommen (wobei ich das sehr stark bezweifele).
    + einfach akzeptieren, dass PUBG noch EA ist und die Performance (hoffentlich) im Laufe der Entwicklung besser wird
    I7 5960x@1.248V@4.4GHz ; H110i GT ; Asus Rampage Extreme V ; 32GB Trident Z@3200Mhz@CL14 ; Aorus Xtreme 1080 Ti ; Dark Base 900; Dark Power Pro 11 750W ; 1TB EVO 850 V2 + 500GB EVO 960

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20
    Avatar von slot108
    Mitglied seit
    22.07.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.289

    AW: NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti und trotzdem niedrige fps

    hab mich schon echt beherrscht, aber ... low-end-PC = low fps. is so.
    ingame Auflösung, Einstellungen runterdrehen und/oder hardware aufrüsten.

    und bitte nicht nur an Youtube-Videos orientieren. google das gewünschte Spiel mit dem Stichwort benchmark und deiner GPU und CPU. achte dabei darauf, dass du die Auflösung und ingame-Einstellungen auch mitbekommst, sonst is die Info dann halbwelliger Nonsens.

Seite 2 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. Geforce GTX 1050 (Ti) vorgestellt: Nvidias erste 14-nm-GPUs ab nächster Woche, Test folgt
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 20.10.2016, 19:50
  2. Nvidia Geforce GTX 1050 Ti: Spezifikationen bestätigt mit GPU-Z-Screenshot
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 03.10.2016, 14:34
  3. Nvidia Geforce GTX 670 im Test: Abgespeckt und trotzdem gut?
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 201
    Letzter Beitrag: 13.10.2012, 10:48
  4. PCGH.de: Nvidia: Geforce GTX 295 und Geforce GTX 285 am 8. Januar 2009?
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 10.12.2008, 23:00
  5. [PCGH Extreme 04/08] Nvidia Geforce GTX 260
    Von Oliver im Forum PCGH Extreme Print
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.08.2008, 15:56

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •