1. #1

    Mitglied seit
    27.09.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Österreich; Graz
    Beiträge
    210

    Kauf einer 1070 sinnvoll? (1080p Gaming + etwas CUDA Machine Learning)

    Hallo ihr Lieben,

    Ich spiele gerade mit dem Gedanken, von meiner GTX480 auf eine 1070 umzusteigen, wobei ich mir unsicher bin, ob jetzt gerade ein guter Kaufmoment wäre, und auf welche Marke/Modell ich setzen sollte. Hab AMD auch überlegt, aber wieder verworfen, da ich einen 3D Beamer besitze (Framepacking kann ja glaub ich nur nVidia?) und mit CUDA Machine Learning (Tensorflow) beschleunigen möchte. Da ist nVidia auch gerade besser dabei - ich schwanke noch etwas zwischen 1060 und 1070; wenn P/L bei der 1070 nicht viel schlechter is, würde ich eher dorthin tendieren.

    danke für eure Tipps und liebe Grüße,
    Sintharas
    Intel Core i7 4930K @ 4,4GHz @ 1,28V | Corsair H100i |ASUS X79 Deluxe | Corsair Vengeance DIMM Kit 64GB PC3-14900U CL9-10-9-27 2T 1.5V | ASUS ENGTX480 1536MB | be quiet! Power Zone 750W ATX 2.4 | Corsair Vengeance C70 Gunmetal Black | 2x Samsung 850 EVO SSD 500GB, 2x Seagate ST4000DM000 Desktop 4TB | Steinberg UR44 USB Audio Interface | Windows 10 Pro x64

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von DOcean
    Mitglied seit
    16.12.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Verl bei Bielefeld
    Beiträge
    1.788

    AW: Kauf einer 1070 sinnvoll? (1080p Gaming + etwas CUDA Machine Learning)

    Grundsätzlich gilt:

    wenn du jetzt zu wenig Leistung hast, kaufe jetzt nicht später
    -> es gibt immer neuen bessere größere Karten in der Pipeline, daher ist warten wenn man Leistung jetzt braucht nicht sinnvoll

    Versuche einen Benchmark zu finden der deiner Nutzung entspricht und suche dann die beste Karte für dein Budget
    -> Wenn du z.B. nur in FullHD zockst oder nur MOBA Games kann eine kleinere Karte passend sein

    RAM ist durch nichts zu ersetzen außer durch noch mehr davon
    -> schon mehrmals haben sich Karten mit damals viel zu viel RAM als Langläufer bewiesen

    Gucke nach KO Punkten
    -> Monitor mit Freesync/Gsync sollte passende Karte bekommen
    -> Feature was es woanders nicht gibt wird unbedingt benötigt

    Vielleicht hilft das ein bisschen bei der Suche
    Zocken: i7-6700k,16GiB RAM,GTX1070 8GiB, zur Zeit unter Luft, Win10, Fractal Design Mini C
    Server/HTPC: i3-3220, Win10
    Outdoor-Spielzeug: Honda CBF1000 #1
    Intelligence: Finding an error in a Knuth text. Stupidity: Cashing that $2.56 check you got.

    HILFE bei PC-Problemen ???

  3. #3

    AW: Kauf einer 1070 sinnvoll? (1080p Gaming + etwas CUDA Machine Learning)

    Naja die RX480 ist für 1080p Gaming eigentlich ziemlich gut gerüstet. Deswegen wäre ein Wechsel jetzt nicht direkt notwendig.

    Auch hast du die Hochpreise zur Mining Zeit verpasst. Hab damals meine RX480 für 350€verkaufen können und mir für 500€dann die 1080 geleistet. Aktuell sind aber RX580 wieder gut verfügbar und ich denke man wird nicht mehr Topreise für die RX480 bekommen. Auch ist die GTX1070 noch ziemlich teuer mit 400€+. Da lohnt oft schon die 80€zur 1080 draufzulegen.

  4. #4
    Avatar von mgiceman311
    Mitglied seit
    05.01.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    809

    AW: Kauf einer 1070 sinnvoll? (1080p Gaming + etwas CUDA Machine Learning)

    Zitat Zitat von azzih Beitrag anzeigen
    Naja die RX480 ist für 1080p Gaming eigentlich ziemlich gut gerüstet. Deswegen wäre ein Wechsel jetzt nicht direkt notwendig..
    Er hat ne GTX 480...
    +++i7 2600K+++AsRock Z68 Extreme3 Gen3+++EVGA GTX 1070 SC Gaming+++16GB Fury Red HyperX DDR3+++240GB SSD+1500GB HDD+++be quiet Dark Power P10+++Aerocool Strike X Black+++

  5. #5

    Mitglied seit
    06.05.2016
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    193

    AW: Kauf einer 1070 sinnvoll? (1080p Gaming + etwas CUDA Machine Learning)

    Warte mal ab was die 1070ti mit sich bringt.
    Ansonsten würde ich den geringen Aufpreis zur GTX1080 aufbringen für die Mehrleistung. Wenn man mal was anderes als MOBAs o.ä. spielt kann eine GraKa nicht schnell genug sein.

  6. #6

    AW: Kauf einer 1070 sinnvoll? (1080p Gaming + etwas CUDA Machine Learning)

    Lol ne GTX480. Da lohnt sich ein Umstieg definitiv und auch aufm Gebrauchtmarkt wird man für die alte Gurke nix mehr bekommen^^

    Da würd ich auch schauen ob das Netzteil noch taugt. Sprich ob du ein Netzteil mit einigermaßen aktueller Technik hast, das auch mit modernen Grafikkarten klar kommt

  7. #7

    Mitglied seit
    27.09.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Österreich; Graz
    Beiträge
    210

    AW: Kauf einer 1070 sinnvoll? (1080p Gaming + etwas CUDA Machine Learning)

    Danke für eure Ratschläge!

    Das mit der 1070 Ti ist ein guter Einwand, da sich dann vielleicht an den Preisen wieder was tun wird. Ich hab mir auf Geizhals grad angesehen, wie sich die Preise der 1070 verändert haben in den letzten 12 Monaten. Krank, die Karte ist heute teurer als vor einem dreiviertel Jahr... Ggf. warte ich also, was die 1070 Ti mit den Preisen macht.
    Intel Core i7 4930K @ 4,4GHz @ 1,28V | Corsair H100i |ASUS X79 Deluxe | Corsair Vengeance DIMM Kit 64GB PC3-14900U CL9-10-9-27 2T 1.5V | ASUS ENGTX480 1536MB | be quiet! Power Zone 750W ATX 2.4 | Corsair Vengeance C70 Gunmetal Black | 2x Samsung 850 EVO SSD 500GB, 2x Seagate ST4000DM000 Desktop 4TB | Steinberg UR44 USB Audio Interface | Windows 10 Pro x64

  8. #8
    Avatar von Einwegkartoffel
    Mitglied seit
    20.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.206

    AW: Kauf einer 1070 sinnvoll? (1080p Gaming + etwas CUDA Machine Learning)

    Zitat Zitat von DOcean Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich gilt:

    wenn du jetzt zu wenig Leistung hast, kaufe jetzt nicht später
    -> es gibt immer neuen bessere größere Karten in der Pipeline, daher ist warten wenn man Leistung jetzt braucht nicht sinnvoll
    Stimme ich prinzipiell zu, aber da es jetzt nur noch zwei Wochen bis zum Release der GTX 1070 Ti sind - die Bewegung in GPU Preise bringen dürfte - würde ich wohl warten. Wenn man bis jetzt mit einer GTX 480 ausgekommen ist, dann schafft man auch noch ein paar Wochen
    No aim, no skill - just fun! ;)

    ~|__/
    ..o.o.. <--- This is Einkaufswagen. Copy Einkaufswagen into your signature to help him on his way to world domination.

  9. #9
    Avatar von DOcean
    Mitglied seit
    16.12.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Verl bei Bielefeld
    Beiträge
    1.788

    AW: Kauf einer 1070 sinnvoll? (1080p Gaming + etwas CUDA Machine Learning)

    Zitat Zitat von Einwegkartoffel Beitrag anzeigen
    ..., aber da es jetzt nur noch zwei Wochen bis zum Release der GTX 1070 Ti sind - die Bewegung in GPU Preise bringen dürfte - würde ich wohl warten...
    um dann wieder 2 Wochen zu warten bis die ersten gute Custom Designs verfügbar sind, um dann wieder 2 Wochen zu warten für die Konter von AMD

    Natürlich hast du recht, man sollte schon gucken was gerade kommen soll/wird und gucken ob das eine mögliche Karte sein kann...
    Zocken: i7-6700k,16GiB RAM,GTX1070 8GiB, zur Zeit unter Luft, Win10, Fractal Design Mini C
    Server/HTPC: i3-3220, Win10
    Outdoor-Spielzeug: Honda CBF1000 #1
    Intelligence: Finding an error in a Knuth text. Stupidity: Cashing that $2.56 check you got.

    HILFE bei PC-Problemen ???

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.07.2017, 19:07
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.03.2015, 14:07
  3. Anfrage zwegs Kaufes dieses Bundels, Sinnvoll ?
    Von Sharidan im Forum Prozessoren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.12.2012, 21:13
  4. Crossfire 2x Radeon - sinnvoll für Games UND Anwendungen?
    Von theon greyjoy im Forum Grafikkarten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.05.2011, 20:18
  5. Geld sparen durch den Kauf von Import-Spielen: PC Games vergleicht
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Sonstigen Spielethemen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.09.2009, 00:58

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •