Seite 1 von 4 1234
  1. #1
    Avatar von Bluefire
    Mitglied seit
    08.09.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    336

    G-Sync / V-Sync Durcheinander, Wie G-Sync richtig konfigurieren?

    So, habe mittlerweile einen Acer XB281HK (G-Sync fähig) und eine 1080 Ti.
    Jetzt wollte ich G-Sync einstellen. G-Sync in Control Panel an und V-Sync was ich ja jetzt endlich nicht mehr benötige aus.
    Spiel gestartet und zack hatte ich Tearing und 90-100FPS bei 4k und max. 60Hz.
    Also habe ich gegoogelt wie man das richtig konfiguriert. Google spuckt schon mal keine Seite von Nvidia aus sondern nur Foren Seiten wo andere das selbe Problem haben... Ist schon mal super dass Nvidia dazu nichts schreibt. Eine Mini-Doku hätte ich da schon erwartet! In den X Foren wo ich mich nun durchgelesen habe geistern die verschiedensten Einstellmöglichkeiten. Die Einen behaupten dass man V-Sync im ControlPanel anschalten muss die Anderen sagen es muss an sein usw...

    Nun ja nach all meinen Recherchen fasse ich mal meine Einstellungen zusammen und würde mich freuen wenn mir jemand, der wirklich weiß wie man G-Sync konfiguriert, diese bestätigen kann oder die richtigen Einstellungen (am besten mit Quellen belegt) sagen kann.

    G-Sync sollte ja eigentlich den Monitor mit den FPS syncen. Also macht meine Karte nur 50 FPS dann stellt sich der Monitor in dem Moment auf 50Hz ein.
    V-Sync sollte ausgeschaltet werden damit die V-Sync Input-Lags verschwinden. Das Tearing sollte durch G-Sync ebenfalls behoben werden.
    Allerdings soll sich angeblich G-Sync automatisch ausschalten sobald man mehr FPS hat als der Monitor darstellen kann (also 100FPS und nur 60Hz).
    When your frame rate exceeds your monitor’s rated G-SYNC refresh rate, for example 144Hz, G-SYNC will be disabled.
    (G-SYNC Gets Even Better With New Features, New Monitors & Game Changing G-SYNC Notebooks | GeForce)
    Also muss man im Endeffekt um G-Sync richtig nutzen zu könne folgendes Einstellen:

    Nvidia Control Panel:
    - G-Sync natürlich aktivieren
    - V-Sync immer auf "Aus"! (oder jetzt neuerdings auf "Schnell" stellen da das wie auf "Aus" sein soll nur dass zusätzlich FPS die über die Monitor RefreshRate gehen, verworfen werden (~= FPS Limiter)????)

    In den Games:
    - V-Sync immer aus!

    FPS Limiter nutzen (NV Inspector etc):
    - FPS Limiter nutzen um die FPS auf die Hz des Monitors zu limitieren damit sich G-Syn nicht automatisch ausschaltet

    Stimmt das so?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	gSync 1.JPG 
Hits:	1622 
Größe:	176,3 KB 
ID:	946264Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	G-sync 2.JPG 
Hits:	1691 
Größe:	282,5 KB 
ID:	946265
    Geändert von Bluefire (01.04.2017 um 13:35 Uhr)
    Intel Xeon E3 1231 v3 | Gigabyte GeForce GTX 1080 Ti FE + EVGA Hybrid Wakü (upgraded with a 240er Radiator) | ASrock Fatal1ty Z97X Killer | 16 GB Kingstone HyperX Savage DDR3 1866MHz CL9 | | Creative Soundblaster X7 | E-MU XM7 | Beyerdynamic T1 2. Gen. , T90, DT770 | Be Quiet! Dark Power Pro 11 850W | Be Quiet! Silent Base 600 Window | Arctic Liquid Freezer 240 (downgraded to 120er Radiator)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Atma
    Mitglied seit
    21.08.2011
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    5.979

    AW: G-Sync / V-Sync Durcheinander, Wie G-Sync richtig konfigurieren?

    Dein Monitor hat nur 60 Hz, deshalb verhält sich G-Sync ganz normal indem es sich abschaltet, wenn du bei 90-100 FPS bist. Die G-Sync Range geht nur soweit wie der Monitor es darstellen kann, was in deinem Fall 60 Hz sind. Alles darüber sorgt ohne VSync für Tearing.

    Eine grundsätzliche Empfehlung welche Einstellungen am besten sind gibt es nicht, jedoch gibt es für das optimale G-Sync Erlebnis bestimmte Einstellungen die man anstreben sollte. Ich versuche es dir mal zu erklären:

    VSync aus
    Vorteile: Kein Inputlag und keine Mikroruckler.
    Nachteile: Sobald du über 60 FPS kommst, schaltet sich G-Sync ab und du hast Tearing.

    VSync an
    Vorteile: Du bleibst garantiert immer in der G-Sync Range deines Monitors.
    Nachteile: Inputlag.

    FPS Limiter des NV Inspectors:
    Vorteile: Auch damit bleibst du garantiert innerhalb der G-Sync Range.
    Nachteile: Sorgt für denselben Inputlag wie VSync.

    Die optimale Lösung ist, wenn du die FPS im Spiel selber begrenzen kannst. Leider hat nicht jedes Spiel einen eingebauten FPS Limiter, weshalb das nicht 100%ig praktikabel ist. Bietet das Spiel jedoch einen eigenen Limiter, hast du nur Vorteile. Du bleibst innerhalb der G-Sync Range, hast keinen zusätzlichen Inputlag wie beim Limiter mit dem NV Inspector und kein Tearing. Zu dieser Thematik kann ich dir folgendes Video nur wärmstens empfehlen:

    Durch und durch Anime Fan - Japan ist mein Hollywood
    Großer Vocaloid Fan | Never give up, never surrender! AJSA

  3. #3
    Avatar von FortuneHunter
    Mitglied seit
    22.06.2011
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Am 2. Stern rechts und dann bis zum Morgen
    Beiträge
    7.000

    AW: G-Sync / V-Sync Durcheinander, Wie G-Sync richtig konfigurieren?

    2. Möglichkeit: VSync im Spiel aus und FastSync (heißt im deutschen Treibermenü nur "Schnell") im Treiber aktivieren, der egalisiert das Tearing wenn die FPS über den Bildwiederholrate des Displays gehen. Ich fahre meinen Monitor nur damit und habe kein Tearing jenseits der 144 FPS festgestellt.
    Vorteil gegenüber dem Framelimiter: Du hast nur einen sehr geringen Inputlag und kannst die hohe Bildwiederholungsrate ausnutzen.

    Vom gleichen Channel wie das Video von Atma:


    Gibt nur ein paar ältere Games, die darauf allergisch reagieren. Bei diesen kannst du mittels Einzeleinstellung im Treiber auch das Spielinteren VSYNC zulassen und dann dort aktivieren.

    Und der Vorteil, du benötigst kein Extratool, da alles über den Treiber geregelt wird. Nachteil wie im Video beschrieben ein leichtes Microstuttering. Ich nehme es nicht großartig war, aber da ist jeder anders gestrickt.
    Geändert von FortuneHunter (01.04.2017 um 15:08 Uhr)
    Gamer seit 1984
    Historie: ZX81, Thompson MO5, Schneider CPC6128, Amiga 500+1200, SNES, PS1
    Aktuell: PC (siehe Profil), PS4 Slim und nVidia Shield tablet

  4. #4

    Mitglied seit
    08.09.2014
    Beiträge
    32

    AW: G-Sync / V-Sync Durcheinander, Wie G-Sync richtig konfigurieren?

    Ich spiele bei meinem 144Hz GSync Monitor mit Gsync und Vsync an in der Nvidia Systemsteuerung. In Game immer Vsync aus.
    Und so läuft es immer perfekt bei mir. Laut Nvidia arbeitet Vsync so eingestellt lediglich als Framelimiter damit die Bildausgabe
    der Graka nicht über die Gsync Range des Monitor hinausgeht und es wieder Tearing gibt.

  5. #5
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    22.941

    AW: G-Sync / V-Sync Durcheinander, Wie G-Sync richtig konfigurieren?

    So habe ich das auch immer laufen lassen und so ist es auch gedacht.
    Warum mussen es immer Ultra-Details sein? User-Special von Ion
    Warum mussen es immer noch Ultra-Details sein? User-Special von Ion
    Dragonducks
    Immer dran denken, offtopic/Spam/Trollposts von *** in seinen Threads sind ok, aber von anderen Leuten nicht.

  6. #6
    Avatar von Bluefire
    Mitglied seit
    08.09.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    336

    AW: G-Sync / V-Sync Durcheinander, Wie G-Sync richtig konfigurieren?

    Zitat Zitat von Flybarless Beitrag anzeigen
    ...Laut Nvidia arbeitet Vsync so eingestellt lediglich als Framelimiter damit die Bildausgabe
    der Graka nicht über die Gsync Range des Monitor hinausgeht und es wieder Tearing gibt.
    Da würde mich jetzt super brennend interessieren wo diese Quelle/Link dazu ist. Bisher habe ich das nur in verschiedenen Foren lesen können aber niemand konnte es mit iwelchen Quellen belegen .
    Ansonsten wäre diese Lösung für mich die optimalste. G-Sync + V-Sync als FPS-Limiter
    Geändert von Bluefire (01.04.2017 um 17:49 Uhr)
    Intel Xeon E3 1231 v3 | Gigabyte GeForce GTX 1080 Ti FE + EVGA Hybrid Wakü (upgraded with a 240er Radiator) | ASrock Fatal1ty Z97X Killer | 16 GB Kingstone HyperX Savage DDR3 1866MHz CL9 | | Creative Soundblaster X7 | E-MU XM7 | Beyerdynamic T1 2. Gen. , T90, DT770 | Be Quiet! Dark Power Pro 11 850W | Be Quiet! Silent Base 600 Window | Arctic Liquid Freezer 240 (downgraded to 120er Radiator)

  7. #7
    Avatar von Atma
    Mitglied seit
    21.08.2011
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    5.979

    AW: G-Sync / V-Sync Durcheinander, Wie G-Sync richtig konfigurieren?

    Zitat Zitat von Flybarless Beitrag anzeigen
    Ich spiele bei meinem 144Hz GSync Monitor mit Gsync und Vsync an in der Nvidia Systemsteuerung. In Game immer Vsync aus.
    Und so läuft es immer perfekt bei mir. Laut Nvidia arbeitet Vsync so eingestellt lediglich als Framelimiter damit die Bildausgabe
    der Graka nicht über die Gsync Range des Monitor hinausgeht und es wieder Tearing gibt.
    Zitat Zitat von JoM79 Beitrag anzeigen
    So habe ich das auch immer laufen lassen und so ist es auch gedacht.
    Zu G-Sync zusätzlich auch VSync eingeschaltet lassen, sorgt aber für einen erhöhten Inputlag. Ich selber nehme ihn kaum wahr, aber es gibt ja immer super empfindliche Leute die es sofort merken . Im globalen Treiberprofil habe ich VSync ausgeschaltet bzw. auf "Use the 3D application setting" gestellt, da ich in 1440p und mit max. Details ohnehin nur selten in die Nähe von 144 FPS oder mehr komme . Die Spiele bei denen das doch der Fall ist, bieten meistens einen eingebauten Limiter an.
    Durch und durch Anime Fan - Japan ist mein Hollywood
    Großer Vocaloid Fan | Never give up, never surrender! AJSA

  8. #8
    Avatar von Nachty
    Mitglied seit
    31.05.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    842

    AW: G-Sync / V-Sync Durcheinander, Wie G-Sync richtig konfigurieren?

    Einfach gesagt du kannst nur Max mit 60 FPS zocken mit dem Monitor, darüber hinaus bringt dir G-Sync nichts und hast Tearing
    Intel Core i7 8700K@ 5.0GHz / 1.37 V | ROG STRIX Z370-I Gaming | 16GB Trident-Z RGB DDR4-3200 | Titan X | Corsair RM650x | Testbench I Windows 10 Home I ASUS PG348Q I

  9. #9
    Avatar von Bluefire
    Mitglied seit
    08.09.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    336

    AW: G-Sync / V-Sync Durcheinander, Wie G-Sync richtig konfigurieren?

    Ok, so habe jetzt im Nvidia Controlpanel G-Sync und V-Sync an. V-Sync in Spielen ist aus. Werde es weiter testen.. trotzdem schade dass Nvidia da nicht klare Angaben macht. Würde zu gerne nachlesen ob V-Sync bei angeschaltetem G-Sync tatsächlich nur noch als FPS Limiter agiert.
    Intel Xeon E3 1231 v3 | Gigabyte GeForce GTX 1080 Ti FE + EVGA Hybrid Wakü (upgraded with a 240er Radiator) | ASrock Fatal1ty Z97X Killer | 16 GB Kingstone HyperX Savage DDR3 1866MHz CL9 | | Creative Soundblaster X7 | E-MU XM7 | Beyerdynamic T1 2. Gen. , T90, DT770 | Be Quiet! Dark Power Pro 11 850W | Be Quiet! Silent Base 600 Window | Arctic Liquid Freezer 240 (downgraded to 120er Radiator)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von FortuneHunter
    Mitglied seit
    22.06.2011
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Am 2. Stern rechts und dann bis zum Morgen
    Beiträge
    7.000

    AW: G-Sync / V-Sync Durcheinander, Wie G-Sync richtig konfigurieren?

    Es gibt schon eine Angabe dazu:
    For enthusiasts, we’ve included a new advanced control option that enables G-SYNC to be disabled when the frame rate of a game exceeds the maximum refresh rate of the G-SYNC monitor. For instance, if your frame rate can reach 250 on a 144Hz monitor, the new option will disable G-SYNC once you exceed 144 frames per second. Doing so will disable G-SYNCs goodness and reintroduce tearing, which G-SYNC eliminates, but it will improve input latency ever so slightly in games that require lighting fast reactions.
    Quelle: G-SYNC Gets Even Better With New Features, New Monitors & Game Changing G-SYNC Notebooks | GeForce

    Im Umkehrschluss bedeutet das, dass wenn du die Vertikale Synchronisierung auf EIN im Treiber stehen hast greift immer GSYNC und die Frames können nicht höher als die Framerate des Monitors steigen. Schaltest du es auf AUS, dann wird G-Sync abgeschaltet sobald die Framerate die Bildschirmwiederholrate übersteigt.

    Wir jonglieren hier mit 2 Begriffen. Zum einem VSYNC als Technik die von Spielen eingesetzt wird um Tearing zu verhindern indem der Framebuffer erst ausgegeben wird wenn der Bildschirm bereit ist. Zum anderen die Vertikale Synchronisation im allgemeinen, die der Einstellung im Treiber entspricht. Dieser Schalter ist in Verbindung mit GSYNC quasie nur ein Ein-/Ausschalter oberhalb der Bildschirmwiederholfrequenz.

    Willst du also kein Tearing, dann lass Vertikale Synchronsierung auf EIN stehen.

    Übrigens gab es vor dem Treiberupdate 353.06 diese Verwirrung nicht, weil bei aktiven G-SYNC in der Einstellung Vertikale Synchronisation einfach G-SYNC drinstand, so wie es heute in Monitortechnologie steht.

    Diese Option übersteuert auch alle VSYNC-Settings in den Spielen, so dass es ziemlich egal ist ob diese eingeschaltet sind oder nicht. Hier mal als Beispiel von Tomb Raider Underworld (Vertikale Synchronisation im Treiber auf AUS und im Spiel auf an):

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	tru 2017-04-02 05-56-12-74.png 
Hits:	13862 
Größe:	2,00 MB 
ID:	946360Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	tru 2017-04-02 05-56-16-46.jpg 
Hits:	13764 
Größe:	676,2 KB 
ID:	946361

    Für bestimmte Spiele empfiehlt es sich hier dann individuelle Einstellungen vorzunehmen, da manche von der spielinternen Framerate abhhängen. Fallout 4 ist hier nur das jüngste Beispiel, wo Physik, Sprachgeschwindigkeit etc an die Framerate gekoppelt sind Enginebedingt.
    Geändert von FortuneHunter (06.04.2017 um 20:40 Uhr)
    Gamer seit 1984
    Historie: ZX81, Thompson MO5, Schneider CPC6128, Amiga 500+1200, SNES, PS1
    Aktuell: PC (siehe Profil), PS4 Slim und nVidia Shield tablet

Seite 1 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. Samsung Sync Master 2494LW 24 Zoll und Crysis?
    Von Sensei1978 im Forum Monitore
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.12.2009, 17:14
  2. Tearing trotz V-Sync iiyama 2409 hds
    Von bladiawdi im Forum Monitore
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 11:25
  3. "Out of Sync" HD4850 + PCGH Knoppix DVD
    Von strider11f im Forum Linux und sonstige Betriebssysteme
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.10.2008, 20:19
  4. Samsung Sync Master 2032
    Von Dr-Datenschutz im Forum Monitore
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.03.2008, 15:54
  5. SYNC PLAYER -erkennt Noten und Texte
    Von klefreak im Forum User-News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.03.2008, 10:10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •