Schnäppchen: Nur heute: Seagate Central NAS 2TB 89,00, Gremlins 1+2 7,97, Godzilla 9,97 - Heute viele Heimkino-Blitzangebote - Assassin's Creed 3 Download 7,97 - Aktion: 3 Blu-rays für 20 EUR u. a. Hänsel und Gretel, Star Trek Into Darkness u. World War Z, TV-Staffeln je 7,97 EUR u. a. NCIS - Ghostbusters 1&2 4K Mastered 14,99 [Anzeige]
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
1Gefällt mir
  • 1 Beitrag von locojens

Thema: UEFI kompatible ASUS GTX660 Ti D2C 2GD5 "herstellen"

  1. #1
    PCGH-Community-Veteran(in) Avatar von locojens
    Mitglied seit
    19.11.2007
    Liest

    PCGH.de & Heft
    Ort
    Daheeme
    Beiträge
    2.149

    UEFI kompatible ASUS GTX660 Ti D2C 2GD5 "herstellen"

    Hallo ich wollte allen Interessierten mal eine Kurzanleitung zur Verfügung stellen,
    die ihre ASUS GTX 660 Ti D2C 2GD5 im UEFI-Modus betreiben möchten.
    Da es von ASUS dieses Update zwar gibt, jedoch eine ASUS-Hauptplatine nötig ist um die
    Grafikkarte auf UEFI upzudaten, muss man einen anderen Weg beschreiten.

    Als erstes benötigt ihr einen Bootfähigen USB-Stick dazu gibt es ja genügend Anleitungen im Net.
    (Zum Beispiel mit dem Tool hier HP USB Disk Storage Format Tool - Download - COMPUTER BILD )

    Zweitens braucht ihr natürlich NVFlash z.B. von hier zum Beispiel: Download NVFlash 5.136 | techPowerUp

    Als 3. Braucht ihr die Firmwaredatei aus dem Anhang.

    Kopiert die 2 Dateien von NVFlash und die Firmwaredatei auf den Bootfähigen USB-Stick.

    Dann startet den Rechner vom USB-Bootstick...

    Am erscheinen DOS-Promt gebt ihr folgendes ein

    nvflash –r ENTER
    nvflash -4 -5 -6 GK104.ROM ENTER

    Dann sollte nvflash noch einige Sicherheitsabfragen bringen welche ihr mit Z bestätigen müsst (englische Tastaturbelegung im DOS).

    Wenn das alles abgeschlossen ist steht am unteren Bildschirmrand das man den Computer neu starten kann.

    Danach ist es dann möglich mit der „UEFI-Schnellstart-Version“ (heißt bei jedem Boardhersteller anders, bei Asrock z.B. „Ultrafast“)
    zu Starten und Windows im UEFI-Modus zu installieren (Win7 nur die 64Bit Version, Win 8 glaube ich alle Versionen).

    Bei dem Ganzen hier übernehme ich natürlich wie immer keine Garantie für
    defekte Hardware. Flashen geschieht auf eigene Gefahr!


    PS: Das Ganze ist natürlich auch bei anderen Karten möglich, jedoch müsst ihr dann dazu die passende Firmware im Internet suchen!!
    Das restliche Vorgehen bleibt aber gleich!

    PPS: Einen Nachtrag zum ersten Befehl habe ich noch, man kann auch "nvflash --protectoff" natürlich ohne Anführungszeichen nutzen.
    Wenn man den ROM nach geglücktem Flashen wieder schützen will kann man nach dem Reboot nochmals vom USB-Stick starten
    und danach dann "nvflash --protecton" eingeben. Damit ist der ROM wieder schreibgeschützt.


    Die UEFI GOP Firmwaredatei von meiner GTX 660Ti: GK104.rom.zip
    Geändert von locojens (11.08.2013 um 15:22 Uhr) Grund: Warnung hervorgehoben!

    Auch das beste Werkzeug kann mangelndes Wissen nicht ersetzen! ... Intelligentes Leben im Weltall? Mir würde schon intelligentes Leben auf der Erde reichen.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Komplett-PC-Aufrüster(in) Avatar von Pliscin
    Mitglied seit
    02.08.2010
    Beiträge
    196

    AW: UEFI kompatible ASUS GTX660 Ti D2C 2GD5 "herstellen"

    Es wäre auch interesannt zu erwähnen wozu das ganze ist

    das lässt sich hier entnehmen
    Grafikkarten: UEFI GOP Support-Liste

  3. #3
    PCGH-Community-Veteran(in)
    Themenstarter
    Avatar von locojens
    Mitglied seit
    19.11.2007
    Liest

    PCGH.de & Heft
    Ort
    Daheeme
    Beiträge
    2.149

    AW: UEFI kompatible ASUS GTX660 Ti D2C 2GD5 "herstellen"

    Zitat Zitat von Pliscin Beitrag anzeigen
    Es wäre auch interesannt zu erwähnen wozu das ganze ist

    das lässt sich hier entnehmen
    Grafikkarten: UEFI GOP Support-Liste
    Ja natürlich! Danke für die "Erweiterung".
    Geändert von locojens (11.08.2013 um 18:48 Uhr)
    Pliscin gefällt dieser Beitrag.

    Auch das beste Werkzeug kann mangelndes Wissen nicht ersetzen! ... Intelligentes Leben im Weltall? Mir würde schon intelligentes Leben auf der Erde reichen.

  4. #4
    Komplett-PC-Aufrüster(in)
    Mitglied seit
    14.09.2012
    Liest

    PCGH.de & Heft
    Ort
    Osnabrücker Land :)
    Beiträge
    160

    AW: UEFI kompatible ASUS GTX660 Ti D2C 2GD5 "herstellen"

    Ist diese BIOS-Version auch mit der GTX660 TI-DC2O kompatibel? Oder brauche ich da wieder ein anderes?
    Und kann man das Flashen rückgängig machen?
    Gigabyte GA-X79-UD3 | Intel i7 3820 | 16GB Corsair Vengeance DDR3-1600MHz| ASUS GTX 660 TI OC | be quiet! Dark Power Pro 10 - 650W CM | CM HAF XM | Win 8.1 Pro | sysProfile

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein