Seite 1 von 3 123
  1. #1
    Avatar von FoxXsays
    Mitglied seit
    14.08.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    166

    Plötzliches Spulenfiepen ZOTAC GeForce GTX 1080 AMP! Extreme Edition ab 90 FPS

    Hallo Zusammen,

    wie der Threadtitel schon sagt, habe ich seit ein paar Tagen Probleme mit nervigem Spulenfiepen ab ca. 90 FPS.

    Ich habe mich im Netz zu diesme Thema belesen und mehr oder minder herausgelesen, dass Spulenfiepen bis zu einer bestimmten Lautstärke bei den Pascal-Karten normal si, allerdings erst im hohen dreistelligen Framesbereich.

    Meine Karte fängt unter FurMark und in TESO schon bei knapp 90 FPS an zu jodeln.

    Ich habe bei ZOTAC angefragt und dort wurde mir gesagt, wenn die Lautstärke für mich zu "bothersome" ist, dass dann eine Reklamation sinnvoll wäre. Gekauft habe ich die Karte bei Mindfactory.

    Ich habe in diversen Threads davon gelesen, dass auch das Netzteil Schuld am plötzlichen Spulenfiepen der Karte sein könnte. Da ich, wie in einem anderen Thread schonmal erwähnt, ab und an mal Probleme mit Bootloops hatte, überlege ich das Netzteil zu tauschen und zu schauen, ob das vielleicht der Übeltäter ist.

    Was denkt ihr über Spulenfiepen? RMA der Grafikkarte oder des Netzteils??

    Viele Grüße und vielen Dank schonmal vorab,

    Foxx

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    AW: Plötzliches Spulenfiepen ZOTAC GeForce GTX 1080 AMP! Extreme Edition ab 90 FPS

    Offiziell ist Spulenfiepen normal und kein Umtauschgrund, aber schick sie zurück und verlang eine neue. Man muss sich bei so teurer Hardware nicht zufrieden geben wenn sie fiept.

  3. #3
    Avatar von Ray2015
    Mitglied seit
    16.06.2017
    Ort
    Hunsrück
    Beiträge
    95

    AW: Plötzliches Spulenfiepen ZOTAC GeForce GTX 1080 AMP! Extreme Edition ab 90 FPS

    Wenn eine Karte schon bei 90 fps fiept dann geht sie zurück. Solange bis ich eine vernünftige Karte habe und so lange bis die Hersteller endlich mal kapieren, dass das bei so viel Geld ein Unding ist.
    CPU: Ryzen 5 1600X MB: Asus ROG Strix B350-F Gaming RAM: 16GB (2x 8192MB) Corsair Vengeance LPX LP DDR4-3200 DIMM CL16-18-18-36 NT: 500 Watt be quiet! Pure Power 10 CM Modular 80+ Silver SSD: Samsung 850 Pro 256GB GPU: EVGA GeForce GTX 1080TI FTW3 Monitor: Asus MG278Q 27" WQHD OS: Win 10 Home 64bit

  4. #4
    Avatar von FoxXsays
    Mitglied seit
    14.08.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    166

    AW: Plötzliches Spulenfiepen ZOTAC GeForce GTX 1080 AMP! Extreme Edition ab 90 FPS

    Das Ding ist eben, dass ich jetzt auf die Kulanz des Herstellers, Resellers angewiesen bin. Ich habe mir ein Silent-System zusammengestellt und alles ist ruhig nur die Grafikkarte jodelt, als gäbe es kein Morgen mehr.

    Ich überlege auf einen anderen GPU Hersteller umzuschwenken. Was ist da zu empfehlen? Um sicher zu gehen werde ich wohl auch das Netzteil reklamieren. Was wäre denn da qualitativ hochwertig? Derzeit habe ich ein Thermaltake smart se 730w Netzteil verbaut.

    Gesendet von meinem HUAWEI MT7-L09 mit Tapatalk
    MSI GTX 1080ti Gaming X||i7 4790k@4,4GHz 1.18 V||beQuiet Silent Loop 240 AiO||16GB G.Skill TridentX DDR3@2400 MHz||ASRock Z97 OC Formula 1.80||beQuiet Dark Power Pro 11 650w

  5. #5

    AW: Plötzliches Spulenfiepen ZOTAC GeForce GTX 1080 AMP! Extreme Edition ab 90 FPS

    Hallo,

    Meine 1070 x4 von inno 3d hat die ersten 7 tage auch gefiept. Danach war es weg.

    Auch oc und mod brachten das fiepen nicht zurück.

    Fängt sie sofort an zu fiepen wenn last kommt oder erst wenn sie heis wird ?


    Grüse

  6. #6
    Avatar von FoxXsays
    Mitglied seit
    14.08.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    166

    AW: Plötzliches Spulenfiepen ZOTAC GeForce GTX 1080 AMP! Extreme Edition ab 90 FPS

    Sofort wenn Last kommt fiept sie los. Komischerweise hat sie vorher nie gefiept, erst seit ein paar Tagen.
    MSI GTX 1080ti Gaming X||i7 4790k@4,4GHz 1.18 V||beQuiet Silent Loop 240 AiO||16GB G.Skill TridentX DDR3@2400 MHz||ASRock Z97 OC Formula 1.80||beQuiet Dark Power Pro 11 650w

  7. #7

    Mitglied seit
    04.07.2015
    Beiträge
    167

    AW: Plötzliches Spulenfiepen ZOTAC GeForce GTX 1080 AMP! Extreme Edition ab 90 FPS

    Zitat Zitat von FoxXsays Beitrag anzeigen
    Das Ding ist eben, dass ich jetzt auf die Kulanz des Herstellers, Resellers angewiesen bin. Ich habe mir ein Silent-System zusammengestellt und alles ist ruhig nur die Grafikkarte jodelt, als gäbe es kein Morgen mehr.

    Ich überlege auf einen anderen GPU Hersteller umzuschwenken. Was ist da zu empfehlen? Um sicher zu gehen werde ich wohl auch das Netzteil reklamieren. Was wäre denn da qualitativ hochwertig? Derzeit habe ich ein Thermaltake smart se 730w Netzteil verbaut.

    Gesendet von meinem HUAWEI MT7-L09 mit Tapatalk
    Bei EVGA ist Spulenfiepen ein Reklamationsgrund,das war einer der Gründe bei mir die 1080ti FE(für WaKü) von EVGA zu nehmen.
    Bei den Preisen für GPU ist der Support für mich mittlerweile wichtig,da zahle ich gern etwas mehr.

  8. #8
    Avatar von FoxXsays
    Mitglied seit
    14.08.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    166

    AW: Plötzliches Spulenfiepen ZOTAC GeForce GTX 1080 AMP! Extreme Edition ab 90 FPS

    Da ich von Mindfactory die Option der Gutschrift des Restzeitwerts angeboten bekomme, überlege eine 1080 eines anderen Herstellers zu nehmen. Der ZOTAC Support ist echt einfach zu schwer zu erreichen.

    Was ist denn, was Leistung, Geräuschkulisse und Support angeht eine gute 1080?

    Gesendet von meinem HUAWEI MT7-L09 mit Tapatalk
    MSI GTX 1080ti Gaming X||i7 4790k@4,4GHz 1.18 V||beQuiet Silent Loop 240 AiO||16GB G.Skill TridentX DDR3@2400 MHz||ASRock Z97 OC Formula 1.80||beQuiet Dark Power Pro 11 650w

  9. #9

    AW: Plötzliches Spulenfiepen ZOTAC GeForce GTX 1080 AMP! Extreme Edition ab 90 FPS

    Des restzeitwert. Um welche summe geht es da?

    Meistems legen die händler es ja gerne für sich aus....

    Ich habe mit inno 3d gute erfahrungen gemacht.
    Die nutzen meistens das referenc desing.

    Muste den support nie ansxhreiben weis also nicht wie der ist (;

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von FoxXsays
    Mitglied seit
    14.08.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    166

    AW: Plötzliches Spulenfiepen ZOTAC GeForce GTX 1080 AMP! Extreme Edition ab 90 FPS

    Der Restzeitwert sind immernoch 600 €. Ich habe die 1080 noch zum Preis von 700 € gekauft. Mit den 600 € komm ich dann auf jeden Fall an jede beliebige 1080 ohne draufzahlen zu müssen.
    MSI GTX 1080ti Gaming X||i7 4790k@4,4GHz 1.18 V||beQuiet Silent Loop 240 AiO||16GB G.Skill TridentX DDR3@2400 MHz||ASRock Z97 OC Formula 1.80||beQuiet Dark Power Pro 11 650w

Seite 1 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: Heute, 00:10
  2. Zotac GeForce GTX 1080 AMP! Extreme - Lüfterproblem
    Von 2fast4uall im Forum Grafikkarten
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.05.2017, 09:55
  3. Zotac GeForce GTX 1080 AMP! Extreme Spulenfiepen
    Von Max-e im Forum Grafikkarten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.09.2016, 05:25
  4. Biosflash zotac geforce gtx 980 amp extreme edition
    Von sunshine1211 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.08.2015, 13:50
  5. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.03.2015, 00:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •