1. #3921

    Mitglied seit
    18.05.2016
    Beiträge
    467

    AW: Der SLI und Crossfire Thread (FAQ - Benchmarks - Tests)

    Zitat Zitat von HisN Beitrag anzeigen
    ACO
    ÖHmm.. 2017, Indie? Ich glaub nicht.
    Hat es nötig: dringend
    Das ist auch der einzige AAA Titel der das nicht unterstüzt. Battlefront 2, das aktuelle Wolfenstein etc, kein Problem. Und sogar auch bei Battlefront 2 notwendig, denn mit einer 1080 TI hat man keine konstanten 60 FPS oder man schraubt eben die Regler runter. Aber dann kann auch im SLI mit 144 FPS in UHD spielen. Geht wieder nicht nur mit einer TI.
    Nicht umsonst habe ich nach dem Verkauf des 980Ti SLI, die einzige 1080 TI noch um eine weitere ergänzt. Damals für Masseffekt A, schrecklich ohne SLI in UHD. 11 GB Speicher, kann aber wegen Leistungsmangel der GPU nicht genutzt werden.
    Hmm wo läuft SLI nocht nicht, Strategiespiele, Aufbausimulationen. Nur da braucht man aber auch kein SLI, sowie so CPU limitiert.

    Und bezüglich ACO, wird halt nicht gekauft. Wer hat schon Lust mit 35 - 40 FPS zu spielen, Ruckelpartie.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #3922

    Mitglied seit
    09.10.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    14

    AW: Der SLI und Crossfire Thread (FAQ - Benchmarks - Tests)

    Hallo zusammen,

    ich habe diesen Thread nach den Schlagworten "Quantum Break" durchsucht und bin fündig geworden. Aber was dort nicht besprochen wurde ist die Frage, die ich mir in Zusammenhang mit diesem Spiel stelle: "Hat jemand schon Erfahrungen mit eben diesem Spiel gemacht, ob man es auf 4k auf maximalen Grafikeinstellungen (mit Anti Aliasing und alledem) auf mindestens 60 fps und mehr spielen kann?
    Wenn ja, welche Grafikkarten brauche ich und wie viele davon im SLI-Verbund?
    Vielen Dank!
    Intel Core i7-7820X/ Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080Ti Waterforce Xtreme Edition 11G/ HyperX Predator 3600 32 GB/ Gigabyte X299 Aorus Gaming 9/ Western Digital WD Black PCIe SSD 512GB, M.2/ Western Digital WD Black 2TB, 4KB Sektoren, SATA 6Gb/s/ ASUS Strix Raid DLX/ ASUS BW-16D1HT schwarz/ be quiet! Silent Base 800 orange, Acrylfenster/ be quiet! Silent Loop 280mm/ be quiet! Dark Power Pro 11 1000W/ Windows 10 Home 64 bit.

  3. #3923
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    14.109

    AW: Der SLI und Crossfire Thread (FAQ - Benchmarks - Tests)

    Keine

    Eine einzelne Titan X Pascal kommt in 4k und maximierten Settings gerade mal auf 20 FPS, wenn überhaupt. Du bräuchtest also drei von den Karten im SLI.
    3-Way-SLI wird aber nicht in vollem Umfang angeboten von NV.

    Und jetzt die Mörder-Frage.
    Unterstützt Quantum-Break überhaupt SLI?
    Die UWP-Variante auf keinen Fall.
    Wenn überhaupt die Steam-Variante.
    Und das macht sie auch nicht "von alleine", d.h. man darf selbst Hand anlegen und sich ein eigenes Profil basteln. Und ich waage zu bezweifeln, dass man das ohne Artefakte hinbekommt. Würde das gehen, dann würde es ein SLI-Profil von NV geben.
    Geändert von HisN (10.01.2018 um 17:58 Uhr)
    -----> BEOBACHTE <-----
    Multiboot-Installation auf UEFI-Systemen
    Null-Methode
    System
    Kommt vom Ausbremsen-Trip runter. Irgend eine Komponente muss nun mal die "langsamste" sein.

  4. #3924
    Avatar von TheBadFrag
    Mitglied seit
    03.04.2013
    Beiträge
    3.254

    AW: Der SLI und Crossfire Thread (FAQ - Benchmarks - Tests)

    Die Steamvariante in DX11 ging mit SLI aber irgendwas funktionierte dann nicht richtig, weil das Spiel total bescheuert programmiert ist. Hab es auch nach dem Durchspielen sofort gelöscht, von daher kann ich dir die Settings leider nicht mehr sagen. Total schlecht das Spiel.

    Grafik unscharf, frisst Hardware ohne Grund und hat kein SLI. Kein Wunder das es niemand haben wollte.
    i7-3930K@4,2 | MSI X79A-GD45 (8D) | Corsair Vengeance LP 32 GB | Dark Rock 3^2 | 2x Asus GTX 1080 Ti Turbo | Deep Silence 1 | bq DPP11 1200W | 2xSSD | 4xHDD | BD-RW | Xonar Essence STX | Asus PB287Q
    Casemodding-Wettbewerb - [The Industrial Mod] | [24/7 Tagebuch] Der wohl kleinste Server 2.0

  5. #3925
    Avatar von GEChun
    Mitglied seit
    26.08.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    1.940

    AW: Der SLI und Crossfire Thread (FAQ - Benchmarks - Tests)

    Zitat Zitat von TheBadFrag Beitrag anzeigen
    Die Steamvariante in DX11 ging mit SLI aber irgendwas funktionierte dann nicht richtig, weil das Spiel total bescheuert programmiert ist. Hab es auch nach dem Durchspielen sofort gelöscht, von daher kann ich dir die Settings leider nicht mehr sagen. Total schlecht das Spiel.

    Grafik unscharf, frisst Hardware ohne Grund und hat kein SLI. Kein Wunder das es niemand haben wollte.
    Hast vergessen das dass Marketing bei Quantum Break auch völlig versagt hat.
    DX12 Limitierung und Microsoft als only Vendor?
    Guter Witz bei Steam, Origin, Battle Net und Uplay.
    Lian Li 011 Dynamic | ASUS X99 Rampage Edition 10 | i7-6900k @ 4,2Ghz | Corsair H150i RGB | 64 GB DDR4 @ 3200MHz |2x MSI GTX 1080 Gaming X @ SLI | BQ DPP 10 1000 W | 512 GB 960EVO M.2 + 256GB 840 Pro + 1TB Samsung Evo SSD | Creative SB Zx ||Asus ROG PG27VQ //
    BeQuiet Silent Base 600 | Ryzen 5 2400G | BQDRP3 | 16GB DDR4 @ 3200MHz | Creative SB Recon 3D //

  6. #3926
    Avatar von TheBadFrag
    Mitglied seit
    03.04.2013
    Beiträge
    3.254

    AW: Der SLI und Crossfire Thread (FAQ - Benchmarks - Tests)

    Ja, das Marketing war der absolute Burner. Windows Store only, kein SLI, Fenstermodus only, forced vsync, ... Ich hätte dieses Spiel zu Anfang niemals spielen können, weil ich den Windowsstore bei Windows 10 niemals drauflasse. Davon mal abgesehen das ich auf dem Main System immer noch Windows 7 habe.
    i7-3930K@4,2 | MSI X79A-GD45 (8D) | Corsair Vengeance LP 32 GB | Dark Rock 3^2 | 2x Asus GTX 1080 Ti Turbo | Deep Silence 1 | bq DPP11 1200W | 2xSSD | 4xHDD | BD-RW | Xonar Essence STX | Asus PB287Q
    Casemodding-Wettbewerb - [The Industrial Mod] | [24/7 Tagebuch] Der wohl kleinste Server 2.0

  7. #3927
    Avatar von Interstate67
    Mitglied seit
    07.12.2011
    Beiträge
    794

    AW: Der SLI und Crossfire Thread (FAQ - Benchmarks - Tests)

    Ganz kurze Frage: Da die Grafikkarten ja doch immer grösser werden (teilweise ja sch Triple Slot 5,2 cm) macht es da heute überhaupt noch Sinn SLi Systeme aufzubauen? Die Karten stehen doch dicht beisammen, dass die eine GPU von der anderen aufgeheizt wird und dann runtertaktet. Stimmt das so, oder sehe da was falsch?
    Game PC: HAF XB Evo I Asrock Extreme 9 I FX-8350 I Noctua D-15 I GTX 770 WF3@SLI I 16 GB TG Zeus 2133 I SSD 850 Pro I 2x 3 TB HDD I BQT P10 750W I 3x NF-F12 pwm
    HTPC: Noctis 450 I Asus MR170 I i7-6700K@4,5 GHZ I Corsair H115 I GTX 1070 SLi I 32 GB Ram Vengeance LPX 2666 I 256 GB + 525 GB MX300 I 2x Seagate 8 TB HDD + 1x WD 6 TB I BQT P11 750W

  8. #3928
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    14.109

    AW: Der SLI und Crossfire Thread (FAQ - Benchmarks - Tests)

    Naja, wenn Du ne aktuelle 1080TI siehst, die nur noch eine Single-Slot-Blende hat, dann könnte man da natürlich auch ne Wakü draufpacken und verliert tatsächlich pro Graka nur einen einzigen Slot.
    Also ganz wie Du Deine Kohle investieren möchtest.

    SLI mit Lukü? Hab ich nie verstanden. Hat das jemals Sinn gemacht? Ich hab das letztens mal mit zwei Zotac 1080 AMP ausprobiert. Nach ner Weile konnte man mein Gehäuse kaum noch anfassen, so sehr haben die beiden Grakas das aufgeheizt. Vom Krach ganz zu schweigen.
    -----> BEOBACHTE <-----
    Multiboot-Installation auf UEFI-Systemen
    Null-Methode
    System
    Kommt vom Ausbremsen-Trip runter. Irgend eine Komponente muss nun mal die "langsamste" sein.

  9. #3929
    Avatar von TheBadFrag
    Mitglied seit
    03.04.2013
    Beiträge
    3.254

    AW: Der SLI und Crossfire Thread (FAQ - Benchmarks - Tests)

    Zitat Zitat von Interstate67 Beitrag anzeigen
    Ganz kurze Frage: Da die Grafikkarten ja doch immer grösser werden (teilweise ja sch Triple Slot 5,2 cm) macht es da heute überhaupt noch Sinn SLi Systeme aufzubauen? Die Karten stehen doch dicht beisammen, dass die eine GPU von der anderen aufgeheizt wird und dann runtertaktet. Stimmt das so, oder sehe da was falsch?
    Einfach 2 Blower Karten kaufen und schon bleiben die Karten und das Case schön kühl. Diese Custom Karten, die ihre Hitze im Case verteilen machen keinen Sinn. Wird nur unnötig laut und warm.
    i7-3930K@4,2 | MSI X79A-GD45 (8D) | Corsair Vengeance LP 32 GB | Dark Rock 3^2 | 2x Asus GTX 1080 Ti Turbo | Deep Silence 1 | bq DPP11 1200W | 2xSSD | 4xHDD | BD-RW | Xonar Essence STX | Asus PB287Q
    Casemodding-Wettbewerb - [The Industrial Mod] | [24/7 Tagebuch] Der wohl kleinste Server 2.0

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #3930
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    14.109

    AW: Der SLI und Crossfire Thread (FAQ - Benchmarks - Tests)

    Egal was man vom Referenzdesign halten mag, das ist die einzige Möglichkeit die warme Luft auch irgendwie aus dem Gehäuse zu bekommen.
    -----> BEOBACHTE <-----
    Multiboot-Installation auf UEFI-Systemen
    Null-Methode
    System
    Kommt vom Ausbremsen-Trip runter. Irgend eine Komponente muss nun mal die "langsamste" sein.

Seite 393 von 417 ... 293343383389390391392393394395396397403 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •