Likes Likes:  0
Seite 1 von 2 12
  1. #1
    Avatar von Phoenix2lux
    Mitglied seit
    26.06.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    51

    GTX 1070 gepaart mit NZXT Kraken G10 Adapter.

    Hi Freunde,

    Ich habe mir überlegt meine Maschiene komplett auf WaKü umzurüsten, um genauer zu sein habe ich mir Folgendes vorgestellt:
    - CPU : NZXT Kraken X61
    - GPU : NZXT Kraken X41 mit dem dazugehörigem Adapter NZXT Kraken G10

    Background:
    - Gehäuse : Fractal Design Define R5 (gedämmt)
    - GPU : GTX1070 Gainward Phoenix (BIOS flash auf GS)

    Bei der CPU mache ich mir keine Sorgen - das passt alles 1A, nur bei der GPU bin ich mir nicht sicher ob der G10 Adapter auf die Karte passt.
    Hat jemand von euch schon versucht diesen Adapter auf seine Gainward GTX1070 zu schrauben? Meint ihr das könnte hinkommen?

    Besten Dank.

    Gruß,
    Phoenix

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Flexsist
    Mitglied seit
    18.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    1.852

    AW: GTX 1070 gepaart mit NZXT Kraken G10 Adapter.

    Ich las eben im HardwareLuxx, GTX 1070 und 1080 haben den gleichen Lochabstand. Sollte also passen, denn die GTX 1080 steht auf der Supportliste bei NZXT.
    FX-8320 @ 4.6 GHz / HT & NB @ 2.6 GHz | 4x 4 GB G.Skill Sniper 1866 | GTX 1060 Strix OC 6GB @ Base 1730 Mhz -> Max Boost @ 2126 Mhz / VRAM @ 2372Mhz
    4.5 GHz Club

    HOW TO SpeedFan | Wie nutze ich SpeedFan?! | SpeedFan - Mainboard Kompatibilitätsliste
    R9 270X Wakü Hybrid Mod - DIY | User-Kühlung - DIY

  3. #3
    Avatar von Phoenix2lux
    Mitglied seit
    26.06.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    51

    AW: GTX 1070 gepaart mit NZXT Kraken G10 Adapter.

    Zitat Zitat von Flexsist Beitrag anzeigen
    Ich las eben im HardwareLuxx, GTX 1070 und 1080 haben den gleichen Lochabstand. Sollte also passen, denn die GTX 1080 steht auf der Supportliste bei NZXT.
    Gilt das auch für die Custom Boards? Man weiss ja nicht ob die die Founder Edition meinen.

  4. #4
    Avatar von Flexsist
    Mitglied seit
    18.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    1.852

    AW: GTX 1070 gepaart mit NZXT Kraken G10 Adapter.

    Hm, gute Frage. Ich ginge davon aus, dass der Lochabstand immer der Selbe wäre, egal ob Costum Design oder nicht. Die größte Änderung bei Costum PCB Designs besteht ja meistens bei der Anzahl, Qualität und Platzierung der Spannungswandler. Dazu kommt dann ggf. noch die Ram-Bestückung und die Stromanschluss Platzierung. Und natürlich die verbauten Kühler. Da das in deinem Fall aber keine Rolle spielt, da du ja eine AiO Kühlung verbauen willst, sollte es eigentlich passen.
    Das einfachste wäre jetzt, ausbauen, nachmessen.

    EDIT:

    Sollte der Lochabstand nicht mit dem Referenz Design übereinstimmen blieben noch 3 Möglichkeiten dein Vorhaben trotzdem umzusetzen.

    1. Den Lochabstand mit älteren / anderen Karten vergleichen und schauen ob diese auf der Supportliste steht.
    2. Selbst einen Adapter anfertigen wenn du das nötig Werkzeug und Material hast. Unten in meiner Signatur findest du eine DIY Version mit einer R9 270X. Zugegeben, es ist nicht besonders schön. Aber das ist auch nur eine schnelle günstige Lösung. Man kann dies auch aus Metal anfertigen, wenn man das Werkzeug usw. dafür zur verfügung hat. Anleitungen / Beispiele wie sowas geht gibts auf Youtube auch einige.
    3. Da du sowieso alles auf Wakü umbauen willst könntest du dir auch die erweiterbare AiO Kühlung von Alphacool holen. Und diese dann um einen richtigen Waküblock der auf das PCB deiner Karte zugeschnitten ist (sofern es einen gibt) erweitern. EDIT: Vergessen: Ansonsten gibt es noch Universal GPU CHIP Kühler.
    Geändert von Flexsist (20.08.2016 um 11:59 Uhr)
    FX-8320 @ 4.6 GHz / HT & NB @ 2.6 GHz | 4x 4 GB G.Skill Sniper 1866 | GTX 1060 Strix OC 6GB @ Base 1730 Mhz -> Max Boost @ 2126 Mhz / VRAM @ 2372Mhz
    4.5 GHz Club

    HOW TO SpeedFan | Wie nutze ich SpeedFan?! | SpeedFan - Mainboard Kompatibilitätsliste
    R9 270X Wakü Hybrid Mod - DIY | User-Kühlung - DIY

  5. #5

    Mitglied seit
    17.02.2016
    Beiträge
    68

    AW: GTX 1070 gepaart mit NZXT Kraken G10 Adapter.

    kann mittlerweile jemand berichten, ob der kraken auf ne gainwarnd gtx 1070 phoenix passt? ich hätte das gleich vor wie der TE

  6. #6

    Mitglied seit
    21.10.2016
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    112

    AW: GTX 1070 gepaart mit NZXT Kraken G10 Adapter.

    Täusch ich mich oder wird mit dem G10 die Kühlung der Rams und VRMs komplett vernachlässigt? Das Ding muss da doch Platzen...kalter Chip schön und gut aber lange dürfte das wohl nciht überleben...

    schon jemand Erfahrungen?

  7. #7
    Avatar von Flexsist
    Mitglied seit
    18.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    1.852

    AW: GTX 1070 gepaart mit NZXT Kraken G10 Adapter.

    Komplett vernachlässigt wird bei dem Adapter nichts. Auf den Adapter wird neben der Wakü auch ein Lüfter montiert. Dieser sitzt direkt über den VRM's.
    Man sollte sich dann aber noch Kühlkörper auf die VRM's und ggf. auf die RAMs (wenn möglich) mit Wärmeleitpads kleben. Diese sind aber (soweit ich gesehen habe) nicht im Lieferumfang enthalten.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	large_6c0dc2b44c1d75e8.png 
Hits:	1207 
Größe:	427,2 KB 
ID:	923999
    Geändert von Flexsist (01.11.2016 um 12:21 Uhr)
    FX-8320 @ 4.6 GHz / HT & NB @ 2.6 GHz | 4x 4 GB G.Skill Sniper 1866 | GTX 1060 Strix OC 6GB @ Base 1730 Mhz -> Max Boost @ 2126 Mhz / VRAM @ 2372Mhz
    4.5 GHz Club

    HOW TO SpeedFan | Wie nutze ich SpeedFan?! | SpeedFan - Mainboard Kompatibilitätsliste
    R9 270X Wakü Hybrid Mod - DIY | User-Kühlung - DIY

  8. #8

    Mitglied seit
    21.10.2016
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    112

    AW: GTX 1070 gepaart mit NZXT Kraken G10 Adapter.

    Wenn ich mir den Adapter auf ner Pascal ansehe, deckt er nur halb, wenn überhaupt die rams ab. das wird bei anderen karten nicht groß anders sein. Ich bezweifel auch, dass der einbaurahmen dafür gedacht ist wärme zu übertragen (stichwort pad zwischen ram und rahmen)
    die einzig brauchbare chip+ram kühlung die ich bis jetzt gesehen habe, ist die vom evga ftw hybrid kühler.

    EVGA - Products - HYBRID Water Cooler (All in One) for GTX 1080 and 1070 FTW - 400-HY-5288-B1

    da ist nämlich extra ne Kupferplatte bei.

    Und ich denke dass nichts dagegen spricht den Hybrid auch auf ner normallayout Karte zu verbauen.

  9. #9
    Avatar von Flexsist
    Mitglied seit
    18.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    1.852

    AW: GTX 1070 gepaart mit NZXT Kraken G10 Adapter.

    Der Rahmen ist auch viel zu hoch. Wie gesagt, der Adapter sitzt eigentlich hoch genug um darunter noch Kühlkörper platzieren zu können.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	NZXT_Kraken_G10_1-pcgh.jpg 
Hits:	944 
Größe:	108,8 KB 
ID:	924003
    FX-8320 @ 4.6 GHz / HT & NB @ 2.6 GHz | 4x 4 GB G.Skill Sniper 1866 | GTX 1060 Strix OC 6GB @ Base 1730 Mhz -> Max Boost @ 2126 Mhz / VRAM @ 2372Mhz
    4.5 GHz Club

    HOW TO SpeedFan | Wie nutze ich SpeedFan?! | SpeedFan - Mainboard Kompatibilitätsliste
    R9 270X Wakü Hybrid Mod - DIY | User-Kühlung - DIY

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    21.10.2016
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    112

    AW: GTX 1070 gepaart mit NZXT Kraken G10 Adapter.

    Hmm, hast recht...schwer zu beurteilen das ganze. Müsste man wohl echt in der Hand haben. Wenn man das so sieht, gefällt mir das noch weniger. Ich hätte da schon gern mehr als n laues Lüftchen auf den anderen Komponenten. Danke für die Bilder!

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. NZXT Kraken G10 kompatibel mit His Radeon R9 280x?
    Von HenrikMay im Forum Grafikkarten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.11.2014, 17:40
  2. NZXT Kraken G10
    Von Dr0etker im Forum Caseking
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.09.2014, 19:15
  3. Wieviel bekomme ich für NZXT Kraken g10 und kraken x60
    Von JoelA3 im Forum Geschlossene Wasserkühlungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.06.2014, 22:11
  4. NZXT Kraken G10: Halterung für CPU-AiO-Wasserkühlungen an Grafikkarten für 30 US-Dollar
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 29.03.2014, 03:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •