Seite 1 von 2 12
  1. #1

    GTX 1080ti oder 2080ti? In 2018

    Guten Abend,

    ein guter Kumpel hat mich gefragt ob es der richtige Zeitpunkt ist aufzurüsten oder ob er noch warten soll.

    Ich meinte nur ja klar, eine GTX 1080ti damit wirst du nichts falsch machen.


    Nur er ist noch am überlegen, seine GTX 780ti genügt ihm für 1080p gerade so noch und er möchte eh erst gegen Ende des Jahres auf 4k Wechseln.

    So ist meine Frage nun, sollte er trotzdem schon aufrüsten, oder denkt ihr das die GTX 2080ti in (2018) gerade in 4k wieder deutlich mehr Leistung schaffen könnte.

    Ich zweifele daran, da AMD gerade nichtmal dir GTX 1080 ausspielen kann das eine extreme steigerung mit der nächsten Generation somit nötig wäre.

    Was denkt ihr?

    LG
    Intel i5 3570k @24/7 @ 4,3Ghz @1,144V
    8 GB Corsair XMS3 DDR3 1333mhz @1,5v
    VTX3D HD 7950 V3 3GB - 24/7 @ 1100mhz/1400mhz @1,211v||
    Be Quiet Straight Power 580Watt CM|| Samsung 128Gb SSD 830 Series || Hitachi 1 TB 7400rpm Samsung 250Gb 7400rpm

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    19.029

    AW: GTX 1080ti oder 2080ti? In 2018

    Braucht er die Leistung jetzt, dann aufrüsten.
    Kann er warten, dann später aufrüsten.

  3. #3
    Avatar von Kuomo
    Mitglied seit
    12.04.2011
    Ort
    Ganz in der Nähe
    Beiträge
    1.346

    AW: GTX 1080ti oder 2080ti? In 2018

    Wenn er die Leistung jetzt noch nicht braucht soll er warten, die Preise für Grakas sind zur Zeit sowieso hoch. Ende des Jahres sind wir vielleicht auch schlauer was eine etwaige 2000er Serie angeht, bisher weiss man genau nichts.

    Wer ko der ko.


  4. #4

    Mitglied seit
    21.07.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    602

    AW: GTX 1080ti oder 2080ti? In 2018

    Dein Vergleich zu AMD Vega FE bezieht sich aber auf einer Karte die nicht für Gaming gedacht ist deswegen nur erhöhtes Polaris Niveau.

    Bei der FE scheinen aufgrund des Treibers noch viele Sachen nicht zu laufen zb. der resteraicer welcher laut AMD noch etwas Performance bringen soll genaues wissen wir aber erst im August wenn RX Vega da ist.

    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
    "Köche machen Frauen glücklich, Kellner machen sie überglücklich"

  5. #5
    Avatar von Duvar
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    09.03.2013
    Beiträge
    11.886

    AW: GTX 1080ti oder 2080ti? In 2018

    Reicht noch für Full HD, im Moment sind die Karten echt teuer.
    Soll mal in paar Monaten wieder rein schauen, ob es angebracht ist upzugraden.
    (Meine Meinung)

    Falls er natürlich gebraucht zB günstig an eine 1070 rankommt, kann man auch dort zuschlagen. (zB rund 400€)
    @ 4K muss es mMn schon mindestens eine 1080 Ti sein, natürlich reicht auch eine 1080 oder 1070, aber bei letzterem muss man schon ordentliche Abstriche machen, aber ist dennoch spielbar.
    Kommt natürlich auch darauf an was er zockt.
    Mainboard: MSI B350 Tomahawk Arctic
    CPU: AMD Ryzen R7 1700 @ 3.2GHz @ 0.987V
    GPU: ASUS GTX 1080 Strix @ 0.825V
    Memory: Crucial Ballistix Sport LT 32GB DDR4-3066 CL16-17-17-18-32 (2x16GB) (Dual Rank)
    Case: Corsair Crystal Series 460X RGB + 6x Corsair Air Series HD 120 LED RGB

  6. #6

    Mitglied seit
    04.05.2011
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    190

    AW: GTX 1080ti oder 2080ti? In 2018

    Da es ja aktuell noch reicht sollte er warten, zumindest bis sich die Preise normalisieren.
    Andererseits ist ja noch gar nicht klar ob eine 2080ti 2018 kommt. Ich hätte eher 2019 damit gerechnet.

    Gesendet von meinem LG-H870DS mit Tapatalk
    Ryzen 7 1700@Stock@1V; Asus Prime X370 Pro; Sapphire R9 390 Nitro; G.Skill Ripjaws V(DR) 16GiB DDR4@2666MHz CL14-14-14-34

  7. #7

    Mitglied seit
    22.11.2016
    Beiträge
    1.748

    AW: GTX 1080ti oder 2080ti? In 2018

    Kommt eine 2080TI nicht eher Richtung 2030 sofern es das Namensschema dann noch gibt?
    Wenn man sich die Scheibchentaktik von Nvidia ansieht wird auch der Nachfolger der 1080TI wieder lange auf sich warten lassen. Erst mal bekommt die 1080 einen Nachfolger mit vielleicht minimal mehr Leistung als eine 1080TI heute hat. Dann irgendwann wenn genug verkauft wurden kommt eine TI,
    Wer ist dieser TIM und warum kann ihn keiner leiden?

  8. #8

    Mitglied seit
    10.02.2015
    Beiträge
    1.671

    AW: GTX 1080ti oder 2080ti? In 2018

    stimmt sollte dann ja 1180ti heißen ansonnsten kannst du lange warten^^
    RYZEN 7 @ 3,85GHZ (Noctua Nh-D 15 AM 4) /// Crucial Ballistix Sport 2x16gb (32gb) Dual Rank @ 3066 MHZ cl 16 /// Asus Prime X370 Pro /// Gigabyte GTX 1080Ti OC Founders /// Be Quiet Straight Power 10 600w cm /// Crucial 120gb ssd (win 10 64) /// Samsung EVO 1tb SSD (Games) /// Seagate 2tb sshd (Games) /// Thermaltake Urban T81 Tower /// Headset: Steelseries Siberia 800 /// Monitor/Tv: Sony 55" kdl x8505b

  9. #9

    Mitglied seit
    09.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    354

    AW: GTX 1080ti oder 2080ti? In 2018

    Sicher wird die wieder eine Schippe drauflegen. Wie viel genau wird dir Stand heute keiner Glaskugeln können. Im Prinzip ists mit PC Hardware immer dasselbe. Es ist immer ein schlechter Zeitpunkt sie zu kaufen. Leistung wird gekauft wenn man sie braucht. Warten könnte man immer.

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
    Case:BeQuiet Silent Base 800 | CPU: i7-4790K (delid)@4,6GHz u. 1.28V unter BeQuiet Dark Rock 3 Pro | Mainboard: ASUS Z97-A | RAM: CORSAIR Vengeance LP Series Black DDR3-1600, CL9
    HDDs 2x SAMSUNG 840 Evo Series 250GB& WD Blue 3TB | GraKa: MSI GTX 980 TI Gaming 6GB | Sound: Creative Omni | PS: BE QUIET! Straight Power 10 600W CM
    Unterwegs: ASUS ROG G750JX -> I7-4700HQ | GTX770M | 2xSSD +1x1TB HDD

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    9.650

    AW: GTX 1080ti oder 2080ti? In 2018

    Zocken oder Zusehen. Das ist die übliche Frage.
    Es gibt keinen "guten" Zeitpunkt meiner Meinung nach.
    Egal wie lange man wartet, die Software-Industrie ruht sich nicht auf ihren Lorbeeren aus.
    Die neue Technik wird nicht billig sein.
    D.h. alles was man sich von der neuen Generation erhofft verpufft an der Zeit.
    Alte Software wird mit der neuen Tech eventuell besser laufen, aber DANN aktuelle Software läuft genau dann genau so ******** wie jetzige Software mit jetzigem Tech.
    Also lügt ihr euch da immer nur selbst in die Tasche.
    Reduziert es einfach auf Zocken oder Zusehen.


    Zitat Zitat von BeatBlaster Beitrag anzeigen

    Nur er ist noch am überlegen, seine GTX 780ti genügt ihm für 1080p gerade so noch und er möchte eh erst gegen Ende des Jahres auf 4k Wechseln.

    So ist meine Frage nun, sollte er trotzdem schon aufrüsten, oder denkt ihr das die GTX 2080ti in (2018) gerade in 4k wieder deutlich mehr Leistung schaffen könnte.

    Immer das gleiche leere Argument.
    Es ist User vs Software vs Regler

    Nur mal zum Nachdenken zu Deinem 4K.

    Bild: gta5_2017_06_22_17_54p2up5.jpg - abload.de
    Bild: gta5_2017_06_22_17_46tguz5.jpg - abload.de


    Eine Graka bekommt man immer klein. Das hat überhaupt nix mit der Auflösung zu tun. Es ist alleine Deine Software-Auswahl und Deine Fähigkeit die Regler nicht alle ganz nach Rechts zu ziehen, was die Leistung der Graka in 4K bestimmt.

    Aber wer viel Geld bezahlt hat, der will die Regler einfach nicht nach Links ziehen, das geht einfach nicht am Ego vorbei. Und DAS ist das eigentliche Problem an der ganzen Betrachtung^^

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. GTX 1080Ti SLI für 4k 144hz?
    Von DarthFrodo im Forum Grafikkarten
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 20.03.2017, 17:04
  2. GTX 1080ti - Vorstellung am 28 Februar
    Von RavionHD im Forum User-News
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 01.03.2017, 08:08
  3. Radiatorfläche für 6850k und GTX 1080ti SLI
    Von Rammler2 im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 14.09.2016, 12:10
  4. Fake oder Leak der GTX 1080Ti / TitanPascal Specs
    Von Incredible Alk im Forum User-News
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 14.06.2016, 14:57

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •